Eine neue Heimat - das Epic Empires zieht um

Hier findest Du alle Infos zum OHL auf dem Epic-Empires
Antworten
Zoshakan
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 615
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 10:29
Wohnort: Tru-Mal
Kontaktdaten:

Eine neue Heimat - das Epic Empires zieht um

Beitrag von Zoshakan » Mo 4. Nov 2019, 23:30

Anforderungen-EE-2020-2.pdf
(17.49 KiB) 56-mal heruntergeladen
Das Epic Empires verkündet einen neuen Ort für die Veranstaltung zu finden.
Auf den ersten Blick kann es erschrecken, da wir wohl eine Art Heimat hinter uns lassen müssen, aber eure Lagerorga wittert schon gleichzeitig große Möglichkeiten für das OHL und die Community und ermuntert euch, gespannt zu sein was es Neues geben wird.
Da die Orks das letzte EpicEmpires gewonnen haben und das Land beanspruchen, sucht die Orga des EpicEmpires jetzt einen neuen Standort, damit wir unsere Eroberungsfeldzüge weiterführen können

Das EE zieht um. Es ist noch nicht sicher ob 2020 oder 2021, höchstwahrscheinlich wird es aber schon nächstes Jahr soweit sein.

Klingt wie eine Herausforderung? - Das muss das Boot abkönnen!

Nach jahrelanger Plackerei gab es leider keine Entwicklung zum Besseren, darum hat die EE-Orga beschlossen, dass das Epicmpires umziehen muss.

Wir hatten gestern eine TS-Konferenz mit der EE Orga, wo sie das bekannt gegeben haben.

Kurz für euch zusammengefasst die wichtigsten Punkte:
Nur das EE zieht um, das Utopion bleibt für kleine Veranstaltungen natürlich offen und wir wünschen uns, das es auch weiter leidenschaftlich genutzt wird.
Wir wollen keine verbrannte Erde in Bexbach hinterlassen und im Nachhinein keinen OnlineShitStorm lostreten.
Wir wissen noch nicht wohin es geht, allerdings werden viele verschiedene Ecken von Deutschland in Betracht gezogen. Die Gelände vom Drachenfest wie auch vom Conquest werden es definitiv nicht werden.
Es wird definitiv ein EpicEmpires 2020 geben!

Was heißt das für uns?
1) Wir müssen umziehen. Das wird mit Kosten verbunden sein. Derzeit haben wir in der OHL-Kasse etwas über 2.000 €, das ist ein Polster, dessen Existenz zumindest dazu führt, dass wir nicht schreiend in Panik verfallen. Perfekt ist es aber auch nicht: Neben den Ausgaben für den Umzug stehen einige Sanierungskosten an. Auf der anderen Seite: Wir haben den momentanen Fundus gut untervermietet, hier also geringe Kosten und das CTF spült nochmals Geld in die Kassen.
2) Umziehen wird mit Aufwand verbunden sein. Zum Glück haben wir eine geile Community mit tollen Placker/innen und das werden wir hinkriegen. Zudem wollen hier einige Lager an einem Strang ziehen, sich beim Umzug gegenseitig unterstützen und auch die EE Orga hat ihre Unterstützung zugesagt.
3) Wir brauchen dort vor Ort einen neuen Fundus, sobald es soweit ist hoffen wir auf eure tatkräftige Unterstützung bei der Suche.
4) Ja wir lassen den wundervollen Steinbruch zurück, das ist traurig und eine Schande. Wir wissen, wie viel Liebe und Arbeit wir alle in ihn gesteckt haben und werden versuchen, ihn weiter auf kleineren Veranstaltungen weiter zu nutzen. Auch wir mussten erst einmal schlucken. Aber Veränderungen bieten immer Möglichkeiten für positive Neuerungen. Wir sehe da Potenzial für die gesamte Veranstaltung sich zu entwickeln und weiter zu wachsen, wenn man eine Stadt hat, die sich nicht permanent in den Weg wirft, sondern eventuell sogar interessiert ist an einer guten Zusammenarbeit.
5) Das Lageraufbaukonzept wird überarbeitet werden müssen, aber darum machen wir uns Gedanken wenn es soweit ist.

Was könnt ihr gerade tun?
Im Anhang befindet sich das Ausschreiben der EE Orga. Wenn ihr ein potentielles Gelände kennt, meldet euch bei der EE Orga, damit sie es in Betracht ziehen können

Was könnt ihr tun wenn es soweit ist:
- anpacken wie ihr es immer tut.

Wir sind eine geile Familie, wir haben den Umzug vom DF zum EE gerockt und etwas ganz großes aufgebaut. Und das werden wir jetzt wieder tun.

Eure OHL Orga




A short version in english:

The Epic Empires needs a new loaction, because the city won't coopared. This kinda sucks but also gives a bunch of new possibilities.
The new location hadn't been found yet.
We have a great community, a decent amount of financial reserves and the best (wo)menpower ever - so we will get it done, like we always do.

Benutzeravatar
Shak'ta
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 15
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 12:11
Gruppe: Throqush
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Karlsuhe

Re: Eine neue Heimat - das Epic Empires zieht um

Beitrag von Shak'ta » Mo 4. Nov 2019, 23:42

Ich finde, in die Ausschreibung muss unbedingt mit rein, wie super vorbildlich die EE-Spieler das Gelände immer hinterlassen. Ich glaube, es gibt keine einzige Veranstaltung in dieser Größenordnung , die da mithalten kann.

Benutzeravatar
Hokur Kil
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2092
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:49
Gruppe: Bukra Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Neuss (Ortsteil: Hoffnung an der Längerwohn)

Re: Eine neue Heimat - das Epic Empires zieht um

Beitrag von Hokur Kil » Di 5. Nov 2019, 07:10

Nachdem ich einen Freund ( nichtlarper) habe drüber lesen lassen meinte er wir fordern zu viel und bieten zu wenig in unserer Ausschreibung. er würde uns nie ein Gelände geben.

Was können wir noch für einen Mehrwert generieren?
Die Pfand Sammelaktion z.b. für einen guten Zweck?

Definitiv müssen wir rein nehmen dass wir den Platz sauber und ordentlich verlassen.

Der wirtschaftliche Faktor muss stärker herauskommen (für die Anbieter des Geländes )
"das es für eine private Veranstaltung ist"würde ich es so einpacken dass es im ersten Augenblick so klingt als wenn wir sehr pflegeleich sind und für uns bleiben ohne andere in Mitleidenschaft zu ziehen ;-)
Und subtil eben den Privatveranstaltungsfaktor einhauchen.

wir pflegen die Natur: ich erinnere mich dass die ZK nachhaltige regionale Vegetation angepflanzt haben.

(Was dazu geführt hat dass die Stadt "meinte nur ihr dürft ihr da nicht mehr hin da steht jetzt eure seltene Pflanze" bexbach spezial)

Möglichkeiten eine Teilnahme für unbeteiligte. Stichwort ork4ADay-Konzept Conweit ausrollen.
"Ja aber wir wollen ja für uns bleiben und nix kommerziell" - ist leider nicht mehr zeitgemäß. wir haben den Zug (wohl absichtlich) verpasst uns Sponsoren aus der Industrie zu suchen, so wie es z.b. Paintballer seit Jahrzehnten machen. Das sind in so einem fall die Bürgen, die wir aktuell nicht haben.


Fotos - wir haben so geniale Fotografen. ich würde von jedem Lager ein signifikantes Foto einstellen, damit der Leser weiß mit was für einer imposanten veranstaltung er es hier zu tun hat
Let's build a smarter Murdur. by Hokur Kil

Nâz-Hai Committed to Endure

Benutzeravatar
Fauth/Glum
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3676
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Eine neue Heimat - das Epic Empires zieht um

Beitrag von Fauth/Glum » Di 5. Nov 2019, 09:48

Da hat der Hokur schon recht, dass man da auch die kommerziellen Vorteile herausstreichen sollte, auch wenn das vielleicht erstmal dem LARPer an sich seltsam vorkommt.

Ich würde auch die Kaufkraft der 1300 Teilnehmer noch einmal im Angebot erwähnen, va für den Einzelhandel und da auch durchaus branchenübergreifend sind das ja die wichtigen Faktoren.
Dann auch in dem Bieterbvereich das wir Interesse haben über das Jahr Flächen/Unterstellmöglichkeiten anzumieten. Es ist ja nicht überall so das Land teuer ist, sondern es gibt ja auch weiterhin Regionen die sich freuen wenn sie Dinge vermieten können
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Nar'Shât
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh
https://www.facebook.com/ShiraHaiWorld/

Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4528
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Eine neue Heimat - das Epic Empires zieht um

Beitrag von Thub Durubârz » Di 5. Nov 2019, 13:11

Sehr gut, das ihr euch Gedanken macht, ich glaube das EE Team wird sich darüber freuen, wenn ihr ihnen eure Ideen schreibt.
Denn durch ihren, Ich nenne es mal Antrag, sieht man ja, dass sie jede Hilfe gebrauchen können

Benutzeravatar
Hokur Kil
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2092
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:49
Gruppe: Bukra Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Neuss (Ortsteil: Hoffnung an der Längerwohn)

Re: Eine neue Heimat - das Epic Empires zieht um

Beitrag von Hokur Kil » Di 5. Nov 2019, 14:35

Ist bereits gestern Abend erfolgt
Let's build a smarter Murdur. by Hokur Kil

Nâz-Hai Committed to Endure

Benutzeravatar
Fauth/Glum
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3676
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Eine neue Heimat - das Epic Empires zieht um

Beitrag von Fauth/Glum » Di 5. Nov 2019, 15:07

Ich habe es gerade geschrieben. Danke Thub.

Falls noch wer Anregungen oder Geländeideen hat, die Mailadresse dafür lautet info@epic-empires.de
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Nar'Shât
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh
https://www.facebook.com/ShiraHaiWorld/

Antworten