Bild
Aufgepasst: Neuer Orklagejob zu haben. Mehr Infos: http://forum.orklager.org/viewtopic.php ... 8&start=15

Knochen

Kleidung, Ambiente, Ausrüstung und alles was nicht in Rüstungen oder Waffen passt.
Forumsregeln
Wir suchen für den Werkstatt- und Tutorialbereich noch einen oder mehrere Leute, die sich des Forums annehmen und es mal in Schuß bringen und moderieren :)
Wenn Du dazu Lust hast, melde Dich bei mir.
Wir freuen uns über Unterstützung!
Das OL-Team
Antworten
Nargul
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 1
Registriert: Di 21. Feb 2017, 18:55

Knochen

Beitrag von Nargul » Di 21. Feb 2017, 20:14

Moin
Ich hab vor meinen Ork mit Knochen zu verfeinern - nun steh ich nur vor der Herausforderung wie? In kettenform kein Thema, an manchen Stellen (Schulter, Schuhe) wird das allerdings schwoerig. Ich habe mir klebrn gedacht, da nur die Fragen welcher Kleber und vorallem - hält das ganze im Ausspielen?

Habt ihr das erfahrungen? Wie macht ihr das?

Apropos Kleber - geklebtes Schuhe abgarnen (Lederkleber) hält das ein Ausspielen aus?

Gruß

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1846
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Knochen

Beitrag von Urok » Di 21. Feb 2017, 22:29

Ich würde Knochen annähen. Mit Lederschnur oder Paketband. Schuhabtarnung würde ich auch lieber nähen statt kleben.

Benutzeravatar
Markash
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 126
Registriert: Di 27. Dez 2011, 00:11

Re: Knochen

Beitrag von Markash » Mi 22. Feb 2017, 10:46

Knochen würde ich immer nähen...

Und ich würde von hühner knochen abraten... die sind recht brüchig und brechen dann gerne mal unbemerkt und dann hast du spitze scharfe Knochensplitter an der Klamotte...

Lieber vom Rind oder vom Schwein.

Die kannst du auch bohren, je nachdem wie du sie befestigen willst (Hühnchen geht da auch ab und zu mal bei kaputt)

Hab mir mal ne Armschiene mit Knochen von Rippchen gebaut... einfach Rüstleder als Grundmaterial genommen... Knochen drauf gelegt und angezeichnet... Löcher ins Leder und mit Kunstsehne festgenäht.
Die scharfen Kanten hab ich noch mit ner Feile rund gemacht...

Für die Schuhe mach am besten alles auf einmal... kleben und nähen... ich hab mir auch mal eine Schuhabtarnung festgeschraubt... mit möglichst kleinen Spax Schrauben in die Gummisohle geschraubt
Dateianhänge
rps20170222_094546.jpg
rps20170222_094546.jpg (57.92 KiB) 362 mal betrachtet

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 605
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Knochen

Beitrag von Ranâck » Mi 22. Feb 2017, 17:00

Schuhabtarnungen nähen und dann festschrauben funktioniert super, hab ich auch gemacht.
In meiner Basteldoku sind Bilder falls du dir das mal angucken möchtest. (sorry, ich bin zu foul das jetzt alles raus zu suchen)
Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1846
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Knochen

Beitrag von Urok » Mi 22. Feb 2017, 18:13

Die Horrgarch Mok nageln die Schuhabtarnung mit kleinen Schuhnägeln in die Sohle. Hat bis jetzt auch prima gehalten

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast