Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Benutzeravatar
Djarra
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 20
Registriert: Di 30. Jul 2013, 01:56

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Djarra » Do 9. Aug 2018, 09:59

Da ich nun erneut außerhalb des Forums das Gerücht gehört habe es gäbe keine freien Orc-Plätze mehr, habe ich sicherheitshalber nochmal die Orga kontaktiert. Hier die Antwort:

Nein das betrifft die Orkplätze nicht, von uns kommen keine Infos in der Richtung. Orkplätze sind nach wie vor zu haben. Ich werde da nochmal was deutlicheres auf die HomePage setzen lassen.

Freie Orkplätze sind weiterhin zu haben.
LG Sven

Benutzeravatar
Orgul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 42
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 19:07
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Orgul » Mo 20. Aug 2018, 18:30

Doram Zau sind mit 6 Orks angemeldet. Wir sollten uns dann demnächst wegen Zelten etc. mal unterhalten. Hat aber noch Zeit! :-)

Benutzeravatar
Mor'prakhûth
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 24
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 14:42
Gruppe: Skût'mor Bajrak
Wohnort: Nürnberg

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Mor'prakhûth » Mo 20. Aug 2018, 22:33

jupp, steht nun auch groß auf der Homepage.

Angemeldet.

wieso nur 100€ für Orks? :scrat:
:scrat:

Narak
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 36
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 15:49
Gruppe: Skullrott

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Narak » Di 21. Aug 2018, 19:49

Durch Orguls Wunsch zur Zeltplanung, kam bei unserer internen Planung die Frage nach dem Platz auf dem Con auf.
Haben darum die Orga angeschrieben, hier die Antwort der Orga:
Ja ich plane für die Orks ein IT Orklager zu ermöglichen, das Lager würden wir so platzieren dass die Menschen euch zwar ausfindig machen können aber nicht einfach so ohne weiteres angreifen können. Wir platzieren das gesamte Orklager im Norden der Ostwiese, dort sollte genügend Platz für Euch sein. Im Rücken wäre ein Abhang und zu den Seiten und nach vorne ist die Wiese von Büschen und Bäumen umgeben. Rein IT wird das Gebüsch bis auf einen Durchgang undurchdringlich sein, ihr könntet dort also auch eine Art improvisierte Toranlage, Tür, Barrikade oder ähnliches aufbauen.
Alles weitere was wie und warum IT wird sich für die Orks vor Ort IT ergeben, da möchte ich ungerne vorgreifen.
Ich hoffe das reicht euch erstmal als Aussage.

Benutzeravatar
Orgul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 42
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 19:07
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Orgul » Mi 22. Aug 2018, 20:49

Danke, Narak.

Nach meinem Verständnis bedeutet das, dass der Platz dennoch begrenzt ist. Ich hatte mit Slash am DF besprochen, dass wir ein wenig koordinieren müssen, wie viele Zelte wir aufstellen, und wer welche Zelte mitbringt. Kennt jemand diese Ostwiese? Wie viel Platz werden wir konkret haben?

Nächster Punkt: Wie sieht es mit Feuerholz aus?

Benutzeravatar
Djarra
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 20
Registriert: Di 30. Jul 2013, 01:56

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Djarra » Mi 22. Aug 2018, 22:48

Wenn ich Slash richtig verstanden habe, ist noch offen, ob die Skût die Grolda, oder die Doram'zau ein Barbarossa mitnehmen, korrekt? Der Platz ist zwar begrenzt, aber trotzdem recht groß - ich kanns Dir in Quadratmeter nicht sagen. Wir sind derzeit ca. 30 angemeldete, ich denke nicht, dass da im lauf der Woche noch sooo viele dazukommen - für uns reicht der Platz gut, ohne, dass man einen Platzplan aufstellen muss um alles irgendwie reinzupressen. Großes IT-Zelt vorn hin, falls jemand noch IT-taugliche Zelte mirbringt daneben, Rest dahinter, gut ist.

Feuerholz haben wir beim letzten Mal beim Platzwart kaufen können, ne kleine Palette für 9€ oder so - war sogar so nett sie uns mitm Trecker hin zu fahren. Ich denke die Möglichkeit wird's diesmal auch wieder geben. Da ich versuche am Donnerstag möglichst zeitig aufm Gelände zu sein werd ich versuchen den zu erwischen um das abzuklären. Kann jemand einschätzen wie viel wir brauchen?

Benutzeravatar
Djarra
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 20
Registriert: Di 30. Jul 2013, 01:56

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Djarra » Do 23. Aug 2018, 13:00

Ich habe mir nun zeigen lassen wo genau wir lagern, das dürfte uns weiterhelfen, denke ich:
Schachen.png

Benutzeravatar
Orgul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 42
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 19:07
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Orgul » Do 23. Aug 2018, 13:05

Danke, Djarra. Ich werde am Wochenende mit meinen Jungs besprechen, wie wir den Transport organisieren, dann gebe ich hier noch einmal Bescheid, was wir an Ausrüstung dabei haben werden. Dann können wir final entscheiden, ob Barbarossa oder Grolda.

Wie sieht es da mit Trinkwasser etc. aus?

Benutzeravatar
Djarra
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 20
Registriert: Di 30. Jul 2013, 01:56

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Djarra » Do 23. Aug 2018, 14:08

Yo Orgul,

für Dich mal dasselbe, was ich schon zu Slash gesagt hab': falls ihr noch irgendwas zu transportieren habt, was ihr nicht unterbringt (weiß ja nicht, ob ihr für die kleine Aktion gleich einen Transporter an den Start bringt), sag ruhig Bescheid. Man wohnt ja nicht so weit außeinander, dann fahr ich zur Not extra, mach nen kleinen Umweg und pack noch was auf die Rückbank.

Es gibt auf dem Gelände ein Sanitär-Haus mit festen Toiletten/Duschen/Waschbecken, sowie davor ein großes Blech-Wasch/Spühlbecken wo man auch Trinkwasser zapfen kann. Das ist allerdings auf der anderen Seite des Geländes, für uns also der weiteste Weg - ich empfehle also Kanister einzupacken für Trinkwasser.

Benutzeravatar
Gormnak
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 47
Registriert: Do 11. Mai 2017, 11:42
Wohnort: Lauffen am Neckar

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Gormnak » Do 23. Aug 2018, 14:32

Tag die Herren!

Wenn die letzten zwei drei Fragen geklärt sind bin ich auch am Start. Wird dann meine erste Orkcon. :woohoo:

IT-Zelt hab ich so ein weißes A-Zelt. Passt des oder eher nicht? Da ich aus Heilbronn komm und alleine in meinem Navara Sitze kann ich problemlos noch bei wem vorbei und was aufladen falls benötigt.
Freiheit bedeutet, nicht alles so zu machen, wie andere Menschen!
Astrid Lindgren

Benutzeravatar
Djarra
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 20
Registriert: Di 30. Jul 2013, 01:56

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Djarra » Do 23. Aug 2018, 15:40

Hi Gormnak,

hast Du Dich bereits angemeldet? Wenn das nämlich Dein erster Ausflug in die Wunderbare Welt der Orcs ist, kann ich Dich auch gerne als Gastspieler zu unserem 5€-Neueinsteiger-Deal anmelden.

Hast Du eine Gruppe, oder bist Du noch Clan-los unterwegs? Falls ersteres, sei so nett und teil mir den Clan-Namen mit. Falls Letzteres, kann ich Dich auch gerne als Gastspieler der Asht'rak anmelden. In beiden Fällen bräuchte ich dann noch Deinen vollen OT-Namen.

Benutzeravatar
Mor'prakhûth
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 24
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 14:42
Gruppe: Skût'mor Bajrak
Wohnort: Nürnberg

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Mor'prakhûth » So 26. Aug 2018, 17:40

Ist die Ostwiese nur für IT-Zelte gedacht oder auch für Schlafzelte?

Es gibt auf der Wiese bereits eine (unbefestigte) Feuerstelle, denke man könnte da gut ne große Jurte drüber stellen.
:scrat:

Benutzeravatar
Orgul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 42
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 19:07
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Orgul » So 26. Aug 2018, 22:06

Update von den Doram Zau:

1. Wir werden mit sieben Leuten aufschlagen.
2. Wir würden nur eine normale OT-Jurte mitbringen, in der wir pennen. Slash, kannst du die Grolda mitbringen? Wir würden gerne beim Auf- und Abbau helfen und unsere IT-Stühle bei euch dann platzieren.
3. Wir bringen drei Fässer Tucher CoolKeg Bier mit und platzieren sie ebenfalls in der Grolda als Gastgeschenk.
4. Wir brauchen kein Feuerholz, da wir in der kleinen Schlafjurte kein Feuer anzünden werden.
5. Ob oder wie viel Holz für die Grolda nötig ist, muss Slash abschätzen.

Benutzeravatar
Glasha
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 112
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 16:30
Gruppe: Skût'mor bajrak
Wohnort: BW

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Glasha » Mo 27. Aug 2018, 19:14

Ich mache dieses Mal die Logistik für uns. Groll'dar ist eingeplant, wir freuen uns auf eine volle Hütte 8D!
Feuerholz brauchen wir wahrscheinlich nicht besonders viel, aber wenn man das vor Ort kaufen kann passt das ja.

Damit fahren wir auf jeden Fall mit Anhänger hin. Sind also gut aufgestellt, was Transportkapazitäten angeht

Benutzeravatar
Orgul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 42
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 19:07
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut

Re: Con mit Orcs in Süddeutschland - 27. - 30.09.2018

Beitrag von Orgul » Mo 27. Aug 2018, 21:14

Endlich weiß ich nun, wie man Groll'dar schreibt.

Prima, dann läuft ja alles bestens.

Antworten