Groll'Dar und Wachplan

Antworten
Benutzeravatar
Mor'prakhûth
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 43
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 14:42
Gruppe: Skût'mor Bajrak
Wohnort: Nürnberg

Groll'Dar und Wachplan

Beitrag von Mor'prakhûth » Di 4. Jun 2019, 09:48

Hallo Leute,

dieses Jahr kommt von den Skût'Mor Bajrak nur der Alte mit aufs Drachenfest.

Das bedeutet die große Groll'Dar kommt nicht mit!


Ich bin derzeit am Planen einer kleinen Alternative (3,5 x 4,5m), in der der Wachplan aufgehängt werden kann, sowie ein Fass Wasser für alle durstigen stehen kann.

Im Bezug auf den begrenzten Platz und den Mehraufwand für mich, stellen sich mir aber folgende Fragen:

- Ist das überhaupt gewünscht?
- Braucht ihr den Wachplan oder geht es auch ohne?
- Ist das ein essentielles Spielangebot?
- Wo sitzte ich, wenn ich das Zelt nicht mitnehme? :scrat:


Des Weiteren würde ich gerne einen Ältesten-Rat aufbauen. Auch dafür könnte das Zelt hergenommen werden.
-->viewtopic.php?f=143&t=15387


Grüße
Mor'prakhûth
:scrat:

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Groll'Dar und Wachplan

Beitrag von Urok/Worgahr » Di 4. Jun 2019, 10:11

Da die Horrgarch Mok, dieses Jahr für die Torwache verantwortlich ist, würde uns der Wachplan da schon unterstützen.
Wartet. Ihr regelt das wie echte Uruku! 3 Runden Nin, Gash,Dushtala!!! Aber ohne Waffen!

Benutzeravatar
Groshack
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 255
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 23:47
Gruppe: Grishmakkai
Wohnort: Siegen

Re: Groll'Dar und Wachplan

Beitrag von Groshack » Mi 19. Jun 2019, 14:34

Ich könnte mit den anderen grishmakkai Rücksprache halten, ob wir den in die schmiede hängen können, wenn es denn gewünscht ist. Zudem könnten wir, die im aufbauteam sind theoretisch eine zweite baute in der schmiede Größe an die andere Seite Zimmern, damit der Platz von der Groll'Dar nicht ganz so leer ist.

Bitte um kurze Rückmeldung!
Blut ist dicker als Wasser, einmal GMK immer GMK !

Benutzeravatar
Mor'tha
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 407
Registriert: Di 20. Aug 2013, 20:27
Gruppe: Maubûr Takhbork'karn
Wohnort: Kassel

Re: Groll'Dar und Wachplan

Beitrag von Mor'tha » Mi 19. Jun 2019, 15:14

Gute Idee.

Bezüglich Anbau an der anderen Seite bitte beachten, dass der Platz ja nicht zu 100% leer ist. Es kommt ja das Zelt der Horrgarch Mok hin die dieses Jahr fürs Tor verantwortlich sind.
Hier wäre dann das Wachbrett gut aufgehoben, eigentlich besser als in der Schmiede.

Aber das muss man dann vor Ort entscheiden, ob es der Platz und das zur Verfügung stehende Material hergibt.
Târbâlûrz
Grîsh'nargadumûrz
Afûrz hîlum'ûr
Shakh'bûrz'ûr

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 854
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Groll'Dar und Wachplan

Beitrag von Ranâck » Mi 19. Jun 2019, 15:35

Ich als GMK finde den Vorschlag gut und man kann das auch sehr gerne mit den HM koppeln. Sind ja auch alles ranzige sackratten |P
Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Groll'Dar und Wachplan

Beitrag von Urok/Worgahr » Mi 19. Jun 2019, 15:38

Klingt ganz fesch. Wir haben halt dieses Jahr nur unser kleines Feierzelt vom letzten Jahr ohne den/das Pavillon/Häuschen

Benutzeravatar
Krussk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 961
Registriert: Mo 30. Mär 2009, 18:59
Gruppe: Kulkodar Bajrak
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Groll'Dar und Wachplan

Beitrag von Krussk » Mi 19. Jun 2019, 16:21

o.k.aber wo das Wachbret hinkommt,können wir dann vor Ort sehen.

Antworten