[IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Benutzeravatar
Kognac
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3169
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 21:32
Gruppe: Thorobakaal
Wohnort: Hennef

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Kognac » Sa 2. Aug 2014, 14:41

Was das Marschlied angeht, es sollte einfach sein und kurz. Ich wäre für das
"Uruk rakhum bûrzum ishi" (ich glaube so hieß das)
Ich glaube einer der Shrak hat das schonmal vorgeschlagen aber ich erwähne das nochmal.
Ebenso könnte man den Mazauk-Ruf abwechselnd, je nach Stimmung rufen.

Benutzeravatar
Nerok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 474
Registriert: Do 31. Mai 2012, 07:58
Gruppe: Shrak'kor
Verbund: UB/BH
Wohnort: Seckach, BW

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Nerok » Sa 2. Aug 2014, 14:57

du meinst das hier oder?
dafür wär ich auch.

Frapog Uruk
"Uruk Uruk, frapog burzum ishi Frapog burzum ishi u fitg ur-uruk!"

übersetzt:
Orks Orks, marschieren in die Finsternis, marschieren in die Finsternis hinein, Sieg den Orks!

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Lika » Sa 2. Aug 2014, 15:13

Das mit der Begründung ist noch offen, dass Stimmtwohl, aber ich glaube da gibt es einiges an Möglichkeiten z. B.
Nicht als Opfer für die Lesaten sondern als allgemeines Zeichen dafür das bei uns Schwäche, Ungehorsam etc. nicht Geduldet wird und eben als Warnung was mit Verrätern passiert.


Wäre halt an niemanden eine wirkliche Kriegserklärung aber zeigt halt unsere animalische, typische seite und drückt auf eine absurde Art und Weise aus, dass nur die starken in unseren Reihe zu finden sind blablabla.


Klar müsste Sören diese Begründung kurz und prägnant rüber bringen.

Aber im großen und ganzen geht es bei dem ganzen eher um die Geräuschskulisse und quasi darum das unsere Leute übelst laut auf einmal ausrasten, spotten etc.

Benutzeravatar
Kognac
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3169
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 21:32
Gruppe: Thorobakaal
Wohnort: Hennef

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Kognac » Sa 2. Aug 2014, 15:48

Jop, das meinte ich.

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Lika » Sa 2. Aug 2014, 16:08

Du meinst bei dem Aufmarsch zum Ritual? Ich fänds ziemlich cool. Das macht was her!

Benutzeravatar
Thukraz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 986
Registriert: Di 10. Mär 2009, 17:33
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal'Hai
Wohnort: Bamberg

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Thukraz » Sa 2. Aug 2014, 16:29

Dieses Lied ist für den Aufmarsch echt gut. Diejenigen die den Text bis dahin nicht können, haben es extrem leicht die Melodie mitzugrummeln und selbst das ist gut.
Könnte jemand diesen Text hier veröffentlichen? Damit das auswendig lernen begonnen werden kann.
Das bauteam kann am Abend ein Gesangsstündchen einlegen damit man es bis zum IT drinnen hat :D

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Lika » Sa 2. Aug 2014, 22:54

Nerok hat geschrieben:

"Uruk Uruk, frapog burzum ishi Frapog burzum ishi u fitg ur-uruk!"




Bitte einmal im Anfangspost Ergänzen :)

Benutzeravatar
Skrizgal
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2005
Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:45
Gruppe: Shira Hai
Verbund: @ Grat u Murdur
Wohnort: Lübbäck

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Skrizgal » So 3. Aug 2014, 14:01

Soo, Geburtstag überstanden.^^

Joa, das was ich sagen wollte, hat Lika schon gesagt. :D
Sören sollte bei der Rede halt kurz sagen, warum das Gemetzel statt findet.

Und: Wuhi, Opfer spielen! :D

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Lika » So 3. Aug 2014, 21:47

Noch mal so allgemein,
Carsten hat ja schon die größte Schwäche der Hinrichtungs-Idee genannt und wir müssten uns drüber Gedanken machen. Aber Tatsache ist, dass es blöd ist sich weiter Gedanken drüber zu machen ohne zuwissen ob die Idee überhaupt vom Rest des Lagers gewollt ist.

Der Fackelzug mit Bannern, Trommeln (wenn sie mitgebracht werden) und Marschlied steht. Es geht hier also um die Frage Hinrichtung Ja oder Nein.

Also: Angenommen wir bekommen das Okay von EE-Orga Seite wäre nun Interessant zu Erfahren ob die Hinrichtung überhaupt gewollt ist oder nicht.

Von GuM Seite her gibt es auf jeden Fall Leute die dabei wären und für die Idee sind.


Ich hoffe man versteht was ich meine :blüm:

Benutzeravatar
Kognac
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3169
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 21:32
Gruppe: Thorobakaal
Wohnort: Hennef

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Kognac » So 3. Aug 2014, 21:55

Ich spreche ausschließlich für mich selber wenn ich sage, dass ich die Hinrichtung nicht so geil finde.
Carsten hat ja schon den Casus Knaktus genannt was da die Problematik sein könnte, doch primär find ich die Idee einfach nicht so geil. Weil Geschmackssache aber das muss jeder für sich entscheiden. :moin:

Benutzeravatar
Ont-Ash
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 605
Registriert: Di 4. Mär 2008, 20:00
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Ont-Ash » So 3. Aug 2014, 22:01

Ich würde gerne Opfer sein, da ich gerne auch mal die Opferperspektive einnehmen möchte.


Begründungsvorschlag: Das Land hier war Lesathenland... dort wo wir den Boden rot mit dem Blut der Schwachen färben, wird es unser Land.

Die Opfer müssten nichtmal Uruks sein, könnte auch ein Mensch, Zwerg, Elf, oder sonstwas sein.

Benutzeravatar
Altgrimm
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 637
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 10:49
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal´Hai
Wohnort: Heinsberg

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Altgrimm » So 3. Aug 2014, 22:46

Ich hab das hier nur Oberflächlich verfolgt aber auch mir stellt sich die gleiche Frage die Carsten beschrieben hat warum töten Orks Orks?

und so wirds vielen anderen EElern gehen

Nur so als Einwand

Benutzeravatar
Skrizgal
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2005
Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:45
Gruppe: Shira Hai
Verbund: @ Grat u Murdur
Wohnort: Lübbäck

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Skrizgal » So 3. Aug 2014, 23:02

Man könnte ja auch (Menschen)sklaven nehmen, die aufmüpfig geworden sind.
Allerdings könnten die anderen das dann als Kriegserklärung ansehen.

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7341
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Shartok » So 3. Aug 2014, 23:59

Hm.

Tip.

1) Statement : Was wollt ihr vermitteln / aussagen ?

2) Bestandsaufnahme : Was für Mittel/Material/Personal habe ich ? Wie kann ich das Statement mit
den zur Verfügung stehenden Mitteln realisieren ? Brauche ich noch zwingend Material ?

3) Inszenierung : Wer macht wann, was ? Wer sagt was ? Was passiert wann ? Wer koordiniert das ?
Wann wird welches Material eingesetzt ?

4) Check : Mal alles im Geiste durchspielen, dann durchsprechen. Sich fragen, ob die Planung realistisch und
durchführbar ist. Nochmal sicherstellen, dass das Statement auch wirklich transportiert werden kann und
auch zu verstehen ist.

Nur mal so.

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Garouk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1576
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 23:13
Gruppe: Azshag'Ardai
Verbund: Bal'Hai

Re: [IT/OT] Lageraufmarsch Anfangsritual EE

Beitrag von Garouk » Mo 4. Aug 2014, 00:57

Skrizgal hat geschrieben:Man könnte ja auch (Menschen)sklaven nehmen, die aufmüpfig geworden sind.
Allerdings könnten die anderen das dann als Kriegserklärung ansehen.


Und wo wäre das dann ein Problem? ;) Bzw. glaube ich, dass das dann so generell wäre das sich da keiner groß angeschrägt fühlen würde. Immerhin geht es um keine Sklaven die wir einem bestimmten Lager zuordnen, das hemmt dann schon den Verbundenheitsfaktor. 2tens zählt "Menschensklaven aufmischen" zu den Dingen die der Mitlarper doch gerne mal mental unter "Hach, Orks..." abheftet. Allerdings wollen wir ja eigentlich auch nicht unbedingt auf die Bösi-by-nature Nummer hinarbeiten, denn da landen wir ja eh schneller als manch einer "Larp-UNO" schimpfen kann, aber so als erhobener Mittelfinger für den Anfang, warum denn nicht. Solide Hausmannskost eben.

Generell sehe ich diese Orkfleischwolf Geschichte auch eher zwiegespalten. Zum einen ist es geil und außergewöhnlich Artgenoßen durch den selbigen zu drehen. Man sagt halt deutlich: Leude wir sind ziemlich kranke Bastarde und nicht, auf gar keinen Fall, auch nur für zwei Pfennig in euren ethischen Maßstäben und wir scheren uns auch nicht um euere Vorstellungen wie eine Begrüßung so gesittet auszusehen haben mag, WIR machen hier Dinge.

Auf der anderen Seite stellt sich mir die Frage wer die Unglücklichen denn dann sein sollen. Shakburz Lästerer? Maurung Deserteure? Bal'Hai Akademiker? In diesen Fällen stellt sich die Frage: Und was habe ich Uruk Streifenhörnchen dann damit zu tun? Lass die Bal'Blödiane doch Kuchen essen...
Und unspezifisch gesehen, ist doch gerade in der OHL Orkwelt ein allgemeiner "Verrat an der Sache" eher son schwieriges Konzept, weil es diese "Sache" qua definitione gar nicht geben kann, oder nicht? So richtig großen Bockmist bauen, so dass einen keiner mehr lieb hat und sich nicht mal noch irgendwer den Spaß machen will, Bonzo den Clown und seine fliegenden Vollidioten zu unterstützen, einfach nur um Boss X dadurch eine reinzuwürgen, ist dat überhaupt möglich? :D
Das ist doch dann ein völlig unnatürliches Verhalten für das OHL, so mit Standgericht und schnelles Exempel statuieren, dafür sind unsere Hosenscheißer doch alle viel zu sehr auf ihren eigenen Vorteil bedacht...

Anmarsch mit Fackeln und "Frapog Burzum" is aber unstrittig cool. Wir können Naguur doch aber auch einfach nen Mantel teilen lassen oder? :P

Gesperrt