Dikal'groth

Hier hast Du die Möglichkeit Dich und/oder Deine Gruppe vorzustellen.
Forumsregeln
Threadtitel: FASST EUCH im Titel KURZ! Dein Name reicht aus. Danke.
Thread-Title: Please hold the title short! Your name is enough. Thanks
Elyaz
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 9
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:59

Dikal'groth

Beitrag von Elyaz » Di 24. Apr 2018, 19:53

Ein herzerfrischendes Moinmoin an alle Durchgeknallten,
Ich bin Jan, 20 jahre alt uns larpe seid ca 4 Jahren. Ich habe bisher einen Charakter gespielt. Ich bin durch eine Bekannte (Skritzgal/Lena) zum Thema Orklarp gekommen und hatte dann ziemlich Bock drauf. Ich hab lange überlegt welche Rasse ich spielen wollen würde. Anfangs hatte ich, sagen wir Respekt, davor einen Dura zu spielen. Ich hatte Führungspositionen gelesen und Dergleichen. Da war ich als Anfänger etwas abgeschreckt. Nun bin ich aber doch dazu ermutigt worden einen Dura zu spielen.
Ich wollte hier mal nach ein paar Anregungen, insbesondere was Besonderheiten an der Klamotte angeht, aber auch nach typischen Verhaltensmustern fragen? Namenstechnisch war ich bei Dikal'groth gelandet (grauer Eroberer) ich fand den ganz passend für nen Dura.
Bei einer Maske würde mir ein Kumpel helfen und näherisch bin ich einigermaßen fit (Segelmacher und so).
Also ich wäre wirklich dankbar für Hilfe.

LG Jan
Zuletzt geändert von Elyaz am Di 24. Apr 2018, 21:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2727
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Moin

Beitrag von Urok/Worgahr » Di 24. Apr 2018, 20:07

Moin moin zurück. Bin sicher ein netter Mod haut das Thema in den Vorstellungsbereich. Also nicht wundern solltest du den Thread nicht mehr unter "Allgemein" finden.

Nun Herr der Ringe Rassen sind nicht meine Baustelle, da gibt es kundigere Leutchen. Aber denn noch ein willkommen hier.

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 904
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Maubûr Takhbork'karn
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Moin

Beitrag von Ranâck » Di 24. Apr 2018, 20:11

Moin du Spack, änder den Titel am besten nochmal :blüm:
Und du bist falsch hier.
Aber da Skriz an dir schuld ist und nicht ich, viel Spaß :moin:



PS: und sowas darf Bücher in die Hand nehmen. :idi:
Lûpizg
Dur-Ghâsh az ish-izub
Kulat Hiisht-zi
Krampum Dur-Ghâsh-ûr

Benutzeravatar
Fauth/Glum
Administrator
Administrator
Beiträge: 3650
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Moin

Beitrag von Fauth/Glum » Di 24. Apr 2018, 20:14

Hallo Jan,

erstmal willkommen im Forum.
Thread hab ich hierhin verschoben. Bitte ändere noch den Betreff am besten in deinen Namen oder Forennamen ab, siehe Forenrichtlinien.

Vielen Dank
LG Fauth/Glum
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Nar'Shât
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh
https://www.facebook.com/ShiraHaiWorld/

Benutzeravatar
Skrizgal
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1977
Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:45
Gruppe: ZU / SMU
Verbund: @ Grat u Murdur
Wohnort: Lübbäck

Re: Dikal'groth

Beitrag von Skrizgal » Mi 25. Apr 2018, 10:23

Und jetzt bin ichs wieder. xD
Ranacks und meine, später auch Shaûks Schwärmereien übers OL haben dich getriggert. :P

Aber moin erstmal. Schau dich um, sammel Informationen, bastel brav Dinge und poste sie gerne in eine Basteldoku im Handwerksbereich. :)

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1362
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Dikal'groth

Beitrag von Tarbûrzakh » Mi 25. Apr 2018, 11:47

Grüezi und willkommen im Dreck!

Skrizgal hat dich also ermutigt, einen Dura zu spielen … liegt das etwa daran, dass selbige gern mal wieder einen Dura verhauen möchte? :D :D Ein Schelm ist, wer böses denkt ;)

Als Neuling fängst du selten direkt irgendwo in einer Führungsposition an. Das ist meist nicht ratsam und abgesehen davon nimmst du dir den Spaß des Spiels der „Ausbildungsphase“.
Also durchatmen.
Lies dich hier durch, schau dich um, leg dir ein Konzept für deinen Charakter zurecht und fang dann an zu bauen. Zumindest wäre das mein Vorschlag hinsichtlich Vorgehensweise :)

Viele aktive Duras gibt es derzeit nicht. Ist aber nicht wirklich schlimm, ich mag’s :)
Im Prinzip gilt bei uns das gleiche, wie für alle Orkklamotten: Funktional.
Markanter Wesenszug: Arroganz
Ansonsten hast du wie überall auch, sehr viele Freiheiten.

Schreib mir bzgl Details gern direkt. Dann lasse ich dir gern Vorschlagsergüsse zukommen :D

Bis dahin: Viel Spaß hier.

LG
der böse Onkel Frûmgrat
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Elyaz
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 9
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:59

Re: Dikal'groth

Beitrag von Elyaz » Mo 18. Feb 2019, 22:39

Lang lang ists her,
Ich finde es erstens mal sehr geil, dass ich den Titel "nie anwesende Drecksmade " Bekommen habe. XD (den würde ich gerne behalten)
Ein bisschen tuts mir tatsächlich leid aber ich hatte kurz nach Anmeldung einige sehr starke Dämpfer bekommen was Orkspiel angeht.
Jetzt will ich es aber nochmal versuchen, weil ich es endlich mal ausprobieren will. Ich geh morgen los und fang schon mal an Unterklamotte zu nähen. Tunika, Hose, Beintaschen etc. Ich bin mir nur leider bei der Rasse immer noch sehr unsicher, daher erstmal Unterklamotte und Schuhabtarnung.
Ich habe zwar noch Bock auf Dura aber wenn ich noch keine Ahnung vom Orkspiel habe mach ich wohl erstmal nen Uruklata wahrscheinlich einfach Nadak platte schwert und Schild, Wobei ich ja auch bock auf Shira hätte. ach es gibt zu viele Rassen und Ideen.
Naja falls das jemand verfolgt, bis dem nächst :3

Benutzeravatar
Fauth/Glum
Administrator
Administrator
Beiträge: 3650
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Dikal'groth

Beitrag von Fauth/Glum » Di 19. Feb 2019, 00:08

Hi Jan,

schade dass Du Dämpfer bezüglich des Orkspiel erhalten hattest. Wenn sich das jetzt gelegt hat, freut es mich, wenn Du den Weg wieder findest.
Wenn Du speziellere Fragen hast oder etwas wo man Dir vielleicht noch Fragen beantworten kann abseits Deiner Bekannten- einfach hier stellen oder (mit entsprechender Anzahl 3-5 Posts im Forum) kannst Du diese auch per PN schreiben.

LG Fauth/Glum
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Nar'Shât
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh
https://www.facebook.com/ShiraHaiWorld/

Elyaz
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 9
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:59

Re: Dikal'groth

Beitrag von Elyaz » Di 19. Feb 2019, 13:09

Danke für das Hilfeabgebot, das nehm ich gerne an. :)
Ich hab mich jetzt erstmal für einen nadak entschieden.  Als Name hab ich Skûtog'al rausgesucht, da schon mal die Frage kennst du einen Uruk mit dem Namen? Doppeln ist ja eher ungeil.
An Bewaffnung würde ich zum namen passend ein mittelgrosses Schild nehmen und ein schwert oder streitkolben, wobei ich eher zu zweiteren tendiere. An Rüstund werde ich mir wohl selbst aus altmetal was zusammen basteln, wie viel Rüstung ist für nen Nadak am anfang denn so ok als Râg?
Ich glaube das wars erstmal heute kommt die unterklamotte wenn der feierabend sich beeilen würde.

Lieben Gruss Jan

Benutzeravatar
Fauth/Glum
Administrator
Administrator
Beiträge: 3650
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Dikal'groth

Beitrag von Fauth/Glum » Di 19. Feb 2019, 13:23

Hi Jan,

grundsätzlich passt die Ausrüstung zu einem Nadak Hai. Auch bei dem Namen wüsste ich jetzt niemanden der diesen trägt, auch nicht direkt Ähnlichkeiten, aber schlimm wäre das nun auch nicht. Kann sogar manchmal interessantes Spiel liefern, je nach Situation.

Wenn Du eine Herr der Ringe Rasse bespielen willst, hast Du Dich schon ein wenig bei den Grat u Murdur Gruppen umgeschaut und Kontakt aufgenommen? Falls Du Dich an das Bauen der Klamotte schmeißt, wäre es vielleicht zielführend, diese dann schon ein wenig an den Stil der Gruppe anzupassen.

LG Fauth/Glum
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Nar'Shât
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh
https://www.facebook.com/ShiraHaiWorld/

Elyaz
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 9
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:59

Re: Dikal'groth

Beitrag von Elyaz » Di 19. Feb 2019, 15:51

Ja ich hab beim MTK, wo auch ein zwei Leute aus meiner abderen Truppe sind, angefragt, aber bis auf ein herzlich wilkommen und viel spass kam da leider nix, auch keine antwort auf meine Fragen. Schade eigendlich hab gehört die kommen grossteils Kiel und da wohn ich halt, aber ich probiere nochmal nen zweitan Anlauf. Kennst du denn noch andere Gruppen im Norden, ich weiss ja hier ist Orklarp nicht so aktiv wie im süden Deutschlands?

Benutzeravatar
Blozbarz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1539
Registriert: Di 12. Aug 2014, 15:31
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bönen im östl. Ruhrpott

Re: Dikal'groth

Beitrag von Blozbarz » Di 19. Feb 2019, 19:24

Hallo Jan,
Probiere es nochmal, (Da war es, glaube ich, ne zeitlang tatsächlich etwas mau, aber so zwischendurch schneit da immer mal ein "Uruk-Flöckchen" rein.) ;)
aber bitte stelle dann auch Fragen (Da waren genaugenommen garkeine!) und zeig mal den Jungs und Mädels, wie dein Klamottenstand ist. Dann können die Mit-Nordlichter auch dementsprechend reagieren. ;) ;D
Dadurch wirst Du bestimmt eher Rückmeldung bekommen.
Liebe Grüße
"Amirz atishat kulubat srizûrzaz, atishuzat kulat srizûrz."

Elyaz
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 9
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:59

Re: Dikal'groth

Beitrag von Elyaz » Di 19. Feb 2019, 20:47

Da fehlt die Hälfte und ich merk das da nach einem Jahr. -.-
Kompetenz? kann ich... .-.
Ich mach mich dann aber erstmal an die Klamotte und schreib dann nochmal nen Post beim MTK ^^"
Bastel mir gleich ne Tunika aus Indira, grau und ein paar Beintaschen erstmal aus Stoff später dann Kette oben drüber, oder Leder mal schauen was dann am Anfang besser passt. Habt ihr bei den Maubûr ne Truppfarbe oder Rassenabhänigge Farben?
Ich werde mir wohl erstmal ne Ungebilde-Billig-Makse holen und die etwas verändern, hat da jemand Ideen, vor allem was nehmt ihr denn so für die Haare? Ich will mir da ne Perücke holen aber weder Plastikhaufen noch ne übermässig Teure für ne Billigmaske zum Ausprobieren.
Ich probiere auch das Orkspiel erstmal aus bevor ich wieder zum Epic fahren will und mein Chef so meint: "Joar, Urlaub? NÖ, Getrichen!"

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1362
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Dikal'groth

Beitrag von Tarbûrzakh » Di 19. Feb 2019, 21:06

Atme erstmal durch und sortiere dich, sowie deine Gedanken.

Mach dir Gedanken über deinen Charakter bevor du anfängst:
Rasse, Profession (gut, das hast' schon), Herkunft, Eigenheiten

Dann überleg dir ein Klamottenkonzept. Wenn du einfach anfängst und eine Tunika nähst, dann Beintaschen, achja Hose wäre noch gut etc etc, dann öäuft das in der Regel darauf hinaus, dass du am Ende von vorn anfängst.
Hier ist es auch gut sich vorher mit einer anvisierten Gruppe zu unterhalten, zumindest mit ein paar Spielern davon. Jeder hat da seinen Stil und wenn du da komplett konträr bastelst, was ich nicht glaube, dann bist du wieder bei oben genanntem: Dem neu machen.

Zu sen Gruppen, Rassen und weiteren Hintergründen gibt es ausreichend Infos im Wiki, ansonsnten konkret fragen.
"Rassenabhängige Farbe" ist keine konkrete Frage.

Ungebil.de ist keinesfalls billig, aber günstig und für den Einstieg eigentlich zu gebrauchen. Du kannst dir da auch direkt Haare von der Herstellerin anbringen lassen. Die die sie nimmt, sehen gar nicht so schlecht aus. Warum das Rad neu erfinden?

Und nun: Lesen, nachdenken, weitermachen.

LG
der böse Onkel Frûmgrat
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2727
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Dikal'groth

Beitrag von Urok/Worgahr » Di 19. Feb 2019, 21:28

Ich habe für meine Masken bereits Pferdehaar, Ungebilde Dreadlocks, Extensions und Perrückenhaar benutzt. Alles fand ich davon gut. Bei Perücken gibts welche für 20€ die ganz ok aussehen. Sprich nicht Plastikmäßig.

Extension für ca 12€ gehen auch klar.
Wartet. Ihr regelt das wie echte Uruku! 3 Runden Nin, Gash,Dushtala!!! Aber ohne Waffen!

Antworten

Zurück zu „Vorstellung“