Tarbûrzakh's Klamotte

Hier könnt ihr die die Entwicklung von Charakteroutfits bzw. deren Teilen einstellen/finden.
Antworten
Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1133
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Tarbûrzakh's Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » Sa 22. Sep 2012, 20:51

Moinmoin bzw N'Abend,

der Betreff sagt ja schon ein wenig, dennoch:

Ich fing an mit dem Rüstzeug, doch hat mich das immer wieder zu Fehlschlägen geführt, also wird das Rüstzeug ganz zum Schluss kommen und mit der "Gewandung" wird begonnen.
Ist normalerweise auch der bessere Weg, zumindest meiner Erfahrung nach.
Das Rüstzeug wird dann der Gewandung angepasst/angefügt.

Im Ganzen soll die Gewandung aus Ober- und Untergewand bestehen, wobei das Oberwand das Untergewand zur Gänze bedecken soll, so entsteht ein semi-modulares System, was dem Wetter/Wärme angepasst werden kann.

Was das Obergewand angeht, reichen meine Pläne bisher nur von der Hüfte abwärts.
1. Leinenhose 2. Fetzenrock, der Erstere bis knapp unter die Knie überdecken soll. Ab da übernehmen das Überdekcen die Schuhabtarnung und Beinschienen/Beinwickel oÄ

Material ist bisher bereits etwas zusammengetragen worden:
- Tunika und Hose
- Leinen (braun, grau, dunkelgrau) (Färbemittel auch vorhanden)
- Nappaleder (zB uA für Rock)
- dünneres Veloursleder
- diverse Lederbänder, Paketband (für schöne Nähte ;) )

Wenn ich etwas Vorzeigbares habe, werde ich das hier natürlich einstellen :D

Sollte jemand Ideen beim Lesen haben, so teilt mir diese einfach mit und ich werde sie einarbeiten ;)

Bis dahin
LG
Zuletzt geändert von Tarbûrzakh am Do 7. Mai 2015, 08:56, insgesamt 1-mal geändert.
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1133
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » So 23. Sep 2012, 17:09

Hier gibts nun mal die ersten Fotos der bearbeiteten Tunika.
Nein sie ist noch nicht verdreckt ;)

Irgendwie sehen die Nähte, Löcher und Risse noch etwas klein und spärlich aus ...

[img width=360 height=480]http://imageshack.us/a/img585/4720/tunika3u.jpg[/img]
[img width=360 height=480]http://imageshack.us/a/img407/4788/tunika2.jpg[/img]
[img width=360 height=480]http://imageshack.us/a/img839/1217/tunika1j.jpg[/img]

Im Laufe des Dienstags stecke ich mich mal in die Klamotte und lasse mich knippsen, dann sieht man vielleicht alles etwas besser.
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
AkhisTauhk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 583
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 20:38
Gruppe: Shapog-Gûr
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Düsseldorf

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von AkhisTauhk » So 23. Sep 2012, 17:50

welche Löcher ? Welche Risse ?  :P

Ne ernsthaft ich würde die raten das ganze noch deutlich mehr zu verschleißen .

z.B. indem du mit einer Stahlbürste über die schnitt/riss Kanten gehst ,das sorgt für schicke Ausfaserungen ;)

Wird das Teil noch gefärbt ,wenn nein dann verdreck es wenigstens anständig.

Lg Fynn

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1133
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » So 23. Sep 2012, 20:41

Noch ein paar Löcher und Risse mehr.
Ich denke, jetzt sieht man sie :D

[img width=360 height=480]http://imageshack.us/a/img692/5557/tunika5w.jpg[/img]
[img width=360 height=480]http://imageshack.us/a/img542/5817/tunika4w.jpg[/img]

Die Rädner der Ärmel sowie am Ende der Tunika, werden noch mit bearbeitet und das ganze schön eingesifft, allerdings erst, wenn die Tunika annehmbar ist ...
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
AkhisTauhk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 583
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 20:38
Gruppe: Shapog-Gûr
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Düsseldorf

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von AkhisTauhk » So 23. Sep 2012, 21:27

das ist doch schon schicker ;)

Aber was ich eigentlich meinte ist das du die ränder überarbeitest so das sie eben nicht so aussehen als währen sie eben eingerissen worden sondern würde schon ewig fasern und sich verfilzen also einzelne fasern raus ziehen ^^

aber wenn du den kram jetzt noch färbst könnte es sehr schick werden ,vorrausgesetzt man sieht die Verzierungen dann nicht mehr  |P

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1133
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » So 23. Sep 2012, 21:58

Ahh, so war die Randbearbeitung gemeint :D
Dann weiß ich ja, was ich da noch mache. Ich denke mal versiffen und mit der Drahtbürste immer wieder drüber dürfte da einen guten job erledigen ;)

Wenn du mit "Verzierung" die Borte meinst, dann sei dir gewiss: die kommt noch ab :D
Vielleicht färbe ich die Tunika auch noch, aber erstmal lasse ich sie so und lege sie in Schmutz uÄ ein.

Jetzt wird erstmal mit dem Fetzenrock begonnen ;)
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7323
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Bub-Hosh » Mo 24. Sep 2012, 01:16

nappaleder..... soll was sein deiner meinung nach?

verzichte besser auf velours, jeglicher art, sieht scheisse aus, und hält NICHTS AUS. auf keinen fall etwas tragendes draufbauen

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1133
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » Mo 24. Sep 2012, 09:53

Nappa wäre wohl das, was diem eisten unter LEder verstehen, ausgenommen Spaltleder ;)
Also genarbtes Leder
(Möglich dass da irgendwie die Definitionen auseinander gehen)

Dass Velour dünn ist, weiß ich, sieht man ja ;) Soltle wenn dann auch in Körpernähe Nutzen finden, so als Flicken oder irgendwo im Fetzenrock.
Ich dachte mir es sähe vielleicht gut aus, wenn es schön eingedreckt und zerfetzt wäre, lässt sich ja gut zerreißen, da dünn ;)
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
AkhisTauhk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 583
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 20:38
Gruppe: Shapog-Gûr
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Düsseldorf

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von AkhisTauhk » Mo 24. Sep 2012, 12:02

ich glaub was bubi meint ist viel eher die tatsache das diese "tolle" reißbarkeit eher ein problem ist , z.b. Du fällst hin tritst auf deinen fetzenrock , stehst auf und deine halbe klamotte bleibt halt liegen  ;)

Benutzeravatar
Dargrish
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1970
Registriert: Di 12. Feb 2008, 00:58
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Dargrish » Mo 24. Sep 2012, 17:51

Ich tu mich sehr schwer damit, darin so etwas wie ein Konzept zu erkennen.
Der Begriff "Morgul" ist jedenfalls als topographische Angabe irgendwie ziemlich unpassend, sowohl was das Vorhandene, als auch was das Geplante angeht. Es gibt bereits eine Reihe Spieler aus dem Grat u Murdur, die Charaktere aus Minas Morgul bespielen und sich sehr genau Gedanken darüber gemacht haben, wie Orks, die aus einer Art pochendem Herz des Bösen stammen, aussehen könnten.
Dort sind diesen wie jeden Sommer dunkle, atzige, morbide und dem Auge gefällige Farbtöne en vogue, nicht blassrosa... Aber auch bei so gut wie jedem anderen Orkcharakter wirst du um eine Färbung der Tunika nicht herum kommen, wenn sie denn irgendwann nach etwas aussehen soll.
Ach ja, Paketband kann alles - außer hübsche Nähte.

Solltest du wirklich einen Charakter aus Minas Morgul spielen wollen, plane sein Äußeres bitte sehr genau und halte bei Bedarf Rücksprache mit mir oder anderen Spielern von Morgulcharakteren.

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7323
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Bub-Hosh » Mo 24. Sep 2012, 18:24

ich glaube mit morgulratte ist das umland und die stationierten garnisionen gemeint.
wird oft verwendet weil es im film zu den orks aus mordor im allgemeinen und den moranonern gesagt wird.

die tunika halte ich nicht sooo für das problem das verwaschene rot mag ich sehr gerne, solange es am ende wieder einen dunkleren touch durchs veorken und einsauen bekommt.

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1133
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altena (Sauerland)
Kontaktdaten:

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Tarbûrzakh » Mo 24. Sep 2012, 18:32

So in etwa war das gedacht, schön zur Gänze im Schlamm versiffen, ausschlagen und wenn das nicht gefällt Färben und nochmal versiffen ...
Schuhcreme, Kaffe, Ruß uÄ spielen da natürlichn och mit ein ;)
Aber es geht ncihts über Schlamm suhlen mit Klamotten, die siffig werden sollen xD
Der Duracell-Hase - böser Onkel Frûmgrat
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
AkhisTauhk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 583
Registriert: Mo 5. Mär 2012, 20:38
Gruppe: Shapog-Gûr
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Düsseldorf

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von AkhisTauhk » Mo 24. Sep 2012, 20:08

doch ....färben  8)

Benutzeravatar
Skrizgal
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1997
Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:45
Gruppe: Shira Hai
Verbund: @ Grat u Murdur
Wohnort: Lübbäck

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Skrizgal » Di 25. Sep 2012, 21:47

Hm, was würdet ihr zu einem dunklen bordeaux-Ton sagen?
Ich spiele mit dem Gedanken meine Untertunika auch in die Richtung Farbe zu machen, einfach dass das dauernde schwarz/dunkelbraun mal gebrochen wird.

Vielleicht kann Ioci damit auch was anfangen?

Was sagt ihr "erfahrenen" Orks dazu? Nur so ein Gedanke...

Hab gehört hier gibts Harad-nin..?


Benutzeravatar
Nerok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 474
Registriert: Do 31. Mai 2012, 07:58
Gruppe: Shrak'kor
Verbund: UB/BH
Wohnort: Seckach, BW

Re: Morgul-Ratte bekommt Klamotte

Beitrag von Nerok » Di 25. Sep 2012, 22:32

SkrizGal hat geschrieben:Hm, was würdet ihr zu einem dunklen bordeaux-Ton sagen?
Ich spiele mit dem Gedanken meine Untertunika auch in die Richtung Farbe zu machen, einfach dass das dauernde schwarz/dunkelbraun mal gebrochen wird.

Vielleicht kann Ioci damit auch was anfangen?

Was sagt ihr "erfahrenen" Orks dazu? Nur so ein Gedanke...


ich bin zwar nicht erfahren,
aber wenn man das grat mal ausschließt findet man in den restlichen Fraktionen verhältnismäßig wenig schwarz. Braun und grau is da weit verbreitet und rot durchaus auch zu finden.
-wenn ich ich 5 minuten noch nicht zurück bin... warte länger-

Antworten