Seite 1 von 1

Akash

Verfasst: Mo 14. Mai 2018, 20:29
von Akash Shapat
Herzliches moinsen an den verrückten Haufen!

Ich bin Sebastian, 22 Jahre alt, komme aus dem Osten und habe Null Larp Erfahrung.
Ich habe bis zu meinem Umzug von vor 7 Monaten aktiv spätmittelalterliches Reenactment betrieben. Da meine Darstellung sehr spezifisch in Raum und Zeit ist, konnte ich keine Gruppe finden, die das ebenfalls macht. Ich kenne auch keine Larper. Oder Orks... um genau zu sein hab ich nicht mal Freunde hier :scrat:
Naja egal, das Larpen hat mich schon immer gereizt, einfach weil es was total anderes ist wie historisch korrektes Reenactment. Dazu mag ich noch Fatasy. Und ich mag Orks. Also hab ich die letzten paar Tage damit verbracht im Forum hier und da zu lesen und mich zu erkundigen. Dann hab ich mich dazu entschlossen im Discord kurz paar Fragen zu stellen, daraus wurde dann ne riesige Diskussion und ich wurde ermutigt dann doch herzukommen.

Joar soviel dazu. Nach ein bisschen hin und her habe ich mich erstmal auf folgendes Konzept festgelegt:
Ich bin ein Ork aus dem Tolkien Universum, was von der Ork Community sehr gut ergänzt wurde. Ich bin ziemlich groß, habe also sehr auf die Größe der einzelnen Rassen geachtet. Die Dura-Hai waren mir zu Anführerisch mit ihrer Blutline und dem ganzen Zeugs. Und da ich eh einen frontlustigen, sarkastischen und dreckigen Söldner im Reenactment dargestellt habe, dachte ich dass der Shira da ganz gut passt.
Der Name Akash sollte auch der Name für meinen ersten Ork sein, weil er damals halt sehr klein war. Und ich dachte es hätte was ironisches, wenn der Ork "halb" heißt, aber dann fast 2m groß ist :p

Ich hab, wie gesagt, keine Freunde und somit auch keine Gruppe oder Mentoren. Ich würde gerne einer bestehenden Gruppe beitreten. Ich selber komme aus dem Raum Chemnitz, Sachsen.

Re: Akash

Verfasst: Mo 14. Mai 2018, 20:47
von Rakhzar
Dann mal auch hier n herzliches Willkommen im Dreck.

Re: Akash

Verfasst: Di 15. Mai 2018, 00:50
von Nalûk
Herzlich Willkommen!

Kommst du ursprünlich auch aus Sachsen? Die Reenactment-Szene dort ist ja nicht zu groß. Solltest du mal auf Veranstaltungen mit Wikis oder Söldnern aus dem 13.Jh. gewesen sein sind wir uns vielleicht schon mal über den Weg gelaufen. ;D
Inzwischen hat es mich dezent gen Norden verschlagen und ich bin nur noch selten vor Ort, aber wenn du willst kannst du gern Bescheid geben falls du Hilfe oder sonst irgendwas brauchst und du der Meinung bist, dass ich Noob dir weiterhelfen kann.

Dann wünsche ich dir erst mal viel Spaß hier, lass dich nicht ärgern ^^

Re: Akash

Verfasst: Di 15. Mai 2018, 05:34
von Akash Shapat
Dankeschön

Ursprünglich komm ich sehr weit aus dem Westen, hab 15 Jhd dargestellt.

Danke, ich werd daran denken wenn ich mal am verzweifeln bin ;)

Re: Akash

Verfasst: Di 15. Mai 2018, 16:57
von Morkoth
Willkommen und viel Spaß

Re: Akash

Verfasst: Di 15. Mai 2018, 17:02
von Blozbarz
Hallöchen und willkommen im "Mumpf" :)

Re: Akash

Verfasst: Di 15. Mai 2018, 18:06
von Borka
Willkommen im Forum
Wenn du nach Tolkien Spielen willst wirst du sehr wahrscheinlich eh irgendwann im Grat landen.
Ich hab kein Überblick ob irgenwer von uns jemanden im Chemnitz hat aber ich befürchte nicht :-\ .
Also musst du dich aufs Fahren einstellen, ist aber eigentlich nicht schlimm machen die meisten und die Cons sind eh in ganz Deutschland verteilt.
Würde dir empfehlen auf ein paar Cons mit Grat beteiligung zu fahren und dich da an eine Grat Gruppe zu Hängen.
Wenns dann Menschlich passt sollte die Entfernung kein Problem sein.
Grat Gruppen findest du im http://de.gratumurdur.wikia.com/wiki/Gr ... dur_Wiki
Hier im Forum kannst du auch alle in der Gruppenvorstellung finden.
viewtopic.php?f=21&t=3966 Ansprechpartner findest du dabei

Wenn du willst kann ich dich schon mal fürs Grat Unterforum freischalten dafür eine PM an mich.
Da kannst du dann auch die nächsten Cons sehen auf die wir gehen.

Ansonsten stell deine Fragen hier um Forum wird dir geholfen
:up:

Re: Akash

Verfasst: Mi 16. Mai 2018, 12:22
von Ara
Auch von mir dann mal ein Willkommen. :blüm:

Re: Akash

Verfasst: Mi 16. Mai 2018, 14:35
von Akash Shapat
An Grat kommt man als Tolkien Ork nicht vorbei ^^
Mit der Region ist nicht so schlimm, ich bin mobil und die Cons sind eh alle weiter weg.
Das war mein Plan, so lerne ich die Leute/Orks dann auch kennen und sehe wie die Chemie so ist.

Ich habe bereits mit meinem Charakter angefangen und die Leute vom Discord sind echt ne super Hilfe. Shira-Hai steht erstmal zwischen Klammern, ich muss doch nochmal überlegen, welche Rasse mein Char werden soll.

Re: Akash

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 10:27
von Thub Durubârz
Manchmal ebtscheidet sich die Rassenfrage auch erst wenn du das gröbste vom Grundstock fertig gebastelt hast.

Und wenn du auf Con feststellst das du dich in eine andere Rasse besser einfindest, ist das auch kein Problem seinen Background umzuswitshen.

Da braucht man jetzt nicht auf krasse Konsequentz oso zu pochen.

Da du ja aus dem Reanactment kommst bin ich mal gespannt, was du mit deinem Knowhow so gezaubert bekommst :)


Die erste Regel "erst fragen dann erst kaufen" wird dir ja dann auch geläufig sein :)

Was die Gruppensuch betrifft kann man auch mal gucken welche Cons für einen so in frage kommen, um den passenden Anschluss zu finden.

Aber generell hilft dir hier jeder auch wenn man sich vllt nie life begegnen wird

Re: Akash

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 12:04
von Akash Shapat
Thub!! Grade an dich hab ich noch eine spezielle Frage! ]]D

Rasse lass ich erstmal offen, konnte ich aber jetzt auf so 2-3 Möglichkeiten beschränken.
Grade die "Erst fragen dann Kaufen" Geschichte kenn ich nur zu gut Oo)
Ich hab mir deshalb erstmal viele Beispiele und Tipps geben lassen und darauf hin eine ungefärbte Ungebilde Maske sowie ganz viel Restleder besorgt. Somit kann ich dann bald anfangen.

Re: Akash

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 12:50
von Kar'Grak
Auch von mir ein herzliches Willkommen :)
Wie die Vorredner schon sagen, am Besten erst fragen, dann machen :up:

Ne ungefärbte Maske wie Du sie dir gekauft hast ist ne gute Zwischenlösung! Du kannst sie noch etwas individualisieren mit Hautfarbe, Haaren usw.
Wenn Dir der ganze Haufen hier dann zusagt und Du für dich entscheidest 'das will ich weitermachen' kann man immer noch schauen, ob Du eine komplett individuelle an deinen Kopf angepasste Maske ''nachreichst'' ;)

Re: Akash

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 12:58
von Thub Durubârz
Was Kar'Grak sagt :rtfm:


wie lautete die frage denn?^^

Re: Akash

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 13:47
von Akash Shapat
Wollte die ungefärbte Maske da mir das die Möglichkeit gib meine Klamotte aufzubauen und dann erst die Maske meiner bis dahin hoffentlich gefundenen Rasse entsprechend zu färben und zu bemalen. Ich werde sowieso noch Pferdehaar ankleben/nähen um dann eine Frisur zu haben, die die offene Stelle abdeckt. Falls ich es schaffe alles noch dieses Jahr fertig zu bekommen, werd ich die Maske einfach mit wasserlöslicher Farbe anpassen. Das war zumindest die Idee dahinter. Wenns mir dann gefällt und das was für mich ist würd ich mir auch ne bessere Maske zulegen wollen.

Auf jedenfall sind die Leute hier alle super hilfsbereit (:

@Thub: hab dir ne PN geschickt ;)