Rishnaks Klamottenstand

Hier könnt ihr die die Entwicklung von Charakteroutfits bzw. deren Teilen einstellen/finden.
Benutzeravatar
Rishnak
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 132
Registriert: Di 16. Aug 2011, 18:29
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: GuM
Wohnort: Mönchengladbach

Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Rishnak » So 22. Mär 2015, 17:38

Erstmal. Ich habe das hier glaube ich im falschen thread gepostet und es gehört wahrscheinlich eher hier hin. Pardon für das Durcheinander.

Sodele. Ich melde mich mal nach längerer Pause und stillem Abgang wieder zurück. Entschuldigung dafür.

Die Klamotte ist komplett überarbeitet.

Zum Charakter: Als Rishnak (Ronk/Dura Bastard mit Tendenz zum Dura) bin ich Shirku des Zabis Udu und wir sind ja ein bisschen auf autarkes Leben hinter der feindlichen Linie eingestellt. Zumindest Hintergrundmäßig. Das habe ich versucht einfließen zu lassen. Die Ausrüstung ist so angelegt, dass man alles am Körper hat was man so braucht. Vom Hintergrund her war ich auch ein bisschen unterwegs, während meiner Pause.
Also, wie auch immer, langsam nimmt der Shirku, Späher, leichte Infanterie, orkischer Waldläufer, was auch immer, Gestalt an....

Ein paar Einzelteile:

Seitlich am Rock, auf dem Bild nicht zu sehen, befindet sich noch dieses kleine Dur Gash Banner aus der Zeit vor meiner Pause. Wenigstens eine kleine Erinnerung an Rishnaks Wurzeln. ;)
Bild


Ein Trinkschlauch zum umhängen, mit Leinenstoff abgetarnt:
Bild


Die Zigaretten/Tabak-Tasche aus gehärtetem und Wassergeformten Leder:
Ist quasi Teil der Rüstung.
Bild

Das Kettenhemd:
Ich habs nicht übertrieben mit dem Rost und vielleicht muss das noch etwas nachgearbeitet werden. Aber DER Rostfan bin ich jetzt nicht. Ich habe leider auch den Fehler gemacht das Kettenhemd, vor dem auskleiden mit Stoff, nicht nochmal zu brünieren. Jemand eine Lösung parat, die kein Feuer beinhaltet?^^
Bild

Der Brustschutz ist aus Metall. Die Kanten sind Safe. Ich bin über jede Kante mit den nackten Fingern gegangen und ich habe zarte Hände. :D
Das kleinere Seitenteil rostet gerade noch an den abgeschmiergelten Stellen und muss noch etwas verranzt werden.
Ich hoffe es ist wirklich nicht etwas zu futuristisch geworden.
Bild
Es sieht zwar laut aus für einen Shirku, aber das hält sich in Orktypische Grenzen, weil alles mit Stoff umwickelt und gepolstert ist.

Sodele Frendos, Bilder bei angezogener Klamotte. Von den Schultern bis zur Gürtellinie ist, bis auf Kleinigkeiten, erstmal alles fertig. Hier und da noch ein paar Schnallen uselig machen und sowas. Für die freie, rechte Schulter ist mir noch nichts eingefallen. Vielleicht lass ich sie auch frei oder mache eine Metallene Schulterplatte. Habt ihr noch Ideen?
Achja. Bis jetzt erfüllt alles an der Klamotte einen Zweck, oder hat ihn mal erfüllt. ls Unterklamotte trage ich eine Tuika aus schwarzem Leinenstoff und darüber eine Lederweste. Sieht man eh nur Stellenweise. Danach kommt das Kettenhemd etc.
Bild

Es sieht zwar laut aus für einen Shirku, aber das hält sich in Orktypische Grenzen, weil alles mit Stoff umwickelt und gepolstert ist.

Heute schmiere ich noch alles mit Lederfett ein, damit es auch wirklich ranzig ist und vor "Talk", Fett und "Schweiß" nur so trieft. :D
Den breiteren Gürtel wollte ich noch zu zwei dünnen machen, obwohl ich mir irgendwie in den Kopf gesetzt habe, dass ich einen breiteren brauche.
Aber ich werde mir wahrscheinlich einen Waffenhalter aus den zwei entstandenen Gürteln machen. Würde mich interessieren, was ihr dazu sagt.

Als nächstes versuche ich mich doch nochmal an einem Kettenkragen, der auch praktisch Tragbar ist - mein alter war äußerst unkomfortabel und ist immer verrutscht. Allein schon um die menschlichen Züge noch weg zu bekommen. Daran bin ich schon zweimal gescheitert. Habt ihr da Tipps?
Dazu eine dicke Kapuze, die von Schulter zu Schulter geht und vorne offen ist. Es kommt auch noch eine Tasche für einen Snack, wie Trockenfleisch, irgendwas für Kartenskizzen und Nachrichten und noch eine für alles was man zum Feuer machen braucht (Wobei ich wahrscheinlich einfach Leinenstoff mit Wachs tränke und Streichhölzer schwarz färbe).
Ich möchte als Shirku alles bei mir haben, was man so braucht, wenn man sich als Ork so rumtreibt, auch wenn eh nicht alles zum Einsatz kommt.

Vorerst als letztes kümmere ich mich um Arme und Beine.
Was passendes ist mir auch noch nicht eingefallen, aber ich denke es wird was Bogenfreundliches für den linken Arm und was schützendes für den rechten.
Für die Füße werde ich ein Paar Tabis umbauen und eine Pumphose aus schwarzem Leinen habe ich auch noch unbearbeitet hier liegen. Ob ich nochwas schützendes an die Beine mache weiß ich noch nicht. Vielleicht leichte Metallschienen.

Ich hoffe die Klamotte passt bis jetzt zum GuM und bricht keine Konventionen.^^
Ansonsten sind - wie immer - Kritik und Verbesserungsvorschläge erwünscht. Her mit Ideen jeglicher Art!

Gruß

Rishnak
Zuletzt geändert von Rishnak am Di 24. Mär 2015, 01:47, insgesamt 1-mal geändert.

Askar
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 119
Registriert: Do 29. Jan 2015, 15:53
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Lörrach

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Askar » So 22. Mär 2015, 19:56

Sieht gut aus gefällt :up:

Benutzeravatar
Rishnak
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 132
Registriert: Di 16. Aug 2011, 18:29
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: GuM
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Rishnak » Mo 23. Mär 2015, 11:57

Danke dir :) Das freut mich!

Benutzeravatar
Rakhzar
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 178
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 20:38
Gruppe: Gimba @ Skûtog'mor
Verbund: GuM

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Rakhzar » Di 24. Mär 2015, 09:39

Ich mag das Kettenhemd total. Das ist hart geil intigriert.

Benutzeravatar
Rishnak
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 132
Registriert: Di 16. Aug 2011, 18:29
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: GuM
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Rishnak » Di 24. Mär 2015, 12:13

@Rakhzar: Das ist auch mein Lieblingsstück an der Klamotte.
Das erste was ich überhaupt für Larp gekauft habe. Für 50 Euronen war es bis jetzt die beste Anschaffung. Hat auch schon einiges an umbauten hinter sich. Erst von der Brust abwärts abgeschnitten weil das Gewicht mich bei einer It-Aktion umgehauen hat :D
Den unteren Teil hatte ich dann zu einem Kettenschal gemacht, der mir tierisch auf die Nerven gegangen ist. (Nebenbei brauche hierfür noch eine Anleitung. Ich brauche wieder einen. Habe bis jetzt nichts gefunden).
Danach habe ich den oberen Teil zu einer Kapuze gemcht, die nicht tragbar war. Armschienenstücke waren auch noch dabei.^^ Am Ende hab ich doch alles wieder zu einem offenen Kettenhemd zusammengesetzt. Jetzt sieht's hoffentlich so aus als hätte ich es aus einem Grab abgezogen, oder ähnliches ]]D

Benutzeravatar
Rakhzar
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 178
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 20:38
Gruppe: Gimba @ Skûtog'mor
Verbund: GuM

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Rakhzar » Di 24. Mär 2015, 13:43

Wenn ich mal ganz krass drauf bin, sollte ich mein Kettenhemd aus jüngsten Tagen auch nochmal zerlegen und was sinnvolles draus bauen.
Ich wiege aber ohnehin schon ziemlich schwer mit dem Kack, den ich jetzt trage, also wird das warscheinlich eher nix.

Das Kettenhemd hängt bei dir ja auch hauptsächlich mit dem Gewicht auf den Schultern, oder?

Benutzeravatar
Rishnak
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 132
Registriert: Di 16. Aug 2011, 18:29
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: GuM
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Rishnak » Di 24. Mär 2015, 14:11

Nochmal werde ich das nicht machen :D

Nur auf den Schultern. Aber es ist, an den Stellen, innen mit mehreren Schichten Stoff gefüttert und darunter sind noch einige Schichten Stoff durch die Unterklamotte. Es ist aber komfortabler als ich dachte, Da die Rüstung alles zusammenhält und nichts rutscht. Das nimmt schonmal einiges an gefühltem Gewicht weg weil es auch auf dem Brustkorb Halt hat. Die ganzen Gürtel verteilen das Gewicht auch nochmal.

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Lika » Fr 27. Mär 2015, 02:46

Ach Püppi wie ich mich auf dich freu!
Mein Hommi kommt wieder.
Jetzt fehlen noch Bene und Celly und die Chaoscrew is back <3
Pat neben wir dann als neues Mitglied auf ja? xD

Benutzeravatar
Rishnak
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 132
Registriert: Di 16. Aug 2011, 18:29
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: GuM
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Rishnak » Fr 27. Mär 2015, 13:01

Bin auch schon ganz wuschig! :woohoo:
Hauptsache es kommt nichts gutes dabei rum und das Messer liegt uns schon proforma auf der Kehle :D

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Lika » Sa 28. Mär 2015, 01:10

Dafür lässt sich sorgen :P

Benutzeravatar
Rakhzar
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 178
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 20:38
Gruppe: Gimba @ Skûtog'mor
Verbund: GuM

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Rakhzar » Mo 30. Mär 2015, 08:58

Ich teile eh schon extra mehr Messer an die Leute aus, damit genügend vorhanden sind. :P

Benutzeravatar
Falschmünzer
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2557
Registriert: Mo 13. Apr 2009, 22:24
Gruppe: Azshag'Ardai
Wohnort: Groß-Frankfurt, ADL

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Falschmünzer » Di 31. Mär 2015, 11:36

Dieses Kettenhemd-Brustpanzer-Konzept ist ein echtes Meisterwerk.
Stellvertretender Vorsitzender der sozialistischen Arbeiterkolchose Ruchai II - Azshag'Ardai-Agraralkoholkombinat. Freundschaft, Genossen!

Benutzeravatar
Rishnak
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 132
Registriert: Di 16. Aug 2011, 18:29
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: GuM
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Rishnak » Di 31. Mär 2015, 12:36

@Lika: Wir lieben ja eh den Nervenkitzel^^

@Rakhzar: Ich glaube da muss ich mal bei dir vorbeischneien :D Es ist zwar peinlich, aber Rishnak ist noch Waffenlos :blüm:

@Falschmünzer: Ein Meisterwerk? Da schmeichelst du mir aber.^^ Danke dafür :)

Benutzeravatar
Rakhzar
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 178
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 20:38
Gruppe: Gimba @ Skûtog'mor
Verbund: GuM

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Rakhzar » Di 31. Mär 2015, 14:17

Ich geb FaMü da echt recht, das Ding ist so hart geil, dass ich nachwievor echt überlege, auch sowas zu zimmern. xD

Wir können ja mal labern, ob ich der richtige Waffenheinz für dich bin. Bis zum EE denke ich ist da noch was drin.

Benutzeravatar
Skrizgal
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1979
Registriert: Di 4. Sep 2012, 19:45
Gruppe: Shira Hai
Verbund: @ Grat u Murdur
Wohnort: Lübbäck

Re: Rishnaks Klamottenstand

Beitrag von Skrizgal » Mi 6. Mai 2015, 22:14

Jo ham sie aber recht die Kerls. Ich hatte leider keine Zeit mir das Teil genau anzuschaun am Wochenende, aber ich kann ja meine Bilder anschmachten. XDD
Und es war echt krass leise für so ein Kettengedönse. oO

Antworten