Mithelfen : Landnahme & OHL

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7339
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Shartok » Mo 3. Aug 2015, 23:15

wir bauen 3/4 landnahmeteilen im ohl :). wird kein problem da reinzuschauen.

ansonsten: wir haben 5 weidezaunbatterien...stückpreis 9€ glaube ich...wenn dir noch irgendwas mit ein paar Ah in die hände fällt : dufte, dann haben wir ggf. noch backup falls da irgendwas irgendwie schiefläuft...aber da hängen insgesamt 12 LED im Nicht-dauerbetrieb und n paar kleinere Verbraucher dran...wir sollten über die gesamte IT-Zeit Strom haben.

*daumendrück*

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Peter
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 539
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 23:31
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Peter » Di 4. Aug 2015, 10:47

ich hätte lust eine bundeslade zu bauen
kann man da noch jemand helfen oder bin ich der erste

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7339
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Shartok » Di 4. Aug 2015, 11:55

du bist der erste....:)
und freut mich sehr, dass sich jemand dafür findet.

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Peter
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 539
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 23:31
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Peter » Di 4. Aug 2015, 14:17

Erste Idee

Kiste die längere eckhölzer hat, an denen dann, oben seile mit knochen oder anderem kram dranhängt

auf den deckel würde ich gern, erhöht, ein ohl symbol drauf packen.
zum einen ist es schik, zum anderren ein guter griff.

zur gröse würde ich bei der höhe 80cm
und bei der breite bei 100cm bleiben

dann past sie schön noch in ein kombi, und wir kriegen sie mehr shlecht als recht in den fundus

zerlegen wäre natürlich mega, ich mach mir da mal noch gedanken

der RFID zylinder ist 30-40cm und 10-15cm durchmesser
soll mit 2 meter kette an der lade verbunden sein
Dateianhänge
IMG_20150804_141838.jpg
IMG_20150804_141838.jpg (512.4 KiB) 2011 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Peter am Di 4. Aug 2015, 14:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7339
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Shartok » Di 4. Aug 2015, 14:37

https://docs.google.com/document/d/152l ... eqbCw/edit

Bei den WIP-Bildern steht´s irgendwo.

Der eigentliche Zylinder is recht klein :)

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Peter
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 539
Registriert: Mi 12. Aug 2009, 23:31
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Peter » Di 4. Aug 2015, 14:51

haben wir 2 meter kette, um zylinder und lade zu Verbinden,
oder mus ich kaufen?
muß ich holz kaufen oder haben wir übrieg im ohl

ich dachte so an 5x5cm dicke balken, dann wirds net so schwer
oder soll ich dicker?

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7339
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Shartok » Di 4. Aug 2015, 14:55

würde das teil komplett aus ohl-schrott und deko zusammenhauen :)

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7339
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Shartok » Di 4. Aug 2015, 19:57



neuester stand

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Molku
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 740
Registriert: Di 29. Okt 2013, 13:26
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal´Hai
Wohnort: Köln

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Molku » Mi 5. Aug 2015, 10:15

LOL.... TOP!!!.


Btw das Video verdient nen Oskar 8D!
Charaktername (2016-...) : Asûur

RIP:
Molku 2015 - 2016
Nar'Brish 2013-2015
Ar'atak 2006-2008

Experts can draw red lines by using blue ink !
Concept
Proof

Benutzeravatar
Darûk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 758
Registriert: Do 20. Jan 2011, 01:12
Gruppe: Shrak'kor
Verbund: Bal'hai, UB

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Darûk » Mi 5. Aug 2015, 14:35

Ich bin schwer begeistert 8D!

Und du sollstest die Haare öfters so ofen tragen ;D

Benutzeravatar
kerstin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2988
Registriert: Do 28. Feb 2008, 20:49
Gruppe: Ang-Gijak
Verbund: UB / OHL
Wohnort: TodesTurm
Kontaktdaten:

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von kerstin » Mi 5. Aug 2015, 20:11

Hehe... haare... hehe O0
Bild Krieg! ...keinen Frieden!
sponsored by OHL

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7339
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Shartok » Mi 5. Aug 2015, 20:19

Mit ´nem 9V-Block für 79c läuft das gerät 3h.
Find ich gut :)

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Sget
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 5583
Registriert: So 19. Jul 2009, 13:17
Gruppe: Shrak'kor
Verbund: Bal'hai / UB
Wohnort: Utopion / Trier
Kontaktdaten:

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Sget » Mi 5. Aug 2015, 20:26

.... was das wieder kostet...

alleine der Frisör... Wer soll das denn bitte bezahlen.
Frauen, er ist nicht zu beaucoup!

Chue: Sören, tippst du eigentlich mit dem Penis?
Sören: Ja!
Chue: Warum?
Sören: Meine Finger sind zu dick!
------
Shrak'kor Style, leider geil

Benutzeravatar
Sakaaf
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1197
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 20:55
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrücken

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Sakaaf » Mi 5. Aug 2015, 23:00

war 3h das maximum? dann ists ausgegangen?

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7339
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Mithelfen : Landnahme & OHL

Beitrag von Shartok » Mi 5. Aug 2015, 23:42

dann hat´s disco gemacht, der servo ruckte ein paarmal traurig...und das war´s dann.
alles was blieb war das kleine, einsame leuchten des kleinen uno auf den allerletzten microampere :D

Glaubt nix - Fragt nach.


Gesperrt