Unser erstes Auftreten auf dem EE

Benutzeravatar
Thukraz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 972
Registriert: Di 10. Mär 2009, 17:33
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal'Hai
Wohnort: Bamberg

Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Thukraz » Sa 13. Jul 2013, 19:14

Servus,

ich bin ein Fan von großartigen Auftritten, von Dramatik, Eindruck schinden und Stärke zeigen.

Dieses Jahr sind wir auf dem EE neu bzw zum ersten mal mit eigenen Lager und deutlich mehr Orks als die letzten Jahre.

Mein Traum wäre, so ein mega Einzug der gesamten Macht über das Gelände (die Strecke kann man ja vorab planen) zu unserem Lager. Einfach weil wir mächtig sind.

Ist halt meine Euphorie aber ich fände es cool.

Was meint ihr?


Lust und dabei:

- Throqush
Zuletzt geändert von Thukraz am Sa 13. Jul 2013, 21:08, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Kognac
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3169
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 21:32
Gruppe: Thorobakaal
Wohnort: Hennef

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Kognac » Sa 13. Jul 2013, 19:24

jop, ich fände es auch super, hatte auch schon dran gedacht.
müssen nur schauen, dass des nicht son riesen marsch wird, sonst sind wir schon kaputt bevor wir ankommen.

Benutzeravatar
Zoshakan
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 560
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 10:29
Wohnort: Tru-Mal
Kontaktdaten:

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Zoshakan » Sa 13. Jul 2013, 19:39

wir müssen die Route gut planen, weil es nur was bringt, wo wir auch gesehen werden, ansonsten ist es überflüssiges Rumgerenne.

Wichtiger ist, denke ich, der Anmarsch zum Ritual, weil da alle anwesend sind und da kann man Eindruck schinden.

Und danach beginnen wir unseren Zerstörungsmarathon :)

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7262
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Shartok » Sa 13. Jul 2013, 19:59

Lustig.

Auf dem DF wollte doch die gefühlte Mehrheit sowas nicht, weil man nicht "NSC" sein wollte :) - obwohl´s letztlich exakt dasselbe is ^^.

Ich halte Inszenierung auch für wichtig...aber Inszenierung braucht eben auch Leute, die sich inszenieren lassen. Seh´ ich hier nicht als gegeben an, weil irgendwer immer irgendwas doof findet und dann aus "Konsequenz" heraus lieber...gar nichts tut :D. Und es gibt natürlich immer noch irgendwen, der ne tolle Idee hat und dann irgendwas völlig uncooles tut, wenn man die entspr. Leute lässt.

Äh...however...plant halt was wenn ihr wollt. Ich rate nur dazu sehr frühzeitig abzuklären wer da mitmacht.

Und es kommen noch so Sachen dazu wie...
- was will ich Aussagen ?
- richtiger Zeitpunkt
- Weg

usw...usf...

Benutzeravatar
Zoshakan
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 560
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 10:29
Wohnort: Tru-Mal
Kontaktdaten:

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Zoshakan » Sa 13. Jul 2013, 20:02

Kognac, kannst ja ne Liste für Gruppen in den Anfangspost editieren, damit man nen Überblick hat.


Throqush wären dabei. In Formation chic rummarschieren - das ist genau unser Ding


edit:
@Carsten: Ich denke, man kann das net ganz mit dem DF vergleichen, aus mehreren Gründen.[Achtung jetzt kommen persönliche Ansichten bzw Einschätzungen] Zum einen waren wir immer auf dem DF, weil es eben die einzige - oder bessere im Vergleich zum CoM- möglich war, ein so großes Orklager auf die Beine zu stellen. Man hat trotzdem zumeist auf die Farblager herabgesehen. Ich verstehe auch heute noch net den Sinn von Farblagern.
Aber ist jetzt ja auch egal, weil wir haben uns wohl hoffentlich auch weiterentwickelt, sind etwas von unserem hohen Ross heruntergekommen und außerdem ist das EE unser lustiges Traumland, mit lauter tollen Themenlagern, die sich ähnlich viel Mühe geben, wie wir. Man ist als gleicher unter gleichen und nicht als Themat unter Farblageristen. Darum denke ich, dass da der Wille größer ist. Blabla :)

Benutzeravatar
Thukraz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 972
Registriert: Di 10. Mär 2009, 17:33
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal'Hai
Wohnort: Bamberg

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Thukraz » Sa 13. Jul 2013, 20:29

Ich glaube schon das genau hier das Publikum dafür ist uns zu präsentieren.

Benutzeravatar
Falschmünzer
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2555
Registriert: Mo 13. Apr 2009, 22:24
Gruppe: Azshag'Ardai
Wohnort: Groß-Frankfurt, ADL

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Falschmünzer » Sa 13. Jul 2013, 20:31

Rein pragmatisch betrachtet: Anmarschieren zum Ritualplatz müssen wir eh. Da können wir das ganze auch gleich halbwegs ordentlich "choreografieren" anstatt ein Getröpfel draus zu machen. Sprich Banner nach vorn, Fackeln dahinter, ggf. etwas BungaBunga dabei. Das lässt sich mit minimalem Aufwand organisieren und macht gleich einen guten Eindruck.
Stellvertretender Vorsitzender der sozialistischen Arbeiterkolchose Ruchai II - Azshag'Ardai-Agraralkoholkombinat. Freundschaft, Genossen!

Benutzeravatar
Ggash
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 553
Registriert: Mi 6. Feb 2008, 13:15
Wohnort: Hannover

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Ggash » Sa 13. Jul 2013, 20:38

Hätte/n ich/wir Lust zu.

Benutzeravatar
Zhûul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 998
Registriert: Do 1. Dez 2011, 14:42
Gruppe: Gimba Squad @ MTK
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Zeh Capital!

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Zhûul » Sa 13. Jul 2013, 21:09

Zhûul mag das und nimmt (im Rahmen der Truppmöglichkeiten) gerne an allem Scheiss teil, der uns größer, härter und cooler aussehen lässt und den anderen einen "oh-shit-Moment beschehrt!
Gimba-brothers! Witness me!

Kill a man and be a killer, kill ten men and become a monster,
kill a hundred and be a hero, kill tens of thousands and you will be a conquerer!

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7262
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Shartok » Sa 13. Jul 2013, 21:18

@Zosh : Macht ihr ma. Um solche Sachen kümmer' ich mich nicht mehr, solange mir keiner einen Grund gibt :).

Benutzeravatar
Kognac
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3169
Registriert: Mo 14. Jun 2010, 21:32
Gruppe: Thorobakaal
Wohnort: Hennef

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Kognac » Sa 13. Jul 2013, 22:50

Stevie, kann ich gerne machen, allerdings habe ich unter der Woche kein Inet zur zeit, das heißt ich würde erst am WE editieren könne, was vermutlich blöd wäre.
Thuki, machst du das der Einfachheit halber?
werde das auch nochmal mit den GM kommunizieren,was die davon halten, aber ich denke da spricht nichst gegen.

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7262
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Shartok » So 14. Jul 2013, 00:03

Bitte bedenkt auch Folgendes : Wir treten hier *NICHT* als der ->Wirmacheneuchallekaputt-Ultrafeind<- auf. Es ist relativ egal wo wir so auftreten : Wenn wir "den großen Feind" geben, dann machen die Anderen weitestgehend LarpUno.

Wir sind nich der große Feind...wir haben -es ist hier und da mal schon durchgesickert- ne ganz grobe eigene Agenda. Auch die stellen wir euch die Tage mal vor die Nase - dann habt ihr´s auch für das EE noch präsent.

Benutzeravatar
Thukraz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 972
Registriert: Di 10. Mär 2009, 17:33
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal'Hai
Wohnort: Bamberg

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Thukraz » So 14. Jul 2013, 00:09

Was ist denn nu los? Wieso dürfen wir zu einem Fest, bei dem man sich beweisen muss wer der Stärkere ist (um Gunst zu erlangen) nicht frei marschieren und eine Art "Heerschau" der neuen Herausforderer geben?

Bitte um Aufklärung

Benutzeravatar
Fauth/Glum
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3018
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Fauth/Glum » So 14. Jul 2013, 00:27

@Carsten:Fände ich sehr sinnvoll die Agenda durchzugeben.

@Thukraz: Das OHL ist neu auf dem EE, die Orks nicht.

@all: Ich fände aber ein geschlossenes Anmarschieren zum Ritualplatz auch sehr schön.

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7262
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Unser erstes Auftreten auf dem EE

Beitrag von Shartok » So 14. Jul 2013, 00:31

Wieso dürfen wir zu einem Fest, bei dem man sich beweisen muss wer der Stärkere ist (um Gunst zu erlangen) nicht frei marschieren und eine Art "Heerschau" der neuen Herausforderer geben?


Ihr dürft machen was ihr wollt. Hier steht nix von "Verboten".

Aber bevor ihr begeistert losstürmt und nich übern Tellerrand rausdenkt, sach ich halt :

1) Bedenkt wie ihr auftretet und was ihr damit aussagt, denn daraus folgt unweigerlich...
2) ...die Reaktion der Anderen.

Ihr müsst halt für euch definieren, wie ihr dieses EE erleben und "das Spiel" spielen wollt.
Positioniert ihr das OHL als "den Feind", wie auf dem DF - dann is halt Dauerkrieg. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass wir da nich als die quasi Unschlagbaren vom Berg hervorgehen werden :).
Inwiefern ihr dann Spiel abseits Kloppe bekommt ist halt fraglich.
Ich weiss aber ganz genau wer dann rumnölt, dass die Anderen und die Larpuno so blöd sind ^^.

Die wenigsten Spieler denken über die "eine tolle Aktion" hinaus.
Alles was ich sage is halt : Überlegt euch gut welche Weichen ihr wie stellt.

Und ich sage das uA wegen solchen Aussagen :
Ich glaube schon das genau hier das Publikum dafür ist uns zu präsentieren.


Denke ich nicht. Die Notwendigkeit hier ist mMn viel geringer als auf einem DF.
Ich denke auch, dass man mit einer unbedachten Eigenpräsentation auf einem EE sich sehr viel mehr verbauen kann, als es auf einem DF je möglich gewesen wäre.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast