Aufgepasst: Orklager-Messejob zu haben. Mehr Infos: http://www.orklager.org/
Bild

Rüstungsdoku

Kettenhemden, Brigantinen, Kopfbedeckung, Plattenpanzer... etc.
Forumsregeln
Wir suchen für den Werkstatt- und Tutorialbereich noch einen oder mehrere Leute, die sich des Forums annehmen und es mal in Schuß bringen und moderieren :)
Wenn Du dazu Lust hast, melde Dich bei mir.
Wir freuen uns über Unterstützung!
Das OL-Team
Benutzeravatar
Draghum
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 535
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 10:46
Gruppe: Grishmakkai
Wohnort: Heinsberg

Rüstungsdoku

Beitrag von Draghum » Sa 15. Nov 2014, 17:53

So, ich habe jetzt mal hier von der Gewandungsdoku abgesplittet und nen eigenständigen Rüstthread aufgemacht.

Also von dem Thread: viewtopic.php?f=138&t=12058&p=203068#p203068 gehts hier jetzt weiter.

Im laufe des Tages habe ich den rechten Arm ausgeschmiedet und montiert. Es handelt sich beim Stahl um 1,5 mm dickem Baustahl. Für Vergütungsstahl fehlt mir leider die Bezugsquelle in der Nähe.

Bild

Rohes Schulterteil, schon ausgeschmiedet

Bild

Vollständiger Arm, brüniert.

Benutzeravatar
Barshak
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 230
Registriert: Do 25. Dez 2008, 02:06
Gruppe: Zabis Udu
Verbund: GuM
Wohnort: Regensburg

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Barshak » Sa 15. Nov 2014, 18:02

die Schmiedearbeit gefällt mir sehr gut =)

Aber ich würde dieses Plüsch/Teddy-fell austauschen. Wenn es Fell sein muss dann nimm doch i-was mit langen Haaren zB. Heidschnucke

Benutzeravatar
Draghum
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 535
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 10:46
Gruppe: Grishmakkai
Wohnort: Heinsberg

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Draghum » Sa 15. Nov 2014, 18:03

Seufz.

Nehm ich halt rohes Leder :D

Hätt ja passen können. Hatte gerade nur nichts passendes zur Hand.
Ok, werd mich dransetzen das zu ändern :)

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4015
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Grûur » Sa 15. Nov 2014, 19:25

hochwertige materialien zahlen sich aus ;)

ein paar quadratzentimeter weißes lammfell zerstören hingegen das ganze monster.

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7447
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Bub-Hosh » Mo 17. Nov 2014, 04:29

was gruur sagt, sowas von. :up:

Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4199
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'Mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Thub Durubârz » So 4. Jan 2015, 16:08

Sau cool
wann kann ich bei dir vorbeikommen?
du wohnst ja bei mir umme egge quasi

Wenn Fell, dann Wildschwein
Oder Labrador wie Bubi :D

Bild


Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7447
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Bub-Hosh » Mi 7. Jan 2015, 04:49

fick dich hart. ;D
du darfst meine hyäne nie wieder streicheln du dosenbierfresse!!

Benutzeravatar
Draghum
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 535
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 10:46
Gruppe: Grishmakkai
Wohnort: Heinsberg

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Draghum » Mi 14. Jan 2015, 17:55

So. Wenig Zeit aber viel vor - beste Mischung, die es gibt.

Aber immerhin bin ich ein Stück weiter gekommen und mit etwas glück kann ich schnell weiter schmieden.

Vorab: die Qualität der Bilder sei mir bitte verziehen aber ich bin absolut unbegabt in Fotografie. Ich bin froh überhaupt Bilder zu haben.

Hier sehen wir meine beiden Schulterpanzer nebeneinander. Und ja: Ich tausch das Fell aus. Auch wenns n liebes kleines Lammfell ist.

Ich werd schnellstmöglich schauen, dass ich bald mal wieder in den Lederladen komme um da Fellreste zu stöbern. (Und Leder)

Bild

Außerdem der Linke Arm, wie er im groben geplant ist. Dabei ist zu beachten, dass das Leder vom Oberarm noch zerstört wird und da irgendwas wieder rein soll.. eventuell mach ich das auch mit Kettenringen.

Der Ellbogen wird noch durch herabhängende Kette am unteren Rand ergänzt Auf der rechten Seite wird der Ellbogen eine etwas andere Form bekommen.

Die Armschiene wird noch brüniert und bekommt einen Zwilling. Die Armschienen werden entsprechend mit Reperaturstellen versehen. Außerdem kommen noch Handplatten hinzu.

Bild

Die Brustplatte: Sie wird noch ergänzt durch weitere Teile (Geschübe zum Bauch, außerdem ein Geschirr, damit das Teil auch hält.

Bild

Rüstungsteile, die noch keine Schnallen haben bekommen natürlich noch welche. Diese werde ich ebenfalls selbst herstellen. Sieht einfach besser aus, auch wenns nur Details sind, auf die kein Arsch achtet.

Zudem ein Bild von meiner Axt.

Bild

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4015
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Grûur » Mi 14. Jan 2015, 18:09

sehr coole metallarbeiten.

du guckst dir das auch alles bei youtube ab oder ? ( ich finde es echt geil, was man sich mit youtube alles selber beibringen kann)

Benutzeravatar
Draghum
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 535
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 10:46
Gruppe: Grishmakkai
Wohnort: Heinsberg

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Draghum » Mi 14. Jan 2015, 18:13

Vielen Dank.

Da sagst du was. Ich find das so derbe genial von Eric Dubé, dass er seine Arbeiten zur Verfügung stellt - Ich bin da echt richtig dankbar für.

Das fiese ist: Bei einem Plattner würde ich für die Arbeiten , die ich bisher gemacht habe, mal Locker um die 500 bis 600 EUR ausgeben. Besser wären die auf jeden Fall aber das steht trotzdem nicht im Verhältnis im Preis. So habe ich für das Material (ohne Werkzeuge) vielleicht bisher um die 40 EUR bezahlt.

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4015
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Grûur » Mi 14. Jan 2015, 18:20

das gute ist ja , die optik ist genau richtig für nen ork ;) ( kein schlichten und polieren)

ja, das ist auch ein vorteil von blech , es ist so sau billig. ich bekomm bei uns die tafel mit 2m² blech in 1mm stärke für 18 euro . kauf mal 2m² leder ;)

du ziehst das ja alles über ne kugel. ich hab mir jetzt nen metallring zum treiben gekauft. ( kugel hab ich nicht gefunden ;) hab bis jetzt auch nur sachen getrieben und nichts gezogen.

dein amboss hat so schöne "scharfe" kanten - nicht so abgearbeitet und gerundet wie an meinem. das ist immer mein hauptproblem beim arbeiten, das ich nichts winklig umkanten kann.

Benutzeravatar
Draghum
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 535
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 10:46
Gruppe: Grishmakkai
Wohnort: Heinsberg

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Draghum » Mi 14. Jan 2015, 18:34

Das wenigste zieh ich über die Kugel (ich benutz übrigens ne gusseiserne Kugel zum Kugelstoßen billig auf amszon) ich mach das über nen Amboss. Ist n Zwischending zwischen ziehen (raising) und Treiben (dishing). Hab mir nen billigen hammer leicht rund geschliffen. Arbeite von innen.

Für die kanten würd es ein Stück T-Träger vom Schrottplatz tun. Ist fürs bördeln unerlässlich.

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4015
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Grûur » Mi 14. Jan 2015, 19:02

ich hab mir nen treibhammer gekauft. ist sein geld wert ( so um die 20 euro. mittleres preissegment)
ich arbeite halt nur von innen. zuerst in einer alten felge, dann in dem dornloch im amboss, wo man das gesenk einsetzt XD ( ja...das loch ist sau klein und man trifft nicht immer, aber es funktioniert. mit dem ring hab ich noch nicht gearbeitet. bin mal gespannt wir das wird.

bördeln mach ich erst mit ner zange und dann schlag ichs ganz um. geht das mit nem T-träger schneller ?

Benutzeravatar
Jin_Yji
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 401
Registriert: So 8. Mär 2009, 18:49
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal'Hai
Wohnort: Koblenz

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Jin_Yji » Mi 14. Jan 2015, 20:44

hey großer!

gefällt mir ja ziemlich gut... hab das Zeug auch im Rl gesehen ;-)

ich würd aufpassen, dass du in der Rüssi weniger gleich machst..z.B. sind die Schultern mit ihrem Kamm identisch, Armschiene soll nen Zwilling kriegen..etc

Da sag ich nur MUT zur HÄSSLICHKEIT(unregelmäßigkeit) :P

und was haste da für leder? Sieht aus wie die Innenseite einer Couch, und leuchtet so bläulich im Blitz. Wenn du in den Laden deines Vertrauens gehst, such ruhig nach verschiedenen Brauntönen--das hebt sich von der Platte ab und bringt optisch auch nen Bruch.

ansonsten Weitermachen!

Are
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 45
Registriert: So 21. Dez 2014, 05:37
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur

Re: Rüstungsdoku

Beitrag von Are » Mi 14. Jan 2015, 21:33

Schon sehr sehr schicke Sachen! Find ich super und behalt die Symmetrie bei! Asymmetrie stört das auge oft zu sehr, hässlichkeit kann man auch anders erzeugen.

Grûur: Wo zur hölle bezahlst du so wenig fürs Blech? Ich wohn in Hamburg und such schon seit ewigkeiten nach günstigem Stahl. Unter 35 für ne Tafel hab ich noch nichts gefunden...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste