Tarbûrzakhs Klamotte

Hier könnt ihr die die Entwicklung von Charakteroutfits bzw. deren Teilen einstellen/finden.
Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4530
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Tarbûrzakh's Klamotte

Beitrag von Thub Durubârz » Mi 5. Jul 2017, 10:22

das ist glaube ich die hässlichste Schuhabtarnung die ich seit langer Zeit gesehen habe :D

Was sie aber aufwertet, ist dass ich schon länger gescheite Schuhabtarnungen vermisse.

Erfüllt voll seinen Zweck :)
weiter so kleiner Padavan

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1315
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Tarbûrzakhs Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » Fr 19. Jul 2019, 11:18

Nach meiner Schuhabtarnung, die leider das Mazauk Thrakal nicht überlebte, kommt endlich mal etwas Neues hier in den Katakomben.

Ich fing an mit meinem Cape, war schon ganz schick, auch wenn die Murdur-Leuchtreklame nicht jedermanns Geschmack trag ;)
Letztes Jahr im Frühling gedachte ich dann, einen Umhang zu nähen, leider blieb es bis vor ein paar Wochen auch nur bei dem Willen :D

Doch endlich konnte ich das Teil umsetzen. Die Klamotte wird sich also bis Ende des Jahres noch etwas ändern.
Zunächst also der Umhang.
Das Cape weicht und gibt einen Teil an den Umhang ab.

Hergestellt aus einem reichlich dunklen roten Wollstoff, gefüttert mit schwarzem Leinen. (Davon machte ich leider keine Bilder).
Dann gab es Borte aus grauem Leinen, bestickt mit reichlich Augen, muhaha
Bild
Bild

Dann den Läufer mit den Nazgûl drauf, ein Stern und etwas BS draufgestickt und das wäre dann ein Stand des neuen Umhangs.

Bild

In den Stern kommt noch ein schönes stilisiertes Auge, wie auf der Borte, nur größer ;)
Verschlossen wird das Ganze mit zwei Fibeln und Kette dazwischen. Die äußeren Bereiche sind noch etwas leer, da kommt auch noch irgendwas rein. Bin mir aber noch nicht ganz sicher, was ...
Und dann natürlich RANZ, DRECK, SCHMOCK!!!!!
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Granak
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 129
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 18:59
Gruppe: Gratum'hont
Wohnort: Hamburg

Re: Tarbûrzakhs Klamotte

Beitrag von Granak » Fr 19. Jul 2019, 13:24

Sehr geil :D :up: .

Wie lang ist der Umhang den?
:blüm:

Benutzeravatar
Urok/Worgahr
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2609
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Verbund: Altes Blut
Wohnort: Bochum

Re: Tarbûrzakhs Klamotte

Beitrag von Urok/Worgahr » Fr 19. Jul 2019, 13:33

Schöner kranker scheiß. Ich seh dich bei sowas immer im dunklen Zimmer mit Tabûrzakh Augen im schneidersitz hocken und immer wenn deine Nadel durch den Stoff geht irre glucksen und murmeln, während deine Haare in einem unirdischen Wind wehen. Mit jedem fertigen Auge lachst du hysterisch auf während es urplötzlich blitzt und donnert.
Wartet. Ihr regelt das wie echte Uruku! 3 Runden Nin, Gash,Dushtala!!! Aber ohne Waffen!

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1315
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Tarbûrzakhs Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » Fr 19. Jul 2019, 13:40

Kann irgendwer Animations-CGI-Kram?
Ich muss so eine Szene haben :D :D

Freut mich, dass es gefällt.

@Granak
Nicht nachgemessen.
Das Auge hat einen theorteischen Durchmesser von etwa 95cm und der Umhang schleift beim lockeren Überlegen ohne Schuhe so gerade eben den Boden.
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Antworten