Bild
Aufgepasst: Neuer Orklagejob zu haben. Mehr Infos: http://forum.orklager.org/viewtopic.php ... 8&start=15

Zarruk

Hier hast Du die Möglichkeit Dich und/oder Deine Gruppe vorzustellen.
Forumsregeln
Threadtitel:
Der Name reicht aus.
Kein Bla im Titel, kein halli hallo oder sonstiger Scheiß.
Wenn hier weiterhin so beschissen Thread-Titel benutzt werden, laß ich mir irgendwas sehr garstiges als Belohnung einfallen.
FASST EUCH im Titel KURZ!
Danke.
Benutzeravatar
Zarruk
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 7
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 22:22
Gruppe: Kaletha
Wohnort: Waldsee

Zarruk

Beitrag von Zarruk » Fr 9. Jun 2017, 22:57

Hi,

ich bin 19 Jahre alt, komme aus der Nähe von Ludwigshafen (Rheinlandpfalz) und habe mich nach etwa 3 Jahren LARP-Erfahrung dazu entschlossen einen Ork zu spielen.

Zunächst suche ich nach einer Gruppe, der ich mich anschließen kann und wäre sehr dankbar, wenn mich einfach jemand anschreiben könnte, da ich mich noch nicht gut auskenne. Ob HdR-Gruppe oder Clanorks ist mir prinzipiell erstmal egal, bin da für alles offen.
Diesen Sommer bin ich auch auf dem DF und würde mich freuen, wenn ich mich dort mal mit ein paar Spielern aus dem Orklager treffen könnte, um persönlich Kontakt aufzunehmen.

Éinen Ork zu spielen ist für mich quasi ein Kindheitstraum. Davon abgesehen habe ich mit Orks im LARP bisher nur sehr positive Erfahrungen gemacht: sie spielen super aus, stellen ihre Rolle klasse dar und sind immer eine Bereicherung für jedes Event. Deshalb habe ich mich entschlossen mein Bestes zu geben, um Teil dieser Gemeinschaft zu werden.

Prinzipiell dachte ich bei Zarruk an einen Nadak-Hai, zumal ich einige Kampferfahrung habe, aber zum aktuellen Zeitpunkt möchte ich auch nicht ausschließen, dass ich mich für einen Natur nahen Ork, wie einen Hora-Hai, entscheide.

Handwerklich bin ich äußerst unbegabt, trotzdem habe ich in den letzten Tagen mir ein Grundgerüst für eine Ork-Gewandung gebastelt, welches aus alten Gewandungs-, Leder- und Stoffresten besteht. Das Leder ist noch zu hell, alles muss noch dunkler, fleckiger und abgenutzter sein und das kommt auch noch.
Ich wollte einfach mal eine Basis zu haben, um die Möglichkeit zu haben direkt ins Ork-Spiel einzusteigen, erste Erfahrungen zu sammeln und letztlich auch um zu zeigen, dass ich es hier ernst meine und wirklich ein aktiver Orkspieler werden möchte.

Nun zu den Bildern:
IMG_20170609_1755082.jpg
IMG-20170609-WA0005.jpg

Würde mich sehr freuen, wenn sich eine Gruppe findet, die mich aufnimmt und mich beim basteln und Charakter bauen etwas unterstützt.

MfG,
Zarruk

Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4232
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'Mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Zarruk

Beitrag von Thub Durubârz » Fr 9. Jun 2017, 23:07

Eine klasse Vorstellung, so lob ich mir das!

Mit Nadak'hai oder Hora spielst du ja schon HdR an, wirkt auf mich als hättest du dich schon damit auseinander gesetzt :)


Die grobe Richtung sieht ja auch schon nach HdR aus *g*


Also was ich dir hier schon mal sagen kann und spöter dann in deine Gewandungsbasteldoku gerne weiter führe: Mach Nähte!

Alles was du (aus meiner Sicht) provisorisch zusamnen geheftet hast, solltest du miteinander vernähen

Benutzeravatar
Kar'Grak
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 434
Registriert: Di 13. Aug 2013, 21:27
Gruppe: Grishmakkai

Re: Zarruk

Beitrag von Kar'Grak » Fr 9. Jun 2017, 23:31

Dann sag ich mal willkommen ;)

Sympathische Vorstellung, bin gespannt auf ne Gewandungsdoku im entsprechenden Thread.

Vielleicht sieht man sich ja dann aufm DF!!

Also dann vorerst viel Erfolg beim Basteln (die von Thub angesprochenen Nähte hslten auch einfach tausend mal besser) und schön, dass du dich zum Ork durchgerungen hast :up:

Benutzeravatar
Shaataz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4386
Registriert: Di 22. Apr 2008, 19:52
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur-Frûmgrat
Wohnort: Schladen
Kontaktdaten:

Re: Zarruk

Beitrag von Shaataz » Sa 10. Jun 2017, 06:48

Moin Moin!

Ich vermute mal dass du über die grat u murdur wikia gestolpert bist wegen der Rassen, und damit, wie viele andere auch, das aufs orkspiel allgemein überträgst.

Die Rassen die du da ansprichst, gehören zum Hintergrund der hdr Spieler.
Es gibt aber noch unzählige andere Gruppen und Verbände mit ganz anderen Hintergründen und Rassen.
Grat u Murdur Wikipedia
Larg-NulGundum dur urzkû!
Shaataz - Shira-Hai - Goth Hai - Shakhlob û Bukra Sakaaf, Dûshatar û Luthic û Frûmgrat
Zatal - Shira Hai - Goth Hai - Nadak

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1050
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Herdorf (bei Siegen)
Kontaktdaten:

Re: Zarruk

Beitrag von Tarbûrzakh » Sa 10. Jun 2017, 08:36

Grüezi,
noch jemand aus Rheinland-Pfalz Woohoo :D :D ok ... südlich, ich bin nördlich ;)

Wie schon vom Rest geschrieben, hast du dich scheinbar am Grat-Wiki orientiert -]

Wenn du zum DF früh kommst, also vor Mittwoch, dann sollte da ein Treffen mit ein bisschen Klön und Klüngel kein Problem sein.

Hier ist nicht jeder der Handwerker vor dem Herrn, aber mit ein bisschen Erfahrung, Fehlschlägen, Übung und Tipps und Tricks von der Community, hat noch jeder eine schicke Klamotte hinbekommen.
Ich empfehle dafür unseren Bastelbereich:
Gewandungsdokus
Hokur's Quick-Tipps

Bzgl. Gruppen kannst du hier mal unsere Gruppenübersicht durchsehen ;)
Gruooen

Ansonsten:
Willkommen im Dreck und beim bekloppten Haufen.
Eine sehr schöne Vorstellung deinerseits war das!

LG
der böse Onkel Frûmgrat
Der Duracell-Hase
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Zarruk
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 7
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 22:22
Gruppe: Kaletha
Wohnort: Waldsee

Re: Zarruk

Beitrag von Zarruk » Sa 10. Jun 2017, 10:06

Danke für die freundliche Begrüßung :)

Ja, bin tatsächlich auf die grat u murdur wikia gestoßen und habe mich dort etwas umgeschaut. Tatsächlich kenne ich auch hauptsächlich die Orks aus HdR, da ich nie Warhammer gespielt habe und von Warcraft nur den Film gesehen habe.
Gerade weil ich daher die unterschiedlichen Ork-Ansätze noch nicht gut kenne, möchte ich mich auch noch nicht endgültig auf einen festlegen.

Den Tipp mit den Nähten werde ich versuchen umzusetzen. Hört sich ziemlich gut an, muss nur vorher Nähen lernen :D
Ansonsten steht wohl als nächstes eine Gewandungs-/Basteldoku auf dem Plan.

Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4232
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'Mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Zarruk

Beitrag von Thub Durubârz » Sa 10. Jun 2017, 11:15

Eine Orkklamotte ist das beste Objekt um nähen zu lernen :)

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1050
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Herdorf (bei Siegen)
Kontaktdaten:

Re: Zarruk

Beitrag von Tarbûrzakh » Sa 10. Jun 2017, 12:11

Was der Thub sagt.
Du musst hier keinen aufwendigen Stich lernen. So lange du den Faden so nutzt, dass dein Stoff hält, nicht verrutscht und die Naht etwas belastbar ist, passt das ^^ Der Rest kommt mit Übung ;)
(Der große Vorteil der Orkklamotte: Die Nähte müssen nicht hübsch sein.)
Der Duracell-Hase
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4232
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'Mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Zarruk

Beitrag von Thub Durubârz » Sa 10. Jun 2017, 16:16

Das gilt aber auch nur am Anfang!


Je professioneller du eine Naht schaffst, desto besser, bissel Krum ist nicht schlim. Wenn aussieht wie "Keine Lust", dann ist das auch eher mäh

Benutzeravatar
Zarruk
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 7
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 22:22
Gruppe: Kaletha
Wohnort: Waldsee

Re: Zarruk

Beitrag von Zarruk » Sa 10. Jun 2017, 20:48

Gut, dann werde ich das Nähen erst an einem Stück Stoff üben, damit ich dann eine halbwegs gescheite Naht hinbekomme.

Ein großes Problem habe ich heute beim LARP-Training festgestellt, welches alle zwei Wochen von einer regionalen Gruppe veranstaltet wird.
Meine wasserlösliche Schminke hält überhaupt nicht gut. Sobald irgendetwas meine Schminke berührt, löst sich diese ab. Wenn ich schwitze oder ein Tropfen Wasser dran kommt geht auch alles sofort ab. Daher meine Frage:

Kennt ihr gute Schminke, die auch bei "Belastung" gut hält? Es wäre ja schon ganz sinnvoll sich normal verhalten zu können, also auch was essen und drinken zu können, ohne dass sich sofort alles ablöst. Könnte da echt paar Tipps gebrauchen.

Benutzeravatar
Tarbûrzakh
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1050
Registriert: Di 30. Aug 2011, 21:12
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Herdorf (bei Siegen)
Kontaktdaten:

Re: Zarruk

Beitrag von Tarbûrzakh » So 11. Jun 2017, 19:52

Ich benutze die von Eulenspiegel, aber auch wasserlöslich. Hält bei mir aber bombenfest.

Doch wie gut deine Haut Schminke verträgt oder sie haftet hängt von deiner Haut ab und von der Art der Schminke.
Da du derzeit Wasserlösliche nutzt, könntest du alternativ mal Fettschminke testen.
Der Duracell-Hase
Kraiizg aurum 'labu tum'ob kulat kraibagturkûrz!

Benutzeravatar
Hokur Kil
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1839
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:49
Gruppe: Bukra Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Markgrafenstadt Durlach

Re: Zarruk

Beitrag von Hokur Kil » So 11. Jun 2017, 22:31

Schließe ich mich an, und ergänze meine Waffe der Wahl, da ich eine sehr empfindliche Haut habe:
https://de.kryolan.com/produkt/dermacol ... -30-g#D071
Farbcode: D071
Mit dieser Größe kommst du bei ca. 2-3 Cons im Jahr locker 3-4 Saisons aus.

Entfernung nur per ölgetränkte Tücher od. (teuren) Reiniger vom Hersteller:

Wenn ich dennoch eine Fixierung benötige verwende ich Fixierpuder und pinsel den sanft ein. Es gab eine Zeitlang schwarzen Fixierpuder. Dieser wurde jedoch durch "anti-shining"-Puder und dem transparenten Puder ersetzt (der ist schweineteuer...)
Let's build a smarter Murdur. by Hokur Kil

Nâz-Hai Committed to Endure

Benutzeravatar
Ara
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 210
Registriert: Di 3. Jun 2014, 17:14
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Zarruk

Beitrag von Ara » Mi 14. Jun 2017, 05:04

Willkommen im Dreck. :) Was Hora-hai angeht kann ich dir gerne mal Informationen rüberbringen.
Habt meinen Willen deformiert, habt meine Würde korrumpiert, habt mir das Hirn verbogen, gefüllt mir meinen Waffenschrank.

Benutzeravatar
Zarruk
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 7
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 22:22
Gruppe: Kaletha
Wohnort: Waldsee

Re: Zarruk

Beitrag von Zarruk » Sa 17. Jun 2017, 16:51

Danke für die Tipps hinsichtlich der Schminke :) Werde nächsten Samstag beim LARP-Training direkt mal Fettschminke ausprobieren.

@Hokur Kil: Werde ich mir mal holen und testen. Wenn es etwas schwerer abgeht ist das nicht so schlimm, wie wenn es zu leicht abgeht :D Dankeschön!

Werde heute Abend meine Gewandungs-/Basteldoku aufmachen. Würde mich freuen, wenn ihr mich auch dort so toll beratet!

Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4232
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'Mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Zarruk

Beitrag von Thub Durubârz » So 18. Jun 2017, 00:41

Bin gespannt, verlink die Doku dann mal hier hin :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast