Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Antworten
Benutzeravatar
Chewie
treuloser Goblin
Beiträge: 63
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 17:37

Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von Chewie » Mo 31. Jul 2017, 20:18

Hiho zusammen,

wie Ihr ja wahrscheinlich mitbekommen habt, bin ich bereits am Samstag vor der Endschlacht abgereist. Ich hatte morgens ein Telefonat mit meiner Frau, bei dem schließlich Britta/ Poison übernommen hat und mir mitteilte "Was Delphine Dir nicht sagen möchte ist, dass es ihr dreckig geht, sie ziemlich Fieber und extreme Kopfschmerzen hat, teilweise nur stöhnend auf dem Boden liegt, und wir sie auf keinen Fall alleine mit einem leicht kränkelnden Paul alleine lassen! Du MUSST nach hause kommen!" - da war die Entscheidung für mich klar ... rational ... Familie geht vor und so ...

Trotzdem fühlt es sich nachwievor beschissen an, dass ich aufbrechen musste! Ich konnte mich auch nicht vor Euch verabschieden, da ich schon so immer wieder in Tränen ausgebrochen bin und mir die Demütigung ersparen wollte, vor allen loszuheulen ... es fühlte sich eben so an als würde ich Euch, "meine Orks" sowie mein SL-Team (allen voran Caro) im Stich lassen! Inkl. des anstehenden und absehbaren Abreisechaos! Ich hatte mir zum Ziel gesetzt, dass mit Euch "bis zum bitteren Ende" durchzuziehen, bin aber an diesem Ziel gescheitert.

Ich hoffe, Ihr nehmt es mir nicht krumm, dass und wie ich abgereist bin ... wie es im kommenden Jahr bei mir laufen wird, weiß ich noch nicht - ich und meine Familie (derzeit sind alle krank - Paul davon am leichtesten) müssen erstmal das DF 2017 in Ruhe verarbeiten, überhaupt erstmal zur Ruhe kommen ...

Nochmals: Sorry!

Viele Grüße

Chewie
-----
Hi folks,

as You might have noticed I had to leave early on Saturday due to the fact that my wife got so ill that Britta/ Poison told me to come home because they would not leave my wife alone with Paul (my 20 months old son, also a little ill). So I left before the final battle, before the upcoming departure-chaos that could be foreseen for Sunday. But of course my family is the highest of my priorities ... but still it felt like betrayal, because I left You and my fellow referees (first of all Caro) behind, knowing that there was lot of work to come. These feelings where also the reason why I didn´t get into the camp to say goodbye - I didn´t want to start crying in front of all those people I was going to leave behind in this mess called DF 2017.

I hope, You can understand my reasons! And I´m sorry!

Greets

Chewie
P.S.: I´m also sorry for my english - I hope it´s at least understandable!

Benutzeravatar
Orgul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 33
Registriert: Fr 28. Jan 2011, 19:07
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von Orgul » Mo 31. Jul 2017, 20:47

Chewie,

vielen Dank für die Erklärung, denn wir alle haben uns große Sorgen gemacht. Hoffentlich sind bald alle wieder auf den Beinen! Gute Besserung an euch alle.

FAMILIE GEHT IMMER VOR!

Da sind keine Entschuldigungen oder Erklärungen nötig!

Benutzeravatar
ShaKhrat
treuloser Goblin
Beiträge: 77
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 19:13
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von ShaKhrat » Mo 31. Jul 2017, 20:51

Chewie,

ich schließe mich hier Orgul komplett an. Familie geht vor, immer.

Du musst dich nicht entschuldigen. Wir sind alle groß und haben auch für dich brav auf Caro aufgepasst.

Werdet _ihr erstmal alle wieder gesund. Gute Besserung euch

Benutzeravatar
Dr. Tulag
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 254
Registriert: Do 20. Nov 2008, 12:08
Gruppe: Doram-zau
Verbund: Altes Blut
Kontaktdaten:

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von Dr. Tulag » Mo 31. Jul 2017, 21:01

Familie kommt immer zuerst. Das ist doch klar.

Gute Besserung Euch allen und liebe Grüße von uns allen.

Benutzeravatar
Zerk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 133
Registriert: Mo 5. Apr 2010, 17:01

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von Zerk » Mo 31. Jul 2017, 21:07

uhm entschuldigun und begründung zur Kenntnis genommen und als total überflüssig befunden!!!

Chewie ich glaube das ein jeder verstanden und akzeptiert hat warum du gefahren bist! für die zeit wo du da warst hast du wie immer dich mit Caro um all unsere belange und bedürfnisse gekümmert! und dafür hast du nichts anderes als anerkennung und verständnis für deine Situation verdient!

Erstens du weist das wir recht pflegeleicht sind und zweitens Weist du das du immer ein Teil vom OCL bist und bleibst!

soviel von Ma^^

Benutzeravatar
ANSGAR
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3126
Registriert: So 8. Jun 2008, 20:50
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Hürth/Köln

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von ANSGAR » Mo 31. Jul 2017, 22:12

ich kann mich nur meinen vorrednern nur anschließen.

:blüm:

Benutzeravatar
Goragk
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 220
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 13:54
Gruppe: Skullrott Moskutar
Verbund: Altes Blut

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von Goragk » Mo 31. Jul 2017, 22:21

Danke für die Erklärung - eine Entschuldigung ist völlig unnötig:

Wir wünschen Dir und der Familie gute Besserung!

Benutzeravatar
FarAmbal
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 508
Registriert: Di 31. Jul 2012, 10:19
Gruppe: .:Bukra Shira-Hai:.
Verbund: .:Grat u Murdur:.
Wohnort: .:Saarbrücken:.

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von FarAmbal » Mo 31. Jul 2017, 22:27

Wir beide - Bestes SL Team ever <3

Ich hatte es dir ja schon gesagt, du mschst dir zu viele Gedanken. Ich bin stolz und froh, dich als SL an meiner Seite gehabt zu haben. :)

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2003
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von Urok » Di 1. Aug 2017, 04:03

Broggah und ich haben dich ja noch gesehen. Tut mir leid das du dir da gerade unbegründet nen Kopp machst. Denke es gibt niemanden der dafür kein verständnis hat

Benutzeravatar
Blozbarz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1313
Registriert: Di 12. Aug 2014, 15:31
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bönen im östl. Ruhrpott

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von Blozbarz » Di 1. Aug 2017, 07:57

Dieser Thread zeigt aber wieder mal, wie knorke und supernett ihr alle seid. :blüm:

Bann die Seuche ein ! ...
und liebe Grüße und Gute Besserung!
"Amirz atishat kulubat srizûrzaz, atishuzat kulat srizûrz."

Benutzeravatar
Wor-Gath
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 433
Registriert: Di 26. Nov 2013, 19:11
Gruppe: Baj-Kirr Rash
Verbund: Altes Blut

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von Wor-Gath » Di 1. Aug 2017, 08:54

Was der Rest sagt...

Alles kein Problem, danke für den super Support.
Ihr seid ein super SL Team.
Bild
Haltet euch vom Voodoo fern!

Benutzeravatar
Stripe
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2736
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 18:41
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut
Wohnort: München

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von Stripe » Di 1. Aug 2017, 09:50

Ja auch ich kann mich nur all meinen Vorrednern anschließen. Chewie Du hast uns nicht im Stich gelassen, Du musstest Dich um Deine Familie kümmern und das ist immer das Wichtigste.

Wir wissen das Du uns nie im Stich lassen würdest und ganz wichtig, wir haben Dich alle gaanz furchtbar lieb ^-^

Ich hoffe Dir und Deinen Süßen gehts schon wieder besser und wir freuen uns schon auf Dich im nächsten Jahr :woohoo:

Grüße an Dich und Deine Familie :blüm:

Pa
Og Gurz Thrak

In yer Face!

Benutzeravatar
Raz-Lûk
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 272
Registriert: Do 18. Jul 2013, 11:04
Gruppe: Okup Shkamb
Wohnort: Mannheim

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von Raz-Lûk » Di 1. Aug 2017, 10:12

Wir lieben dich alle Chewie, keiner hätte dir je nen Vorwurf gemacht. Du bist einfach eine verdammt gute, besonnene, motivierte, und kluge SL, die uns auch versteht. Hoffentlich gehts allen wieder gut!
Wyrd bið ful aræd!

Benutzeravatar
Chewie
treuloser Goblin
Beiträge: 63
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 17:37

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von Chewie » Di 1. Aug 2017, 15:00

Vielen Dank für Eure aufmunternden Worte - das tut wirklich gut!

Wir befinden uns hier so Schritt für Schritt auf dem Weg der Besserung, meine Frau geht wahrscheinlich morgen sogar wieder arbeiten und ich schlafe genauso viel wie mein Sohn (was erstaunlich ist, da ich normalerweise nicht so viel schlafen kann). Von daher, wie schon auf dem Drachenfest: Läuft ... ;)

Viele Grüße

Chewie

Benutzeravatar
Stripe
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2736
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 18:41
Gruppe: Doram Zau
Verbund: Altes Blut
Wohnort: München

Re: Erklärung meines vorzeitigen Aufbruchs / Explanation for my early departure

Beitrag von Stripe » Mi 2. Aug 2017, 01:47

Das ist schön zu hören, erholt euch gut :)
Og Gurz Thrak

In yer Face!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste