Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Kettenhemden, Brigantinen, Kopfbedeckung, Plattenpanzer... etc.
Forumsregeln
Wir suchen für den Werkstatt- und Tutorialbereich noch einen oder mehrere Leute, die sich des Forums annehmen und es mal in Schuß bringen und moderieren :)
Wenn Du dazu Lust hast, melde Dich bei mir.
Wir freuen uns über Unterstützung!
Das OL-Team
Benutzeravatar
Gortak
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 44
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Wohnort: Pfinztal

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Gortak » Fr 6. Okt 2017, 21:34

OK.....mal sehen ob ich das mit der Gruppenleitung geklärt bekomme.

Die tragen alle lamellare, soweit ich weiss, aber....wird hoffentlich in irgend eine Richtung schon gehen und klappen.
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Benutzeravatar
Gortak
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 44
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Wohnort: Pfinztal

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Gortak » Sa 7. Okt 2017, 14:46

So, wegen der Lederrüstung:

Die Schuppen/Lamellen (weiss noch nicht genau was ich machen werde) werde ich ja wohl auch noch härten müssen (alles Leder was ich habe ist 2mm dick und weich, ännlich wie Stoff).

Wie mache ich das am besten, einfachsten und günstigsten? :scrat:

:rtfm: Hier sind ein paar Methoden! :rtfm:

Oder wie macht ihr das? :scrat:
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Benutzeravatar
Blozbarz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1225
Registriert: Di 12. Aug 2014, 15:31
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bönen im östl. Ruhrpott

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Blozbarz » Sa 7. Okt 2017, 19:40

Ich hab das noch nie gemacht, weil ich lieber das weichere, biegsamere Leder trage und verarbeite, aber die Backofenvariante sagt mir zumindest was.
"Amirz atishat kulubat srizûrzaz, atishuzat kulat srizûrz."

Benutzeravatar
Gortak
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 44
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Wohnort: Pfinztal

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Gortak » So 8. Okt 2017, 12:43

OK, und was für ne starke hat dein Leder?
Ich hab halt nur 2mm starkes Leder da (vorgefärbt)!

Bin halt auch am überlegen da noch Stahlschuppen mit einzuarbeiten. Nicht viele, max 3-9 Reihen.
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Benutzeravatar
Blozbarz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1225
Registriert: Di 12. Aug 2014, 15:31
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bönen im östl. Ruhrpott

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Blozbarz » So 8. Okt 2017, 15:54

1-2 mm bei meinen Schuppen auf der Schulter, aber die Flattern halt eher rum. :) ..
.... aber das mit dem Backofen würde ich mal an ein, zwei Schuppen ausprobieren ...
"Amirz atishat kulubat srizûrzaz, atishuzat kulat srizûrz."

Benutzeravatar
Gortak
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 44
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Wohnort: Pfinztal

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Gortak » So 8. Okt 2017, 21:32

Ich werde es mal mit ein paar Resten probieren. Mal sehen wie es wird.
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 629
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Ranâck » Mi 11. Okt 2017, 22:20

In Bienenwachs gehärtet ist auch ziemlich cool, so ist meine Lederrüstung gehärtet...
Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

Benutzeravatar
Gortak
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 44
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Wohnort: Pfinztal

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Gortak » Mi 11. Okt 2017, 22:40

Oh, OK....

Hast du das selbst gemacht?
Ist das sehr aufwändig?
Und gehen da auch Teelichter für?
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 629
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Ranâck » Do 12. Okt 2017, 13:02

Ich hab's nur bei einem Rüstteil gemacht.
Ist aber nicht so schwer...
Muss aber richtiges Wachs sein, also keine Teelicht.
Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

Benutzeravatar
Gortak
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 44
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Wohnort: Pfinztal

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Gortak » Do 12. Okt 2017, 21:21

OK......
Also richtiges Wachs besorgen.....
Und dann?
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 629
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Ranâck » Do 12. Okt 2017, 22:54

Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

Benutzeravatar
Gortak
vorbeischauender Mistsnaga
Beiträge: 44
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:27
Gruppe: Zgurogar
Wohnort: Pfinztal

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Gortak » Fr 13. Okt 2017, 04:05

Cool

Danke für die Anleitungen.

Die mit den Bildern ist echt gut, vor allem da gut und kurz gehalten.
-] “Wir sahn einen Bauern so fett mit seiner Tochter so nett,
die Spitzen unserer Dolche weckten ihn rau,
er fing an zu stammeln und zu kreischen, gab uns Gold ohne zu feilschen,
die Tochter floh, also brieten wir seine Frau."
-]

Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4269
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'Mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Erste Rüstung/Klamotte für ne neue Grünhaut

Beitrag von Thub Durubârz » Mi 29. Nov 2017, 10:17

Threattitel ändern, sodass es kein Randomtitel ist.
(siehe Forenregel)

"Gortaks erste Rüstung/ Klamotte" könntest du bspw schreiben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast