skep-tiker

Hier hast Du die Möglichkeit Dich und/oder Deine Gruppe vorzustellen.
Forumsregeln
Threadtitel:
Der Name reicht aus.
Kein Bla im Titel, kein halli hallo oder sonstiger Scheiß.
Wenn hier weiterhin so beschissen Thread-Titel benutzt werden, laß ich mir irgendwas sehr garstiges als Belohnung einfallen.
FASST EUCH im Titel KURZ!
Danke.
Antworten
Benutzeravatar
Skep-tiker
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 5
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

skep-tiker

Beitrag von Skep-tiker » Mo 15. Apr 2019, 14:21

Moin,

ich hab mir in den Kopf gesetzt, ne Orkklamotte zu machen und bin deshalb fast zwangsläufig hier gelandet..
Was Fantasy Larp angeht bin ich Neuling, bewege mich aber seit 2011 oder so im Endzeitlarp. Verranzen kann ich also -] .

Mein Konzept geht aktuell in Richtung einer Art Stammeskrieger, eher Gefolgsmann als Elitekrieger.

Als Gewandung plane ich als Untergewand/Basis einen gekürzten gedeckten Kaftan, dazu einen breiten Leibgurt,Arm und Beinwickel aus Stoff und eine Ledergugel. Schichtentechnik ist bekannt, Genaueres muss sich zeigen.

Die Rüstung plane ich basierend auf einem Gambeson, dazu eine Torsorüstung aus mehreren gebördelten Metallstreifen, für einen Oberarm einen Panzer in dieser Machart https://www.silkes-naehshop.de/Schnittm ... ehoer.html, den anderen Arm... Mal sehen. Sind diese Wikinger-Metallstreifen Armschienen für Orks gebräuchlich?

Waffen habe ich nix besonderes vor, wird eh überbewertet. Schwert bzw. langes Messer & Schild, vllt. nen Beil und Dolch.

Maske würde ich auf lange Sicht zu ungebil tendieren, für erste Tests müssen aber erstmal Maskenteile herhalten.

Gerne hätte ich noch Tipps zu Deko und Gebamsel.

PS: Leider hab ich noch keinen fancy Orknamen, deshalb müsst ihr mit meinem standard Namen leben ;)
Zuletzt geändert von Skep-tiker am Di 16. Apr 2019, 09:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2394
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: skep-tiker

Beitrag von Urok/Worgahr » Mo 15. Apr 2019, 14:35

Willkommen hier. Stammeskrieger hört man als Clan Ork Spieler ja schonmal gerne ]]D :up:

Das was du aufführst klingt solide. Weiß nicht ob Find ich mit dem Link vertan hast. Du schreibst was von Armpanzer aber der Link zeigt ne Tunika.

Generell bieten sich zwei Tuniken als Grundstock sowieso an. Also das Ding aus deinem Link könntest du quasi auch hernehmen.

Diese Metallstreifen Arm und Beinschienen habe ich schon ein paar mal an Orks gesehen. Die gehen klar.


Wo kommst du denn her?
Wartet. Ihr regelt das wie echte Uruku! 3 Runden Nin, Gash,Dushtala!!! Aber ohne Waffen!

Benutzeravatar
Skep-tiker
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 5
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 16:57

Re: skep-tiker

Beitrag von Skep-tiker » Mo 15. Apr 2019, 15:29

Ah nee, das is n Set mit mehreren Schnittmustern. Ich meinte diesen Arm:

Bild

Dafür muss ich aber das Schnittmuster nicht kaufen ;)

Ich komme aus sem süflichen RLP, z.B. nicht soo weit von Bexbach weg.

Antworten