Bûrgul'Nâkh

Auf häufigen Wunsch wieder da : Das OHL-Charaktercheckforum.
Antworten
Benutzeravatar
Slade
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1348
Registriert: So 17. Feb 2008, 21:54
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Berlin

Bûrgul'Nâkh

Beitrag von Slade » Mo 1. Jan 2018, 23:29


Benutzeravatar
Gnob
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1559
Registriert: Di 8. Mär 2011, 16:29
Gruppe: Throrobaakal
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Bûrgul'Nâkh

Beitrag von Gnob » Mi 3. Jan 2018, 08:48

Tadaaa,

Auf unerfindlichen Art und Weise schwingt das überreligiöse Sektending bei deiner Klamotte mit. Das mag ich. Obwohl du deine Kleidung nicht mit kultischen Symbolen vollgeklatscht hast.
Opti

Check.

Würde noch in den Raum schmeißen das viele schwarze Schwarz und das ganze Schwarz dezent aufzubrechen. Hätte jetzt vorgeschlagen einige der Nähte auf den Stoffteilen mit dickem roten Wachsgarn nachzuziehen. Bricht die Fläche und bringt etwas Farbe rein.

Cheerio

Benutzeravatar
Slade
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1348
Registriert: So 17. Feb 2008, 21:54
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Berlin

Re: Bûrgul'Nâkh

Beitrag von Slade » Do 4. Jan 2018, 21:31

bin auf jedefall selbst nicht zufrieden mit meiner Klamotte und bin mal gespannt was ich bis zu den Cons noch schaffe, aber ich fang erstmal mit ner neuen Beinabtarnung an, die ist nämlich noch von 2006 und löst sich immer mehr auf...

Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4279
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Bûrgul'Nâkh

Beitrag von Thub Durubârz » So 7. Jan 2018, 00:32

Bevor du dich aus dem schönen Mordor Schwarz und anders Schwarz herausverirrst bin ich für Brainstorming gerne für dich da :)

Benutzeravatar
Slade
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1348
Registriert: So 17. Feb 2008, 21:54
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Berlin

Re: Bûrgul'Nâkh

Beitrag von Slade » Fr 12. Jan 2018, 22:10

gerade ist auch ein neuer Kragen in der Prioritätenliste nach oben gerutscht.

Stand Fußabtarnung: Erste Zeichnung erstellt.
- Die werde ich mal demnächst hier reinstellen.

Stand Kragen: In der Ideenfindung.
- Die roten Aufnäher meiner Schultern (Klaue und Herz) werden vermutlich auf den Kragen wandern und sind da auch besser sichtbar.
- Ich hab noch jede menge 5-6 mm starres Spaltleder hier. Daraus kann ich Platten sägen und mit schwarzem und rotem Leder umwickeln/bekleben (gleiches Prinzip wie bei der Klaue am Gürtel) um daraus den Kragen zusammenzusetzen.
- Will da auf jedenfall auf einen Schichtenkragen aus ausgefranztem Stoff und Leder
- bei Farben dachte ich an verschiedene Anthrazit-Töne als Grundfarbe mit schwarzen Details und eher wenigen roten Akzenten


@Thub: Bin für Brainstorming ect immer offen

Benutzeravatar
Slade
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1348
Registriert: So 17. Feb 2008, 21:54
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Berlin

Re: Bûrgul'Nâkh

Beitrag von Slade » Mi 17. Jan 2018, 23:07

Erste Skizzen von Kragen

Bild

und Schuhtarnung

Bild

Material: Leder, Rüstleder und Stoff in rot, grau und schwarz

EDIT: Kommentare, konstruktive Kritik und Anregungen sind ausdrücklich erwünscht.

Benutzeravatar
Slarn
treuloser Goblin
Beiträge: 68
Registriert: So 1. Jan 2017, 17:15
Gruppe: Goblin Industry
Wohnort: Israel

Re: Bûrgul'Nâkh

Beitrag von Slarn » Sa 20. Jan 2018, 00:06

Hi Slade,

I like the style of the sketches you have posted, and I like your overall look of your costume.

If I may add just one thing about what you wrote:
- I still have a lot of 5-6 mm rigid split leather here. From this I can saw plates and wrap around with black and red leather / glue (same principle as the claw on the belt) to put the collar.


Personally, I prefer to stitch leather and not glue it, for 3 reasons:

1. It is stronger and more reliable to stitch, because glued pieces can break, especially when we move / fight.

2. The leather stitches and laces gives an added benefit of a more rugged, messy, and authentic look.

3. Since I also do 12th. century crusader-era reenactments, and I prepare my clothes using only authentic materials and tools, I have developed a fixation about making even my larp kits from authentic materials only.

Therefore, I don't use any glue when I work with leather (but that's my own decision - I totally understand that others may not be as fanatic as I am :P )

Anyhow, keep up the good work.

Sincerely,
Slarn
Goblin Industry
29 Maglubiyet Road
Forest of Eyes
5199229
World of Greyhawk

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast