Bild
Aufgepasst: Neuer Orklagejob zu haben. Mehr Infos: http://forum.orklager.org/viewtopic.php ... 8&start=15

Definition Tränke-Wissensstand

Dies ist ein Forum für alle Heiler & Alchemisten auf dem OHL-EE.
Wenn Du mitmachen möchtest, melde Dich einfach bei den Moderatoren.
Antworten
Benutzeravatar
Zri
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1227
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 22:42
Gruppe: Shira hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Definition Tränke-Wissensstand

Beitrag von Zri » Di 11. Feb 2014, 18:03

So jetzt richtig.
Ich würde mich sehr über eine rege Beteiligung freuen.

Zuerst würde ich gerne von den Brauern, Brauinteressierten und Konsumenten wissen.
Welche Wirkungen haben Tränke und ähnliches.

Sie können:
- Blutungen stillen
- Schmerzen verringern
- Schmerzen vergrößern
- Wunden schneller heilen lassen
- Knochenbrücke, Sehnen etc schneller zusammen wachsen lassen
- Vergiftungen in jedweder Art
- Bewusstlose aufwecken
- abhängig machen
- fruchtbarer machen
- abtreiben

Mich würde es freuen würdet ihr die Liste fortführen.

Benutzeravatar
Shaataz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4395
Registriert: Di 22. Apr 2008, 19:52
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur-Frûmgrat
Wohnort: Schladen
Kontaktdaten:

Re: Definition Tränke-Wissensstand

Beitrag von Shaataz » Di 8. Apr 2014, 09:17

ich habe mal wild aus Larpforen gesammelt:

Blutungsstopp
Heiltrank
Körperheiltrank
Lederhaut
Rindenhaut

Seltenere Rezepte
Knochenleim
Steinhaut



Ich bin nun schon im Besitz von vielen Trankrezepten, die da wären:

Rindenhaut Ein einfacher Trank zum Schutze vor Verletzungen.
Steinhaut Ein verstärkter Trank für mehr Schutz.
Steinpanzer Der starke Trank und dies für längere Zeit und Regeneration des Schutzes.
Trollstärke Dieser Trank gibt mehr Kraft für eine kurze Zeit.
Regeneration Mit diesem Trank kann man sich vor dem Verbluten schützen.
Wiederkehr Mit diesem Trank kann ein abgeschlagenes Körperteil wieder anwachsen.
Ganzkörperheilen mit Knochen Mein neuester Trank. Sehr schwer herzustellen und die Zutaten findet man kaum. Der Trank kann alle Wunden des Körpers, sowie auch Knochen heilen.
schneller Ganzkörperheilen Mit diesem Trank heilen alle Wunden des Körpers extrem schnell.

Und ein paar Trankrezepte, die ich noch nicht getestet habe.

Steigerung der Manneskraft Was soll ich dazu noch sagen ...
Durstgift Was jeden Wirt erfreut!
Schweigengift Es löst einen Hustenanfall aus.
Wunden heilen Ein Trank, recht einfach in der Herstellung. Leider heilen die Wunden langsam.
Explosionselixier I Ein Trank, der, wenn er mit der Luft in Berührung kommt, direkt explodiert. Nützlich zum Sprengen. 3 Trefferpunkte
Explosionselixier 2 Ein Trank, der, wenn er mit der Luft in Berührung kommt, direkt explodiert. Nützlich zum Sprengen. 5 Trefferpunkte
Energiefluid Ein Trank, mit dem man magische Energie regenerieren kann.
Unsichtbarkeit / Nebel gegen Orks Mit Einnahme dieses Trankes ist man für 12 Stunden für Orcs unsichtbar. Trinkt ein Ork ihn, dann wird er aus dem Clan verstossen. An die Zutaten komme ich leider nicht heran.


Kräuter, deren Ernte und Wirkung ich nun kenne.

Weggefährte stoppt Blutungen
Lederbein verstärkt die Haut
Holzerbse verstärkt die Haut
Binderbeere stoppt kurzzeitig Giftwirkung
Eisenwurz verstärkt die Haut
Knallerbse zerplatzt mit einer Explosion
Kieselbeere verstärkt die Haut
Nächstenlieb öffnet den Geist für Beeinflussungen



Dragonsys
Grat u Murdur Wikipedia
Larg-NulGundum dur urzkû!
Shaataz - Shira-Hai - Goth Hai - Shakhlob û Bukra Sakaaf, Dûshatar û Luthic û Frûmgrat
Zatal - Shira Hai - Goth Hai - Nadak

Benutzeravatar
Bub-Hosh
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 7444
Registriert: Do 28. Feb 2008, 12:16
Gruppe: Shira-Hai - Mautor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrooklyn
Kontaktdaten:

Re: Definition Tränke-Wissensstand

Beitrag von Bub-Hosh » Mi 9. Apr 2014, 00:16

der martin. da hat er ja endlich mal was mit mehrwert geschaffen.
wusste gar nicht das es das in der form gibt. danke lena.

Benutzeravatar
miri
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 124
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 15:13

Re: Definition Tränke-Wissensstand

Beitrag von miri » Do 1. Mai 2014, 20:25

Wollen wir das echt mit Punkten machen? Muss es denn so komplex sein, oder reicht auch eine feste Palette, bei der jeder irgendwann weiß, wie er reagieren muss oder was man ihm alles unterjubeln kann?

Benutzeravatar
Zri
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1227
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 22:42
Gruppe: Shira hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Definition Tränke-Wissensstand

Beitrag von Zri » Do 1. Mai 2014, 20:30

Oh Gott alles bloß nicht Punkte oO
Alles bloß keine festgefahrenen Linien, mMn.

Mir gings ursprünglich bei dem Threat grobe Linien festzulegen was Grundwissen ist und was fortgeschritten was Profi.
Was geht und worauf haben die Leute Bock und was ist völlig überpowert ;D
Und was machen so die Alchimisten die wir haben.

Benutzeravatar
Najat
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 126
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 18:41
Gruppe: Throqush
Verbund: UB

Re: Definition Tränke-Wissensstand

Beitrag von Najat » Di 6. Mai 2014, 15:57

Ich hatte ehrlich gesagt ja eher vor eine reine Feldscherin zu bleiben und mich nicht weiter mit Tränken zu beschäftigen, genau aus dem Grund, dass ich mich immer frage, wie ich das IT richtig anbringen soll. Wie weiß der Andere was er bekommt, wie er reagieren soll, hat der da überhaupt Bock drauf, was ist zu überpowert, was geht...? Bin da ziemlich ratlos und habe damit auch wirklich noch gar keine Spielerfahrung gemacht.

Ich wäre also auch über etwas Grundsatzdiskussion an dieser Stelle froh ^^
Wie stellt man das mit den Tränken generell an? Lasst ihr euch dabei sehen, wie ihr das IT herstellt, wie bespielt ihr das aktiv? Nehmen die Leute das als Spiel denn bereitwillig an - was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Würde mich alles mal interessieren, denn eigentlich müsste mein Char aus den Bruthöhlen kommend zumindest einige Kräuter und Tränke mal gesehen haben.

Benutzeravatar
Zri
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1227
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 22:42
Gruppe: Shira hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Definition Tränke-Wissensstand

Beitrag von Zri » Di 6. Mai 2014, 16:49

Grundsatzdiskussion gerne ;D

Ich mische oft it irgendwelchen Kram. Gerade auf dem EE im Lazarett. Der ganze Kram war ja auch ausgebreitet auf dem eigentlichen OP Tisch, weswegen es nun einen Brautisch geben wird ;D

Am häufigsten hab ich Kram um Blutungen zu stillen und die Wundheilung zu beschleunigen.
Gifte sind immer mal wieder drin.
Und auch Tränke die man in der Bruthöhle so lernt ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast