Bild
Aufgepasst: Neuer Orklagejob zu haben. Mehr Infos: http://forum.orklager.org/viewtopic.php ... 8&start=15

Orkheerlager2017-Infothread

Antworten
Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7250
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Shartok » Do 1. Dez 2016, 15:58

WICHTIGE INFOS:
viewtopic.php?f=139&t=13882&start=75#p245366
viewtopic.php?f=139&t=13882&p=245395#p245395


Die Anmeldung ist geschlossen. Anmeldung ab jetzt nur noch via Mail möglich.
Deadline Charaktercheck: 01.08.2017 - bis dahin solltet ihr MINDESTENS mit uns geredet haben.
Deadline Überweisung: 28.07.2017 - wirklich. Euer Geld MUSS ZWINGEND am 28.07 spätestens bei uns sein. Wenn nicht: Kein OHL.

Bauteam vollzählig
Meet your Bauteam at the OHL-Startseite. Erfreulicherweise sind viele Leute sehr früh da und viele Leute bereit auch bis zum bitteren Ende
zu bleiben. Danke dafür. Abmeldungen vom Bauteam bitte dann einfach in eurer Anmeldung entsprechend eintragen.

E.Ticket-Links
Kommen nach und nach zu euch. ~50Links sind raus, der Rest dürfte nächste Woche eintrudeln.

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Lika
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1074
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 12:47
Gruppe: Skûtog'mor
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Krefeld

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Lika » Fr 2. Dez 2016, 11:45

Möchte einen Antrag auf Ergänzung stellen Bezüglich Innenausstattung und "Klein Scheiß der jedes Jahr auf der Liste steht aber irgendwie immer hinten überfällt" :

Überarbeitung von bestehenden Dekomaterial wie Leichen (reparieren + neu einkleiden WICHTIG!) oder Schädel (bemalung)
Neue Banner (Großteil wurde dieses Jahr verbrannt)
+ Zeug das auf der Liste im Pferde Buch steht

Ist insgesamt glaube ich recht viel geworden das sich da angesammelt hat. Sprich nicht unbedingt in der Aufbauwoche zu stämmen. Daher der Vorschlag zu überlegen ob man dazu ein Bauwochenende mit nutzt o.ä.

Benutzeravatar
Morkoth
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 446
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 23:13
Gruppe: Shira'hai
Verbund: GuM/ Imperium
Wohnort: MM

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Morkoth » Fr 2. Dez 2016, 15:41

Gefällt mir, ich warte gespannt auf Neuigkeiten.

Zum Thema Verbesserungen,
da das Tor des "Haupteingangs" ja nicht richtig zu öffnen ging und die Eisenbänder sagen wir mal an ihren Belastungsgrenzen waren,
besteht evtl Interesse an einer Massiven Konstruktion? Hätte in den kalten Monaten Zeit für sowas.
Auch mal allgemein gefragt, kann was Stahlbau und Bleche angeht oder wenns ums Schweißen geht gerne bis zu nem gewissen Punkt weiterhelfen.
(sollte nur ins Auto passen).
'Ghâra bûrgul skât'izg- 'Ishi bûrzum darg'izg 'latish- 'Lab slaium nork'izg

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7250
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Shartok » Fr 2. Dez 2016, 15:46

Lika hat geschrieben:Möchte einen Antrag auf Ergänzung stellen Bezüglich Innenausstattung und "Klein Scheiß der jedes Jahr auf der Liste steht aber irgendwie immer hinten überfällt" :

Überarbeitung von bestehenden Dekomaterial wie Leichen (reparieren + neu einkleiden WICHTIG!) oder Schädel (bemalung)
Neue Banner (Großteil wurde dieses Jahr verbrannt)
+ Zeug das auf der Liste im Pferde Buch steht

Ist insgesamt glaube ich recht viel geworden das sich da angesammelt hat. Sprich nicht unbedingt in der Aufbauwoche zu stämmen. Daher der Vorschlag zu überlegen ob man dazu ein Bauwochenende mit nutzt o.ä.


Würde dazu tendieren sowas beim Bau-WE ausschließlich zu machen. Nebst notwendigen Reparaturen, Materialsichtung...usw
Das Pferdebuch liegt vor mir :)

Morkoth hat geschrieben:Gefällt mir, ich warte gespannt auf Neuigkeiten.

Zum Thema Verbesserungen,
da das Tor des "Haupteingangs" ja nicht richtig zu öffnen ging und die Eisenbänder sagen wir mal an ihren Belastungsgrenzen waren,
besteht evtl Interesse an einer Massiven Konstruktion? Hätte in den kalten Monaten Zeit für sowas.
Auch mal allgemein gefragt, kann was Stahlbau und Bleche angeht oder wenns ums Schweißen geht gerne bis zu nem gewissen Punkt weiterhelfen.
(sollte nur ins Auto passen).


Würde da spontan sagen: Ja. Aufnahmen/Angeln usw. in superstabiler Ausführung sollten für´s Tor nicht falsch sein.

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4235
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'Mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Thub Durubârz » Fr 30. Dez 2016, 13:24

Wäre cool da was neues zu haben ...
Bevor du anfängst was zu fertigen quatsch aber noch mal mit uns darüber, welche Anforderungen die Bänder erfüllen sollen.

Ich würde bspw gerne eine andere Befestigung an die Flügel bevorzugen als wir jetzt zur Zeit haben

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7250
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Shartok » Fr 30. Dez 2016, 13:29

ich kümmere mich darum, dass solche sachen grundsätzlich transparent laufen. es gibt keine bau/material/irgendwas-planungen "unter vier augen" oder dergleichen. zwar hat mehr oder minder grundsätzlich derjenige den hut auf, der´s dann tatsächlich auch macht...aber WENN etwas geplant wird, dann ist das dann auch, je nachdem was genau geplant wird, mehr oder weniger offen einsehbar...

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4235
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'Mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Thub Durubârz » Fr 30. Dez 2016, 13:35

Soll dann jeglicher Infofluss über dich gehen, oder richten wir Bereichsleitungen ein?

Benutzeravatar
kerstin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2987
Registriert: Do 28. Feb 2008, 20:49
Gruppe: Ang-Gijak
Verbund: UB / OHL
Wohnort: TodesTurm
Kontaktdaten:

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von kerstin » Fr 30. Dez 2016, 14:27

ich denke, eine besprechung in nem einsehbaren thread würd genügen. oder wie ist das gemeint?
Bild Krieg! ...keinen Frieden!
sponsored by OHL

Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4235
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'Mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Thub Durubârz » Fr 30. Dez 2016, 14:40

Naja nicht alle kleinsten Details kann man auf einer öffentlichen Plattform bereden.

Ich denke eher daran, das wir wieder Bauleitungen haben, die sich dann untereinander kurzschließt aber im wesentlichen Besprechungen über Details zu bspw den Torangeln rel. eigenständig mit, ich nenne es mal Lieferanten klären.

Das sind ja bspw. Sachen die Gruur und zum Beispiel ich miteinander auskungeln was wir denn gerne hätten (vorausgesetzt
das wir uns wieder um den Bau kümmern würden), aber erst Carsten belasten müssen wenn es ne Kostenfrage gibt (natürlich schätzen wir auch unabhängig von allem was er so tut seine Meinung)

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7250
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Shartok » Fr 30. Dez 2016, 16:11

eigentlich der übliche kram:

bildet banden die´n hauptverantwortlichen haben. dann plant was immer ihr wollt...und wenn was spruchreif ist, geht´s an mich.
das einzige problem dabei ist IMMER, dass sich diese "banden" nicht bilden, sondern sich wenige leutchen n projekt oder ne idee krallen und dann unter ausschluss der öffentlichkeit untereinander auskungeln. das is doof, weil wir zumindest die möglichkeit einer allgemeinen beteiligung zu jeder zeit brauchen und privatveranstaltungen da echt schlecht sind.

das ist imho wichtig. sehr.

aber wenn sich jetzt X leute mit dem tor befassen, heisst das natürlich nicht, dass die verwendung jeder schraube durch das forum geschossen wird.
es heisst aber, dass es dann zB einen thread gibt in dem das projekt "tor" beschrieben wird, so das man einen eindruck gewinnt was da passieren soll und das man ggf. auch seinen senf dazugeben und sich evtl. auch mitengagieren kann.
im wesentlichen soll das alles so sein, wie wir das zB mit den langhausplanungen gehandhabt haben: da konnte man eigentlich immer wissen, was mehr oder minder aktuell phase ist.

zwar haben die "macher" manchmal bissl probleme damit irgendwelche projekte nicht hinter verschlossenen türen auszufrickeln, weil ihnen dann halt jemand reinquatschen kann und man eigentlich lieber seinen eigenen film fahren will...aber in der wirklichen welt bekommt so ziemlich jeder, der sich ernsthaft irgendeine sache in den kopf setzt und das ebenso ernsthaft angeht, dann auch praktisch vollen gestaltungsspielraum, weil "die community" zu den relevanten zeiträumen in den das ohl tatsächlich geplant und umgesetzt wird noch gar nicht richtig wach ist und nur die kreativen, bastler, bauer, dauermotivierten sich am anfang des larpjahres mit solchen sachen beschäftigen.

nichtsdestotrotz: alles was auf dem ohl gebaut/geschieht ist vorher für mehr oder weniger leute einsehbar. (bei plotkram naturgemäß für weniger leute, bei bauten&basteleien für mehr oder alle leute).

is, denke ich, aber klar, was ich meine, oder?

was mich selbst angeht: alles was ich brauche is´n überblick. solange ich weiss, was irgendwer tut isses gut. ich hasse überraschungen. überraschungen sind scheisse, wenn man eigentlich sowas wie "projektmanagement" macht. ich will und muss zu jedem zeitpunkt wissen was die idee ist, wie die aussehen soll und welches material und wieviele leute man dafür braucht. ich muss nicht bei jeder unterhaltung dabei sein, nicht beim entstehen oder entwickeln einer idee dabeisein oder das absegnen...ich brauche nur´n gesamtüberblick, damit mir nicht 4 wochen vor der veranstaltung irgendjemand ankommt und irgendwas umsetzen möchte, was budget und umstände dann nicht mehr hergeben. das is das, was ich brauche :). und das allermeiste davon hole ich mir ohnehin aktiv.
und mehr mache ich eigentlich ohnehin nicht (mehr).

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Thub Durubârz
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4235
Registriert: Do 15. Mai 2008, 18:44
Gruppe: Skûtog'Mor
Verbund: GuM - Kttz/ Plot
Wohnort: Bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Thub Durubârz » Fr 30. Dez 2016, 16:28

Im Prinziep kann ja eh nicht mehr viel neues dazu kommen.
Es sei denn irgendwer hat noch ne Tube Arbeitserleichterung, einen Eimer Zeitersparnis oder ne Kanne Kostenersparnisse :D

Benutzeravatar
kerstin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2987
Registriert: Do 28. Feb 2008, 20:49
Gruppe: Ang-Gijak
Verbund: UB / OHL
Wohnort: TodesTurm
Kontaktdaten:

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von kerstin » Mi 4. Jan 2017, 16:37

wunderschönen,
ab dem 09.01. beginnt der Ticketverkauf :woohoo:
zu eurer Info hier schonmal die Daten:

Ticketpreise & Staffeln für Spieler

1. Kontingent: 99 € + 10€ Lagerbeitrag (endet im OHL am 24.02.17)
2. Kontingent: 109 € + 10€ Lagerbeitrag (endet im OHL am 07.04.17)
3. Kontingent: 129 € + 10€ Lagerbeitrag (endet im OHL am 26.05.17)
Nach dem Ablauf des 3. Kontingentes kosten die Karten 139 €, der Shop schließt am 28.07.17.
Bild Krieg! ...keinen Frieden!
sponsored by OHL

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7250
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Shartok » Mo 9. Jan 2017, 12:51

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Sakaaf
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1221
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 20:55
Gruppe: Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Saarbrücken

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Sakaaf » Mo 9. Jan 2017, 14:12

wartungsmodus? :D

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7250
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Orkheerlager2017-Infothread

Beitrag von Shartok » Mo 9. Jan 2017, 14:20

yup.
lese er den subtext :D

Glaubt nix - Fragt nach.


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste