[BAU] Licht für die Halle

Antworten
Benutzeravatar
Slade
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1430
Registriert: So 17. Feb 2008, 21:54
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Berlin

[BAU] Licht für die Halle

Beitrag von Slade » Mo 22. Mai 2017, 21:25

Da es im Deko Threat auch um andere Themen geht, hab ich das mal ausgelagert.
Hier gehört alles rein, was Licht ins Dunkel des EE bringt. also Hallen- und Außenbeleuchtung.
Ich Kopier hier mal nach und nach alle wichtigen Infos aus dem Deko Threat zum Thema Licht rein.

Dosenpatronen:
1. Herstellung:
Erdnussdosen und Maiskonserven (haben ungefähr die gleiche Größe) werden als Patrone genutzt.
3 leere Klorolleninnenrollen - ineinandergesteckt und verdreht(ich teste demnächst nochmal, ob wir die wirklich verdrehen müssen) - bilden den Docht.
Die Dose wird mit geschnmolzenem Wachs gefüllt und abgekühlt.
Die fertige gefüllte Patrone wird angezündet und in ein IT taugliches Metallgehäuse gesteckt (die Patronen werden schweineheiß).
Aufm CTF haben wir in kurzer zeit mit sehr ungünstigen Mitteln 20 Stück gefertigt, geht eindeutig schneller. Ich schätze zwei personen machen die 120 Patronen in 3-4 Stunden.
Bild
Bild
Einen großen Topf zum Wachsschmelzen kann ich mitbringen, ansonsten wäre ein Metalltrichter zum gießen oder direkt nen Metalzapfhahn an einem großen Topf sehr gut und ein großer Gaskocher zum erhitzen (letzteren haben wir meist für die Verpflegung eh da gehabt).
2. Anzahl und Brenndauer:
Eine solche Patrone hat eine Brenndauer von 3-4 Stunden und die große Shira'Hai Feierhalle wird von zwei davon schon gut ausgeleuchtet (aktuell benutzen wir 4 Stück und dass ist sehr gut hell). D.h. es werden ca. 3 Patronen pro Nacht und Metallgehäuse benötigt.
für den Hauptraum der großen Halle würde ich 4 Stück empfehlen, für den Kampfbereich (über Kopfhöhe) nochmal 2 Stück und für alles andere nochmal 2 Stück. Bei 4 IT-Nächten brauchen wir also insgesamt 120 Patronen.
3. Materialschätzung:
für eine Patrone:
- 1 Dose
- ~300-400g Wachs
(ich mess das demnächst mal genau nach, meine zuerst geschätzten 200g sind aber wahrscheinlich falsch)
- 3 leere Klorollen
4. Kosten für eine Patrone (ich hoffe wir müssen außer Wachs nichts dazukaufen aber zu Not hier meine Internetfunde):
- 1 Dose bei 100-125 Stück ca 0,28€ - 0,32€ pro Stück
DoseHochSchmal oder DoseTiefBreit
- 100 Klorollen bei ebay ab ca. 10€
- 25 kg Wachs ~71€
(400g/Dose => 1,15€/Dose)
=> ca. 1,75€ pro Patrone (bei 120 Patronen wären das 210€ wenn wir alles kaufen)
=> ca. 1,15€ pro Patrone (bei 120 Patronen wären das 138€ wenn wir alles bis auf das Wachs sammeln und das halte ich definitiv für möglich)

IT-Tarnung für Dosenpatronen:
1. Durchmesser:
- Standard Erdnuss- und Maisdosen: ~85mm
- gekaufte DoseHochSchmal: ~73mm
- gekaufte DoseTiefBreit: ~99mm
=> Demnach muss die IT-Abtarnung einen Innendurchmesser von min. 100mm haben
2. Material:
- Sollte Hitzebeständig sein und beim Hinfallen nicht zerbrechen.
- Am besten geeignet ist meiner meinung nach Metall.
3. Design:
- Die Patronen haben ein OT-Design, demnach müssen sie mit Hitzebeständigem Lack besprüht werden, oder eine Blickdichte Abtarnung bekommen.
- passen die Dosenfackeln zufällig in die Eisenfackeln die Hannes mal geschweisst hatte? => vermutlich Nein, evtl mit schmaleren Dosen (kürzere Brenndauer/weniger Licht).
- Shira'Hai Halterungen:
Es sind DN 110 Rohrstücke mit nem ca 105 mm Innendurchmesser und ca 95 mm hoch.
Die Halter sind schwer (somit kaum unbeabsichtigt umzuwerfen), Dichtgeschweißt (sollte der eigentliche Behälter undicht sein macht das nichts),
die Halter für die Stange/n halten mindestens 100 kg aus und die Hitzequelle ist ca 170 mm von ihr entfernt.
Auf dem folgenden Bild kann man unsere zwei Patronenhalter Varianten sehen (fest an einem Metallarm und an Ketten von der Decke hängend)

Deckenleuchter/Windlichter:
1.Leuchtknubbel:
Die Beleuchtungsknubbel im Inneren der Halle waren sehr fesch und sind auch gut angekommen.
Kim vermutet noch ca. 20 Gäser davon im Fundus.
Das müsste jemand checken! Einfach, dass wir sicherer planen können.
Und waren diese Gläser von der Handhabung her okay? Auch von der Größe?
Wenn nicht, müssten noch ein paar nachgekauft werden.
Bei Famila gab es vor ein paar Wochen ganz hübsche Gläschen für 1€/Stück. Minilena hält die Augen danach offen und würde ein paar kaufen, wenn wir welche benötigen.
Aber wenn ja wie viele? Und bekommen wir da vom OHL-Budget was dazu?
Müssen sonstige Modifikationen vorgenommen werden?
2. Ansonsten zur Ausrüstung für die/den Knubbel:
- Wir brauchen Ersatzkerzen und Streichhölzer/Feuerzeuge, die am besten in kleinen Säckchen unter jedem Knubbel gelagert werden.
Sind solche Säckchen vorhanden (Fundus?), wenn nein wer näht welche?
- Aufhängen am Besten mittels 20mm Tampen und Rollblock. Letzterer ist vorhanden (genaueres steht im Forum, Dekothread, Seite 12, und aktuell bei Minilena.

Sonstige Lichter:
Licht am Wegrand könnte mittels LED-Kerzen in Windlichtgläsern verwirklicht werden. LED-Kerzen haben den Vorteil, dass sie die ganze Nacht durch brennen und im Dürrefall nicht den Wald abfackeln. Außerdem kann man sie auch sicher in die Bäume hängen.
Besonders der dunkle Teil des Weges war immer wieder tricky und gefährlich zu gehen, da dort viele natürliche Fußfallen installiert sind. Dort ein bisschen dämmriges Licht, zumindest an den sicher zu begehenden Stellen wäre wirklich erstrebenswert.
Zuletzt geändert von Slade am Mi 31. Mai 2017, 07:30, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Fauth/Glum
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3384
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: [BAU] Licht für die Halle

Beitrag von Fauth/Glum » Mo 22. Mai 2017, 21:34

Danbke Slade. Das vereinfacht die Übersicht
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Sakaaf
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh
https://www.facebook.com/ShiraHaiWorld/

Benutzeravatar
Slade
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1430
Registriert: So 17. Feb 2008, 21:54
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Berlin

Re: [BAU] Licht für die Halle

Beitrag von Slade » Mi 31. Mai 2017, 07:31

infos über Leuchter und sonstige Lichter oben ergänzt

Benutzeravatar
Skrizgal
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2005
Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:45
Gruppe: Shira Hai
Verbund: @ Grat u Murdur
Wohnort: Lübbäck

Re: [BAU] Licht für die Halle

Beitrag von Skrizgal » So 4. Jun 2017, 22:02

Mercí!

So wie siehts aus; in ~2 Wochen ist doch das Bauwochenende. Kann da jemand mal im Fundus die Lichtstuation bzgl Leuchtknubbel: Gläser, Kerzen, etc. checken? So wegen Vorplanung wär das fein. :)

Benutzeravatar
Slade
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1430
Registriert: So 17. Feb 2008, 21:54
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Berlin

Re: [BAU] Licht für die Halle

Beitrag von Slade » Sa 22. Jul 2017, 12:43

Projekt Dosenpatronen ist dieses Jahr erstmal auf Eis gelegt, da es nicht im Budget ist, aber für nächstes Jahr werden wir es weiter im Blick haben.

Antworten