Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Benutzeravatar
Rich
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 393
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 20:42
Gruppe: Gijak Shokrim
Verbund: Ushtar Kupra

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von Rich » Fr 29. Okt 2021, 20:17

Was is denn hier los? Da ist man mal knapp 1,5 Jahre nicht mehr im Forum und dann kommt so eine coole Idee? 8D!

Benutzeravatar
ANSGAR
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3428
Registriert: So 8. Jun 2008, 20:50
Gruppe: Lagal/ Korsaren
Wohnort: Hürth/Köln

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von ANSGAR » So 26. Dez 2021, 13:02

Dachte ich mir auch gerade 😁

Geile Sache 👍👍
Tötet alle shara.... ALLE!

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1433
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von Tarbûrzakh » Fr 25. Feb 2022, 23:22

Hallo ihr verschrumpelten Nasen,

es tut sich was im stillen Teich! Jauchzet!
Wir haben ein Datum, einen Ort und einen Preis für euch:

Wann: 26. - 30.10.2022
Wo: Pfadfinderranch Grünes Tal, Im Grund 13, 99894 Friedrichroda

Wie viel:
Zeltplatz 149€

Ticketshop kommt, Website-Entwurf steht. Stay tuned :) https://häuser-der-macht.de (Ja, mit Umlaut)
Wir haben hart Bock!!!!!

!Wichtig!11
Wir haben begrenzte Plätze, wenn die Tickets weg sind, sind die Tickets weg. (Ja, wir haben eine Warteliste, aber keinen Spielraum bei Spielerplätzen)
Zuletzt geändert von Tarbûrzakh am So 13. Mär 2022, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Wor-Gath
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 471
Registriert: Di 26. Nov 2013, 19:11
Gruppe: Baj-Kirr Rash
Verbund: Altes Blut

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von Wor-Gath » Sa 26. Feb 2022, 11:36

Wäre dabei
Bild
Haltet euch vom Voodoo fern!

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1433
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von Tarbûrzakh » Sa 26. Feb 2022, 21:33

Nochmal kurz zur Klarstellung:
Da gibt es zwar schon einen Link zum Ticketshop, aber der ist noch nicht aktiv. Sobald es los geht, gibt es nochmal eine Info :)
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Zaanuurz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 31
Registriert: So 12. Jun 2011, 16:32
Gruppe: Maubûr Takhbork'karn
Verbund: Grat u Murdur

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von Zaanuurz » Mo 28. Feb 2022, 18:12

Hallo,

danke für die Einladung und das Organisieren.

Interesse ist groß, jedoch sind die Preise schon echt arg, wenn man sich mal die Kosten des Veranstaltungsortes anschaut.

Wie viele Spieler dürfen denn dort kommen?
Und ist das Ganze dann inklusive Vollverpflegung?


LG
Zaanûrz

Benutzeravatar
Wargrimm
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 2
Registriert: Do 15. Aug 2019, 13:52
Gruppe: Gazog' hai

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von Wargrimm » Mo 28. Feb 2022, 21:05

Ich wäre dabei.

Benutzeravatar
Orgul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 59
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 19:07
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von Orgul » Do 17. Mär 2022, 20:58

Zaanuurz hat geschrieben:
Mo 28. Feb 2022, 18:12
Hallo,

danke für die Einladung und das Organisieren.

Interesse ist groß, jedoch sind die Preise schon echt arg, wenn man sich mal die Kosten des Veranstaltungsortes anschaut.

Wie viele Spieler dürfen denn dort kommen?
Und ist das Ganze dann inklusive Vollverpflegung?


LG
Zaanûrz
Hallo Zaanûrz,
ja, der Preis ist wohl etwas höher, als man es normalerweise als Ork gewohnt ist. Das hat mehrere Gründe, die ich kurz erklären möchte:
  1. Die Orga einer solchen Veranstaltung ist mit enormem Einsatz und Zeitbedarf verknüpft. Da wir das alles in unserer Freizeit machen und noch ein normales Alltagsleben mit Kindern, Corona, Rasenmähen und Steuererklärungen haben, sind wir zu der Entscheidung gekommen, einen kommerziellen Partner ins Boot zu holen, um die ganzen lästigen OT-Arbeiten auf die abladen zu können, so dass wir uns voll auf Hintergrund und Plot konzentrieren können. Ein kommerzieller Partner muss aber seine Mitarbeiter bezahlen und ein gewisses Mimimum an Gewinn einfahren, sonst macht er das nur einmal und dann nie wieder. Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich mich früher immer aufgeregt habe, wenn ein Con zu 'kommerzig' wird, d.h. man den Verdacht bekommt, dass ein Veranstalter tatsächlich Geld mit mir verdient. Mittlerweile sehe ich das ganz anders: ich bekomme eine Leistung und dafür bin ich gerne bereit, Geld zu bezahlen.
  2. In der Vergangenheit waren wir Ork-Spieler immer das Kanonenfutter und ein Anreiz für Menschen-Spieler, auf einen Con zu kommen, weil es da endlich ordentliche Gegner zum Verkloppen gibt. Viele ältere Spieler kennen noch die Zeit, in der man als Ork nur als NSC auf Con gehen konnte. Um das attraktiv zu machen, bekommen Orks auf vielen Veranstaltungen einen ordentlichen Rabatt. Ein Preis von 150 € ist für einen Menschen-Spieler durchaus normal. Wir haben uns bei 'Häuser der Macht' bewusst gegen solch eine Rabattkaktion entschieden, weil wir einen Con machen wollen, bei dem Ork-Spieler genauso wichtig sind wie Menschen-Spieler. Keine Sonderpflichten für uns, keine SL-Ansagen, dass man den Menschen doch bitte gewinnen lassen soll, kein Plot der nur darauf aus ist, das die Menschen ihren Spaß haben.
  3. Die Fixkosten, die zum Beispiel die Geländemiete mit sich bringen, können dadurch reduziert werden, indem man einfach mehr Tickets verkauft. Solch eine Massenabfertigung kennen wir alle von Großcons. Je mehr Spieler, desto günstiger wird das einzelne Ticket. Das hat aber auch Nachteile, was die Atmosphäre angeht und die Plot-Aufmerksamkeit, die jeder Einzelne bekommen kann. WIr haben uns entschieden insgesamt nur etwa 200 Spieler zu haben, damit wir in der Lage sind, noch auf eure Plotwünsche einzugehen. Dein Clan will ein Initiationsritual für einen neuen Krieger? Dein Trupp will eine Beförderung für einen neuen Anführer zelebrieren? Ihr habt einen ganz speziellen Wunsch, was eurem Charakter passieren soll? Immer her damit. Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, dass wir auf solche Wünsche (so gut wie möglich) eingehen. Das können wir nur mit einer kleinen elitären Spielergruppe schaffen. Habt ihr gemerkt, wie ich das Wort 'elitär' in den Satz eingestreut habe, um euch Honig um's Maul zu schmieren? Gerissen, nicht wahr?
  4. In der Vergangenheit haben Siri und Quang viele OCL Cons für uns gestemmt, und jetzt möchte ich ihnen helfen, damit sie das in der Zukunft auch noch für uns machen. Wenn wir sie alleine lassen, dann brennen die uns vollends aus, und das war's dann... Jede kleine Hilfe zählt, damit so eine Arbeit nachhaltig Spaß macht.
Last, but not least, nein, es ist keine Vollverpflegung.

Ich hoffe, ich konnte ein paar Fragen klären. Leute, das Gelände ist der Hammer. Wer auf Uruks vs. Bretonen war, weiß wovon ich spreche. Ich würde mich freuen, wenn so viele wie möglich von euch kommen, denn wir haben vor, eine ganze Reihe dieser Cons zu machen. Es wäre schön, wenn sich diese Veranstaltung zu einem Ork-must-do entwickeln würde.

www.häuser-der-macht.de

Benutzeravatar
ANSGAR
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3428
Registriert: So 8. Jun 2008, 20:50
Gruppe: Lagal/ Korsaren
Wohnort: Hürth/Köln

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von ANSGAR » So 20. Mär 2022, 02:02

Oha.....
Aufgrund der derzeitigen Situation ist es mir persönlich zu teuer.
Con Beitrag + Spritkosten+Verpflegung..
Sry😔
Wer ist denn der kommerzielle Partner?
Tötet alle shara.... ALLE!

Benutzeravatar
Orgul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 59
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 19:07
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von Orgul » So 20. Mär 2022, 09:19

Guten Morgen Ansgar,
das ist sehr schade, dass du nicht kommst. Hatte mich auf dich schon wirklich gefreut, aber ich kann das sehr gut verstehen. Die Spritpreise tun mir auch weh. Allerdings habe ich mich dazu entschlossen, nach zwei Jahren Corona Zwangspause mir jetzt wieder etwas Freude zu gönnen. Scheiß auf das Geld - ich werde nicht jünger, und wer weiß wie oft ich in meinem Leben noch auf Con fahren kann. You never know...

Der kommerzielle Partner ist die Live Adventure Event GmbH, wie man auch auf der Anmelde-Seite https://skald.com/ sehen kann.

Ach ja, um gleich irgendwelchen Gerüchten zuvorzukommen. Die Orkorga kriegt keinen Cent oder andere Vergünstigungen wie Einkaufsgutscheine oder Tickets für andere Veranstaltungen. Für uns ist das weiterhin so, als würden wir die Con privat organisieren, bloß das uns jemand dabei hilft.

Benutzeravatar
Ugurz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1125
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:59
Gruppe: Zabis-Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Frechen

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von Ugurz » Mo 21. Mär 2022, 10:26

Alte :blüm: r du fährst eh mit mir Ansgar also hau rein

Benutzeravatar
ANSGAR
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3428
Registriert: So 8. Jun 2008, 20:50
Gruppe: Lagal/ Korsaren
Wohnort: Hürth/Köln

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von ANSGAR » Di 22. Mär 2022, 21:36

Nagut..... Grummel grummel.
Dann komm ich halt mit..... Grummel grummel
Aber oh wehe einer von euch säuft mir das haradnin weg 🤨
Tötet alle shara.... ALLE!

Benutzeravatar
ANSGAR
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3428
Registriert: So 8. Jun 2008, 20:50
Gruppe: Lagal/ Korsaren
Wohnort: Hürth/Köln

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von ANSGAR » Di 22. Mär 2022, 21:36

8D!
Tötet alle shara.... ALLE!

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2919
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von Urok/Worgahr » Di 29. Mär 2022, 10:33

Ist das ganze eigentlich eine 2 G Veranstaltung?

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1433
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Häuser der Macht - Eine Ork-Conreihe

Beitrag von Tarbûrzakh » Di 29. Mär 2022, 10:45

Aber unsere Regierung sagt, seit dem 20.03. ist Corona doch vorbei :o

Spaß beiseite.
Wir planen natürlich der Seuche. Welche der diversen Regelungen gelten werden, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht endgültig fest.

Wenn ich das entscheiden dürfte, dann mindestens geboostert und besser noch zusätzlich getestet ;)
Ich nehm' den Punkt mit und update hier, sobald wir Infos dazu haben.

Danke :)


Und nochmal ein Hinweis für alle Interessierten:
Wenn ihr irgendwelche Gruppenspezifischen Dinge habt, die wir in die Veranstaltung für euch integrieren können/sollen, dann gebt uns Bescheid.
Das Angebot steht :)
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Antworten

Zurück zu „Cons - Termine/Berichte“