John baut sich einen Ork

Hier könnt ihr die die Entwicklung von Charakteroutfits bzw. deren Teilen einstellen/finden.
Benutzeravatar
Nakhum
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 198
Registriert: 20 Mär 2009 20:38
Gruppe: Gimba @ Skûtog'mor
Verbund/Verbünde: GuM

Re: John baut sich einen Ork

Beitrag von Nakhum »

Rippenbögen einfach gemacht:
3 - 4mm dicke, schmale Blanklederstreifen, unbehandelt, in Wasser einweichen und wenn Formbar dann mit viel kraft rollen. Danach backen / trocknen und mit Wachs einstreichen oder anderwertig impregnieren.

Ähnlich lassen sich auch Krallen oder seltsame andere Knochenkonstrukte aufbauen, die man durch simples aufnähen perfekt in die Klamotte intigrieren kann, leichter durchfärben und verranzen kann als echte Knochen und sich auch nie gedanken darüber machen muss, dass irgendwas bricht.
The John
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 3
Registriert: 01 Jun 2014 00:59

Re: John baut sich einen Ork

Beitrag von The John »

Wie es immer so ist, ist mir das Leben dazwischen gekommen aber in letzter Zeit bin ich wieder dazu gekommen etwas weiter zu basteln.
Deswegen grabe ich diesen 9 Jahre alten Thread doch nochmal aus :D

Hier also ein paar Fotos als Update und noch eine Frage.
Würde gerne LARP als Ork ausprobieren, habe aber sonst noch keine LARP Erfahrung.
Wie gehe ich das am besten an?
Und reicht der aktuelle Stand schon um auf ein LARP gehen zu können?

https://www.dropbox.com/scl/fo/i9tsqfwy ... 9cs93&dl=0
Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2994
Registriert: 29 Nov 2010 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund/Verbünde: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: John baut sich einen Ork

Beitrag von Urok/Worgahr »

Ja moin. Zum reinschnuppern reicht die Klamotte voll und ganz. Verbessern kann man ne Menge. Dreck fehlt vorallem. Aber eigentlich ist alles wichtige erfüllt
Antworten

Zurück zu „Gewandungs-/Basteldokus“