[Bericht,Feedback]Zabis Udu Con 19.-21.06.

Antworten
Benutzeravatar
Hokur Kil
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1999
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:49
Gruppe: Bukra Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Markgrafenstadt Durlach

[Bericht,Feedback]Zabis Udu Con 19.-21.06.

Beitrag von Hokur Kil » Mo 29. Jun 2015, 21:08

Gelände:
Eine hervorragende Gegend, das Sauerland bietet eine ambientige Kulisse. Danke hierfür an Tarbûrzakh, dass er dieses Gelände zur Verfügung gestellt bekam. Der Weg zu Sanitär-Anlage war zwar mit ~9min verbunden doch das trübte in keinsterweise.

Orga:
Professionelles Auftreten und stehts eine Lösung für Probleme gehabt, sofern denn welche auftauchten.
Hervorheben möchte ich auch nochmal die exzellente Zusammenarbeit beim Bau des Donnerbalkens, die den Con schon direkt am Anfang bevor es losging aufwertete.


SL:
mh Kein Kontakt gehabt, gab es eine ?

Plot:
Ich habe zwar einen Ansatz verfolgt, ob es jedoch letztendlich einen gab, oder ob er von allein entstanden ist, weiß ich nicht genau.

NSC:
reichlich shara's und nach allem was ich mitbekam spielfreudig. Schade war, dass der großteil der sharas schon am Samstag Mittag einpackte. dafür haben dann die 4 verbliebenen NSC den Laden nochmal kräftig aufgemischt. TOP Spiel!

IT:
Unterbringung bei den Aszagh Ardai war spannend und kommunikativ. leider habe ich den Namen dessen vergessen, mit dem ich am Feuer saß und mich kulturell ausgetauscht habe. war eine sehr schöne Situation.

Leider war ich am Samstag Abend schon recht früh gegen 1 oder 2 Uhr so müde, dass ich mich für Spieluntauglich erklärte und schlafen ging, dadurch bekam ich eine schöne IT-Austausch Runde in der Jurte der Aszagh Ardai nicht mit. Nach allem was mir erzählt wurde dazu kann ich jedem nur raten bei solchen „früh morgens“-Aktionen mit zumachen.


Fazit:
Die Vorfreude war berechtigt, denn der Spaß erweiterte sich durch motivierte Mitlarper und der bunten Ork-Mischung auf dem Con. Die Location war, typisch für das Sauerland, ein traumhaftes Gelände und bietet eine Menge Spielpotential. Ich würde mir eine Wiederholung im nächsten Jahr sehr wünschen, da dieser Con eine große Lücke bis zum Epic Empires füllt.
Anbei sei noch die Vollversorgung positiv erwähnt, hier wurde wirklich viel aufgefahren und am Samstagabend auch noch gegrillt. Eine persönliche Befindlichkeit muss ich ja reinschieben, bzw. „Jammern auf Himmelshöhe“: Es gab keine nutella :D
Let's build a smarter Murdur. by Hokur Kil

Nâz-Hai Committed to Endure

Antworten