Safeword im OCL

Antworten
Benutzeravatar
Rich
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 379
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 20:42
Gruppe: Gijak Shokrim
Verbund: Ushtar Kupra

Safeword im OCL

Beitrag von Rich » Mo 25. Sep 2017, 11:28

Hallo zusammen,
ich wollte einmal eure Meinung zu einem Thema wissen welches mir etwas unter den Nägeln brennt. Was haltet Ihr von einem einheitlichen
Safeword im OCL. Also ein Wort welches wir unseren Gefangenen, Gästen, Snaggas usw. vorab sagen und falls das Spiel oder sonst irgendetwas zu
krass wird gesagt wird um das ganze sofort zu beenden.

Was haltet Ihr davon? Ist es Sinnvoll oder überflüssig?

Benutzeravatar
Mordul
treuloser Goblin
Beiträge: 96
Registriert: Sa 2. Mär 2013, 23:57
Gruppe: smb
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Safeword im OCL

Beitrag von Mordul » Mo 25. Sep 2017, 12:36

Ist das "Oh Mutter" nicht global?

Benutzeravatar
Rich
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 379
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 20:42
Gruppe: Gijak Shokrim
Verbund: Ushtar Kupra

Re: Safeword im OCL

Beitrag von Rich » Di 26. Sep 2017, 11:19

Mir ist halt aufgefallen, dass es verschiedene Ansätze im OCL gibt und das mMn zu Verwirrung/Prroblemen führen kann. Daher meine Frage ob
wir uns da nicht festlegen wollen.

Benutzeravatar
ShaKhrat
treuloser Goblin
Beiträge: 78
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 19:13
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Safeword im OCL

Beitrag von ShaKhrat » Di 26. Sep 2017, 14:04

Festlegung wäre gut. Wie Mordul schon sagt ist das "Oh Mutter" bei den Leuten außerhalb am besten verbreitet, da können wir das auch beibehalten mMn.
Ich war dieses Jahr auch ganz kurz verwirrt als ich ein Wort voll aus dem Zusammenhang bekommen habe und musste nachfragen um zu erfahren das es ein Safeword war, was der Person genannt wurde.

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7319
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Safeword im OCL

Beitrag von Shartok » Di 26. Sep 2017, 17:28

http://forum.orklager.org/viewtopic.php?f=235&t=14272

Im OHL wurd´s so beschieden. Ist vielleicht interessant, weil´s ja nun doch Schnittmengen gibt.
Tüdelü.

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Zhûul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1016
Registriert: Do 1. Dez 2011, 14:42
Gruppe: Gimba Squad @ MTK
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Zeh Capital!

Re: Safeword im OCL

Beitrag von Zhûul » Di 26. Sep 2017, 21:10

Was der Bossmaan sagt.
Ich empfehle übrigens, keine blackspeechlich oder anderen fremdsprachlichen Wortgeschichten zu benutzen, denn:

a) haben die Leute, dies benutzen sollen, eh ein OT Problem.

b) ist das Teil vor allem für Gäste gedacht ist, die sich den Mist eh nicht merken können.

Die Latrine war recht sinnvoll und hatte da, glaube ich, eh gewonnen.

Ausserdem bin ich dafür, bei dem Mutterding das "Oh" durch "deine" zu ersetzen!
Gimba-brothers! Witness me!

Kill a man and be a killer, kill ten men and become a monster,
kill a hundred and be a hero, kill tens of thousands and you will be a conquerer!

Benutzeravatar
ANSGAR
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3172
Registriert: So 8. Jun 2008, 20:50
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Hürth/Köln

Re: Safeword im OCL

Beitrag von ANSGAR » Di 26. Sep 2017, 21:35

das "oh mutter..." ist seit einigen jahren auf dem df bekannt und in gebrauch.

ich persönlich denke: wir brauchen kein extra neues, unbekanntes, extravagantes, hippes, anderssprachiges safeword.


never change the running system :rtfm:

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 763
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Safeword im OCL

Beitrag von Ranâck » Mi 27. Sep 2017, 01:14

Das Mutterdings kennt aber nicht jeder (ich bin da ein vorzeigebeispiel :-X ) wenn man sowas jetzt hat oder es einführt würde ich das bei der Ansprache kommunizieren und dann auch an die Gäste weiter geben so dass jeder bescheid weißt.
Just my Cent
Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2118
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Safeword im OCL

Beitrag von Urok » Mi 27. Sep 2017, 02:24

Zumindest im OCL wird es in den Ansprachen Kommuniziert. Oder war das nur letztes Jahr? Aber solltw ja kein Problem sein das jedes Jahr aufs neue kurz anzusprechen

Benutzeravatar
Mor'tha
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 297
Registriert: Di 20. Aug 2013, 20:27
Wohnort: Kassel

Re: Safeword im OCL

Beitrag von Mor'tha » Mi 27. Sep 2017, 05:51

Zumindest fürs Drachenfest ist das sogar im „Regelwerk, Kapitel 11, Besondere Ansagen“ geregelt. Also sollte es hier jeder kennen und auch darauf achten.

Auszug:

„Oh Mutter…..“ soll als Aufforderung an alle Umstehenden gesehen werden, ein im Nachsatz gestelltes OT Problem IT aufzulösen. Es ist Möglichkeit OT Befindlichkeiten zu klären ohne das Spiel zu unterbrechen. Damit ermöglicht es OT Konflikte und ggf. auch Tränen zu vermeiden und statt dessen IT Spiel zu generieren. Es vermeidet auch die unangenehme Situation nach einem Stop und gibt allen Beteiligten die Möglichkeit ihr Gesicht zu wahren. Beispiele: 1.Eine Person wird grob abgeführt und findet der Wächter packt OT zu fest zu: "Oh Mutter, was für ein Grobian!" - je nach Betonung kann es jämmerlich sein oder auch vor Hohn und Ironie triefen - wie es für die Rolle des Abgeführten am besten passt - dennoch wissen jetzt alle - da wird jemand OT zu fest angepackt. Der Wächter könnte weniger fest zupacken. Ein Umstehender könnte einen Befreiungsversuch starten. Der Vorgesetzte könnte einen Grund finden, warum die Person schonender behandelt werden sollte (Dame, altes Weib, von Stand, Ehrenmann, schmutzig, sieht krank aus etc.) 2. Eine Person fühlt sich durch eine(n) anhängliche(n) Verehrer(in) in der Taverne so langsam OT belästigt... soll ja mal vorkommen: "Oh Mutter, ihr seid aber penetrant." Jetzt sollte klar sein, die Minne ist verbesserungswürdig...OT...- alle Umstehenden wissen das auch.

Benutzeravatar
Slarn
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 149
Registriert: So 1. Jan 2017, 17:15
Gruppe: Goblin Industry
Wohnort: Israel

Re: Safeword im OCL

Beitrag von Slarn » Do 28. Sep 2017, 09:38

ANSGAR hat geschrieben:
Di 26. Sep 2017, 21:35
Das "oh mutter..." ist seit einigen jahren auf dem df bekannt und in gebrauch.

Ich persönlich denke: wir brauchen kein extra neues, unbekanntes, extravagantes, hippes, anderssprachiges safeword.


Never change the running system :rtfm:
Exactly what Ansgar said.

I just wanted to add that in Israeli LARPs, we, too, have recently adopted the "Oh, Mother" safe-word - and it works magnificently.

We also have the opposite combination of "Is that all that you've got?" - to emphasize that the scene is too light, and it should be more intensive.

So, in my opinion, the current safe-word is exactly to the point.
Goblin Industry
29 Maglubiyet Road
Forest of Eyes
5199229
World of Greyhawk

Benutzeravatar
Stripe
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2814
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 18:41
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut
Wohnort: München

Re: Safeword im OCL

Beitrag von Stripe » So 1. Okt 2017, 20:02

Wir bleiben bei de Maaama

Oh Mutter läuft 8)
Og Gurz Thrak

In yer Face!

Antworten