[IDEE] Projekt imperialer Dampfpanzer / Tafelrunde 2018

Antworten
Dampfpanzertechnikus
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 1
Registriert: Do 3. Aug 2017, 17:09
Gruppe: *Imperium*
Verbund: *Imperium*

[IDEE] Projekt imperialer Dampfpanzer / Tafelrunde 2018

Beitrag von Dampfpanzertechnikus » Do 3. Aug 2017, 17:21

Hallo zusammen / liebe Nachbarsfeinde von nebenan!


Kurz vor dem EE2017 möchte ich euch ein Diskusionsthema näher bringen.

Zusammen mit Elementen aus dem Imperialen Lager möchten wir 2018/2019 einen Dampfpanzer auffahren. Dafür brauchen wir im Vorfeld die Zustimmung der Mehrheit der Spieler und Orgas an der kommenden Tafelrunde.

Das Projekt benötigt mehrere behördliche Bewilligungen. Damit sich die Prozeduren auch lohnen, sollte die Mehrheit der Spieler Spass am Panzer empfinden.

Deswegen möchte ich hier wissen:
a) wer spricht sich dafür aus?
b) wer hat Bedenken?

Danke für baldige Rückmeldungen, damit wir bis zur Tafelrunde 2018 Lösungen vorbereiten und das ganze konstruktiv und effizient abwickeln können.


Aktueller Ansatz wäre die Erschaffung des Pz selbst zum Event zu machen, um weit im Vorfeld dadurch auch mit anderen Lagern Spiel zu erzeugen.

Also z.B. müssen die Pläne beschafft werden und die Blaupausen werden dann erstmal von den Norrelag geklaut, die sie wiederum für viel Silber an die Orks verkaufen usw. Dann müssen Zahnräder und allerlei mechanische Dinge bei den Zwergen in Auftrag gegeben werden, der Panzer braucht vielleicht einen Kern aus Lesathium der bei der Kesselgasse durch Magie geformt werden muss, im Elbenwald gibts ne Erdöl-Quelle, um das Getriebe zu schmieren und wenn das gute Stück endlich zusammen gebaut wurde und läuft - wird der Maschinist durch die ZK entführt!
Dann können die sich nämlich während dessen auch schon überlegen, wie sie das Stahlmonster ausschalten könnten, geheime Todesstern-Pläne aus dem Imperiumslager mit Schleichaktionen klauen oder sonst wie sabotieren und Schwachpunkte herausfinden.

- (Dankeschön an Atmis, Plot-SL der Zusammenkunft, für diesen hervorragenden Denkansatz!)


Ich lade euch ein, Fragen und Feedback auf dem EE-Forum zu hinterlassen (link: https://www.epic-empires.de/?page_id=91 ... runde-2018).
Bitte nicht auf dem lagerinternen Forum, denn falls jedes Lager es so machte, ginge der Überblick schnell verloren.

Als Letztes: Ich erwarte konstruktive Antworten. Man darf dagegen sein. Das ist in Ordnung. Jedoch interessiert mich in diesem Fall eure kritische Begründung.

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen!

Liebe Grüsse,
Vincent
Der Dampfpanzertechnikus
DPz_ProtoEE17.png
DPz_ProtoEE17-2.png
DPz_1.3Zeitplan.compressed.protected.pdf
(149.72 KiB) 81-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Narkdrau
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 553
Registriert: Mo 3. Mär 2008, 18:49

Re: [IDEE] Projekt imperialer Dampfpanzer / Tafelrunde 2018

Beitrag von Narkdrau » Do 3. Aug 2017, 19:43

Ich habe den Beitrag mal ins "offene" Forum verschoben, OHL Projekte sind für OHL Projekte.
Die Tafelrunde des EE ist ein Frühjahrstreffen der verschiedenen Lagerorgas mit der EE Orga um Intressen abzusprechen.

Benutzeravatar
Skrizgal
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1992
Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:45
Gruppe: Shira Hai
Verbund: @ Grat u Murdur
Wohnort: Lübbäck

Re: [IDEE] Projekt imperialer Dampfpanzer / Tafelrunde 2018

Beitrag von Skrizgal » So 6. Aug 2017, 11:14

Viele sind gerade auch schon auf dem Platz, noch vom COM unterwegs heim oder von dort richtung EE unterwegs. Nächstes Mal am Besten etwas eher. Ich fürchte, dass das nicht mehr an die entsprechenden Leute durch kommt, da die grade schon am Aufbau sind. :/

Benutzeravatar
Ugurz
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 953
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:59
Gruppe: Zabis-Udu Anwärter
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Köln

Re: [IDEE] Projekt imperialer Dampfpanzer / Tafelrunde 2018

Beitrag von Ugurz » So 6. Aug 2017, 12:57

Geht ja auch erst um 2018 Lena 😉

Benutzeravatar
Skrizgal
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1992
Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:45
Gruppe: Shira Hai
Verbund: @ Grat u Murdur
Wohnort: Lübbäck

Re: [IDEE] Projekt imperialer Dampfpanzer / Tafelrunde 2018

Beitrag von Skrizgal » So 6. Aug 2017, 19:23

Oh, das hab ich wohl überlesen. Dann hab ich nix gesagt. :o ;D

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 778
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: [IDEE] Projekt imperialer Dampfpanzer / Tafelrunde 2018

Beitrag von Ranâck » So 20. Aug 2017, 22:11

Ich finde die Idee interessant.
Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4051
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: [IDEE] Projekt imperialer Dampfpanzer / Tafelrunde 2018

Beitrag von Grûur » Di 22. Aug 2017, 20:42

ich finde das teil einfach sau hässlich und möchte sowas nicht auf dem epic sehen. es erinnert mich an komische dinge die man auf dem df oder conquest sieht.

Benutzeravatar
ANSGAR
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3202
Registriert: So 8. Jun 2008, 20:50
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Hürth/Köln

Re: [IDEE] Projekt imperialer Dampfpanzer / Tafelrunde 2018

Beitrag von ANSGAR » Mi 23. Aug 2017, 19:54

ich habe etwas nachgedacht, ob das hier wirklich ernst gemeint wird.. :scrat:

nur so aus interesse:
wie soll das ding denn angetrieben werden(ot)?
muskelkraft ala fred feuerstein?
wirklich mit dampf?
elektromotor?
verbrennungsmotor? (wohl eher nicht)
wie es auch angetrieben wird, ist egal.
fakt ist: die behörden werden sagen : NEIN!
wenn wir dieses jahr schon unter gar keinen umständen mit unseren autos zum ausladen auf die wiesen fahren durften, dann mit diesem ding schon dreimal nicht. :NI!:

baut euch lieber nen ochsenkarren, der von sklaven gezogen wird und den man überfallen und plündern kann..

und!
das gleiche was gruur sagt: df ... dampfpanzer des verückten proffessors.... :scrat: nein danke
solche vehikel gehören zu endzeitcons oder steampunk - nicht zu fantasycons.

.

Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4422
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: [IDEE] Projekt imperialer Dampfpanzer / Tafelrunde 2018

Beitrag von Thub Durubârz » Di 29. Aug 2017, 11:45

Ich lasse mich auf die Prämisse ein, dass der Dampfpanzer nicht ultra hässlich wird:

Grundsätzlich sehe ich einen Dampfpanzer auch eher als Störquelle.

Es ist das eine zu ignorieren, dass das Lager des Imperiums vor dem Elbenlager steht und sie um Räumung "bitten" weil da ne Strasse entlang gebaut werden soll und das andere, tatsächlich dann so einem Gerät zu begegnen.
Ich sehe da einfach wenig Anspielmöglichkeiten.
Wie sollen wir mit dem OHL auf so etwas reagieren? Kaputt hacken? Das ist doch langweilig, denn 'der Kampf' behaupte ich, macht nur ca 30% unseres Spieles aus.
Die Vorstellung mit einem Latexprügel auf einen Kasten 'einzuhauen' der OT nicht kaputt gehen darf, bis mir eine SL sagt "es ist kaputt", lässt mich grausen. Das haben wir an anderen stellen schon


Ich denke das ist die inspiration?
Bild

Antworten