Bild
Aufgepasst: Neuer Orklagejob zu haben. Mehr Infos: http://forum.orklager.org/viewtopic.php ... 8&start=15

Helme

Kettenhemden, Brigantinen, Kopfbedeckung, Plattenpanzer... etc.
Forumsregeln
Wir suchen für den Werkstatt- und Tutorialbereich noch einen oder mehrere Leute, die sich des Forums annehmen und es mal in Schuß bringen und moderieren :)
Wenn Du dazu Lust hast, melde Dich bei mir.
Wir freuen uns über Unterstützung!
Das OL-Team
Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4021
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Helme

Beitrag von Grûur » Mi 4. Mär 2015, 20:56

die helme sind für die twins. murdur bg. kellerasselrasse. auf-die-fresse-kommando.
tips und tricks für metallbearbeitung sind immer gern gesehen ;)

die entwurfsskizze
Bild


zuerst hab ich die beiden visiere gemacht ( mit leichten unterschieden)

Bild

danach erstmal einen helm fertig gemacht (fast, kinnriemen und zier fehlt noch)
im nacken wollte ich das metall einrollen ... is so lala geworden.mal gucken was ich damit noch anstelle ;)

Bild
Bild
Bild
Bild

Are
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 45
Registriert: So 21. Dez 2014, 05:37
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur

Re: Helme

Beitrag von Are » Do 5. Mär 2015, 04:33

Schon sehr sehr awesome, allerdings wirken die grad noch etwas zu Rund und Glatt... Ich wüsste aber auch grade nicht wie ich das ändern würde... vielleicht mit ein paar Kanelierungen über die Stirn am Hinterkopf zulaufend... Die könnte man dann noch mit ner Feile bearbeiten um n bisschen Kontrast zu haben und ein paar "glänzende" Stellen zu haben...

Benutzeravatar
Rakhzar
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 174
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 20:38
Gruppe: Gimba @ Skûtog'mor
Verbund: GuM

Re: Helme

Beitrag von Rakhzar » Do 5. Mär 2015, 11:08

Kannste da die eingearbeiteten Kämme / Rillen noch n bisschen hervorheben?
Ansonsten, wie eh schon gesagt, richtig hart geil. Ich mag die Dinger. Wirken einfach Kruhl.

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: Helme

Beitrag von Lika » Do 5. Mär 2015, 11:22

Bild

Bild

[img]
http://i.ytimg.com/vi/I-vpQ--WPIY/0.jpg[/img]

Bild

Es tut mir ja leid.

Benutzeravatar
Rakhzar
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 174
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 20:38
Gruppe: Gimba @ Skûtog'mor
Verbund: GuM

Re: Helme

Beitrag von Rakhzar » Do 5. Mär 2015, 13:17

Du bist ein Spast, Lika. :-*

Benutzeravatar
Garouk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1554
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 23:13
Gruppe: Azshag'Ardai
Verbund: Bal'Hai

Re: Helme

Beitrag von Garouk » Do 5. Mär 2015, 16:07

Voll Titte die Teile.

Wie wäre es denn so ein wenig Triceratops-mäßig den Frontschild an den Enden nach oben/vorne gebogen, dass es so ein wenig "Hornschild" Optik hat?
Und vll. noch mit ner rauen Brünnierung bisserl Tiefe schaffen.

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4021
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Helme

Beitrag von Grûur » Do 5. Mär 2015, 16:25

achso die farbe. da hat sich shcon was dran verändert ( rost,öllappen )
form bleibt so. ich mags , die kunden auch ;)

Benutzeravatar
Rakhzar
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 174
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 20:38
Gruppe: Gimba @ Skûtog'mor
Verbund: GuM

Re: Helme

Beitrag von Rakhzar » Do 5. Mär 2015, 17:51

Ich finde geil wie die Teile einfach mal polarisieren xD

Are
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 45
Registriert: So 21. Dez 2014, 05:37
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur

Re: Helme

Beitrag von Are » Do 5. Mär 2015, 18:59

Polarisieren ist auf jedenfall das Stichwort schlechthin hier^^
Nee also ich find die echt geil, haben so n bisschen was von diesen Gladiatorenhelmen und so und wirken auch gut gearbeitet.
TIPPITOPPI

Benutzeravatar
Durlagasht
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 218
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 15:48
Gruppe: Anwärter Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Pfofeld

Re: Helme

Beitrag von Durlagasht » Do 5. Mär 2015, 20:21

Lieber Gruur, Respekt! Das war 'ne Menge Arbeit, da bin ich sicher!
Mir persönlich gefällt Deine Skizze besser als das Ergebnis, aber vielleicht ist das auf den Bildern nur nicht so gut zu sehen? Mir wären die Helme so insgesamt zu kugelig.

Wenn Du das nächste Mal Blech einrollst, schlichte das Material an der Stelle vorher, dann lässt es sich leichter umbördeln und es knittert nicht so stark!

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4021
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Helme

Beitrag von Grûur » Do 5. Mär 2015, 20:28

hehe auf dein feedback hab ich gewartet ( da du ja profi bist)
ja kugelig sind sie geworden ( rund wird metall ja quasie von alleine XD )
ich denke, das mit den nächsten helmen auch das geschick wächst und ich mehr als " nur rund" rausholen kann. ab für meine ersten getriebenen metallarbeiten bin ich zufrieden - auch wenn ich schon jetzt ein paar stellen habe, wo ichs gern noch ein wenig anders geformt hätte.

hab mir jetzt auch ne große metallkugel besorgt ( bis jetzt hab ich nur getrieben und nichts gezogen)
geht das mit ner kugel leichter/besser/präzieser zu arbeiten?

mein hauptproblem ist, das mir das metall nach 3-4 arbeitsgängen reißt ( ich mach das alles kalt und das material ist nur 1mm dick) haste da nen tip für mich - oder ist die lösung schlicht und einfach mit hitze arbeiten?

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1846
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Helme

Beitrag von Urok » Do 5. Mär 2015, 23:42

Ich find die cool, besonders den linken.

Benutzeravatar
Durlagasht
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 218
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 15:48
Gruppe: Anwärter Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Pfofeld

Re: Helme

Beitrag von Durlagasht » Fr 6. Mär 2015, 09:00

@Gruur: ich mache viele Sachen kalt, aber mit 1mm starkem Blech wird es dann schwierig, dass es nicht reißt! Ich empfehle Dir 1,5mm zu nehmen, das sollte dann gut gehen!
Mit einer Kugel kannst Du das Material halt ziehen! Ist einfach eine andere Methode, um Blech zu wölben, als wenn Du es in eine Mulde hämmerst!

Ich bin mir sicher, Dein nächster Helm wird besser! Schließlich hast Du Recht, Übung macht den Meister! ;)

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4021
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Helme

Beitrag von Grûur » Fr 6. Mär 2015, 13:17

kugel ist leichter ? okay. bis jetzt hab ich alles über das dornloch im amboss getrieben ;)

1,5mm . schneidest du das noch von hand? wenn ja : wie ? ( blechschere wird ja auch an grenzen stoßen)

Benutzeravatar
Draghum
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 567
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 10:46
Gruppe: Grishmakkai
Wohnort: Heinsberg

Re: Helme

Beitrag von Draghum » Fr 6. Mär 2015, 13:59

Ich selber benutz eine Stichsäge dafür. Die Blechschere hält das aus, aber ob du das aushälst, ist so eine Sache. Am besten geeignet sind Hebelblechscheren, aber bei den meisten Varianten kannst du den Kurvenschnitt knicken.

Schöne Arbeit übrigens. Gefällt mir. Helm steht bei mir auch demnächst an.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast