Vorstellung Bashkuk

Hier hast Du die Möglichkeit Dich und/oder Deine Gruppe vorzustellen.
Forumsregeln
Threadtitel: FASST EUCH im Titel KURZ! Dein Name reicht aus. Danke.
Thread-Title: Please hold the title short! Your name is enough. Thanks
Benutzeravatar
Rashat
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 420
Registriert: Di 2. Mär 2010, 20:00
Gruppe: Boshok Zgur
Verbund: Grat u Murdur
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Bashkuk

Beitrag von Rashat » Mo 28. Apr 2014, 18:35

Props an deinen Opa, coole Sache ;D

und deine kluft ist auch schon sehr schick :up:

Bashkuk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 296
Registriert: So 20. Mär 2011, 15:07
Gruppe: Horrgarch Mok

Re: Vorstellung Bashkuk

Beitrag von Bashkuk » Mo 28. Apr 2014, 18:39

Danke ;)
Ja bei dir werde ich mich mal nach dem DF bezüglich Maske melden.... du machst echt Affentittengeile Masken :blüm:

Bashkuk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 296
Registriert: So 20. Mär 2011, 15:07
Gruppe: Horrgarch Mok

Re: Vorstellung Bashkuk

Beitrag von Bashkuk » Mi 30. Apr 2014, 00:01

Hy Ho
Hab da ne Idee und würde gerne eure Meinung dazu hören.
Ich habe hier noch beintaschen von einem Küras.... meine Idee war jetzt diese zu biegen,rosten zu lassen,kratzer und dellen rein zu machen, Riemen dran zu nieten und die dann als Oberarm/Schulter Panzerung zu verwenden
Dateianhänge
20140429_182833 (800x600).jpg
20140429_182833 (800x600).jpg (255.89 KiB) 1543 mal betrachtet

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4213
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Vorstellung Bashkuk

Beitrag von Grûur » Mi 30. Apr 2014, 13:59

könnte was werden, wenn du dir beim "verdellen" mühe gibst ( also wirklich, das metall, dicht an dicht mit hammerschlägen übersähen, bis von der maschinellen pressung nichts mehr zu erkennen ist, dann GUT rosten lassen und danach mit acrylfarbe abtupfen)

leider besteht "Verdellen" bei manchen leuten aus " ich hau 5 mal mit dem hammer drauf".
Zuletzt geändert von Grûur am Mo 19. Mai 2014, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hokur Kil
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2058
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:49
Gruppe: Bukra Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Neuss (Ortsteil: Hoffnung an der Längerwohn)

Re: Vorstellung Bashkuk

Beitrag von Hokur Kil » So 18. Mai 2014, 23:30

kurz off topic:

Herne ist ein stadtteil von Wanne - Eickel ]]D Wenn dir Herne was sagt .... ähm ansonsten ist Wanne - Eickel mit dem Auto 5 min entfernt von Bochum


Glaubt dem kein Wort ! Wanne-Eickel DENKT es wäre eine Großstadt ;D . dabei ist Wanne-Eickel in Herne eingegliedert worden und nicht umgekehrt !
Let's build a smarter Murdur. by Hokur Kil

Nâz-Hai Committed to Endure

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7294
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Bashkuk

Beitrag von Bub-Hosh » Di 20. Mai 2014, 04:52

hi.
0. respekt an deinen opa, cooler typ.
1. dustin. wirklich? hach ich liebe den pott :D
2. ein hautblitzer bei der hose...uncool. die brauch knieschonerflicken und dreck...und eben diese wicklung is kacke, da muss zu sein- komplett.
3. schau dir deine armschützer an, und dann die bilder in der ee bewerbung. dann siehst du das deine armschützer auf dem richtigsten weg sind, was deine klamotte angeht.
deine grundklamotte in stoff ist, wenn sie mal eingesaut ist, auch solide. im vergleich dazu ist die impro-brig so middel.... die anhängetaschen sind cool. die kettenarme und der gambi auch. an sich würde ich da nochmal ne geile lage leder draufhauen, die was daher macht, und nicht diese metallplatten offen lassen. oder wenn, dann eingenäht, bzw umrandet....so sieht es einfach aus nach dem was es is- billige platten auf billigem leder.
und wenn du das nicht willst, nutze mehr ranz und schuhcreme- die geht schneller wieder ab als du schauen kannst- ein bad in versifffungsmittel schadet nie, die rosten schon schnell genug wieder ;)

halt dich an die bilder, an nähen, und an ranzen. und nutz nicht diese viel zu sauberen schwarzen lederbänder, sondern solide dinger ohne glatte seite zum umfädeln der lederränder. - aaaaber das umfädeln is der richtige weg. das is gut.

allgemein bist du aufm guten weg, vor allem wenn du auf die jungs hier hörst ;)

greetz

Antworten

Zurück zu „Vorstellung“