Bild
Aufgepasst: Neuer Orklagejob zu haben. Mehr Infos: http://forum.orklager.org/viewtopic.php ... 8&start=15

Uroks Masken

Infos und Fragen bzgl. Maskenbau, Maskenbauern
+ eigene Maskenbauprojekte
Benutzeravatar
Barghul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1444
Registriert: Di 5. Okt 2010, 00:38
Gruppe: Asht Gajutar
Verbund: OCL
Wohnort: Berlin

Re: Uroks Masken

Beitrag von Barghul » Di 29. Mär 2016, 14:24

Ich bin noch nicht fertig - ist alles ein riesiges Experiment ;D

Wieviel Schichten Latex gießt Du immer?

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Di 29. Mär 2016, 14:38

Bin so bei 8 Schichten. Ich muss mir noch ne neue machen. Die war mit 4 Schichten zu dünn. Aber die Mimik war der Hammer.

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Sa 7. Mai 2016, 08:15

Die letzte Maske war leider n kleiner Unfall. Die Ohren waren zu kompliziert. ;D Zu lang und zu abstehend. Die Form ist mir an beiden Ohren kaputt gegangen. Luft einschlüsse on mass. Also habe ich die Ohren im Negativ zugespachtelt und separat nochmal modelliert und abgeformt. Das Resultat ist gerade noch befriedigend bis ausreichend. Sehr schade,weil mir der Gesichts sculpt doch recht gut gelungen ist. Die Ohren sind zu fett und zu eng anliegend geworden. Wenn ich's schaffe versuch ich's fürs Df nochmal mit neuen Ohren, aber für nen Ersteinsatz zum reinschnuppern langts denke ich dicke. Hab aber noch ein paar Masken bis zum DF fertig zu kriegen Nichtsdestotrotz möchte ich euch das Teil nicht vorenthalten.
Dateianhänge
WP_20160507_08_02_56_Pro.jpg
WP_20160507_08_02_56_Pro.jpg (645.54 KiB) 1232 mal betrachtet

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Sa 7. Mai 2016, 08:17

In den Ohrtunnel wird er selbst was einsetzen.
Dateianhänge
WP_20160507_08_03_04_Pro.jpg
WP_20160507_08_03_04_Pro.jpg (631.62 KiB) 1233 mal betrachtet

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Sa 7. Mai 2016, 08:18

Und der Tunnel sollte rausgebrochen sein.
Dateianhänge
WP_20160507_08_03_10_Pro.jpg
WP_20160507_08_03_10_Pro.jpg (614.52 KiB) 1233 mal betrachtet

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Mi 11. Mai 2016, 16:33

Maske für Grashgarr. Unseren Urawi (Priester). Ziel war eine Mischung aus Marvels Red Skull unf Freddy Krueger. Es steht noch zur Debatte die Nasenlöcher auszuschneiden. Dann müsste er aber ne Sturmhaube drunter tragen.
Dateianhänge
WP_20160511_15_32_28_Pro.jpg
WP_20160511_15_32_28_Pro.jpg (709.3 KiB) 1179 mal betrachtet

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Mi 11. Mai 2016, 16:35

Noch welche
Dateianhänge
WP_20160511_15_32_39_Pro.jpg
WP_20160511_15_32_39_Pro.jpg (841.61 KiB) 1179 mal betrachtet

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Mi 11. Mai 2016, 16:40

Tüdelüü
Dateianhänge
WP_20160511_15_32_49_Pro.jpg
WP_20160511_15_32_49_Pro.jpg (837.58 KiB) 1179 mal betrachtet

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Mi 11. Mai 2016, 16:42

Und noch eins von oben
Dateianhänge
WP_20160511_15_33_07_Pro.jpg
WP_20160511_15_33_07_Pro.jpg (734 KiB) 1179 mal betrachtet

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Do 12. Mai 2016, 10:57

Razzlak hatte seine Maske nun auch schon auf. Finde getragen fallen die Ohren garnicht mehr so negativ ins Gewicht.
Dateianhänge
IMG-20160511-WA0005.jpg
IMG-20160511-WA0005.jpg (148.07 KiB) 1151 mal betrachtet

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Di 28. Jun 2016, 19:45

Und weiter gehts. Maske für Kurgosh


Mir verliebte mich in die Idee eines Hauttransplantats im Gesicht und stieß beim Auftraggeber sofort auf Gegenliebe
Dateianhänge
WP_20160628_19_36_59_Pro.jpg
WP_20160628_19_36_59_Pro.jpg (857.56 KiB) 1022 mal betrachtet

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Di 28. Jun 2016, 19:46

Noch die eine Seite
Dateianhänge
WP_20160628_19_37_11_Pro.jpg
WP_20160628_19_37_11_Pro.jpg (788.55 KiB) 1022 mal betrachtet

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Di 28. Jun 2016, 19:47

Und die andere
Dateianhänge
WP_20160628_19_37_33_Pro.jpg
WP_20160628_19_37_33_Pro.jpg (751 KiB) 1022 mal betrachtet

Benutzeravatar
Barghul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1444
Registriert: Di 5. Okt 2010, 00:38
Gruppe: Asht Gajutar
Verbund: OCL
Wohnort: Berlin

Re: Uroks Masken

Beitrag von Barghul » Di 28. Jun 2016, 20:20

Die Idee mit dem Transplantat ist ziemlich gut, allerdings passt das Wurstgarn da meiner Meinung nach überhaupt nicht rein. Mir persönlich nutzt ihr das mittlerweile auch zu inflationär ... alles wo ein Garn hinkommt, ist es dieses Wurstgarn. Es gibt so viele andere schöne Garnsorten - Hanf-, Flachs-, Leinengarn ... seit mal etwas abwechslungsreicher.

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Uroks Masken

Beitrag von Urok » Di 28. Jun 2016, 20:36

Mh joa. Das Wustgarn ist halt da. Und geht gut durch das Nadelöhr. Anderes Garn ribbelt sich so schnell auf. Also das was ich benutzt hab. Und jetzt sehen sich alle deine aufgeführten Garnarten sehr ähnlich. Da frag ich mich ob die Wirkung auf der Maske so markant anders wäre um da die Anschaffung zu rechtfertigen. :scrat:

Vor allem nutze nur ich Wurstgarn. Die anderen haben da auch Flachsgarn oder Paketband. Was die Ähnlichkeit der ganzen Garne ja auch wieder unterstreicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste