Grankhul / Vasco

Hier hast Du die Möglichkeit Dich und/oder Deine Gruppe vorzustellen.
Forumsregeln
Threadtitel:
Der Name reicht aus.
Kein Bla im Titel, kein halli hallo oder sonstiger Scheiß.
Wenn hier weiterhin so beschissen Thread-Titel benutzt werden, laß ich mir irgendwas sehr garstiges als Belohnung einfallen.
FASST EUCH im Titel KURZ!
Danke.
Antworten
Grankhul
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 2
Registriert: Di 22. Aug 2017, 16:31
Wohnort: Aadorf (CH)

Grankhul / Vasco

Beitrag von Grankhul » Di 22. Aug 2017, 16:42

Hallo Zusammen

Mein Name ist Vasco, bin 27 und komme aus Aadorf (einem Dörfchen im Kanton Thurgau in der Schweiz).
Ich larpe nun seit rund 10 Jahren und besuche seit Beginn immer wieder das Drachenfest und einzelne Schweizer Con's. Ich hatte bereits verschiedene Charaktere (Kleriker, Magier, Freibeuter-Kapitän) und wollte mich nun an eine neue Herausforderung wagen.

Wie man sich denken kann, larpe ich in einer Stammgruppe aus Schweizern (ca. 10-15 Leute).
Ich bin dabei der Organisator, was beinahe sämtliche OT-Dinge betrifft.


Nun reizt es uns alle einen gemeinsamen Ork-Clan auf die Beine zu stellen.
Da uns ausgereifte Charaktere am Herzen liegen, planen wir unsere Orkgruppe bspw. für das Drachenfest 2019 umzusetzen, denn „gut Ding will Weile haben“. Und eine der Orksprachen will auch noch gelernt werden.

Da wir alle etwas abseits herstammen, was die deutsche Larpszene angeht, und wir gerne in unserer Stammgruppe bleiben wollen, kam ein Beitritt zu einer vorhandenen Gruppe erstmal nicht in Frage. Vielleicht ergibt sich aber je nach Hintergrund ein Bündnis oder ähnliches.

Wie man aus dem ganzen erahnen kann, ist ein Ork für etwa 90% unserer Leute etwas ganz neues und deshalb dachte ich, ich informiere mich mal in diesem Forum über gängige Tipps und hole mir bei den eingedreckten Orkveteranen ihre Erfahrungen ab.


Vom Hintergrund her ist alles noch ziemlich offen.
Was feststeht, ist dass wir eher einen Clan wie eine militärische Einheit spielen wollen.
Die aktuelle Tendenz geht in Richtung Mittelerde-Hintergrund. Da wäre möglicherweise eine Kontaktaufnahme mit den eingefleischten GuM-Mitgliedern sinnvoll und wünschenswert.


Zu meinem eigenen Charakterkonzept vorab so viel;
Ich sehe mich am ehesten als einen Nadak, (also Nahkämpfer) und werde wohl eine der Führungspositionen unseres Clans einnehmen, vermutlich einen Bâs. Den Rang des Durbas werden wir an unser grösstes und eindruckvollstes Mitglied (der ebenfalls der Älteste und Erfahrenste von uns ist) verleihen.

Nun da ich endlich registriert bin, werde ich weiterhin das Forum nach hilfreichen Tipps durstöbern und auf möglichst viel Inspiration für die Gewandung hoffen.

Sobald sich dann ein Konzept für die Gewandung herauskristallisiert werde ich im Unterforum der Werkstatt einen Thread dafür eröffnen.
Ablaufen wird es wohl mit Untergewandung & Maske => Alltagsgewandung & Tand => Rüstung & Waffen.


Freue mich schon auf eine schöne Zeit mit Euch!

Grüsse Vasco

Benutzeravatar
Bûr-Ûrk
treuloser Goblin
Beiträge: 58
Registriert: Do 17. Aug 2017, 14:53
Gruppe: Ushtar Zau
Verbund: Jakten tid
Wohnort: Mons Belgium

Re: Grankhul / Vasco

Beitrag von Bûr-Ûrk » Di 22. Aug 2017, 16:55

welcome
willkommen
bienvenu :)
:NI!:
Zuletzt geändert von Bûr-Ûrk am Sa 26. Aug 2017, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.
Srag glizdu nakhizish, agh bugash obzidân, ash zil burzum-Ishi -]

Benutzeravatar
Blozbarz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1424
Registriert: Di 12. Aug 2014, 15:31
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bönen im östl. Ruhrpott

Re: Grankhul / Vasco

Beitrag von Blozbarz » Di 22. Aug 2017, 17:50

Grützi und Willkommen im Dreck! ;D ...und schön, dass Du hierher gefunden hast.. wie wird es denn Hintergrundsmäßig bei euch aussehen? ....
"Amirz atishat kulubat srizûrzaz, atishuzat kulat srizûrz."

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1166
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Grankhul / Vasco

Beitrag von Tarbûrzakh » Mi 23. Aug 2017, 09:26

Sers' Vasco,

hier geht viel und für so ziemlich jeden ist etwas dabei.

Ihr würdet gern eine Gruppe im Hintergrund des HdR-Universums bauen und bespielen?
Dann würde ich euch bitten, das Grat-Wiki zu konsultieren und zu lesen.

So viel vorweg:
Das Grat û Murdur ist eine Vereinigung/Zusammenschluss/Dachverband der Gruppen, die hier nach HdR-Hintergrund spielen. Das wären derzeit Maubûr Thakbork'karn, Okup Shakamb, Bukra Shira-Hai, Skûtog'mor, Shon Mokum'ur, Zabîs Udu.
Um als Verband erkannt zu werden versuchen wir unsere Hintergründe zusammenzuführen, sodass sich ein roter Faden ergibt. Außerdem bauen wir im Hinblick auf Einheitlichkeit unsere Klamotten alle in einem ähnlichen Stil.
Unsere neueste Errungenschaft sind die Okup Shakamb, ein Trupp aus Dänemark. Sie wurden zwischen dem DF 2016 und 2017 bei uns aufgenommen und eingegliedert.
Wir betrachten zwei Strömungen innerhalb des GuM: Miliz und Militär. Diese unterscheiden sich marginal, aber doch erkennbar.
Etwas das ich einen klassischen "Clan" nennen würde, haben wir nicht.
Nein, es gibt nicht nur "die Claner"(TM) und "die HdR-Orks"(TM) oder "Clan und Militär" ;)
Ebenfalls versuchen wir uns Truppübergreifend zu organisieren, der sogenannte Kûtotaz (Vertreter/Sprecher der einzelnen Gruppen des GuM). Dieser hängt sich des Abends zusammen (unregelmäßig bis monatlich) und bespricht alles was das Grat so anbelangt: anstehende Cons, Probleme, Anwärter, neue Truppen etc.

Worauf möchte ich hinaus?
Wir bespielen einen gemeinsamen Hintergrund und möchten diesen auch weiter gestalten, ausbauen und beleben.
Wir freuen uns über Interesse neuer Truppen, doch würden wir euch bitten, dann auch entsprechend dieses gemeinsamen Bildes euch auszurichten.
So wie auch schon bei den Okup Shakamb würden wir euch dabei auch tatkräftig unterstützen.

LG
der böse Onkel Frûmgrat
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Grankhul
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 2
Registriert: Di 22. Aug 2017, 16:31
Wohnort: Aadorf (CH)

Re: Grankhul / Vasco

Beitrag von Grankhul » Mi 23. Aug 2017, 10:11

Danke Euch allen.

Da alles noch im groben liegt, kann ich zum Hintergrund noch nicht viel sagen. Dies muss bei unserem nächsten Treffen ausführlicher besprochen und im Idealfall auch gleich endgültig entschieden werden.
Fest steht auf jeden Fall, wenn es definitiv in Richtung Mittelerde-Hintergrund geht, dass ich mich ausgiebig mit dem GuM-Wiki befassen werde und auch den Kontakt für Gruppen- und Charkonzept sowie Gewandungsstil mit Euch (den GuM-Mitgliedern) aufnehmen werde.

Eine Ausrichtung an das von Euch geschaffene Bild des GuM wäre dann natürlich klar.
Im Fall der Entscheidung für den Mittelerde-Hintergrund wären wir alle sicherlich für eine tatkräftige Unterstützung überaus dankbar!
(natürlich auch wenn wir uns für einen anderen Hintergrund entscheiden)

lg Vasco

Benutzeravatar
Zri
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1207
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 22:42
Gruppe: Shira hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Grankhul / Vasco

Beitrag von Zri » Fr 25. Aug 2017, 14:07

Hallöchen,

Tab hat das Ganze ja schon angerissen.

Wenn ihr in HdR Richtung, sowie Clanrichrung gehen wollt ist die Miliz was für euch.

Wir aus der Bukra Shira hai bespielen diesen Pfad. Wir sind die Miliz und ein Stamm (Clan/Stamm alles das gleiche, oder auch nicht ^_^)

Wir helfen euch sicherlich gerne dabei euren Weg zu finden und euren Hintergrund zu bauen.

Klärt unter euch mal den definitiven Weg ab und dann kann man das angehen :)

Antworten