OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Skullrott Moskutar)

Rakkash
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 4
Registriert: Do 18. Jan 2018, 23:22
Gruppe: Skullrott Moskutar
Verbund: Altes Blut

OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Skullrott Moskutar)

Beitrag von Rakkash » Sa 9. Jun 2018, 12:10

CharName: Rakkash
Clan-/Gruppenname: Skullrott Moskutar
Profession: Skam
Ork-Cons: Keine
Frühere Checks: Keine

Zahlungsstatus:

CONBEITRAG: bezahlt
LAGERBEITRAG: bezahlt

Checkstatus:
Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Rakkash am Mo 18. Jun 2018, 18:39, insgesamt 1-mal geändert.

Rakkash
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 4
Registriert: Do 18. Jan 2018, 23:22
Gruppe: Skullrott Moskutar
Verbund: Altes Blut

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Rakkash » Sa 9. Jun 2018, 16:38

Bin noch dran das ganze zu verdrecken und zu zerfetzen ... wollt nur mal die bilder online bekommen ... wird ja langsam zeitlich eng

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2208
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Urok » Sa 9. Jun 2018, 16:44

Ein solider Grundstock. Mit genug, Dreck, Nähten und Ranz kamm man da was raus machen. Allerdings empfinde ich Handschuhe und Schuhe als unpassend.

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2208
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Urok » Sa 9. Jun 2018, 16:46

Finde diesen Fellbeinwickel etwas unglücklich.

Benutzeravatar
Ugurz
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 958
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:59
Gruppe: Zabis-Udu Anwärter
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Köln

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Ugurz » So 10. Jun 2018, 18:49

Die Schuhe werden die spätestens in der Schlacht keinen Spaß mehr machen wenn die Der erste auf die Zehen latscht mit seinen dicken Stiefeln. Dazu sehen die halt zu modern aus. Wenn So etwas dann doch bitte tabis Die gibt es zur not sogar mit stahlkappen

Benutzeravatar
Tangred
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 45
Registriert: Di 14. Aug 2012, 08:43

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Tangred » So 10. Jun 2018, 19:18

Also sorry, wenn ich dir da jetzt widerpreche, aber sein Spaß, seine Bequemlichkeit und auch nur seine Zehen sind seine Sache. :scrat:

Ich trage seit 2015 die Vibrams, wurde damit zweimal gecheckt und verstehe daher das Problem keines wegs... Gibt genug Schuhe, die cool aussehen und keine Begegnung mit nem Springerstiefel überleben. Das is persönliches Risiko... Die Stoffis gehen auch ohne Rustüng ins Feld. :fününü:

Ich stimme zu, was Dreck und Ranz angeht, Brust und Rockteil a bisl zerkratzen und Acryl-Wasser-Mischung drüber spritzen, Handschuhe Kuppen ab, ebenfalls aufrauhen, und die Beinwickel a bisl dunkler dann ist der Kontrast zu den Vibrams nicht so groß und es sieht für nen Anfänger sicher gut aus...

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2208
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Urok » So 10. Jun 2018, 19:31

Ob die dinger Jetzt gefährlich sind, unbequem oder ständig gequetscht werden ist tatsächlich deine Sache. Aber sie wirken auf dem Foto total modern. Vergleiche zu deinen konnte ich nicht ziehen da ich deine Bilder nicht vergrößern kann.

Und die Handschuhe wirken auch recht modern. Da hilft auch kein einfaches Kuppen ab..


Wir tragen ja auch keine unabgetarnten Fahrrad Helme.

Benutzeravatar
Ugurz
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 958
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:59
Gruppe: Zabis-Udu Anwärter
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Köln

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Ugurz » So 10. Jun 2018, 21:05

Ja ist seine Sache und Er kann von mir aus tun und lassen was er will es war jegliche eine Anmerkung. Verstehe Da deinen patzigen Ton nicht. Bei dem Rest bin ich bei urok

Benutzeravatar
Tangred
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 45
Registriert: Di 14. Aug 2012, 08:43

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Tangred » So 10. Jun 2018, 21:16

Oh, öhm, Sorry!

Also ich wollte nicht patzig klingen, und weiß auch ehrlich gesagt nicht wo du da was patzig findest. Will hier niemandem auf den Schlips treten, nur meine Schuhe verteidigen... Hab tapis und Vibrams.. Haben beide ihre Vorzüge.

Benutzeravatar
Slarn
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 163
Registriert: So 1. Jan 2017, 17:15
Gruppe: Goblin Industry
Wohnort: Israel

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Slarn » So 10. Jun 2018, 21:57

I'm not getting into the safe / not safe discussion, as I have already seen some people in DF walk (and even fight) when they are barefoot, so it's their problem if they get injured.

Personally, I wouldn't object the Vibram sandals - if they were dirty and looked like a real exposed orc's leg.

However, these ones just look new, clean, and, well - they look like Vibram and not an orc's foot.

They still need a lot of work: dirt, scratches, and (especially) to attach toe nails at the end of each toe, to make it look like a real orc's foot.

One more thing that bothers me here, is that the Vibram and the gloves are in strikingly black color, while the mask looks grey and even light blue...

So, I think that if someone wants to show "exposed" orc body-parts, he/she should make them look like they are a part of the same body.

I also think that the clothes need a lot more work.
Goblin Industry
29 Maglubiyet Road
Forest of Eyes
5199229
World of Greyhawk

Benutzeravatar
Stripe
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2856
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 18:41
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut
Wohnort: München

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Stripe » Di 12. Jun 2018, 05:52

Hallo Rakkash,

als erstes möchte ich dich bei uns Orks willkommen heißen. Schön das Du mitmachen willst.
Allerdings durften wir von Dir im Vorstellungsthread - klick mich noch nichts lesen. Wer bist Du, wie alt bist Du, wo kommst Du her, hast Du schon LARP Erfahrung, vielleicht auch schon als Ork? Da legen wir hier im Orklagerforum etwas Wert darauf.

Zu Deiner Klamotte und was zu tun ist. Bitte verstehe das jetzt nicht falsch aber ich denke das es für Dich schwierig werden wird, Deine Klamotte bis zur Deadline so hinzubekommen, um den Lagerstandard zu erreichen.

Baustellen die noch an Deiner Klamotte zu erledigen sind:
-Rüstung zerranzen und zwar mit ganz viel Hass, der komplette Torsobereich, Leder abdunkeln, Fell an den Schultern noch ordentlich verschmoddern. Kunstblut, Matsch, Dreck, Acrylfarbe sind Deine Freunde
-Gürtel, das ist ein einfacher Gurt, da muss noch einiges passieren. Ränder und Kanten stark mit einem Teppichmesser bearbeiten.
Nähte an den Rändern, ordentlich Gebamsel dran. Das sieht alles noch zu neu, roh und unbearbeitet aus.
-Gleiches gilt für die Armschienen. Auch alles noch zu neu. Da muss auch kräftig mit den Messer und Hammer dran. Kanten bearbeiten,
vielleicht noch Knochen drauf oder Kettenglieder etc.
-Der Beinbereich sieht aus als hättest Du Dir einfach mal links ein Kunstfell drumgewickelt und rechts lässt Du den Lappen drüber hängen. Da gehört auch noch was dran, ordentliche Beinschienen z.B.
-Schuhe oder in Deinem Fall Vibrams. Warum nicht? Ich trage auch Tabis aber, ein paar Bandagen sind eben keine Schuhabtarnung. Da gehört auch noch viel Arbeit rein investiert.

Ich empfehle Dir hier mal in den Bastelthread reinzuschauen --> Klick mich, ich bin ein Link
Hier findest Du jede Menge an großartigen Tipps wie Du schnell und einfach Deine Orkklamotte verranzt und Lagertauglich machst.

Zum zweiten möchte ich Dir nahelegen Dich nach einem Clan oder Trupp in Deiner Nähe umzusehen. Auch hier wird Dir sicher gerne im Vorstellungsthread geholfen. Dort hast Du dann auch die Möglichkeit, Dich mit erfahrenen Orkspielern auszutauschen, zu basteln und Erfahrungen zu sammeln

Kommen wir zur schwierigsten Baustelle, Deine Maske. Die ist leider, in diesem Zustand, ein no go. Da solltest Du wirklich erst einmal in eine Maske von Ungebil investieren. Die haben mittlerweile doch recht ansehnliche, individualisierbare Orkmasken und wenn Du das Orkspiel für Dich entdeckt hast, kannst Du anfangen entweder einen unserer Maskenbauer hier im Forum zu kontaktieren oder selbst an den Maskenbau zu gehen. Auch hier findest Du reichlich Infos und Tipps bei den Tutorials im Bastelthread.

Wie bereits erwähnt wurde, ist Deine Klamotte ein Grundstock auf dem man aufbauen kann. Aber es wird auf jeden Fall schwierig das in so kurzer Zeit noch hinzubekommen und eine Maske aufzutreiben. Natürlich kannst Du uns eines besseren belehren und nochmal ordentlich ranklotzen.

Ich möchte ich Dich nicht entmutigen aber ich möchte ehrlich zu Dir sein und Dir aufzeigen was noch zu tun ist. Du bist auf jeden Fall schon auf dem richtigen Weg.

Da Du Deine Karte fürs DF schon gekauft hast hier noch eine Info. Solltest Du dieses mal keinen check von uns bekommen, hast Du immer noch die Möglichkeit, mit Deinem Charakter, in ein anderes Lager zu gehen und kannst trotzdem mit uns ins Spiel kommen.

Soweit von mir, bleib am Ball und Grüße
Stripe
Og Gurz Thrak

In yer Face!

Benutzeravatar
Saika
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 22
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 18:14
Gruppe: Skullrott Moskutar
Verbund: Altes Blut

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Saika » Di 12. Jun 2018, 11:08

Bei einigen Punkten bin ich bei Stripe:
-die Rüstung sieht ziemlich sauber aus, auch wenn ich keine Acrylfarbe sondern Schuhcreme empfehlen würde, eine Mischung aus braun und schwarz, wird schon schmierig, und etwas Asche darauf verreiben. Das Fell sieht für mich aus, als wäre es schon länger in Gebrauch(ich weiß wie meine aussehen, da geht so ziemlich alles selbstständig wieder raus und ich hatte schon so einiges drin hängen, nur Gras hält sich eisern), nur eben bisher nicht in Berührung gekommen mit Acryl
-die Handschuhe würde ich austauschen, das schwarz is etwas arg glänzend
-mit den Schuhen hab ich gar kein Problem, trag selber vibrams, einmal durch den Wald, ins nächste Matschloch, trocknen lassen und schon sehen die nicht mehr neu aus
-den Stoff um die rechte Hüfte/Bein würde ich vill gegen Leder austauschen, entsteht so etwas en Ungleichgewicht zum Torso
-das Wildschwein(ich wage zu bezweifeln, dass das Kunstfell ist) würde ich versuchen richtig zu befestigen, grad mit Riemen oder so und bei den Hufe vorne dran musst echt schaun, was du daraus machen kannst oder eben weg lassen
-mit Gebamsel allgemein wäre ich vorsichtig, wenn er wirklich en Schleicher machen möchte, sind Ketten und zu viel am Gürtel nur von Nachteil, vill eher Perlen einzeln aufnähen, wenn man sich die Mühe machen möchte.

@Slarn i tried to make my shoes look like real feet with fake nails and its not that easy but with some mud the really look good

Benutzeravatar
Tangred
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 45
Registriert: Di 14. Aug 2012, 08:43

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Tangred » Di 12. Jun 2018, 18:39

...

Challenge accepted, Stripe! ]]D

Benutzeravatar
Stripe
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2856
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 18:41
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut
Wohnort: München

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Stripe » Di 12. Jun 2018, 19:09

Ausgezeichnet, ich bin gespannt 8)
Og Gurz Thrak

In yer Face!

Rakkash
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 4
Registriert: Do 18. Jan 2018, 23:22
Gruppe: Skullrott Moskutar
Verbund: Altes Blut

Re: OCL-Anmeldung 2018 - Rakkash (Clanlos)

Beitrag von Rakkash » Mi 13. Jun 2018, 22:32

Also Lagerbeitrag sollte inzwischen bezahlt sein ... en update zur Klamotte gibts spätesten am Wochenende

Antworten