Yaggithl´ Klamottenkonzept

Hier könnt ihr die die Entwicklung von Charakteroutfits bzw. deren Teilen einstellen/finden.
Benutzeravatar
Fauth/Glum
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3227
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Fauth/Glum » So 7. Sep 2014, 16:39

Willst du denn jetzt in Richtung Hora Hai gehen?
Wenn ja, fände ich persönlich Lederhaut sehr passend, für drauf/drunter/rausschauend, Lederriemen, Lederflechtwerk etc.
Dann noch Holz, Knochen halt. Helm könnte man auch durch Leder abdecken und damit eine Lederhaube machen, die halt die Flechtung als Grundlage hat und sie damit stabilisiert. Da kann man die Form mit dem Lederüberzug noch mal nett verändern, es gedrungener machen etc.
Ist jetzt halt die Frage was du persönlich darstellen möchtest, wo dein Konzept hingehen soll bzw. was du überhaupt nicht verbauen möchtest, weil es dazu nicht passen würde.

LG Fauth
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Sakaaf
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh

Benutzeravatar
Yaggitlh
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 281
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:31
Gruppe: Im Aufbau
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Oberösterreich

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Yaggitlh » So 7. Sep 2014, 18:04

Ich steh derzeit vor dem selben Problem, dass ich schon vor ein paar Jahren eben hatte, nämlich kein konkretes Ziel zu haben, wie es am Ende aussehen soll. Das jetzige Konzept gefällt mir schon mal: Hora Shirku, kein bis kaum Metall für die Rüstung. Rüstung aus diesen Matten (ich mag einfach da sMaterial und das Aussehen). Schnitt der Rüstung braucht nicht mehr Richtung Harad gehen sondern ich möchte lediglich das Material beibehalten. Es scheint mir für einen Hora aus dem Wald recht passend. Oder lieg ich da grad ganz falsch und die Matten passen nicht? Leder hab ich noch genug hier das ich verbauen kann. Bewaffnung bleibt wohl bei kukriartigen Messern und derzeit denk ich auch über eine Armbrust nach. :fününü:

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7321
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Bub-Hosh » So 7. Sep 2014, 20:40

armbrust und hora? passt eher der bogen.
das material der rüstung geht mmn, wenn man ordentlich knochen, leder, fell mit verarbeitet.

Benutzeravatar
Yaggitlh
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 281
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:31
Gruppe: Im Aufbau
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Oberösterreich

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Yaggitlh » Mo 8. Sep 2014, 12:43

Knochen und Leder sind geplant. Ich hab jedes mal nach dem Ripperl Essen die Knochen aufgehoben und Lederreste hab ich noch eine ganze Kiste. Werd mich da mal mit Skriz zusammenreden, die hat am Schiff wohl ohnehin Langeweile. :up:

Benutzeravatar
Yaggitlh
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 281
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:31
Gruppe: Im Aufbau
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Oberösterreich

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Yaggitlh » Mo 8. Sep 2014, 19:17

Habd das ganze heute einma schwarz besprüht. Ist dadruch schön dunkel geworden. Evtl. tu ich da noch 1-2 Schichten drauf.
Bild

Benutzeravatar
Sget
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 5583
Registriert: So 19. Jul 2009, 13:17
Gruppe: Shrak'kor
Verbund: Bal'hai / UB
Wohnort: Utopion / Trier
Kontaktdaten:

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Sget » Di 9. Sep 2014, 10:34

hast du mal daran gedacht sie zu zerschneiden, die Stücke dann zu umsäumen und wieder zusammen zu setzen. Das könnte die Flächen etwas brechen.

andererseits finde ich das hat durch die Färbunf schon extrem gewonnen :)
Frauen, er ist nicht zu beaucoup!

Chue: Sören, tippst du eigentlich mit dem Penis?
Sören: Ja!
Chue: Warum?
Sören: Meine Finger sind zu dick!
------
Shrak'kor Style, leider geil

Benutzeravatar
Yaggitlh
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 281
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:31
Gruppe: Im Aufbau
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Oberösterreich

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Yaggitlh » Di 9. Sep 2014, 12:05

An beiden Rüstungsteilen fehlt noch einiges an Knochen, Perlen, Leder und evtl. sogar Bissl Bemalung. Dem Harnisch fehlen zudem noch die Umsäumungen. Die Flächen müssen auf jeden Fall noch aufgebrochen werden. Irgendwas für Schultern und Hals brauch ich auch noch und möglicherweise auch noch was für Oberschenkel und Unterarme, aber da weiß ich nicht obs nicht zu viel für einen Scout wird. 8D!

Benutzeravatar
Sget
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 5583
Registriert: So 19. Jul 2009, 13:17
Gruppe: Shrak'kor
Verbund: Bal'hai / UB
Wohnort: Utopion / Trier
Kontaktdaten:

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Sget » Di 9. Sep 2014, 12:18

Es sieht halt aus wie ne Fusßmatte, wenn du das umsäumst, dann sieht es aus wie ne umsäumte Fussmatte. wenn die Knochen drauflegst, dann sieht das ggf. aus wie ne umsäumte fußmatte mit Knochen drauf. So zumindest meine Befürchtung :) Daher die Idee das Material an sich etwas mehr zu verfremden und die Grundfläche selbst durch zerschneiden etc zu brechen.

KA ob meine Befürchtungen da zutreffen. Wird man sehen :D
Frauen, er ist nicht zu beaucoup!

Chue: Sören, tippst du eigentlich mit dem Penis?
Sören: Ja!
Chue: Warum?
Sören: Meine Finger sind zu dick!
------
Shrak'kor Style, leider geil

Benutzeravatar
Yaggitlh
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 281
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:31
Gruppe: Im Aufbau
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Oberösterreich

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Yaggitlh » Di 9. Sep 2014, 12:26

Also Maitazus Rüstung schaut jetzt weniger nach umsäumter Fußmatte aus.
Bild
Bild
Aber du hast Recht, mal sehen wie ich das verfremdet krieg...

Benutzeravatar
Sget
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 5583
Registriert: So 19. Jul 2009, 13:17
Gruppe: Shrak'kor
Verbund: Bal'hai / UB
Wohnort: Utopion / Trier
Kontaktdaten:

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Sget » Di 9. Sep 2014, 12:49

Die ist halt auch so vollgeballert, dass man davon kaum noch was sieht, was wiederum für meinen geschmack zuviel ist. Ist halt ne geschmacksfrage. Aber ich gebe dir recht. Nach Fußmatte schaut das nimmer aus.
Frauen, er ist nicht zu beaucoup!

Chue: Sören, tippst du eigentlich mit dem Penis?
Sören: Ja!
Chue: Warum?
Sören: Meine Finger sind zu dick!
------
Shrak'kor Style, leider geil

Benutzeravatar
Zri
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1207
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 22:42
Gruppe: Shira hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Zri » Di 9. Sep 2014, 13:11

Ich gebe Sget recht, zudem hat Maitazu keine so große Fläche an dem Material, alleine dadurch das es mehrere Teile sind wirkt es strukturierter, bei dir ist es nur ein Teil. Der Schmuck, die Details machens halt auch.

Benutzeravatar
Gnob
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1561
Registriert: Di 8. Mär 2011, 16:29
Gruppe: Throrobaakal
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Gnob » Di 9. Sep 2014, 13:38

Wenn du das klassische Klingenstopperdreieck im Brust bereichern aus stark verzierten Knochen draufmachen würdest würde ich mir hart nen Ast abfeuern :D

Benutzeravatar
Yaggitlh
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 281
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:31
Gruppe: Im Aufbau
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Oberösterreich

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Yaggitlh » Di 9. Sep 2014, 14:43

Wenn du mir jetzt genauer erläuterst was du damit genau meinst, dann kann man gern drüber reden. o.O
So vollgeballert wie das von Maitazu wirds wohl nicht werden, aber ich werd halt noch einiges an Knochen, Perlen und Lederzeug dranpacken (dachte zwischenzeitlich auch an kleine Teile Kettengeflecht, aber das würd wohl zu laut sein beim Schleichen). Mal schauen wie es weitergeht. Konkrete Vorstellung hab ich ja nicht, was das ganze unglaublich erschwert. :fününü:

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7321
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Bub-Hosh » Mi 10. Sep 2014, 15:24

ich glaub er meint, die typische aufgesetzte brust verstärkung, wie dragh mok sie hat zb.
http://larper.ning.com/photo/dr-gh-m-k-3?context=user

Benutzeravatar
Yaggitlh
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 281
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 19:31
Gruppe: Im Aufbau
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Oberösterreich

Re: Yaggithl´ Klamottenkonzept

Beitrag von Yaggitlh » Mi 10. Sep 2014, 15:34

Naja so eine Gorget wär eh geplant, grad auch mit einem so hohen Stehkragen. Aber so wie es aussieht werd ich die Rstung erstmal kicken. Sie passt scheinbar einfach nicht zum Hora Konzept. :'(

Antworten