Bild
Aufgepasst: Neuer Orklagejob zu haben. Mehr Infos: http://forum.orklager.org/viewtopic.php ... 8&start=15

Bastelarbeiten für das Lazarett

Dies ist ein Forum für alle Heiler & Alchemisten auf dem OHL-EE.
Wenn Du mitmachen möchtest, melde Dich einfach bei den Moderatoren.
Benutzeravatar
Zri
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1227
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 22:42
Gruppe: Shira hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Zri » Mi 7. Jan 2015, 22:00

Frei zugänglich wär halt schon geil, der Altar :D

Benutzeravatar
Brakjah
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 279
Registriert: Mi 28. Aug 2013, 13:24
Gruppe: Azshag'Ardai
Verbund: Bal'Hai
Wohnort: Köln

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Brakjah » Mi 7. Jan 2015, 22:05

Ich bin für einen Nebenwirkungsbeutel. Ganz klar. Aber ich frage mich, wie wir den Verletzten dann mitteilen sollen, was sie für eine Nebenwirkung haben. Irgendwie ist das doch Telling oder?

Also ich kann ja nicht sagen: "Okay, aber dein linkes Bein wird den Tag über taub bleiben" oder "Dir wird jetzt schlecht.. ne?"
Und wenn man sagt: "Es kann sein, dass dir den Tag ueber schlecht wird, blabla" kann es immer noch sein, dass unser schöner Effekt einfach nicht ausgespielt wird (weil die Leute es vergessen oder einfach nicht ausspielen weil wegen Pappnasigkeit) und wir eben doch wieder beim Pokemoncenter-Effekt landen.

Sehe ich das falsch?
Nur meine Gedanken dazu!

Ehm Thema Schrein: Was die anderen sagen. Ich erinnere mich da gerne an unsere kleine religiöse Debatte vom letzten EE :D

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Lika » Mi 7. Jan 2015, 22:09

Stimmt, vielleicht könnte man da irgendwas Überdachtes organisieren. so wie dat hier xD Bild:P



ABBBBBEEEERRR dat sind Grat-Dinge und gehören in den Gratbereich ;)

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Lika » Mi 7. Jan 2015, 22:15

Brakjah hat geschrieben:Ich bin für einen Nebenwirkungsbeutel. Ganz klar. Aber ich frage mich, wie wir den Verletzten dann mitteilen sollen, was sie für eine Nebenwirkung haben. Irgendwie ist das doch Telling oder?



Also, man kann das schon sehr schön IT Verpacken. Z.B. *An das Dein greifen und betadten* "Mhmm.... es wird einige Zeit Taub sein... komm wieder wenn es nach XBeliebige Zeit noch immer Taub ist"

Bei Giften etc. ist das halt schwierig wenn man das nicht selbst verabreicht. Dann wirds halt eckliges Telling. Aber ich sehe es ähnlich, es ist eine Coole Idee, aber ich weiß nicht was die Masse dazu sagt und wie es in der Praxis funktionier.

Benutzeravatar
Skûm
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 524
Registriert: Di 21. Jan 2014, 15:14
Gruppe: MAUBÛR TAKHBORK'KARN
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Hamburg

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Skûm » Mi 7. Jan 2015, 23:12

naja nebenwirkung is nebenwirkung ... dann müssen die nachrichten eben besonders eindeutig sein so das der ders gezogen hat auch rafft was das wird- wollte ja erstmal eure meinung dazu hören XD immerhin steht das teil hier nu rum und wenns nich von euch geliebt wird trag ichs als handtasche ich bin da schmerzfrei ; P (habs mobil gebaut damit man es auch auf kleineren cons dabei haben kann hihi)

und oh das mit dem lazarett wusste ich nicht naja. gut. also der brunnen wird kommen und wenn er nur im zuge unseres "die mtk macht ihre sitzplätze individuell"-zuges das gashronk überscheint gut. ich will diesen brunnen und ich will das er angebetet wird : DDD! tihihi~ aber ja. mehr kult mehr zugang!

Benutzeravatar
Slade
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1291
Registriert: So 17. Feb 2008, 21:54
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Berlin

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Slade » Do 8. Jan 2015, 00:33

ich würd das zettelziehen sein lassen und eine liste mit nebenwirkungen an alle behandelnden verteilen, die dann it-verpackt die nebenwirkungen in eigener verantwortung an die patienten verteilen. dann gibts kein telling nur irgendwo ne liste, gerne auch ne it geschriebene liste mit möglichen nebenwirkungen.

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7259
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Shartok » Do 8. Jan 2015, 00:46

lasst die leute selber in den beutel greifen...macht "nebenwirkungsrunen"...kleine täfelchen mit ´nem symbol und ´nem rückwärtig angebrachten kurztext. IT wird das verpackt als...geisterbefragung/runenorakel...whatever. das macht man natürlich um den heilungsverlauf vorherzusagen...deswegen kann man natürlich dufte einen schlechten verlauf auch vorhersagen und empfehlungen geben :) (und nachher schimpfen wenn die leuts wiederkommen)

OT hat man den spaß des "lose ziehens"... sowas macht leuten (häufig) spaß, weil´s eben spannend ist. das MUSS man nicht spielen...man MUSS nie irgendwas spielen ;), insofern ist eine sorge darum hinfällig. leute spielen eh nix aus worauf sie keinen bock haben...und wenn man 1000mal auf sie einschlägt.

ansonsten würde ich die nebenwirkung sehr konkret halten und mit ´ner zeitangabe/handlungsanweisung verknüpfen. die "nebenwirkung" soll dabei das spiel bereichern, nicht bestimmen.

beispiele : "die wunde(n) schmerzt/en noch etwa eine stunde unangenehm | am nächsten tag ist die wunde stark brandig und du hast fieber | nach einem kampf bricht die wunde erneut auf und blutet | in ca 2h fühlst du dich krank und musst kotzen - danach geht´s dir wieder gut | etc. pp."
und natürlich etliche joker á la : "gute arbeit der heiler - du hast keine weiteren beschwerden"
und vielleicht ein-zwei superzonks in anderer farbe den man optional spielen kann :
"nach kurzer zeit packt dich ein lebensbedrohliches fieber mit üblen krämpfen und wahnvorstellungen" oder dergleichen...(bester grund für eine not-op ;D)


sowas in der art :)...verbindet die tellingelemente so mit spiel das man´s nicht wirklich merkt.
irgendwerlche nebenwirkungen daherbrabbeln ist zu unkonkret...da springen die wenigsten auf.
manche spielangebote darf man mMn mit dem hammer servieren. kosten/nutzen passen da schon :)
und letztlich : telling bleibt bei "runenorakel" eh aus...man muss nich drüber reden was auf der rückseite steht...aber man kann damit IT spielen.

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Shaataz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4395
Registriert: Di 22. Apr 2008, 19:52
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur-Frûmgrat
Wohnort: Schladen
Kontaktdaten:

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Shaataz » Do 8. Jan 2015, 02:10

habe Carsten nichts hin zu zu fügen, hört auf ihn!
Grat u Murdur Wikipedia
Larg-NulGundum dur urzkû!
Shaataz - Shira-Hai - Goth Hai - Shakhlob û Bukra Sakaaf, Dûshatar û Luthic û Frûmgrat
Zatal - Shira Hai - Goth Hai - Nadak

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4024
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Grûur » Fr 22. Jul 2016, 12:41

das mit den beschwerden find ich gar nicht mal so doof. ( ich persönlich finds auch immer wieder gut, wenn mir jemand ins ohr flüstert :" du wurdest vergiftet - das gift bewirkt xy " - natürlich nur wenns nichts total dummes ist;)

macht das mal mit den beschwerde-runen

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7259
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Shartok » Fr 22. Jul 2016, 14:31

das thema ist völlig veraltet...aber wir können trotzdem so´n "heilerbeutel" in die halle hängen...vllt. in ein "heilerckchen", oder so. dann können heilungen die ausgespielt werden evtl. damit mit einem gewissen überraschungselement angereichert werden.

was meint ihr?

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Lika » Fr 22. Jul 2016, 14:49

*Ich muss die Benachrichtung ausstellen*

Also ich bin da kein Fan von.

Bei mir hat es immer geklappt, dass die Leute selbst kreativ geworden sind wenn es um weiteres Spiel ging. Kurze Wundblabla von mir und der Rest lag am jeweiligen Verletzten. Jeder konnte also komplet kreativ sein wie er wollt.

Ich erinnere mich da an:

- Grûurs Drogen-Cocktail-Trip
- Grûurs Chaos-Arm
- Einen gewissen "Plötzlich vergifteten" Uruk in hoher Postion
- Kurzzeitige Nurgel-Hypochondrie von Nâkuhm
- Diverse "Mein *hier bitte belibiges Körperteil einfügen* tut immer noch weh!" Problematiken
- Diverse "Allergische"-Reaktionen auf Heiltinkturen

alles schöne Spielsituationen die selbst inziniert waren und zu weiteren Spiel führten.

Finde höchstens noch mal ein Appel gut, dass Verletzte Kreativ gern kreativ sein sollen um Spiel zugenerieren. Oder auch einfach mal so rumspinnen können.

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7259
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Shartok » Fr 22. Jul 2016, 16:41

ICH werds eh net umsetzen :D.
FALLS das jemand machen wollen WÜRDE...dann hätte ich da nix gegen.

*gehtlachendaus´mthread*

8D!

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Lika » Fr 22. Jul 2016, 17:01

Jetzt lass mir mal mein Klugscheißen im bei dem einziehen was ich ein bisschen kann! *:C

Sonst kann ich doch nichts :'(

Mist... Ich mach dat ja auch nicht mehr....


Versäumt... Ich gehe..... und weine......

* Spam Ende*

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7259
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Shartok » Fr 22. Jul 2016, 17:12

Jetzt lass mir mal mein Klugscheißen im bei dem einziehen was ich ein bisschen kann! *:C


Ich sach doch gar nix :D
Ich rede doch nur in Konjunktiven.

Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: Bastelarbeiten für das Lazarett

Beitrag von Lika » Fr 22. Jul 2016, 17:37

Shartok hat geschrieben:
Ich rede doch nur in Konjunktiven.


Ich kam nich so Konjunktiv O0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast