Bild
Aufgepasst: Neuer Orklagejob zu haben. Mehr Infos: http://forum.orklager.org/viewtopic.php ... 8&start=15

Aus Dreck mach Farbe?

Kleidung, Ambiente, Ausrüstung und alles was nicht in Rüstungen oder Waffen passt.
Forumsregeln
Wir suchen für den Werkstatt- und Tutorialbereich noch einen oder mehrere Leute, die sich des Forums annehmen und es mal in Schuß bringen und moderieren :)
Wenn Du dazu Lust hast, melde Dich bei mir.
Wir freuen uns über Unterstützung!
Das OL-Team
Antworten
Benutzeravatar
Morra
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 38
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 14:12

Aus Dreck mach Farbe?

Beitrag von Morra » Mo 12. Jun 2017, 07:00

Hallo miteinander bitte verweist mich auf den entsprechenden Thread falls es das Thema schon gibt.
Meine Frage an dieser Stelle eben:
Welche Methoden nutzt ihr noch um eure Kleidung zu verdrecken?
Rührt manch einer auch Acrylfarbe mit Sand/Dreck an um alles zu ver(un)zieren? Die Videos von Nuclear Snail kenne ich. Aber mein Problem ist das ich zuerst nähe und dann verdrecke und dann hab ich soviel feinere Arbeit dran das ich die mit der Haudrauf- Methode zerstören würde :scrat:
Irgendwelche Vorschläge?

Gruß
Morra

Sharkoth
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 7
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 12:44
Gruppe: Throqush
Verbund: Ushtarak Burzum

Re: Aus Dreck mach Farbe?

Beitrag von Sharkoth » Mo 12. Jun 2017, 08:53

Ich habe gerade gestern die Sand/Acryl Kombo verwendet. Da kann es mitunter passieren dass Details wie Nähte ein bisschen flöten gehen.
Wenn man die Acrylfarbe mit ein bisschen Wasser verdünnt wird es dezenter, das kommt dann auch auf den Stoff an. Bei meiner Wolle war es verdünnt kaum mehr sichtbar.

Was großflächig einen coolen aber auch eher dezenten Effekt hatte: Den Dachboden mit der Klamotte wischen und den Staub mit mattem Klarlack fixieren. Geht bestimmt auch gut mit Asche.

Benutzeravatar
Morra
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 38
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 14:12

Re: Aus Dreck mach Farbe?

Beitrag von Morra » Mo 12. Jun 2017, 10:01

Was für Sand hast du verwendet? Ich hab überlegt Vogelsand zu nehmen da er feiner ist. Staub wischen ist auch eine gute Idee ;) und das mit der Asche könnt ich nach dem nächsten Mal Grillen ausprobieren. Ich hab vor einiger Zeit im Künstlerbedarf so eine Art Strukturpaste gekauft. Allerdings war die wenig flexibel zum auftragen. Um Auf Lederrüstungen kleine Unregelmäßigkeiten zu modellieren war sie allerdings nicht schlecht. Nur weiß ich nicht wie haltbar das ganze im Einsatz sein wird :scrat:

Sharkoth
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 7
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 12:44
Gruppe: Throqush
Verbund: Ushtarak Burzum

Re: Aus Dreck mach Farbe?

Beitrag von Sharkoth » Mo 12. Jun 2017, 10:29

Ich habe den Sandkasten in meinem Hinterhof geplündert :-X
Das Ding ist halt: Man sieht dass es Sand ist, das muss man schon auch so wollen.

Für "Dreck" ist glaube ich Staub/Bauschutt besser geeignet weil feiner.
Ich denke auch Vogelsand wird noch eher nach Sand/Schlamm aussehen.

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 605
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Aus Dreck mach Farbe?

Beitrag von Ranâck » Mo 12. Jun 2017, 12:01

Gibt in allen möglichen Bastelthreads und generell hier im Forum mega viele Tipps, einfach suchen...
Ich hab hier so viel neue Ideen bekommen was Ranz angeht.
Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

Benutzeravatar
Scara
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 183
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 19:05
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur

Re: Aus Dreck mach Farbe?

Beitrag von Scara » Mo 12. Jun 2017, 17:45

Schau dir mal den Beitrag an und insbesondere sieh dir die YouTube Videos dort an... Das hat mir am besten geholfen :up:

HowTo Leder + Stoff verranzen:
viewtopic.php?f=88&t=11516

PS: Ich hab auch Schutt genommen, kannst du im Baumarkt kaufen und hat nicht mal 2€ gekostet inkl. Kiste und es sind bestimmt 20-30kg -Reicht also die nächsten 50 Orkklamotten lang aus 8)

Benutzeravatar
Morra
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 38
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 14:12

Re: Aus Dreck mach Farbe?

Beitrag von Morra » Mi 14. Jun 2017, 21:33

Du hast Schutt im Baumarkt gekauft Scara? :scrat: Oder meinst du Splitt? Wie gesagt ich kenn die Videos von dem Beitrag bereits ich wollte eben nochmal nach anderen Auftragungsmöglichkeiten fragen. Wenn ich zu grob an manche Teile meiner Klamotten rangehe mach ich sie so kaputt das ich sie nicht mehr anziehen kann ;)

Benutzeravatar
Scara
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 183
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 19:05
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur

Re: Aus Dreck mach Farbe?

Beitrag von Scara » Fr 16. Jun 2017, 23:16

Ne richtig Schutt, gibt es meist bei den Baustoffen ( bei uns Im Baumarkt ist draußen ein riesen Haufen und ein netter Mitarbeiter schippt einem das in einen Eimer :)

Wobei könnte auch Splitt sein ich kenn mich damit nicht so gut aus :scrat: Aber Hauptsache es staubt schön und nimmt den Stoff in Mitleidenschaft ;D

Frag einfach mal in der Baustoffabteilung nach :up: und dann nimm das was dir gefällt und günstig ist :blüm:

Ach und zum zu sehr kaputt machen: Du kannst den Lack auch nur leicht reinknieten und dann den Stoff mit so na 1cm Schicht Schutt bedecken und dann den Stoff rausnehmen. Du musst also nicht zwingend den Stoff grob im Schutt hin und her wälzen. Im Zweifel einfach mal ein bisschen experimentieren, geht leichter als man denkt ;D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast