OCL Leitfaden Version 1.0

Antworten
Benutzeravatar
Barghul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1636
Registriert: Di 5. Okt 2010, 00:38
Gruppe: Asht Gajutar
Verbund: OCL
Wohnort: Berlin

OCL Leitfaden Version 1.0

Beitrag von Barghul » Sa 5. Jan 2019, 20:57

Liebe OCLer,

es sind Äonen vergangen, und doch haben wir es nun doch geschafft ... *Trommelwirbel* ... der Leitfaden ist in der Version 1.0 fertig gestellt. Und mal sehen, vielleicht werden wir ihn zukünftig sogar noch erweitern :o

--> Zum Leitfaden <--

Wir haben in diesem Leitfaden versucht, alle wichtigen Themen für ein gemeinsames Orkspiel umfassend darzustellen. Ganz besonderen Dank gilt hierfür unserem Dr. Tulag, der einen nicht gerade kleinen Anteil an diesem Regelwerk geleistet hat.

Dieses Regelwerk soll zukünftig insbesondere Neueinsteigern, aber auch erfahrenen Hasen, Hilfestellung und ein Leitfaden sein, auf dessen Grundlage wir die Anmeldungen bewerten.

Sollte es dabei ein Thema geben, dass nicht berücksichtigt wurde, schreibt uns das gern hier.

Eure OCL Orga
Barghûl - Asht Gajutar

Bild

Kharûm
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 157
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 14:38
Wohnort: Duisburg

Re: OCL Leitfaden Version 1.0

Beitrag von Kharûm » Sa 5. Jan 2019, 21:24

Oh, das ist praktisch! ... Jetzt muss ich niemanden mehr darüber ausfragen... was ich eventuell gemacht habe xD ;D
An wen kann man sich wenden, wenn man zu dem Leitfaden denn noch fragen hat ? :)

Benutzeravatar
Barghul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1636
Registriert: Di 5. Okt 2010, 00:38
Gruppe: Asht Gajutar
Verbund: OCL
Wohnort: Berlin

Re: OCL Leitfaden Version 1.0

Beitrag von Barghul » Sa 5. Jan 2019, 21:39

Nathaniel hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 21:24
An wen kann man sich wenden, wenn man zu dem Leitfaden denn noch fragen hat ? :)
Das steht im Leitfaden ;) ...

... oder an die Leute hier im Forum.
Barghûl - Asht Gajutar

Bild

Kharûm
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 157
Registriert: Mo 10. Dez 2018, 14:38
Wohnort: Duisburg

Re: OCL Leitfaden Version 1.0

Beitrag von Kharûm » So 6. Jan 2019, 02:21

Okay, danke Dir ! :)

Toller Leitfaden, habe ihn jetzt durch. Abgesehen davon, dass ich es hasse zu tanzen, in jeglicher Form, finde ich das ziemlich gut und gerade sehr hilfreich, da ich derzeitigan der Gewandung arbeite. ;D :up:

Liebe Grüße

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2422
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: OCL Leitfaden Version 1.0

Beitrag von Urok/Worgahr » So 6. Jan 2019, 12:40

Ah sehr cool. Der Leitfaden TM :up:

Das Warten hat sich gelohnt. Schön übersichtlich, für Neueinsteiger ist es super und auch erfahrene Spieler können sich das ein oder andere rausziehen.

1 kleiner winziger Punkt sind mir nur aufgefallen. Ich bin ja doch recht häufig online und klicke eigentlich alles rote sofort an. Mir ist in den Jahren aufgefallen das Neueinsteiger vieles was sie zuerst lesen irgendwie in Stein gemeißelt sehen. So werden zb die Grat u Murdur Rassen für viele als Hintergrund übergreifend wahrgenommen.
Aus diesem Grund sollte im Leitfaden aufgeführt werden das braune Orks genauso Standard sind wie grün und schwarz und jede Farbe die davon abweicht in Gefahr läuft erstmal diskutiert zu werden.

Zuerst wollte ich was zu den Exoten schreiben, weil ichs erst etwas schade fand das da den nötigen Interessenten schon ein Horrorszenario prophezeit wird. (Wir werden euch das sooo krass schwer machen, lässt es lieber ;D) aber ich bin mir der Problematik der Leute die der Exot unter den Exoten sein wollen ja durchaus bewusst und das es wichtiger ist den Leuten klar zu machen: ey spielt doch erst mal Ork oder Troll, der ist für den Anfänger schon schwer genug. Und das hält ja auch keine Erfahrene Gruppe davon ab in Gemeinschafftsarbeit einen Exoten wie zb einen Oger (wusste gar nicht das das Konzept als so exotisch angesehen wird, ok wie viele Oger kenne ich eigentlich 8D! ) darzustellen . Somit ist alles shiny.

Danke für die Arbeit

Benutzeravatar
Chewie
treuloser Goblin
Beiträge: 73
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 17:37

Re: OCL Leitfaden Version 1.0

Beitrag von Chewie » Mi 9. Jan 2019, 09:39

Hiho zusammen,

erstmal vielen Dank für den Leitfaden - ich denke, dass hier viele FAQs im Vorfeld geklärt werden, seien es Anfänger oder auch alte Hase (die ja auch noch lernfähig sein sollen ... sagt man ;) ).

Zwei Fragen habe ich: Wie "intern" ist der Leitfaden oder kann ich den bspw. auch an den SL-Bereich im Drachenfestforum weitergeben? Bzgl. Feedback, aber auch um einige mir häufig gestellte Fragen direkt zu beantworten.

Die zweite Frage wäre für mich, ob es beim Thema "Plot" noch den Hinweis geben sollte, dass gerade auf dem DF aufgrund des Metaplots, der Spielmechaniken (die ja schon etwas speziell sind) etc. dies besonders berücksichtigt werden muss und dies auch (für andere Cons bereits) erfahrene Plotschreiber eventuell vor Ort vor Probleme stellen könnte, die diese bis dahin gar nicht berücksichtigt haben?

Viele Grüße

Chewie

Benutzeravatar
Stripe
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2901
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 18:41
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut
Wohnort: München

Re: OCL Leitfaden Version 1.0

Beitrag von Stripe » Mi 9. Jan 2019, 21:44

Heyho Chewie,

so intern ist der Leitfaden nicht, da dies hier ein öffentliches Forum ist und somit jeder darauf zugriff hat. Du kannst ihn also gerne an den SL Bereich im Df Forum weiterleiten.

Was die Plotangelegenheit angeht, da würde ich auf Ma Zerk oder Tulag verweisen.

Grüße
Der Olle
Og Gurz Thrak

In yer Face!

Benutzeravatar
Riptack
treuloser Goblin
Beiträge: 92
Registriert: So 1. Mai 2016, 21:32
Gruppe: Keine
Wohnort: Lübeck

Re: OCL Leitfaden Version 1.0

Beitrag von Riptack » Di 26. Feb 2019, 18:40

Super Leitfaden.
Hilft mir sogar meinen Grollash von der Profession besser einzuordnen. Ein Abenteurer :D

Tolle Arbeit :up:

Benutzeravatar
Krashnakh
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 27
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:00
Gruppe: Asht Rak
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: OCL Leitfaden Version 1.0

Beitrag von Krashnakh » Mi 24. Apr 2019, 09:52

Der Leitfaden ist mega gut geworden :up:
Auch sehr gut strukturiert und erklärt.

Vielen lieben Dank, für die großartige Arbeit ;D

Antworten