Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Hier könnt ihr die die Entwicklung von Charakteroutfits bzw. deren Teilen einstellen/finden.
Antworten
Thark
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 27
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:18
Wohnort: Mannheim

Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Thark » Di 30. Dez 2014, 17:26

Grüße =)

So langsam nimmt meine Grundklamotte Gestalt an, daher wollte ich diese hier mal posten und um konstruktive kritik bitten =)

Der Charakter wird ein einfacher Mordor Soldat sein der irgendwo in der Aschewüste stationiert war / ist als teil eines Trupps. Also irgendwo zwischen Schwarzem Tor, Morannon und Durothang, daher die Asche optik =)

Werde dann als teil einer kleinen Gruppe auf Cons fahren, alle in etwa diesem Stil.
Rüstung fehlt noch , wird gerade fleissig geplant / gebaut.

Leider hat der Foto viel von den Löchern und dem Dreck gefressen :/
Hoffe es reicht aber um sich eine Meinung zu bilden =)

Front-Ansicht - Lagerklamotte
IMG_20141230_155155_(1600_x_1200).jpg
Front-Ansicht - Lagerklamotte
IMG_20141230_155155_(1600_x_1200).jpg (363.58 KiB) 2256 mal betrachtet


Rück-Ansicht - Lagerklamotte
IMG_20141230_154435_(1600_x_1200).jpg
Rück-Ansicht - Lagerklamotte
IMG_20141230_154435_(1600_x_1200).jpg (112.06 KiB) 2256 mal betrachtet



Front-Ansicht - Gambeson
IMG_20141230_154913_(1600_x_1200).jpg
Front-Ansicht mit Gambi
IMG_20141230_154913_(1600_x_1200).jpg (340.44 KiB) 2256 mal betrachtet


Über die Gambeson wird später noch eine Koppel kommen an der auch die Beintaschen befestigt werden vermutlich.

Rückansicht vom Gambi folgt im nächsten Post habe externe bildquellen nicht anzeigbar bekommen und daher den Forenanhang benutzt =)
Zuletzt geändert von Thark am Di 30. Dez 2014, 17:31, insgesamt 2-mal geändert.

Thark
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 27
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:18
Wohnort: Mannheim

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Thark » Di 30. Dez 2014, 17:27

Hier nun die Rück-Ansicht der Gambeson:

IMG_20141230_154951_(1600_x_1200).jpg
Rück-Ansicht mit Gambi
IMG_20141230_154951_(1600_x_1200).jpg (108.13 KiB) 2255 mal betrachtet


Freue mich auf eure Kritik ( und nochmal sorry für den Doppelpost )
=)

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Lika » Di 30. Dez 2014, 17:52

Als Grundstock okay, jetz würde ich mit einigen Schichten für oben drüber Weiter machen und Details ein bringen. Ich persönlich bin auch nicht so der Fan von diesen extremen Weißen Flecken ( wahrscheinlich Kreide, Kalk oder Kieselerde oder). Sieht dadurch stark Künstlich geranzt aus, was es ja nicht soll. Vielleicht noch mal durch anderen, dunklen Dreck ziehen und fixieren. Also noch mal etwas abdunkeln. Ist aber so eine Persönliche Meinung.

Trotz der Orangenen Akzente ist es doch sehr schwarz und eintönig. Ich kenne das selbst, schwarz ist schwer aufzubrechen. Geht aber ganz gut durch Arbeiten mit Schichtungen. Vielleicht liegts aber auch einfach nur an der Bildquali. Ist bei schwarz ja auch immer schwer.

Mit Schichtung meine ich: Weste oder der gleichen, bei dir würde ich vielleicht anstatt des typischen Kragens oder der Gugel eine gefütterte Schlauchgugel empfählen.

Aber mal ne andre Frage,

Thark hat geschrieben:
Der Charakter wird ein einfacher Mordor Soldat sein der irgendwo in der Aschewüste stationiert war / ist als teil eines Trupps. Also irgendwo zwischen Schwarzem Tor, Morannon und Durothang, daher die Asche optik =)

Werde dann als teil einer kleinen Gruppe auf Cons fahren, alle in etwa diesem Stil.
Rüstung fehlt noch , wird gerade fleissig geplant / gebaut.



Heißt du spielst in einer kleinen Gruppe abseits des GuMs? Nur so aus interesse :)
Zuletzt geändert von Lika am Di 30. Dez 2014, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.

Thark
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 27
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:18
Wohnort: Mannheim

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Thark » Di 30. Dez 2014, 17:58

Hm ich seh grade die vorhandene Schichtung kommt nicht wirklich raus, es ist nämlich tatsächlich eine sehr zerfetzte Weste drüber ( neben fake-schichten an den ärmeln und unten an der Tunika ).
Zum Hals muss ich sagen, ich hab das auch erst auf den Fotos gesehn, der Halsschlauch sitzt da nicht sonderlich gut. velleicht verlängere ich den aber auch noch.

Ich werde mal morgen bei besserem Licht die Klamotte von Nah Fotografieren, velleicht sieht mans da besser.

Ja das mit den Weissen Flecken muss ich noch abdunkeln.
Haben mit schwarzem lack, dreck und putz gearbeitet. Mit dem Putz hab ich wohl ein wenig übertrieben =)


Wir wollen wenn das klappt innerhalb des GuMs spielen ( das wird unser Gruppencheffe dann wohl abklären denk ich ) , würde sich ja anbieten da wir nur einen kleinen Trupp bespielen.

Benutzeravatar
Akûl
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 189
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 17:17
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Akûl » Di 30. Dez 2014, 19:13

Gudde

also dein Bild in der OHL anmeldung ist ja besser, das ist die Bildquali mit der man was anfangen kann.
(versuch die quali bitte auch hier reinzustellen)

Gut das man auch hier mal nen kurzen einblick zu dieser unbekannten Maudardt Hîsht Batar aus der OHL-Anmeldung erhält, da stand ich bis vorhin noch wie form Berg was das jetzt gibt, stellt euch doch mal bitte im gum unterforum vor.

Ja Grundunterklamote auf jedenfall, da ist alles da was wichtig is ein bischen rumtüffteln und in jedemfall was stabieleres für den torsor noch drüber und handschuhe und was für die arme und beine, oh und Gürtel unbedingt, dann kann man das auch Lagerklamotte nehnen ;)
(Lederschichten/Teilverstärkung is für das raue Lagerleben einfach überlebensgarand)

Verwende unterschiedliche materialien und grundfarben/abtönnungen für deine Schichten, dadurch kann man sie leichter auseinander halten und durch gemeinsames dunkelfärben gleichen sie sich später zu einer einheit an, die sich trotzallem noch auseinanderhalten lässt.
(wobei das durch weitere schichten auch aufgefangen werden kann)

Allgemein find ich selbst dunkelfärben besser als mit schwarzem stoff anzufangen, dadurch siehts besonderst bei niedriger auflösung halt gernmal wie eine fläche aus.
In deinem fall würde ich zu Wasserstoffperoxid haltigen haushaltsreinigern raten und das ganze mal ordentlcih entfärben und dann neu dunkel färben um den einheitsbrei mal entgegenzukommen.

Zu dem Putz verdreckten ja diese einzelnen stellen sehn halt sehr auffällig aus, wobei mir hier gerade hinten oben am gambie die stelle gut gefällt das wär eine stelle wo beim abrollen und im dreckgrichen was haften bleiben kann, genauso wie an den knien, wobei ich so etwas erst mit der vollständigen klamote machen würde da die verschmutzung ja durch alle Schichten identisch sein sollte, damit es zusammen passt und wie gebrauchsschmutz in montur wirkt.

Hast du den einen endstand/Ergebnis im Kopf nen plan oder eine zeichnung wies mal aussehn soll?
So ein wennig mehr von deinen vorstellungen wies werden soll wäre schön, so dinge wie aufgaben und ausrüstungsstand so Späher/Krieger/Feldscher Platte/Kette/leder gemischt und so zeug halt,
denn einen einfacher mordor soldat und auch noch die Krieger rasse ansich, da fallen mir sehr viele optionen ein das umzusetzen.

Thark
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 27
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:18
Wohnort: Mannheim

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Thark » Di 30. Dez 2014, 23:20

Vielen dank erstmal für das Feedback =)
Werde wiegesagt mal neue Fotos machen die hoffentlich besser sind und dann im neuen Jahr schauen wie ich deine Tipps anbringen kann. ( Richtigen Progress gibts vermutlich erst ab Februar bedingt durch Klausurenphase ).

Das mit der Gruppe dürfte die nächsten Wochen passieren wenn unser Cheffe Zeit hat ( auch hier evtl ein bisschen später wegen Klausuren ) =)


Zum Endstand:
Das hier ist wiegesagt erstmal Lagerklamotte und fürs leichte kämpfen der Gambi.
Drüber kommt dann eine Koppel mit Beintaschen ( Metall ) natürlich inklusive Gürtel und eben eine Metallrüstung im Mordor Stil , wie genau die aussehen wird steht noch nicht ganz aber es wird wohl in Richtung
Bild

gehen.
Da sind wir grad am planen.
Was die Rolle angeht wir werden Belagerungsschützen sein aber dazu an geigneterer Stelle und wenn wir die Bewaffnung fertig haben mehr =)


Edit:
Hier nun die hoffentlich besseren Bilder von Nah:
Tunika von vorne:
IMG_20141231_115202_(1600_x_1200).jpg
Tunika - Front
IMG_20141231_115202_(1600_x_1200).jpg (581.68 KiB) 2201 mal betrachtet


Tunika von hinten:
IMG_20141231_115428_(1600_x_1200).jpg
Tunika - Rücken
IMG_20141231_115428_(1600_x_1200).jpg (551.92 KiB) 2201 mal betrachtet


Hose von vorne:
IMG_20141231_115547_(1600_x_1200).jpg
Hose - Front
IMG_20141231_115547_(1600_x_1200).jpg (553.81 KiB) 2201 mal betrachtet


Trotz besseren Lichts, sehen die weissen Stellen immernoch sehr arg weiss aus auf den Bildern :/
Sind in Natura nicht so arg eigentlich ( abgesehen von dem Rückenfleck der Tunika den muss ich noch nachdunkeln ).

Hoffe man kann die schichten nun ein bisschen erkennen, werde mal schauen ob ich sie mit dem bleichen noch besser unterscheidbar machen kann.
Was die Lederverstärkungen angeht, bei der Hose an den Knien sind sie ( jetzt hoffentlich ) einigermaßen zu erkennen.
An den Ellebogen sind auch welche , kann man leider wegen der schichten eher schlecht erkennen :/

Benutzeravatar
Fauth/Glum
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3443
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Fauth/Glum » Mi 31. Dez 2014, 18:22

Bezüglich Gruppe ist der Kutotaz schon im Gespräch mit Thark.

Die weißen Stellen wären jetzt erstmal auch meien Verbeserung, aber dazu hast du ja schon was geschrieben.

Ansonsten bin ich persönlich eher bei der Unterkleidung (und das ist bei mir auch noch die Tunika) für eine Trennung von Stoff und Leder.
Unterkleidung könnte man zur Not halt auch mal waschen, grad wenn man viel geschwitzt hat. Mit dem Leder dran wird das schwieriger.
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Sakaaf
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh
https://www.facebook.com/ShiraHaiWorld/

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7323
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Bub-Hosh » Di 6. Jan 2015, 13:00

...ich bin ein wenig sprachlos. :moin:

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4091
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Grûur » Mi 7. Jan 2015, 02:34

nur weil hier offen vom waschen der klamotte gesprochen wird ? ;)

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7323
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Bub-Hosh » Mi 7. Jan 2015, 05:01

nee weil ich es nicht so geschickt finde, keine offene kontaktaufnahme zu gestalten.
ebenso isses ungeschickt, sich erstmal im bastelbereich hinzustellen, bevor man sich vorgestellt hat, und bevor das kutotaz etwas dazu veröffentlicht hat..... da fehlt mir echt der sinn für.

ich plane ja auch keine neue untote fleisch gruppe und sage meinen lairdom-sl erst aufm con bescheid das ich das machen, ebenso gehe ich nicht auf partys ohne einladung, und nicht auf con ohne ANMELDUNG.....

mag ja sein, das ihr euch gut drum kümmert, aber ich finds von der anderen seite dreist.
sollte das alles passiert sein, und das kutotaz langsam sein (weil zu viel zu tun) (weiss gar nicht ob ich das kttz forum im ZUF sehen kann, mein fehler), streiche man meine worte, bis auf den teil das ich eine fehlende vorstellung als UNHÖFLICH betrachte, erst recht wenn ich vor habe den HINTERGRUND von anderen zu bespielen....

ps. klamotten waschen...ja eine schwierige entscheidung... grundsatzdinge, meine wurde jetzt seit jahren nicht mehr wirklich gewaschen,...seufz ;D
aaaber "das war eh allegorisch!" "das werden wir euch nicht ankreiden, das soll jeder mann für sich selbst bestimmen"

Thark
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 27
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:18
Wohnort: Mannheim

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Thark » Mi 7. Jan 2015, 06:52

Zugegeben war das meinerseits nicht unglaublich Glücklich, wollte mich nur nicht ohne jegliche Informationen anmelden.
Das wir im Gum spielen wollen ist für uns keine Selbstverständlichkeit, soll heißen wir wollen nicht ohne bescheid gesagt zu haben den Hintergrund anderer Bespielen, ich hatte nur ( aus Unwissenheit ) bei der Anmeldung schonmal Grat u Murdur angegeben, da ich nicht wusste ob man das später nochmal ändern kann.

Ich bin nur der Gruppenvorstellung zuvor gekommen wegen meiner Anmeldung.
Ich möchte hier auch nochmal sagen dass meine Basteldoku hier unabhängig vom Rest der Gruppe ist, deren Vorstellung hat sich aus Zeitmangel ein wenig verzögert.

Betreffs fehlender Spieler Vorstellung, ich hatte mich glaub mal bei Registrierung irgendwo vorgestellt damals aber noch ohne charakterkonzept ( das war irgendwann nach dem Epic 2011 ), daher wollte ich nicht wieder ohne fertigen Char irgendwas vorstellen sondern erstmal hier eine Basteldoku anfangen um das auf diese Weise anzufangen.

Sollte das als unhöflich aufgefasst worden sein, möchte ich hier klarstellen dass das keinesfalls meine Absicht war und mir das sehr leid tut.
Zuletzt geändert von Thark am Mi 7. Jan 2015, 11:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Shaataz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4352
Registriert: Di 22. Apr 2008, 19:52
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur-Frûmgrat
Wohnort: Schladen
Kontaktdaten:

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Shaataz » Mi 7. Jan 2015, 10:56

@Till ich habe auch keinen Plan, da Pensioniert und auch nicht angemeldet im Forum, abe rich behaupte mal dreist dass es im Neuem Newsletter stehen wird
Grat u Murdur Wikipedia
Larg-NulGundum dur urzkû!
Shaataz - Shira-Hai - Goth Hai - Dûshatar û Luthic û Frûmgrat
Zatal - Shira Hai - Goth Hai - Nadak

Thark
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 27
Registriert: Fr 2. Sep 2011, 10:18
Wohnort: Mannheim

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Thark » Mi 7. Jan 2015, 16:50

So hier mal Bilder von meinen Schuhen, die hatte ich letztes mal vergessen zu posten.

Schuhe von Vorne
IMG_20150107_154311_(1600_x_1200).jpg
Schuhe Front
IMG_20150107_154311_(1600_x_1200).jpg (191.17 KiB) 2027 mal betrachtet


Schuhe von der Seite
IMG_20150107_154332_(1600_x_1200).jpg
Schuhe Seite
IMG_20150107_154332_(1600_x_1200).jpg (193.16 KiB) 2027 mal betrachtet


Ich werde da noch einiges an verschmockten Stofffetzen anrbingen, das dann unter dem Leder vorschaut.

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7323
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Gûrâth [ Nadak-Hai , Militär ]

Beitrag von Bub-Hosh » Mi 7. Jan 2015, 19:24

nun gut.
alles weitere dann nicht mehr hier.

schuhe
sind soweit gut, bis auf die farbliche anpassung.
das bekommt man aber mit den üblichen mitteln hin.
ansonsten wirkt es wenn nur ne schwarze spitze rausschaut aus braunen abtarnen, halt eben genau wie abgetarnte springer, auch wenn das gar nicht der fall ist.

unterkleidung
waschen...deshalb tragen die meisten noch longsleeves etc drunter, damit sie die waschen können, und nicht ihre klamotte.
sieht gut aus.
nen bissel viel farbgematsche, aber das reguliert sich schon noch.

Antworten