Branding Terror

Hier findest Du alle Infos zum OHL auf dem Epic-Empires
Benutzeravatar
Skrizgal
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2016
Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:45
Gruppe: Shira Hai
Verbund: @ Grat u Murdur
Wohnort: Lübbäck

Re: Branding Terror

Beitrag von Skrizgal » Mo 2. Apr 2018, 22:56

Die Idee find ich saucool.
Ich gehe da auch voll mit Slade und Morkan.
Die Zeitspanne; ~8/9 bis 2 Uhr nachts find ich auch voll gut.

Zum "Wir lassen die Leute sehen, dass wir immer überall sind" fänd ich eine coole Erweiterung zu den Kleingruppenangriffen. Die Leute, die es von der Puste her noch hinbekommen, können ja zu später Stunde noch kleine Totems, eklige Orkdeko und Zeugs in die Lager schmeißen. Wenn der ein oder andere etwas Jute und Kleinscheiß mitnimmt, kann man da sicher was hinimprovisieren, ohne große Wagenladungen voll Zeug mit zu schleppen.
Da sehe ich nur das Problem, dass man das eben auch tun muss. Also Dinge mitnehmen und dann ggf noch sehr spät Nachts Dinge basteln und verteilen. (Warum muss ich an einen echt ekligen, fiesen Osterhasen denken?)

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1160
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Branding Terror

Beitrag von Tarbûrzakh » Di 3. Apr 2018, 07:29

Entschuldigt, die Worte abends/nachts waren schlecht gewählt. Nachmittag träfe es besser. Erfahrungsgemäß sind wir ab mittag irgendwann so vertreten um anspielbar zu sein :) Mea culpa!

Klingt doch so, als stoße die Idee von dir, Gnob, auf Zustimmung.
Ich schreibe auf meine Liste noch etwas fiesen Kleinscheiß, mit dem man spontan einen Schrein, Opferstelle, bla bauen kann und der nicht zu aufwendig zu tragen/machen ist.

@Skriz
Du möchtest doch nur einen halb gehäuteten Zombie-Hasen auf deinem Schreibtisch haben :D :D
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2261
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Branding Terror

Beitrag von Urok » Di 3. Apr 2018, 09:25

Suchst Du einen Zombihasen?
Katzenmumien die nicht rasen?
Einen Frosch der plappert?
Einen Hund der nur noch klappert
Suchst du eine wilde Maus aus
Einen Yeti für dein Haus aus
Mal ein Schaf von dieser Sorte
Eine Krake aus der Torte...

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1160
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Branding Terror

Beitrag von Tarbûrzakh » Di 3. Apr 2018, 10:19

So schau doch vor den Toren!
Haufen abgetrennter Ohren,
daneben möglichst noch ein Bein.
So darf ein herrlich Massaker sein.

Wollen wir also verbreiten
viel der Furcht und Ängstlichkeiten
Wer braucht schon einen lichten Gott?
Hat er den Branding-Terror uns’res Gnob!

(Man verzeihe mir nur mäßige Dichtkunst :D )
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Shaataz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4350
Registriert: Di 22. Apr 2008, 19:52
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur-Frûmgrat
Wohnort: Schladen
Kontaktdaten:

Re: Branding Terror

Beitrag von Shaataz » Di 3. Apr 2018, 11:15

Die Idee finde ich seeeehr cool, zumal grade so Leute wie Axel das ja schon immer irgendwie machen udn bisher immer gutes Feedback dazu bekamen.

Es gibt auch Lager mit Nachtwachen wie zB das Norrelag. Da findet man aufjedenfall auch durchgehend Spaß, seis, dass bei denen einmal in der Stunde irgendwas kleines passiert, dann sind die in ihrem "rumstehen" aufjedenfall auf Zack und beschäftigt, und in Mini Gruppen sind dass ja dann auch immer irgendwelche einzelnen Orktrottel und keine Kriegserklärung vom OHl. Keine Ahnung wer diese Trottel waren Oo) Finden wir auch sicher nie raus wenn sie das geklärt haben wollen O)

Was die aber Dinge angeht, da sehe ich eben auch grade ganz groß die Umsetzung selbst. Da kann ich aber bei dem was hier steht auch nur auf Carsten verweisen, er hat da eigentlich schon alles geschrieben, da kann ich nichts mehr hinzufügen. Und es muss halt dann auch generell umgesetzt werden was man plant. Aber das solltet ihr ja kennen
Grat u Murdur Wikipedia
Larg-NulGundum dur urzkû!
Shaataz - Shira-Hai - Goth Hai - Dûshatar û Luthic û Frûmgrat
Zatal - Shira Hai - Goth Hai - Nadak

Benutzeravatar
MLind
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 352
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 14:31
Gruppe: Okup Shakamb
Verbund: Grat U Murdur
Wohnort: Copenhagen - Denmark
Kontaktdaten:

Re: Branding Terror

Beitrag von MLind » Mi 4. Apr 2018, 00:32

8) Just wanted to add that it's an interesting and good debate and discussion going on. Inspiring for other's alike for not just EE cons, but also campaigns in the north (in other words Denmark) and larger scenarios like DF and many more. Following along and feel I got a good understanding with the help from my german lessons and google translate - all is well. Terrorize em when it fits and makes for good play!
Rakothûrz // Frumgrat in Okup Shakamb
# Grat U Murdur
- "Gitul grish, gitul mat!"
BildBild
Same orc new face

Benutzeravatar
Skalda
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 328
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 09:44
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Schweden

Re: Branding Terror

Beitrag von Skalda » Mi 4. Apr 2018, 19:39

Ich fände es cool wenn die aktionen die den wir-alle-bringen-chaos gedanken raustragen sollen so angekündigt oder organisiert werden das man sich dann auch als einzelner spieler problemlos ohne gross nach IT gründen suchen zu muessen anschliessen kann.
Also halt einfach mal im lager rumbrüllen und meute sammeln.
Und klar, ist halt schon auch schön wenn das ganze dann auch noch irgendwie mehr wirkung/relevanz hat als einfach ein paar typen zu nerven, sprich vielleicht einfach mal die plot meute/tafelrunden-helden ein paar fäden im Vorfeld spinnen lassen.

Benutzeravatar
Narkdrau
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 566
Registriert: Mo 3. Mär 2008, 18:49

Re: Branding Terror

Beitrag von Narkdrau » Mi 4. Apr 2018, 21:01

Terror ist voll gut und niemand hindert irgendwen irgendwo jemanden umzuschneiden... einige Lager haben Wachhäuser mit denen man sich rumschlagen kann. Brunnen vergiften, entführen, entweihen erfordert allerdings absprachen weil sonst isses so cool wie mit kreide wascht euch auf unsere Palisade zu schmieren. Wer hinräumt darf auch wegräumen etc...Feedback von letztem Jahr auch eher keine Kreuzzüge mehr (intern wie extern) so steht der Terror auf unserer Liste. Wer spezifische Ideen hat gerne an Daniel, Niklas oder mich und wir reden mit den Lagern, bzw sind schon dabei. Cooler Thread weiter so! Ein Lager zu etwas mehr Bearbeitung ist in Verhandlung (zB um Leuten die mit Gift arbeiten mal ne Möglichkeit zu netten Spiel zu geben).
Abschliessend das ee ist ein geben wie ein nehmen.

Benutzeravatar
Gortak
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 192
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Pfinztal

Re: Branding Terror

Beitrag von Gortak » Mi 4. Apr 2018, 22:03

Wachhäuser? ??? ?

Sind die vielleicht etwas außerhalb der jeweiligen Lager?

Wenn ja......fällt mir dazu echt ne Menge ein.
Z.B.: Wachen killen, wachen entführen, das Teil plündern, das ding zu nem schönen Ork-Gebäude umstylen (nix umbauen/kaputt kloppen, nur Kreide, Grünzeug und anderes leicht entfernbares) oder aus dem Ding ne externe Zweigstelle des OHL's machen, bis man und da wieder rauswirft.

Ach, Terror ist immer sooooooo schön vielseitig und spaßig, wenn man es richtig macht.
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Benutzeravatar
Slade
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1443
Registriert: So 17. Feb 2008, 21:54
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Berlin

Re: Branding Terror

Beitrag von Slade » Mi 4. Apr 2018, 22:43

wichtig finde ich:
- nicht immer das Gleiche machen:
d.h. Abwechslung reinbringen (mal Beute machen, mal töten, mal gefangennehmen, mal Heiligtümer schänden, mal Artefakte klauen)
- IT durch die Lagerführung organisieren:
z.b. durch Lager- und Aufgabenzuteilungen zu einzelnen Trupps
- Motivationen setzten:
durch Belohnungen (Sold und/oder Ruhm) für Erfüllung der jeweiligen Terrorziele
- Start und Ende zelebrieren:
Anfang mit anrufung aller möglichen Orkgötter und Aufgaben- und Zielvorgabe und Ende mit "Siegerehrung" und anschließender Feier
- Zeiten einhalten:
(siehe oben), es ist extrem frustrierend draußen zu sein ohne was tun zu können


@Gortak: richtige Wachhäuser sind die Außnahme und selten außerhalb des Lagers. Normal sind Lagerwachen an und/oder auf der Palisade

Benutzeravatar
Gortak
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 192
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Pfinztal

Re: Branding Terror

Beitrag von Gortak » Mi 4. Apr 2018, 22:58

@Slade:
Echt?
Ach, wozu gibt es Wachen, egal ob in nem Wachhaus oder in "freier Wildbahn". ;D
Ja nachdem wo die sind, kann man die sich immer mal für Lösegeld oder "erzwungene Gefallen" mitnehmen.

Oh, und wenn möglich, würde ich mich dafür nicht nur auf die Nacht beschränken. Ab und an mal muss auch was am Tag kommen.
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Benutzeravatar
Slarn
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 185
Registriert: So 1. Jan 2017, 17:15
Gruppe: Goblin Industry
Wohnort: Israel

Re: Branding Terror

Beitrag von Slarn » Do 5. Apr 2018, 13:05

A fascinating topic an discussion indeed.

Most of what I wanted to write about has already been added by the former speakers.

So please just count me in :)

As a lonely goblin, I specialize in hit-and-run tactics - mainly in terror and sabotage, and I have many tricks up my sleeve.

Plus, if some of you may be interested, I will be more than happy to donate / share my OT military experience (I used to be a sniper in a paratrooper unit), as to:

- How to travel by day / night with minimum chance of being captured.

- How to set up ambushes and traps (not OT harmful, of course).

- How to sneak into fortified areas, etc.


I wish it was 08 August 2018 already... :P
Goblin Industry
29 Maglubiyet Road
Forest of Eyes
5199229
World of Greyhawk

Benutzeravatar
MLind
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 352
Registriert: Mo 8. Aug 2016, 14:31
Gruppe: Okup Shakamb
Verbund: Grat U Murdur
Wohnort: Copenhagen - Denmark
Kontaktdaten:

Re: Branding Terror

Beitrag von MLind » Do 5. Apr 2018, 21:34

Slarn hat geschrieben:
Do 5. Apr 2018, 13:05
....

Plus, if some of you may be interested, I will be more than happy to donate / share my OT military experience (I used to be a sniper in a paratrooper unit), as to:

- How to travel by day / night with minimum chance of being captured.

- How to set up ambushes and traps (not OT harmful, of course).

- How to sneak into fortified areas, etc.
Oo) I'd love a deeper insight - curious background sir ^^ and cool knowledge to be shared and gained.
Rakothûrz // Frumgrat in Okup Shakamb
# Grat U Murdur
- "Gitul grish, gitul mat!"
BildBild
Same orc new face

Benutzeravatar
Hokur Kil
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2020
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:49
Gruppe: Bukra Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Markgrafenstadt Durlach

Re: Branding Terror

Beitrag von Hokur Kil » Fr 6. Apr 2018, 15:30

Rein aus Neugier: Durchführungsfrage, wie macht ihr das mit "Feuer" und "Explosive Leichen vor den Toren" ? was z.b. Wenn wegen Lasersonne eine Einschränkung von Feuer-Effekte auf uns zu kommt ?

Würde ebenfalls gern mich an der Eingangsidee beteiligen.
Let's build a smarter Murdur. by Hokur Kil

Nâz-Hai Committed to Endure

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 789
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Branding Terror

Beitrag von Ranâck » So 8. Apr 2018, 12:47

Ich habe gerade das Bild einer riesigen verdorrten Grasebene im Kopf, welche in Flammen steht...

Hach, wäre da nicht die OT-Sicherheit ^-^
Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

Antworten