Seite 1 von 1

Nathalie

Verfasst: Mi 20. Dez 2017, 06:35
von Nalûk
Schönen guten Morgen,
Mein Name ist Nathalie, ich bin derzeit 22 Jahre alt, wohne in Berlin und studiere.
Hier bin ich auf Anraten eines Freundes gelandet, der zwar seit langem auf's Drachenfest fährt, aber selbst keine Orks kennt. Er meinte hier könnte man mir helfen.

Ich selbst habe bisher noch keine Larp Erfahrung. Mit Fantasy Mittelalter konnte ich nicht so richtig warm werden und habe mich stattdessen seit 2010 mit Reenactment und Hema beschäftigt.
Rollenspiele und Tabletop haben mich dann aber doch immer wieder auf dieses Thema gebracht und wenn ich nun anfange, dann auch richtig, mit entsprechndem Darstellungsanspruch und so hart Fantasy, dass an "historisch korrekt" garnicht zu denken ist.

Bisher habe ich mich schon etwas ins Forum und den Leitfaden eingelesen, würde mich aber riesig freuen hier etwas Anschluss (vielleicht sogar zu einer Gruppe), oder Leute, die mir etwas weiterhelfen und Fragen beantworten können zu finden.

Ich freu mich auf euch,
LG
Nathi

Re: Nathalie

Verfasst: Mi 20. Dez 2017, 07:30
von Blozbarz
Moin Nathi :moin:
Und willkommen hier im Dreck!

Zumindest beim Einlesen hast Du bestimmt auch die vielen Richtungen bzw. Wege des "Ork-Daseins" etwas kennengelernt.
Zu welcher Richtung tendierst Du?

Bei Berlin fällt mir zunächst der "Trophäensammler-Trupp" der Asht Gajutar ein. Die Jungs und Mädels sind supernett und sehr erfahrene Larp-Orks mit nem schönen Hintergrund.

Natürlich brauchen auch wir als "Mordor-Ratten" des Grat u Murdur immerwieder Verstärkung. ;)
Allerdings ist Berlin echt weit weg, wenn man den Kontakt nicht auf das Internet beschränkt...

Re: Nathalie

Verfasst: Mi 20. Dez 2017, 09:17
von Zhûul
@ Blozi^^ Ach so? Ich bin also keine Mordor-Ratte? Na dann müssen wir uns wohl mal unterhalten, Herr von und zu Gothhai!

@ Nathalie: Wenn du Fragen zum Orkspiel generell und speziell zu der Herr der Ringe Orkdarstellung hast frag einfach. Bin Friedrichshainer und nach fünf Beiträgen im Forum, kannst du mir sogar PM's schreiben.

Re: Nathalie

Verfasst: Mi 20. Dez 2017, 15:34
von Hokur Kil
@ Blozi^^ Ach so? Ich bin also keine Mordor-Ratte? Na dann müssen wir uns wohl mal unterhalten, Herr von und zu Gothhai!
Kampf der Titanen ;D

Zhûul ich stell mich hinter dich. damit ich nicht von Blozbarz Knochen erschlagen werde :D


Hallo Nathalie,

Willkommen in der Ork-Community :up:

Re: Nathalie

Verfasst: Mi 20. Dez 2017, 17:47
von Ugurz
Willkommen im Dreck.

Re: Nathalie

Verfasst: Mi 20. Dez 2017, 19:42
von Zhûul
Als ob ich Blotzi was tuen würde...Mit wem soll ich denn dann quer durch die Feierhalle anstoßen?
Wer würde denn dann diese ganzen schönen zweideutig stichelnden Fragen stellen?
Neinneinnein.. Blozi muss ganz bleiben...auch wenn er Goth-Hai ist....

Re: Nathalie

Verfasst: Mi 20. Dez 2017, 20:05
von Blozbarz
Uuuuups, Zhûuli-Baby, sorry, aber ich war mir nicht so ganz sicher, ob es Berlin oder ein anderes Städtchen weiter südöstlich davon war. :scrat:
Danke Schnucki, dass ich weiter auch feste Nahrung mit Dir zusammen einnehmen kann. ;D

Re: Nathalie

Verfasst: Mi 20. Dez 2017, 20:56
von Nalûk
Blozbarz hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 07:30
Zu welcher Richtung tendierst Du?
Ich will versuchen von Eigenschaften aus zu gehen, die ich schon mitbringe und den Charakter darum bauen. Das wären zum Beispiel meine Körpergröße (1,80m) und dass ich ganz gut mit Langwaffen kann. Plattensau bin ich allerdings keine.
Könnte es sich da anbieten es als Shira-Hai zu versuchen?
Blozbarz hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 07:30
Natürlich brauchen auch wir als "Mordor-Ratten" des Grat u Murdur immerwieder Verstärkung. ;)
Allerdings ist Berlin echt weit weg, wenn man den Kontakt nicht auf das Internet beschränkt...
Mein Wohnort ist zur Zeit sowieso so eine Sache.
Ich bin nächsten Sommer zeitweise im Ausland und ob ich nach dem Abschluss bleibe weiß ich auch noch nicht.
Deshalb würde ich das gar nicht als Hindernis betrachten wollen. Wenn's passt kriegt man das schon hin.
Zhûul hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 09:17
@ Nathalie: Wenn du Fragen zum Orkspiel generell und speziell zu der Herr der Ringe Orkdarstellung hast frag einfach. Bin Friedrichshainer und nach fünf Beiträgen im Forum, kannst du mir sogar PM's schreiben.
So bald das so weit ist werde ich da sehr gern drauf zurückkommen. :)

Re: Nathalie

Verfasst: Mi 20. Dez 2017, 20:59
von Fauth/Glum
Hallo Nathi,

dann mal willkommen im Forum.
Fragen kannst Du natürlich auch gern schon hier stellen, aber manches persönliche Gespräch bringt oft noch mehr Tiefe in das Ganze.
Zu welcher Orkspielrichtung man tendiert ist ja erstmal nicht so relevant für die allgemeineren Infos und man kann auch auf einigen Cons durchaus erstmal als Neuling bei einigen Gruppen reinschnuppern, ohne das man sich schon alles an Stuff selbst zugelegt haben und sich tausend Dinge erlesen haben muss.

In Berlin tummeln sich verschiedene Gruppen bzw. Gruppenteile, vermutlich gibts auch Larp-Stammtische, die erstmal nicht zwingend Orkspieler haben müssen um zumindest mal Kontakte zu knüpfen und sich mit dem Thema Larp vertrauter zu machen.
Oder wie der liebe Zhuul schon anbot - schreib dich mal mit dem (ab 5 eigenen Beiträgen im Forum kannst Du die PN Funktion nutzen), er kennt da ja bestimmt genug Leute vor Ort.

LG Fauth/Glûm als Mod

P.S.: Da sich dein Post mit meinem überschnitt- Shira Hai ist eine spezielle Herr der Ringe Rasse. Es gibt aber noch genug anderes an Spielmöglichkeiten. Schau Dir erstmal ein wenig das bunte Treiben hier an.

Re: Nathalie

Verfasst: So 24. Dez 2017, 18:47
von Grûur
willkomen willkommen

Re: Nathalie

Verfasst: Mi 27. Dez 2017, 19:45
von Nalûk
Fauth/Glum hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 20:59
Zu welcher Orkspielrichtung man tendiert ist ja erstmal nicht so relevant für die allgemeineren Infos und man kann auch auf einigen Cons durchaus erstmal als Neuling bei einigen Gruppen reinschnuppern, ohne das man sich schon alles an Stuff selbst zugelegt haben und sich tausend Dinge erlesen haben muss.
Ich wusste gar nicht, dass das möglich ist. Was wären denn die Grundlagen, die man dafür mitbringen müsste?
Fauth/Glum hat geschrieben:
Mi 20. Dez 2017, 20:59
P.S.: Da sich dein Post mit meinem überschnitt- Shira Hai ist eine spezielle Herr der Ringe Rasse. Es gibt aber noch genug anderes an Spielmöglichkeiten. Schau Dir erstmal ein wenig das bunte Treiben hier an.
Herr der Ringe wäre bisher der Hintergrund der mich am ehesten reizt. Ich kenne ja aber auch nur einen kleinen Teil des Ganzen. Gibt es eine Übersicht, oder weißt du welche die gängigsten bespielten Hintergründe sind?

Re: Nathalie

Verfasst: Mi 27. Dez 2017, 23:55
von Ranâck
Willkommen im Forum.
Irgendwo gibt es eine Übersicht mit den Dachverbänden, die have ich spontan leider nicht gefunden.
Allerdings habe ich hier einmal die Übersicht über die Gruppen.
http://forum.orklager.org/viewtopic.php?f=21&t=3966
Ich hoffe das hilft weiter, ansonsten sieh dich im Forum einfach Mal um ;)
Viel Spaß beim Stöbern.

Re: Nathalie

Verfasst: Do 28. Dez 2017, 01:44
von Nalûk
Danke Ranâck, das hilft tatsächlich enorm.
Die Liste habe ich wohl bisher übersehen :-[

Re: Nathalie

Verfasst: Do 28. Dez 2017, 11:19
von Fauth/Glum
@Nathalie:
Grundsätzlich finden sich diese Links angepinnt im Vorstellungsbereich ganz oben. Hier auch noch der Link zu den Dachverbänden: http://www.forum.orklager.org/viewtopic ... 21&t=10543

Um bei den Gruppen reinzuschnuppern muss man sich in Kontakt mit diesen setzen bzw. schauen ob einen bestimmte Veranstaltungen interessieren und sich dort umschauen welche Gruppen dort vertreten sind. Es gibt ja immer mehrere Wege zum Ziel^^. Und dann kommt es natürlich darauf an, was der eigene Anspruch ist, wie fest die Gewissheit etwas bestimmtes verkörpern zu wollen/zu können etc. etc. Auf Kleinveranstaltungen hat es bisher irgendwie immer geklappt, bei den Großcons wird es dieses Jahr auf dem Epic Empires wohl direkt möglich sein. Da wäre die Orga dann der Ansprechpartner.

Neben Herr der Ringe, dessen Hintergrund durch das Grat u Murdur adaptiert wurde, gibt es auch verschiedeneste andere Typen - von reinem Clanshintergrund mit Schamanen etc bis zu Kriegergruppierungen die auch einen böse Obergottheit haben. Es findet sich da diverses und lustigerweise ist das meiste auch nicht so verschieden voneinander wie man als noch Außenstehender denken mag. Das wichtigste ist oftmals, dass man sich dann mit der eigenen Truppe gut versteht und sich da austauschen kann und natürlich auch die Spielwiese dort findet die man bevorzugt. Daher ist das reinschnuppern die meist sinnvollste Variante bzw. das vorher mal Kennenlernen. Desweiteren sollte man sich überlegen was man später im Spiel erleben möchte etc..

LG Fauth/Glûm als Mod

Re: Nathalie

Verfasst: Do 28. Dez 2017, 11:22
von Zhûul
Was unsere liebe Mod sagt....

Für den Fall, dass du dich in den Herr der Ringe Hintergrund (speziell dem Heer Mordors) noch etwas einlesen willst (so du es noch nicht kennst):

http://de.gratumurdur.wikia.com/wiki/Grat_u_Murdur_Wiki

Ob du das später benutzen willst,oder nicht ist da eigentlich erstmal egal. Ist das gesammelte Basis-Brainchild der Grat'ler und auf jeden Fall interessante Lektüre.