Seite 3 von 10

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: Fr 6. Okt 2017, 21:34
von Gortak
OK.....mal sehen ob ich das mit der Gruppenleitung geklärt bekomme.

Die tragen alle lamellare, soweit ich weiss, aber....wird hoffentlich in irgend eine Richtung schon gehen und klappen.

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: Sa 7. Okt 2017, 14:46
von Gortak
So, wegen der Lederrüstung:

Die Schuppen/Lamellen (weiss noch nicht genau was ich machen werde) werde ich ja wohl auch noch härten müssen (alles Leder was ich habe ist 2mm dick und weich, ännlich wie Stoff).

Wie mache ich das am besten, einfachsten und günstigsten? :scrat:

:rtfm: Hier sind ein paar Methoden! :rtfm:

Oder wie macht ihr das? :scrat:

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: Sa 7. Okt 2017, 19:40
von Blozbarz
Ich hab das noch nie gemacht, weil ich lieber das weichere, biegsamere Leder trage und verarbeite, aber die Backofenvariante sagt mir zumindest was.

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: So 8. Okt 2017, 12:43
von Gortak
OK, und was für ne starke hat dein Leder?
Ich hab halt nur 2mm starkes Leder da (vorgefärbt)!

Bin halt auch am überlegen da noch Stahlschuppen mit einzuarbeiten. Nicht viele, max 3-9 Reihen.

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: So 8. Okt 2017, 15:54
von Blozbarz
1-2 mm bei meinen Schuppen auf der Schulter, aber die Flattern halt eher rum. :) ..
.... aber das mit dem Backofen würde ich mal an ein, zwei Schuppen ausprobieren ...

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: So 8. Okt 2017, 21:32
von Gortak
Ich werde es mal mit ein paar Resten probieren. Mal sehen wie es wird.

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: Mi 11. Okt 2017, 22:20
von Ranâck
In Bienenwachs gehärtet ist auch ziemlich cool, so ist meine Lederrüstung gehärtet...

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: Mi 11. Okt 2017, 22:40
von Gortak
Oh, OK....

Hast du das selbst gemacht?
Ist das sehr aufwändig?
Und gehen da auch Teelichter für?

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: Do 12. Okt 2017, 13:02
von Ranâck
Ich hab's nur bei einem Rüstteil gemacht.
Ist aber nicht so schwer...
Muss aber richtiges Wachs sein, also keine Teelicht.

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: Do 12. Okt 2017, 21:21
von Gortak
OK......
Also richtiges Wachs besorgen.....
Und dann?

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: Do 12. Okt 2017, 22:54
von Ranâck

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: Fr 13. Okt 2017, 04:05
von Gortak
Cool

Danke für die Anleitungen.

Die mit den Bildern ist echt gut, vor allem da gut und kurz gehalten.

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Verfasst: Mi 29. Nov 2017, 10:17
von Thub Durubârz
Threattitel ändern, sodass es kein Randomtitel ist.
(siehe Forenregel)

"Gortaks erste Rüstung/ Klamotte" könntest du bspw schreiben.

Re: Gortak's erste Rüstung/Klamotte

Verfasst: Fr 16. Feb 2018, 00:15
von Gortak
Ok, danke für den Tip Thub. Hab ich nun erledigt.

Hab es nun nach langer Zeit mal wieder hier her geschafft und....bin nun wirklich ein großes Stück weiter gekommen.

Werde am WE mal meinen aktuellen Stand an Klamotten und Ausrüstung posten. Hab jetzt zwar ernst nur Kleinigkeiten fertig, aber...ich komme immer weiter vorran.

Re: Gortak's erste Rüstung/Klamotte

Verfasst: Sa 17. Feb 2018, 07:31
von Gortak
So, ich mach mal nen kleinen Wasserstandsreport:

Eine Gesamtübersicht meiner WIP´s und was in den letzten Zügen ist:

Kopf:
Maske: muss ich noch bestellen!

Körper:
Halsabtarnung: fehlt noch! *
Mantel: fehlt noch! *
Tunika: WIP!*
Hose: Nur noch färben und verranzen.*

(*Seit 13.02. in Arbeit!)

Arme und Finger:
Arme: Handschuhe haben neue Nähte bekommen. Nur noch etwas verranzt müssen sie werden.
Finger: keinen plan wegen der Finger bis jetzt.

Beine:
Beinwickel: fehlt noch!
Schuhe: müssen noch bearbeitet werden!

Kummerbund: fehlt noch!

Ketten: fehlen noch! Brauche noch Perlen. Hab in nem Laden ne Messingplatte gefunden, sieht schön handgegossen aus.

Rüstung:
Helm: Da! Muss noch etwas bearbeitet werden.
Lamelar: kommt erst nächstes Jahr dran!
Gambi: fehlt noch! Kettenteile dafür hab icht schon (Tauschgeschäft mit Flo)
Armschienen: fast ferig, muss noch Schnallen besorgen und anbringen.

Waffen:
Messer: fertig!
Äxte: fehlt noch! *
Lanze: fehlt noch! *
Schild: fehlt noch! *

*Hab da echt keine Ahnung wie ich das machen soll. Hab sowas noch nie gemacht.

Zuberhör:
Taschen: kleine Ledertasche ist fertig!
Gürtel: fehlt noch!
Messerscheide: WIP! (oben noch verzieren und veranzen)
Axthalter: fehlt noch!

Ich weiss, ich bin noch echt weit hinten dran. Hab aber vor so einiges schnell fertig zu machen.
Das schlimmste ist aber der Waffenbau.

Merke jetzt erst wie weit ich noch hinterher hänge.

Hab nun mal ne Frage für die Bearbeitung vom Helm:
Wie kann ich den kontrolliert rosten lassen? Will den schön rostig aussehen lassen, ohne das mir das Teil vom Kopf rostet und ich will dazu auch nicht ein kleines Chemie-Labor aufbauen müssen. Hat da jemand Erfahrungen und oder Tipps für mich?