EE2015 - Orgafeedback Lena

Gesperrt
Benutzeravatar
Shaataz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4338
Registriert: Di 22. Apr 2008, 19:52
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur-Frûmgrat
Wohnort: Schladen
Kontaktdaten:

EE2015 - Orgafeedback Lena

Beitrag von Shaataz » Di 25. Aug 2015, 19:44

Ich hoffe Carsten fühlt sich grade nicht zu sehr auf den Schlips getreten, wenn ich mich grade feige an ihn dran hänge.
Ich habe versucht die letzten Wochen etwas runter zu kommen bevor ich etwas schreibe, aber bis jetzt hat es nicht geklappt, und die Posts von Carsten haben ehr wieder Dinge hochgeholt.

Ich konnte bei der Aufbauwoche ja leider nicht all zu viel tun, da ich derzeit noch in einem hochgradigen defekten Körper wohne. Aber das was ich tat, wurde mir gefühlt noch extra schwierig gemacht.
Es waren auf dem Platz vorhanden: ein Zelt, bei dem man sich Geräte ausleihen konnte, Baupläne / Aufgaben nachfragen konnte, und es gab überall auf dem Platz Mülltüten.

Ich hatte drei Tage hintereinander einen regelrechten Koller, weil das Konzept euch zu überfordern scheint.

Kaum waren Carsten und ich nicht im Zelt, war Selbstbedienung angesagt...ok...konnten wir, soweit ich es mitbekommen habe noch irgendwie verkraften. Wenn die Sachen halt alle waren, waren sie alle.

Wenn man aber ausgeliehene Werkzeuge wie blöde suchen muss, weil sie mal nen Tag nicht wieder kommen....ok....

Wenn man diese Werkzeuge im schlechten Zustand wiederfindet...man könnnte da langsam schon was ungehalten werden. Gerade bei ehr harmlosen Werkzeuge wie Scheren, die doch heiß begehrt waren, machen so richtig Freude wenn man sie auf dem Weg festgetreten wiederfindet (die werden dadurch immer so toll stumpf).
Wer das war muss man ja auch nicht fragen, weil war ja nie einer, weil man hat es ja weiter ausgeliehen, und das Kurzzeitgedächtniss reicht oft nicht aus um sich zu erinnern wo man es hingelegt hat (anstatt es zurück zu bringen) oder an wen man es weiter verliehen hat. (Vorausgesetzt man konnte Jemanden überhaupt darauf ansprechen, gelang einem auch selten, weil die Dinge die nicht zurückkamen meistens auch einfach in kurzer Abwesenheit, wie gesagt, verschwunden sind). Erfolgreiches rüffeln gelang mir echt selten.

Abbau war da übrigends nicht besser. Leute...eine OHL Bohrmaschiene, eingestöpselt im Strom im tiefsten Matsch....
Ihr könnt euch doch gleich hinstellen, und euren Lagerbeitrag + das von ein par Freunden verbrennen. Hat quasi ein und denselben Effekt auf Dauer. Da hab ich es echt bereut, dass ich der Idee zugestimmt habe, dass wir für die armen mittellosen Leute OHL Werkzeuge holen.

persönliches Feedback Aufbauparty:

Ich bin wirklich froh, dass ich jeden Abend während des Aufbaues zu meinen Eltern nch Hause gefahren bin, um dort zu schlafen, weil ansonsten hätte ich genau gewusst, wen ich da jeden Morgen wirklich hätte Hassen können.
Ich habe wirklich JEDEN MORGEN damit verbracht erst einmal im ganzen Lager Herrenlose Bierflaschen ein zusammeln, und das in Massen. Genauso wie ich JEDEN TAG Flaschenscherben wie ne blöde eingesammelt habe. Was habt ihr bloß getan dass jede Nacht Flaschen zu Bruch gingen? Und das meistens auf dem vorderen Kampfplatz, wo sich definitiv die meisten Larper in unserer Umgebung fallen lassen werden?
Und wieder...Werkzeuge. Jeden Abend bevor ich ging habe ich geschaut dass alles mögliche abgedeckt und eingeholt war, und so einiges war am nächsten Morgen offen, und oh Wunder, es hat wie fast jede Nacht wieder geregnet. Man bekam wirklich das Gefühl vermittelt: Material, Geld egal, aber Alk läuft....ist ein echtes Pup Kack Gefühl.


Und da ich ja eh schon teilweise zum OHL Räumungsdienst/ Putze mutiert war...
Janina, Jens, ich liebe euer Essen! Wenn ihr das nicht mehr macht, dann komme ich nicht mehr...und ich war total begeistert davon, dass es Plastikschüssel/teller/Gabeln etc. pp. gab...grade weil ich zu den Kanidaten gehörte, die Jahre davor immer ihr Essgeschirr vergessen haben.
Aber von 20 Leuten, die gegessen haben, haben gefühlt 15 ihr Plastikgeschirr auch genau da liegen gelassen wo gegessen wurde. So etwas macht besonders viel Spaß, wenn der nächste Müllsack, auf bequemer Wurfhöhe grade mal 3 Meter weit weg hängt....ab 8 Meter war das Entsorgen des Essgeschirrs schon ein Ding der gefühlten Unmöglichkeit.


Ich bin echt immer Stolz darauf, was unser Bauteam in den Par Tagen auf die Beine stellt! Aber dieses Jahr hatte man das Gefühl, dass die meisten ihr Gehirn mit ihrem Sozialverhalten zu Hause gelassen haben.

Edit: habe mich wieder so in Rage geschrieben, dass ich alles tolle vergessen habe. Aber ja...da gehe ich mit Carsten. Die Scheiße verdrängt das tolle einfach dieses Jahr...
Grat u Murdur Wikipedia
Larg-NulGundum dur urzkû!
Shaataz - Shira-Hai - Goth Hai - Dûshatar û Luthic û Frûmgrat
Zatal - Shira Hai - Goth Hai - Nadak

Benutzeravatar
kerstin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2989
Registriert: Do 28. Feb 2008, 20:49
Gruppe: Ang-Gijak
Verbund: UB / OHL
Wohnort: TodesTurm
Kontaktdaten:

Re: EE2015 - Orgafeedback Lena

Beitrag von kerstin » Di 25. Aug 2015, 23:59

ich hab das mal separiert.
Bild Krieg! ...keinen Frieden!
sponsored by OHL

Gesperrt