Gobrok

Hier hast Du die Möglichkeit Dich und/oder Deine Gruppe vorzustellen.
Forumsregeln
Threadtitel:
Der Name reicht aus.
Kein Bla im Titel, kein halli hallo oder sonstiger Scheiß.
Wenn hier weiterhin so beschissen Thread-Titel benutzt werden, laß ich mir irgendwas sehr garstiges als Belohnung einfallen.
FASST EUCH im Titel KURZ!
Danke.
Benutzeravatar
Gobrok
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 19
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 20:04
Gruppe: Gazok´hai
Verbund: kein
Wohnort: im Münsterland

Gobrok

Beitrag von Gobrok » Fr 18. Dez 2015, 20:50

Hallo Orkspieler!
Der ein oder andere hier könnte mich evtl. schon kennen, meine (ot)Name ist Steffen und ich komm aus dem Münsterland.
Ich larpe seit 2012 und schon auf meinem 1. Con (DF12) war ich absolut begeistert von den Orks.
Doch habe ich mir statt einem Ork erstmal einen HdC Charakter gemacht (Velmin) und diesen auf verschiedenen Cons meist als GSC, sowie auf dem EE 13 + 14 als Spieler gespielt.
Dann habe ich über einen Freund Wind von der Ork Gruppe Gazog´hai in meiner direkten umgebung bekommen und mir selbst eine Grünhaut gebastelt.
Geworden ist es ein Gobelin Schamane bei dessen Stab ich mir grösste Mühe gegeben habe Möglichkeiten für Dkwddk Magie einzubauen, was mir auch gelang. (man kann in feuerfesten Tanks im Innern farbige Rauchbomben zünden um Magie darzustellen z.B. Berserker "blutroter nebel des Krieges" oder Furcht: "Schwarzer Nebel der Furcht").
Der Stab ist im Moment in Schönheitskur beim "Sumpfork" (ist hier im Forum angemeldet aber kA unter welchem Namen), mein Avatarsbild ist also veraltet.
Ich würde gerne mit dem OHL gern auf´s beste Con der Welt (EE) fahren und würde mich über eine herzliche Aufnahme freuen!
Der Tod warf die Sense weg und sprang auf den Mähdrescher, Krieg war ausgebrochen!

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4203
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Gobrok

Beitrag von Grûur » Fr 18. Dez 2015, 20:54

hallo

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2609
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Gobrok

Beitrag von Urok/Worgahr » Fr 18. Dez 2015, 22:20

Hallo. Sumpfork fällt mir nur der Slott ein. Tattowierer und so? Er und seine bessere Hälfte hingen einen Großteil bei uns im Rund ab. Wenn wir die gleichen Leute meinen. ;D


glaube du meintest Goblin Schamane. Weiß nicht wie so die allgemeine Erfahrung hier mit Wandteppichen ist ;D


Zeig doch mal Bilderchen :up:

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2609
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Gobrok

Beitrag von Urok/Worgahr » Fr 18. Dez 2015, 22:23

Ach... Ich hab deinen Avatar mal rangezoomed. Jetzt weiß ich wer du bist. Du warst doch kurz mit deiner Klamotte im OCL, dieses Jahr. Mit diesem Drachenschädel Stab

Benutzeravatar
Gobrok
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 19
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 20:04
Gruppe: Gazok´hai
Verbund: kein
Wohnort: im Münsterland

Re: Gobrok

Beitrag von Gobrok » Fr 18. Dez 2015, 22:45

Genau - den Tättowierer aus Hamburg meinte ich, danke! Im OCL war ich dieses Jahr tatsächlich ein oder zwei mal kurz drin mit dem Drachenschädel-Stab, gezeltet hab ich aber wie jedes Jahr als Stadt-NSC in Aldradach weil es tagsüber einfach mal unglaublich viel angenehmer ist einen menschlichen Händler zu spielen als einen Goblin ^^ Hab nen bild als Dateianhang drangehängt, kann ich die hier im Forum auch irgendwie einfacher posten?
Gobrok.jpg
Gobrok.jpg (73.34 KiB) 3606 mal betrachtet
Der Tod warf die Sense weg und sprang auf den Mähdrescher, Krieg war ausgebrochen!

Benutzeravatar
Gobrok
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 19
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 20:04
Gruppe: Gazok´hai
Verbund: kein
Wohnort: im Münsterland

Re: Gobrok

Beitrag von Gobrok » Fr 18. Dez 2015, 23:01

Nachdem ich grad durch Zufall rausgefunden hab wie´s gut geht hier mal ein Foto von einem Dropkick :D
P1110263.JPG
P1110263.JPG (156.99 KiB) 3605 mal betrachtet

Ein bisschen verwackelt, was an der Dynamik der Szene liegen mag.
Aufgenommen bei den Duellen auf dem Eden Amar 4
Der Tod warf die Sense weg und sprang auf den Mähdrescher, Krieg war ausgebrochen!

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7370
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Gobrok

Beitrag von Shartok » Sa 19. Dez 2015, 09:36

Ich würde gerne mit dem OHL gern auf´s beste Con der Welt (EE) fahren und würde mich über eine herzliche Aufnahme freuen!


Sollte kein Problem darstellen.

OHL-Forum -> viewforum.php?f=139
OHL-Webseite -> http://www.orklager.org/orkheerlager/

Uffjepasst : Anmeldung startet in den nächsten Tagen. Insofern immer mal auf die Seite schauen.

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Gobrok
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 19
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 20:04
Gruppe: Gazok´hai
Verbund: kein
Wohnort: im Münsterland

Re: Gobrok

Beitrag von Gobrok » Sa 19. Dez 2015, 13:39

Besten Dank, Shartok!
Ich werd in den nächsten Tagen öfter mal reinschauen dass ich die Anmeldung nicht verpasse!
Ich hab noch Fragen bezüglich des Schamanenspiels bei euch:
Gibt es irgendwelche festen Glaubensvorstellungen, Götter oder sonstiges was eure Schamanen anrufen um Wunder zu vollbringen? Mein Charakter ruft bisher immer seine Ahnen an, dass sie ihm helfen Wunder zu vollbringen, ist das bei euch ähnlich?
Welchen Preis zahlen eure Schamanen um einen Zauber zu wirken?
Sind eure Wunderwirker villeicht sogar Clanübergreifend organisiert oder braut jeder dort sein eigenes Süppchen und sie kommen nur für wirklich großes (6 Götter Hammer o.ä.) zusammen?
Gibt es bei euch Rituale o.ä. um sich das Wohlwollen höherer Mächte zu sichern ganz ohne das man direkt von dem Ritual einen anderweitigen Nutzen erhält? Ich mein, mein Khorne Berserker hat auf dem vorletzten? EE bei eurem Schädelberg Blut geopfert um dem Krieg? oder irgendeinem Kriegsgott zu huldigen was ich sehr schön und passend fand.
Der Tod warf die Sense weg und sprang auf den Mähdrescher, Krieg war ausgebrochen!

Benutzeravatar
Falschmünzer
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2579
Registriert: Mo 13. Apr 2009, 22:24
Gruppe: Azshag'Ardai
Wohnort: Groß-Frankfurt, ADL

Re: Gobrok

Beitrag von Falschmünzer » Mi 23. Dez 2015, 03:40

Sind eure Wunderwirker villeicht sogar Clanübergreifend organisiert oder braut jeder dort sein eigenes Süppchen und sie kommen nur für wirklich großes (6 Götter Hammer o.ä.) zusammen?


Zu jedem Aufbau werden die sieben Köstlichkeiten beschworen, die kommen dann in Pappboxen aus der heiligen Fritöse gesprungen. Abgesehen davon braut jeder Schamane, Priester oder Götterdiener sein eigenes Süppchen oder das mit seiner Truppe soweit sie nicht intern in diversen Bündnissen organisiert sind.

Gibt es bei euch Rituale o.ä. um sich das Wohlwollen höherer Mächte zu sichern ganz ohne das man direkt von dem Ritual einen anderweitigen Nutzen erhält? Ich mein, mein Khorne Berserker hat auf dem vorletzten? EE bei eurem Schädelberg Blut geopfert um dem Krieg? oder irgendeinem Kriegsgott zu huldigen was ich sehr schön und passend fand.


Ist im Allgemeinen trupp-hintergrundabhängig. Blutopfer sind aber öfter mal ein beliebtes Zahlungsmittel um sich gutes Karma zu kaufen.

Welchen Preis zahlen eure Schamanen um einen Zauber zu wirken?


Hintergrund. :rtfm:

Apropos, Hintergrund....mein Trupp kommt aus dem Münsterland und unser Zentralkomittee hat recht viel Erfahrung im Bespielen von Geisterglaube, Blutopfer und dergleichen Mambojambo. Wenn du Fragen hast, kannst du gerne ne PM schicken.
Stellvertretender Vorsitzender der sozialistischen Arbeiterkolchose Ruchai II - Azshag'Ardai-Agraralkoholkombinat. Freundschaft, Genossen!

Benutzeravatar
Gobrok
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 19
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 20:04
Gruppe: Gazok´hai
Verbund: kein
Wohnort: im Münsterland

Re: Gobrok

Beitrag von Gobrok » Mi 23. Dez 2015, 16:58

Das mit den sieben Köstlichkeiten hört sich lecker an, is gebucht ;) Dann noch ein Blutopfer für gutes Karma? Auf jeden! Klingt nach einer ganzen Menge Spaß :D

Hintergrund... da war ja was, hab ich aber bisher eher selten gebraucht und hat sich auch erst nen halbes Jahr nachdem ich den Char angefangen hatte zu spielen gefestigt.
Wen´s interessiert kann´s sich spoilern, wer das nicht will der kann´s IT rauskriegen.
Der Goblin Gobrok wurde von einem Schamanen großgezogen und von diesem wurde ihm auch gelehrt, wie man seine Ahnen anruft und ehrt. Zudem lernte Gobrok von ihm, spirituelle Energien zu lenken um Wunder zu wirken. Eines Tages erhielt der Schamane auf einer seiner traumreisen eine Vision seines baldigen gewaltsamen Todes. Wissend, dass er dem Schicksal wie es die Ahnen im gezeigt hatten nicht entrinnen konnte führte er mit seinem Lehrling Gobrok ein Ritual durch um einen uralten Zauberstab vom Meister zum Schüler zu geben wie es unzählige Generationen zuvor schon getan wurde. Als der Zauberstab auf den jungen Gobrok geeicht war befahl der Schamane ihm zu fliehen, einen Clan/Sippe zu finden wo die gelernten Traditionen und der Glaube an die Ahnen weiterleben und gedeihen können bis auch er eines Tages einen Schüler lehren und das Relikt weitergeben kann.

Nachdem mir in der Rolle mal von einer SL zugeflüstert wurde, dass Zaubern Kopfschmerzen macht hab ich das einfach mal so übernommen.
Der Tod warf die Sense weg und sprang auf den Mähdrescher, Krieg war ausgebrochen!

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7294
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Gobrok

Beitrag von Bub-Hosh » Fr 25. Dez 2015, 01:48

die meisten hier...haben eher ausgearbeitetere hintergründe und ein bisssel mehr kultur als waaaagh-grün, ende.

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4203
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Gobrok

Beitrag von Grûur » Fr 25. Dez 2015, 03:45

waaaagh korn ende

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7294
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Gobrok

Beitrag von Bub-Hosh » Fr 25. Dez 2015, 03:51

das würde dann zu waaaagh- blau führen.....naja gut am nächsten morgen grün, bei meiner verträglichkeit bei klarem schnaps... 8D!

Benutzeravatar
Gobrok
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 19
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 20:04
Gruppe: Gazok´hai
Verbund: kein
Wohnort: im Münsterland

Re: Gobrok

Beitrag von Gobrok » Fr 25. Dez 2015, 18:41

Bub-Hosh hat geschrieben:die meisten hier...haben eher ausgearbeitetere hintergründe und ein bisssel mehr kultur als waaaagh-grün, ende.


Das habe ich nie angezweifelt ;)
Ebenfalls habe ich nie irgendwas won Waaagh-grün, ende erwähnt.
Ich fände es sehr nett wenn du in klaren Worten formulieren würdest was dich stört, damit ich mit der Kritik auch etwas anfangen kann.

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass das was man sich Zuhause alles tolles ganz detailreich ausdenkt, selten den ersten Kontakt mit der Con überlebt (zumindest bei mir). Wohingegen ich mich sehr viel besser auf Passendes in der Spielsituation geschaffenes festlegen kann. Der Hintergrund welchen ihr oben lest war zum Beispiel eine auf dem Drachenfest improvisierte Antwort, als die Frage nach meinem Hintergrund und dem Stab aufkam. Seitdem hab ich mich auf die Geschichte festgelegt und wenn im Spiel weitere Fragen aufkommen sollten so bin ich zuversichtlich, dass ich passende Antworten improvisieren kann.
Ich spiele definitiv keinen Party oder Spaß-Gobbo, die finde ich selber ätzend, und ich bin mir sicher dass eure Gruppen und Charakterkonzepte sehr viel ausgereifter sind als meines, wie könnte es auch anders sein bei Gruppen die zum Teil schon Jahre zusammen spielen.
Nun kommt mein Clan leider höchstwahrscheinlich nicht mit auf´s EE, weswegen ich noch Fragen wollte, bei welchen Clans denn überhaupt Wunder wirkende Goblins willkommen wären, da ich eher ungern als einzelner Spieler aufs Epic gehen wollte.
Der Tod warf die Sense weg und sprang auf den Mähdrescher, Krieg war ausgebrochen!

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7294
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Gobrok

Beitrag von Bub-Hosh » Fr 25. Dez 2015, 21:03

mich stört vieles und gar nix :D
- es war einfach der hinweis das die meisten hier, mehr wert drauf legen, als auf con zu improvisieren.
beim charackter mag das ja noch vorhanden sein, aber spätestens beim landeshintergrund, stamm, götter, kultur blablub, kenne ich hier kaum truppen die das nicht ausgeprägter haben.
thats all.
es war ein hinweis, eine aussage des vorherrschenden zustands, der community die du besuchen möchtest.

das ich rein gar nichts davon halte unvorbereitet auf con zu gehen, und die tatsache das ich mir manchmal jahrelang intensivste gedanken um meine characktere und die chars der anderen spieler in meiner gruppe mache und dazu neige auch für andere scs und nscs lange und ausgeklügelte hintergründe zu schreiben, mag dafür gesorgt haben, das meine aussage/hinweis vielleicht etwas unhöflich verpackt war. :)
war aber nicht gegen dich gerichtet. alles gut. :blüm:

das du nen spassgobbo spielst wollte ich nicht implizieren.
es is ne frage wie das thema ot und it verkauft wird.
(goblin und wunder, sind wörter die dem kritischen rechten rand der gewandungsundspielnazis schnell im hals steckenbleibt, weil sie einen grünen mann vor sich sehen der ihnen via telling unglaubliches ansagt-- nicht das es bei dir der fall wäre, das glaube ich kein stück. sowohl ocl und hdc sind da ja beide auf ner ähnlichen schiene wie das ohl)
-im ocl isses offener mit schamanen und magie und bunte welt, notgedrungen weil drachenfest und halbgötter auf erden usw.
das ee und das ohl sind da bedeckter, mystischer usw.
zauberwirker, wirken ins spiel mit präsens und viel weniger bis gar nicht durch tatsächliches zaubern. die meisten gruppen mögen eine weltgebunde magie und mystik.
rituale und dergleichen- auch mit wirkung gibt es natürlich dennoch.

greetz

Antworten