Lagerbauplan

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Lika » Do 20. Jun 2013, 11:42

sarasani : 10,5m Durchmesser [Durchmesser mit berücksichtigung der Traversenabspannung 15,35 soweit ich das dem Plan entnehme]
sh-plane : 8x8m
jurten = 6m Durchmesser
ovaljurte: ?

Mein letzter Stand, ist der so Richtig?

Benutzeravatar
Raûuk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 5633
Registriert: Do 4. Dez 2008, 19:47
Gruppe: Shrak'Kor
Verbund: Bal'hai, UB

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Raûuk » Do 20. Jun 2013, 11:53

BH würde gerne nach links oben. kollidiert das mit irgendwem? Ansonsten zeichne ich das mal ...

Benutzeravatar
Zri
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1207
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 22:42
Gruppe: Shira hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Zri » Do 20. Jun 2013, 11:54

Die SH Plane wird ja nicht gerade aufgespannt wie die TQ Halle.
das wären dann eher 8xweniger + Abspannungen, denke ich?

Benutzeravatar
Thakgrushal
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1348
Registriert: So 28. Feb 2010, 21:26
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur /Kutotaz
Wohnort: Duisburg

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Thakgrushal » Do 20. Jun 2013, 12:20

Die Oval Jurte ist 9 Meter Lang und 6 Meter breit und 2 Meter Hoch.

Mit Abspannung 12 Meter lang und 9 Meter breit 2 Meter Hoch

Benutzeravatar
Sget
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 5583
Registriert: So 19. Jul 2009, 13:17
Gruppe: Shrak'kor
Verbund: Bal'hai / UB
Wohnort: Utopion / Trier
Kontaktdaten:

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Sget » Do 20. Jun 2013, 14:33

@Carsten Jo 6m wäre schon was. Allerdings haben wir offenbar keine mehr über. Schauen mal was da noch geht. Haste eine über? ;D
Frauen, er ist nicht zu beaucoup!

Chue: Sören, tippst du eigentlich mit dem Penis?
Sören: Ja!
Chue: Warum?
Sören: Meine Finger sind zu dick!
------
Shrak'kor Style, leider geil

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7323
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Bub-Hosh » Do 20. Jun 2013, 14:53

die shplane scheint 8 auf 8 zu sein, aber wie sorrtu schon schrieb, wir die in der breite nicht so breit, da sie ja hochgebaut wird- wie breit sie dann ist - keine ahnung.
aber wohl nicht mehr als 4-5 meter.

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7328
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Shartok » Do 20. Jun 2013, 14:54

i don´t :)

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Lika » Do 20. Jun 2013, 20:07

Ich liste das GuM Zeug mal Übersichtlich:

Sarasani : 10,5m Durchmesser
[Durchmesser mit berücksichtigung der Traversenabspannung 15,35 soweit ich das dem Plan entnehme]

SH-Plane : 8x 4-5m [Da in die Höhe gebaut wird]

Ovaljurte: 9x6m [mit Abspannung= 12x9m]

kl. Jurten: 6m Durchmesser


@Bub: die können/sollen (müssen) alle verbunden werden oder?

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7328
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Shartok » Do 20. Jun 2013, 20:16

dankesehr :)

Benutzeravatar
kerstin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2988
Registriert: Do 28. Feb 2008, 20:49
Gruppe: Ang-Gijak
Verbund: UB / OHL
Wohnort: TodesTurm
Kontaktdaten:

Re: Lagerbauplan

Beitrag von kerstin » Do 20. Jun 2013, 22:58

hier mal der link zur balhaizeltaufstellung vom letzten jahr
http://s14.directupload.net/file/d/2947 ... xx_jpg.htm
Bild Krieg! ...keinen Frieden!
sponsored by OHL

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7323
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Bub-Hosh » Do 20. Jun 2013, 23:20

nunja- alle nicht, aber einen bau draus zu machen is schon nicht verkehrt-

allerdings muss man da schauen was der platz und die anordnung hergeben- weil der platzmangel die anordnung der zelte nicht beliebig macht.

Benutzeravatar
kerstin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2988
Registriert: Do 28. Feb 2008, 20:49
Gruppe: Ang-Gijak
Verbund: UB / OHL
Wohnort: TodesTurm
Kontaktdaten:

Re: Lagerbauplan

Beitrag von kerstin » Fr 21. Jun 2013, 09:34

es wäre halt gut zu wissen, welche zelte verbunden werden können/sollen und welxhe am besten nicht,
damit man die planing nicht doppelt und dreifach macht.
Bild Krieg! ...keinen Frieden!
sponsored by OHL

Benutzeravatar
Raûuk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 5633
Registriert: Do 4. Dez 2008, 19:47
Gruppe: Shrak'Kor
Verbund: Bal'hai, UB

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Raûuk » Fr 21. Jun 2013, 09:48

Momentan beschränkt sich der IT-Zeltfundus vermutlich nur auf 2 6m Jurten. Wir müssten vielleicht schauen ob wir nicht OHL-technisch für zusätzliche Wetterschutzmöglichkeiten sorgen können...

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7323
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Bub-Hosh » Fr 21. Jun 2013, 11:22

bitte?

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7328
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Lagerbauplan

Beitrag von Shartok » Fr 21. Jun 2013, 13:34

So...ich habe mal die mir zu Verfügung stehenden Infos genommen und in einen Plan verfrachtet.

Ich habe das natürlich nicht einfach so herumgestellt, sondern mir folgende Dinge dabei gedacht :

Die Zeltverteilung von BalHai/Grat soll halbwegs ausgewogen sein, damit nicht eine der beiden großen
Gruppen anfängt in das "DIE HABEN ABER TOLLEREN PLATZ ALS WIE WIR ! MIMI"-Horn zu tröten.
Deswegen liegen die Aufenthaltszelte so gut es eben geht in einem Bereich, der ab ca. 15:00 anfängt Schatten abzubekommen. Das Grat hat hier insgesamt den Platz (haha) an der Sonne, dafür aber ein Zelt im Wald und einige Bereicht mit eher schwierigem Boden (Bereich Ovaljurte-> Da brauch´s vermutlich stabiliere Heringe...Blechdinger kloppt man sich da vrmtl. um, Bereich "Sonstwaszelt" -> Lockerer Waldboden.). Dafür definiert der komplette BalHai-Bereich das allgemeine Spielgebiet mit GNH, Gewerbegebiet usw und hat damit OHL-Spielflächen quasi "neben der Haustür".


Je mehr, je besser. Allein schon (was auch die allergrößte Schwierigkeit wird), weil Gassen uns die Möglichkeit eben über etwaige Gassenbefestigungen die Zeltabspannungen vom Boden wegzubekommen. Bei der Enge
werden wir die Gassen zwangsläufig befestigen müssen - sonst ist´s eine Frage der Zeit bis wir (oder Andere) uns die Zelte einreissen. Macht aber nix, weil genau diese Befestigungen den Gassencharakter ausmachen werden. Wir werden wohl mehr Einschlaghülsen brauchen wir dachten :D. ]2) Gassen-Gassen-Gassen !
Je mehr, je besser. Allein schon (was auch die allergrößte Schwierigkeit wird), weil Gassen uns die Möglichkeit eben über etwaige Gassenbefestigungen die Zeltabspannungen vom Boden wegzubekommen. Bei der Enge
werden wir die Gassen zwangsläufig befestigen müssen - sonst ist´s eine Frage der Zeit bis wir (oder Andere) uns die Zelte einreissen. Macht aber nix, weil genau diese Befestigungen den Gassencharakter ausmachen werden. Wir werden wohl mehr Einschlaghülsen brauchen wir dachten :D.


" style="font-size:11px;margin:0px;padding:0px;" onclick="if (this.parentNode.parentNode.getElementsByTagName('div')[1].getElementsByTagName('div')[0].style.display != '') { this.parentNode.parentNode.getElementsByTagName('div')[1].getElementsByTagName('div')[0].style.display = ''; this.innerText = ''; this.value = 'Hide'; } else { this.parentNode.parentNode.getElementsByTagName('div')[1].getElementsByTagName('div')[0].style.display = 'none'; this.innerText = ''; this.value = '3) Unfallverhütung :)'; }" />
Alle Zelte sind von der Bruchkante abgerückt. Der Abstand sollte ausreichen, damit etwaig abrutschende Steine oder dergleichen nicht auf Zelte fallen. Nebenher ist der Abstand groß genug um Fackeln an die Wände zu bringen...ohne Angst haben zu müssen, dass da Feuer auf Zelte überspringen.


Kultingen/Kellerland und Gewerbegebiet/Freetown sind OHL-Bauzonen...abhängig vom Budget kann dann in Kultingen ein Platz für die Fanatiker geschaffen werden, während in Kellertown (darunter) Schatten und ggf. später mal eine Wasserstelle zu finden ist. Gewerbegebiet/Freetown beherbergt dann die Schmiede und ggf. OHL-gebauten Ausweichplatz für kleine Gruppen. Ebenso gibt´s solchen Platz in Lands End und im Stadtteil
"Schöne Aussicht". Das sind letztlich "Reservezonen" in denen Leute abhängen können, wenn die eigenen Zelte zu voll werden. Für´s Grat ist hier Kultingen/Kellerland interessanter, BalHai ist näher an Freetown dran.
"Schöne Aussicht" ist totale Reservefläche...da geht alles Mögliche...ist aber eben auch nicht mitten im Spiel...und vA : Die Fläche ist nicht so einfach, wie´s auf den ersten Blick aussieht. Die ist uneben und überall
steht Zeugs herum. Ich denke, dass man da ein 6m-Zelt schon unterbekommt...aber nicht "mal eben so".
"Hotel Fernblick" ist Raum für 2-4 Wachen. Oben Rechts auf der Steinbruchkante. Nix Dolles. Im günstigsten Fall 2 Bänke, n Tisch und n Dach.



Leute kommen rein...gehen irgendwohin. Ich habe -so gut es ging- versucht Wege anzulegen, die größere Staus vermeiden. Wir haben da gar nicht mal so breite Wege...und wenn wir alle unterwegs sind, können wir uns da durchaus ins Gehege kommen. Deswegen führen zwei Wege ins "Bal-Hai-Land" (Langer Weg/Messergasse) und zwei Wege nach Mordor (Gijakallee&Burzumweg und die nicht eingezeichnete Verbindung vom Platz des himmlischen Friedens neben der Taverne nach Klopphausen - hier ist möglicherweise noch eine Feuerstelle...müssen wir mal schauen.)

Weitere Überlegung hier : Kampf. Ich denke, dass "Klopphausen" die Hauptkampfzone wird. Ich glaube nicht, dass wir signifikant mehr brauchen, als den Platz dort. Denn : Entweder kommt der Gegner gar nicht über den Wall, weil vA unsere Stangenwaffen sie durchpürieren...oder sie kommen über den Wall und dann sind Bewegungen größerer "Gegnerpulks" eher doof. Insofern : Wenn wir sie aufhalten, brauchen wir ohnehin keinen größeren Platz. Wenn wir sie nicht aufhalten ist mehr Platz doof und es vermutlich besser, wenn wir die "Fronten" direkt auf wenige Mann aufbrechen. Die Wege sind auch möglichst so angelegt, dass es möglichst wenige Anteile gibt, die wir wirklich stabil befestigen müssen.
"Heisse Zonen" (=viel Kampf) sehe ich bei MordorRing und der "4-Points"-GijakAllee.
Das bekommen wir aber befestigt - der Kampf im Verbindungskorridor HdC/OHL hat schon gezeigt, dass
selbst schengeligere Konstruktionen als wir auf dem EE haben werden dem Druck vieler Leute durchaus standhalten...


Hier ist NIX final...es verdeutlicht lediglich, welche Überlegungen ich anstelle und konkretisiert noch ein bisschen mehr den Platzbedarf.
Dateianhänge
OLHingen.jpg
OLHingen.jpg (92.19 KiB) 883 mal betrachtet

Gesperrt