Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Hier findest Du alle Infos zum OHL auf dem Epic-Empires
Antworten
Zoshakan
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 651
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 10:29
Wohnort: Tru-Mal
Kontaktdaten:

Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Zoshakan » Mo 8. Aug 2022, 08:45

Hey Gang,

dieses Jahr versuchen wir Belagerungen richtig zu zelebrieren.
Wer OT überrascht werden will, was geplant ist: Ich werde nachher Spoiler einbauen, darin steht alles spannende. Einfach nicht lesen.
Wer alles wissen will: Lesen.

Wieso dieser Thread?
A) Transparenz!
B) Wenn ihr wisst, dass wir dieses Jahr fett belagern und irgendwer von euch sich sagt "ach ja, geiler Zufall, ich hab noch einen Belagerungsturm im Keller stehen!" ist dies der höfliche Aufruf: Mitnehmen! <3


Also ich fasse mal kurz zusammen:
- es wurde öfters kritisiert, dass Belagerungen wenig mehr sind als Schlachten um ein Tor. Um dies zu verbessern, werden wir (so angedacht!) zumindest zwei richtig ausführliche Belagerungen führen. D.h. wir wollen uns richtig schön Zeit nehmen und die verschiedenen Phasen der Belagerung ausspielen [exakt! wir werden für 7 Monate das Pilgerlager aushungern, bis sie ihre Hunde, Katzen und Ratten gefressen haben, während wir alle an Durchfall leiden]
- ich persönlich bin kein Fan von Schulplan-Larp wo alle Schlachten mit anderen Lagern im vorab abgesprochen und der Tag durchgetaktet ist, allerdings brauchten wir für die beiden Belagerungen zwei willige Gegner und darum haben wir uns da schon 2 Termine (und Gegner) festgelegt. Aber wer sich überraschen lassen will, kann das ja tun
- die Gegner haben Bock auf das Konzept, wir haben es grob abgesprochen, der Rest wird frei improvisiert
- die Belagerung 2 ist sehr speziell, da müssen wir auf dem EE nochmal eine kleine Ansprache machen, weil das wird flairmäßig einfach bombastisch, d.h. da müssen (leider) alle davor gebrieft werden. Unten im Spoiler steht bei Belagerung 2 nur der "special" Teil nicht was an Aktionen geplant ist. Die Aktionen sind ähnlich wie bei 1, nur situativ etwas anders/erweitert
- es gibt einen lagerübergreifenden Sappeurtrupp (sogenannte Tuzantaru), das heißt wer Bock hat, ein cooler Belagerungsork zu werden, kann sich dieser geilen Gang anschließen um das Handwerk zu erlernen


Wer und wann?
Belagerung 1 wird gegen das Lager des König gehen am Donnerstagabend, Belagerung 2 wird gegen das Lager der Elben gehen, am Freitag Abend
Belagerung 1
Zur Zelebration der Belagerung haben wir gebrainstormt, was wir so alles machen können und die Gegner alles machen können. Eine Belagerung wird nicht 2 Stunden Vollgas sein. Das ist schlicht nicht möglich. Es wird ein Wechsel aus Ebbe und Flut der Action, wo es mal heftiger, mal entspannter wird. Der Flair ist uns extrem wichtig. Ich will dass Uruku die gerade nicht kämpfen müssen, auf Schilden würfeln, während vorne Armbrustschützen hinter Pavesen sitzen und ballern
Zu einigen möglichen Optionen:
- Den Troßkarren des Lagers als Lazarett/Sammelpunkt aufstellen und von da aus alles sinister planen
- Setzschilde aufstellen und ein schönes Schützenduell geben
- Angriffe mit einer geilen Ramme
- Angriff mit Sturmrampen/leitern/Schilddächern oder selbst Wurfhaken, wer sowas hat
- wir haben eine coole Bombe
- wir haben eine Speerschleuder, die mit "Brandmunition" ballert um das Feindlager in Rauch zu hüllen
- wir haben Sappeure um die Verteidigungswerke anzufackeln
- wir könnten Gefangene als lebendige Schutzschilde führen
- der Gegner kann Ausfälle machen
- es kann zu Duellen kommen, für einzelne Krieger die sich profilieren wollen
- der Gegner kann versuchen Läufer aus dem Lager zu schicken, um Hilfe zu rufen
Belagerung Nummer 2
Wir greifen die Elben an. Wir wollen den Elben erstmalig die Möglichkeit geben, sich richtig richtig elbisch zu fühlen. Das heißt wir werden viel und oft respawnen, um endlose Horden nachrückender Orkkolonnen darzustellen. Ja wir ver-nscen uns da für die ELben aber es wird mega Bock und ich hab jetzt schon richtig Bock! Wichtig ist, dass wir schnell umfallen und beim zuschlagen langsam (!) sind, damit einzelne Elben im Kampfwert einfach massiv über uns liegen. Wir werden sie angreifen, auf ihre Festung zurückdrängen und immer wieder Angriffe gegen sie werfen. Der Spannungsbogen steigt dann langsam. Welle um Welle brandet gegen sie an, bei ihnen häufen sich die Verwundeten, ihnen gegen die Pfeile aus. Sie sehen wie Angriffe abgeschlagen werden und panisch fliehen, nur um hinten gestoppt zu werden, wo der Truppführer vom eigenen General enthauptet wird und ein neuer Truppführer muss die Horde wieder nach vorne führen. Endlose Wellen aus Orks, Angriffe die fehlschlagen, Hinterhalte aus dem Wald, Gemetzel-Elronds! Aber am Ende bricht ihr Tor.... und dann schauen wir mal!


So viel dazu.
Ich glaube ich kann nicht garantieren, dass der Thread spoilerfrei bleibt, also da auf eigene Gefahr lesen. :)

Benutzeravatar
Gortak
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 258
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Pfinztal

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Gortak » Mo 8. Aug 2022, 10:36

Duelle? :up:
Trag mich für beide Belagerungen Mal ein :rtfm:

Ich kann's brauchen und....ich muss ja auch Mal das "Spezialwerkzeug" testen. (Du kennst es ja schon)
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4241
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Grûur » Mo 8. Aug 2022, 16:47

eintragen? es kommen alle mit :D

Benutzeravatar
Dromdûrz
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 127
Registriert: Di 29. Aug 2017, 12:00
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Dromdûrz » Mo 8. Aug 2022, 19:15

Ich hab Bock ! :NI!: :woohoo: :woohoo:


Make Mordor great again ! -/P -/P

Benutzeravatar
Fauth/Glum
Administrator
Administrator
Beiträge: 3800
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Fauth/Glum » Mo 8. Aug 2022, 19:26

Aber, aber ....(ein paar Peitschenhiebe später).....natürlich sind wir alle mit dabei^^ ;) ;D :woohoo:
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Nar'Shât
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh
https://www.facebook.com/ShiraHaiWorld/

Benutzeravatar
Rakischa
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 110
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 19:30

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Rakischa » Di 9. Aug 2022, 00:08

dabei! 8D!

Benutzeravatar
Garouk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1667
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 23:13
Gruppe: Azshag'Ardai
Verbund: Bal'Hai

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Garouk » Di 9. Aug 2022, 13:13

Bin ich auch ein großer Freund von. Vor allem wenns zischt, knallt und nebelt!
Da allerdings dachte ich bislang, dass das Epe sowieso schon Waldbrand Stufe "Ultra" hat und da gar nichts mehr geht was irgendwie syntaktisch sinnvoll mit "Pyros" in einen Satz zu bringen ist. Irre ich (bitte sagt das es so ist!)?

Zoshakan
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 651
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 10:29
Wohnort: Tru-Mal
Kontaktdaten:

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Zoshakan » Mi 10. Aug 2022, 07:45

@Garouk: Sie irren!
Ist alles mit der Orga abgesprochen und unser Rauchmeister hat danach geschaut, dass das ein gescheiter Rauch ist. Darum heißt er auch Rauchmeister.

Zoshakan
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 651
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 10:29
Wohnort: Tru-Mal
Kontaktdaten:

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Zoshakan » Mi 10. Aug 2022, 07:45

@Garouk: Sie irren!
Ist alles mit der Orga abgesprochen und unser Rauchmeister hat danach geschaut, dass das ein gescheiter Rauch ist. Darum heißt er auch Rauchmeister.

Benutzeravatar
Knarack
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1002
Registriert: Do 25. Dez 2008, 15:38

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Knarack » Mi 10. Aug 2022, 12:02

Noch ein zwei zusatz optionen auf die ich bock hätte.

Ich fänd es schön wenn wir ein Feldlazarett einrichten würden. Da würde ich mal vorsichtig den Shirku apparat vorschlagen zur Durchführung. Ich fänd es sau cool wenn wir zwei drei Brandungen gegen die Lager hätten bevor wir durchbrechen. Beim ersten mal rennt das Heer noch euphorisch auf den Gegner zu und 1000 Schlachtrufe entspringen den Kehlen, beim zweiten mal müssen die Offiziere schon lauter schreien, und beim dritten mal geht ein wissender Schauer durch die zerlumpten Gestalten wenn der Heerführer die Trillerpfeife zückt.

Damit einher, Desertation. Ich fänd es sau gut wenn unsere Lager polizei was zu tun bekäm und der Uruk-ratten-apperat gerne in den Nebellanden Urlaub macht und sich in gemachte Nest setzt aber dafür kein Bock hat auch noch zu sterben. Natürlich völlig Mirzig save, wenn keiner mehr Bock hat auf die Belagerung soll er gehn dürfen. Aber ein bisschen interne Bestrafung, Folter und richtig miese Uruk moral fänd ich cool.

Darin und das kann auch seperat gehen, lasst uns einen Uruk aufknüpfen. Irgentein namenloser Uruk der desertiert ist, geklaut hat whatever, lasst uns unseren Gegner zeigen, dass Krieg scheiße ist und wir uns genauso wenig mögen wie sie.

Öhm und macht Gefangene, lasst euch gefangen nehmen. Ich fänd es auch schön wenn ein zwei völlig dämliche, von den Offizieren verbotene, dumme Rettungsaktionen enstünden. Also entweder von uns in ihr Lager oder zumindest vom Gegner zu uns. Und falls das nicht passiert haben wir ein paar Kriegsbeobachter und ggfs den Heer der Ringe gebt ihnen ihre Gefangen zurück Moment, die Gegner werden bei der Balliste geköpft, die dann symbolische Schüsse abgibt.

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1443
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Werdohl (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Tarbûrzakh » Mi 10. Aug 2022, 20:02

Fuck, das wird GEIL!!!!!!!!!!! Zumindest in meinem Kopf :-*
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4241
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Grûur » So 14. Aug 2022, 08:05

wir planen mehr als nur 3 anläufe. @eggi

also im fokus steht: die belagerung ist das ziel - nicht das durchbrechen der wälle ;)
richtig fett eingraben, heilerspiel weil "oh wunder" es gibt ja voll viele verwundete?!

hier mal ein paar setzschilde vor, da mal ne leiter probieren. es soll ein langes hind und her, auf und ab werden ;)
finde deine ideen auch gut - macht euch gerne gedanken, was euer uruk in so einer zermürbenden belagerungsschlacht so tun würde.

grüße
hannes

Benutzeravatar
Troshûk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 361
Registriert: Di 3. Aug 2010, 23:26
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Nähe Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Troshûk » So 14. Aug 2022, 16:37

Knarack hat geschrieben:
Mi 10. Aug 2022, 12:02
Noch ein zwei zusatz optionen auf die ich bock hätte.

Ich fänd es schön wenn wir ein Feldlazarett einrichten würden. Da würde ich mal vorsichtig den Shirku apparat vorschlagen zur Durchführung. Ich fänd es sau cool wenn wir zwei drei Brandungen gegen die Lager hätten bevor wir durchbrechen. Beim ersten mal rennt das Heer noch euphorisch auf den Gegner zu und 1000 Schlachtrufe entspringen den Kehlen, beim zweiten mal müssen die Offiziere schon lauter schreien, und beim dritten mal geht ein wissender Schauer durch die zerlumpten Gestalten wenn der Heerführer die Trillerpfeife zückt.

Damit einher, Desertation. Ich fänd es sau gut wenn unsere Lager polizei was zu tun bekäm und der Uruk-ratten-apperat gerne in den Nebellanden Urlaub macht und sich in gemachte Nest setzt aber dafür kein Bock hat auch noch zu sterben. Natürlich völlig Mirzig save, wenn keiner mehr Bock hat auf die Belagerung soll er gehn dürfen. Aber ein bisschen interne Bestrafung, Folter und richtig miese Uruk moral fänd ich cool.

Darin und das kann auch seperat gehen, lasst uns einen Uruk aufknüpfen. Irgentein namenloser Uruk der desertiert ist, geklaut hat whatever, lasst uns unseren Gegner zeigen, dass Krieg scheiße ist und wir uns genauso wenig mögen wie sie.

Öhm und macht Gefangene, lasst euch gefangen nehmen. Ich fänd es auch schön wenn ein zwei völlig dämliche, von den Offizieren verbotene, dumme Rettungsaktionen enstünden. Also entweder von uns in ihr Lager oder zumindest vom Gegner zu uns. Und falls das nicht passiert haben wir ein paar Kriegsbeobachter und ggfs den Heer der Ringe gebt ihnen ihre Gefangen zurück Moment, die Gegner werden bei der Balliste geköpft, die dann symbolische Schüsse abgibt.

Der ganze Plan klingt nur geil. Sowas von dabei.

Die Feldlazarett-Idee mit den Shirku als Feldsanitäter find ich toll, bin dabei. Da könnten wir ja vor Ort mal schauen welche Shirku alle Bock haben.
Zuletzt geändert von Troshûk am Mi 17. Aug 2022, 12:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4241
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Belagerungen, Belagerungen, Belagerungen

Beitrag von Grûur » Mo 15. Aug 2022, 19:23

höhöhö - ich sag nur soviel : es wird ein gar wunderbares mobiles feldlazarett geben :)

Antworten

Zurück zu „OrkHeerLager - Das Orklager des Epic Empires“