Suche: "Ork-Modells" als Zeichnungsvorlagen für IT-Erotikheft "Schambladdl"

Antworten
Benutzeravatar
Bashtak
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 24
Registriert: Di 26. Apr 2011, 15:31

Suche: "Ork-Modells" als Zeichnungsvorlagen für IT-Erotikheft "Schambladdl"

Beitrag von Bashtak » So 19. Jan 2020, 16:49

Es ist fürs nächstes DF geplant ist, eine Orkspezialausgabe des IT-Erotikmagazins „Schambladdl“ zu produzieren. Es wird die mittlerweile vierte Ausgabe des Schambladdls werden und ich hoffe auf eure Unterstützung. Mit der Hilfe mehrerer fleißiger Zeichnerinnen und euren Charakteren wollen wird die nächste Ausgabe zu etwas Besonderem machen, da bisher die Mehrzahl der enthaltenen Zeichnungen immer der freien Fantasie entsprungen waren und nicht, wie diesmal geplant, von tatsächlich bespielten Charakteren stammten.

Vorab noch kurz zu mir:

Mein Name ist Michael Munkert, ich bin selbst (teil-)aktiver Orkspieler bei der Skullrott Moskutar (IT-Name: Bashtak), jedoch aktuell auf dem DF im Roten Lager mit einem Menschencharakter vertreten, welcher auch das Schambladdl vertreibt.

Was wir euch anbieten:
Ihr könnt mit einer erotischen Zeichnung eures Ork- oder goblinoiden Charakters im nächsten Schambladdl (Auflage ca. 50-100 Ausgaben) abgedruckt werden. Die Darstellung zeigt euch wenig bis gar nicht bekleidet, primäre Geschlechtsorgane werden nicht zu sehen sein oder lediglich angedeutet. Es werden sowohl männliche als auch weibliche Chars Eingang in das Heft finden, unter Umständen auch mehrere Personen in einem Bild. Die Pose / die Bildzusammenstellung kann variieren, von heroisch bis augenzwinkernd, jedoch mit deutlichem Schwerpunkt auf erotischer Darstellung. Zu den Bildern

Was wir nicht bieten:
- Jegliche Form von Bezahlung und Entlohnung. Dieses Projekt ist ein reines Non-Profit-Spielangebot. Die reinen Papier- und Druckkosten belaufen sich auf mehrere hundert Euro, welche ich mit Unterstützung meiner Freundin privat finanziere. Die Hefte werden Intime gegen IT-Währung gehandelt, eine Bezahlung in OT-Geld ist nicht vorgesehen (freiwillige Spenden sind möglich).
- Eine Garantie für eine bestimmte Pose oder Bildzusammensetzung. Ihr könnt gerne Wünsche angeben, wir werden auch versuchen sie zu berücksichtigen aber wir können keine festen Zusagen machen.
- Eine Garantie, dass ihr es ins Heft schafft. Es werden ca. 15 Zeichnungen in die endgültige Ausgabe kommen, je nach Anzahl an Einsendungen kann es sein, dass einzelne nicht berücksichtigt werden können.
- Die Rechte an den entstandenen Zeichnungen gehen nicht an euch über,
sondern bleiben bei den ZeichnerInnen, bzw. hilfsweise mir.

Was wir von euch brauchen:
- Bilder eurer Charaktere, möglichst mehrere aus verschiedenen Perspektiven, sowie eine Aufnahme, auf welcher das Gesicht (einigermaßen) erkennbar ist. Zusätzlich (wenn gewünscht) Bilder von Tätowierungen u.ä., die auf nackter Haut erkennbar wären und die mit gezeichnet werden dürfen/sollten.
- Den IT-Namen des Chars, die Gruppe zu der ihr gehört und was euren Charakter auszeichnet, bzw. welcher Profession er nachgeht, welche Aufgabe er hat etc..
- Kontaktadresse und eine telefonische Erreichbarkeit, um Rückfragen kurzfristig klären zu können.
- Euer Einverständnis, die übersandten Bilder als Inspiration zu nutzen. Eure Fotos werden von uns nicht veröffentlicht, jedoch werde ich diese an die Zeichnerinnen weiterleiten, hierfür können Medien wie E-Mail, Facebook, Telegram, WhatsApp, u.ä. zur Verwendung kommen. Mit eurer Bewerbung bzw. der Übersendung eurer Bilder erklärt ihr euch mit der Nutzung, Verarbeitung und der Weitergabe eurer Bilder für diesen Zweck einverstanden.

Schickt die Bewerbungen bitte bis zum 30. Februar 2020 an munkert85@web.de

Bei Fragen könnt ihr euch auch sehr gerne per Mail an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Munkert
Dateianhänge
Einladung zur Mitwirkung am Schambladdl 2020 - Spezialausgabe Orks.pdf
(161.95 KiB) 34-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2675
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Suche: "Ork-Modells" als Zeichnungsvorlagen für IT-Erotikheft "Schambladdl"

Beitrag von Urok/Worgahr » So 19. Jan 2020, 19:17

Mmmh gebe zu zum mal nur so drin rumblättern ist das Blatt ja nett. Als reine Fanarts sind die wirklich sehr professionell und cool gezeichnet. Aber irgendwie passt das nicht zur Spielweise meines Uruk. Und ich hätte voll kein Bock das mich irgend ein Vogel dann zb in der Stadt erkennt und mich auf dieses Blatt anspricht. Generiert also leider potentiell nicht das Spiel was ich mir so vorstelle ;D
Wartet. Ihr regelt das wie echte Uruku! 3 Runden Nin, Gash,Dushtala!!! Aber ohne Waffen!

Antworten

Zurück zu „DF - OrkClanLager (OCL)“