Zûnrág erste Kalmotte

Kettenhemden, Brigantinen, Kopfbedeckung, Plattenpanzer... etc.
Forumsregeln
Wir suchen für den Werkstatt- und Tutorialbereich noch einen oder mehrere Leute, die sich des Forums annehmen und es mal in Schuß bringen und moderieren :)
Wenn Du dazu Lust hast, melde Dich bei mir.
Wir freuen uns über Unterstützung!
Das OL-Team
Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Zûnrág erste Kalmotte

Beitrag von Urok/Worgahr » Di 21. Apr 2020, 20:09

Also als ich noch mit gefärbten Latex gemalt hab, da habe ich immer son Einmachglas zur Hälfte mit Latex voll gemacht und ne kleine Wurst Acrylfarbe rein. Echt nicht viel. Dann gut geschüttelt.wenn du wissen willst wie es trocken aussieht träufel was irgendwo drauf und Föhn es trocken. Gefällt dir die Farbe so, ist gut. Wenn Du sie kräftiger oder heller willst pack je nachdem Farbe oder Latex dazu.

rohgrimm
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 36
Registriert: Fr 13. Mär 2020, 15:23
Wohnort: Steinach bei Straubing

Re: Zûnrág erste Kalmotte

Beitrag von rohgrimm » Di 21. Apr 2020, 20:30

Ja gut hab mal angefangen und war jetzt bei 50:50 fast 60:40 Acryl:latex 😂😂 aber find es eig sehr gut die frage ist nur ob es jetzt dann nicht das bröckeln anfängt bzw sich die maske nicht auflöst

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Zûnrág erste Kalmotte

Beitrag von Urok/Worgahr » Di 21. Apr 2020, 20:41

Mmmh bröckeln wird's wohl nicht. Aber vllt Elastizität einbüßen

rohgrimm
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 36
Registriert: Fr 13. Mär 2020, 15:23
Wohnort: Steinach bei Straubing

Re: Zûnrág erste Kalmotte

Beitrag von rohgrimm » Di 21. Apr 2020, 22:29

Ich werd es morgen sehen, werd dann mal das Resultat hier posten, mal schauen wie es wird 🙈

rohgrimm
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 36
Registriert: Fr 13. Mär 2020, 15:23
Wohnort: Steinach bei Straubing

Re: Zûnrág erste Kalmotte

Beitrag von rohgrimm » Mi 22. Apr 2020, 15:15

Hier mal das bisherige Ergebniss
Ich finde es eig recht toll geworden werden noch ein paar piercings dran kommen und vill eine schicht dunkles braun nich drauf bzw vill ein paar linien ins gesicht
8250514C-C5C3-4B05-B3DF-DDBF3EFBAA44.jpeg
5115CC8B-8D3D-4CFF-910B-0AE4687F6DE6.jpeg
Was haltet ihr davon ?

Benutzeravatar
Skep-tiker
treuloser Goblin
Beiträge: 89
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: Zûnrág erste Kalmotte

Beitrag von Skep-tiker » Mi 22. Apr 2020, 16:27

Ich würde nochmal die höheren Regionen mit etwas hellerem Braun hervorheben. Ansonsten schick!
GNU Sir Terry Pratchett

rohgrimm
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 36
Registriert: Fr 13. Mär 2020, 15:23
Wohnort: Steinach bei Straubing

Re: Zûnrág erste Kalmotte

Beitrag von rohgrimm » Mi 22. Apr 2020, 16:33

Ich muss dazu sagen hab jetzt nur ein rot mit schwarz und latexmilch gemixt und noch kein bisschen braun verwendet aber die stirn werd ich wsl mal mit braun probieren

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Zûnrág erste Kalmotte

Beitrag von Urok/Worgahr » Mi 22. Apr 2020, 17:24

Er meint mit höheren Regionen nicht die Stirn per se sondern auch die Nasenspitze, die Wangenknochen, die einzelnen "Quader" auf der Stirn.halt alles was das ganze Highlighten würde. Also akzentuieren. Das was du ja quasi schon getan hast in dem du die Falten etc schwarz gelassen hast. Nur eine Farbstufe . Dann hast du 3 abstufungen. Schwarze Grundierung und Schatten, dunkel braun als Grund und h elleres braun als Highlights

Benutzeravatar
Skep-tiker
treuloser Goblin
Beiträge: 89
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: Zûnrág erste Kalmotte

Beitrag von Skep-tiker » Do 23. Apr 2020, 10:31

Exakt ;)
GNU Sir Terry Pratchett

Antworten

Zurück zu „Rüstungen“