HerrFausBD´s gewandungsdoku

Hier könnt ihr die die Entwicklung von Charakteroutfits bzw. deren Teilen einstellen/finden.
Benutzeravatar
Fauth/Glum
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3087
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: HerrFausBD´s gewandungsdoku

Beitrag von Fauth/Glum » Mo 8. Jan 2018, 23:25

Ich denke Gesamtbild und dann Detalansichten oben, unten, Seite wären schnieke.

Die weiteren Bauansätze klingen auch gut. Weiter so. :up:
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Sakaaf
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh

HerrFausBD
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Aug 2017, 12:00
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: HerrFausBD´s gewandungsdoku

Beitrag von HerrFausBD » Do 11. Jan 2018, 00:11

Heute Abend ging es dann weiter

- in Hals("schlauch")abtarnung Gummiband einzunähen, damit der Hals der Maske nicht sichtbar wird

Mehr Schlecht wie Recht... Hab das erste mal im Leben ein gummiband irgendwo drann genäht. Aber es erfüllt seinen Zweck und sitz passend am Hals und auch nicht zu eng das es mich erwürgt ;)
Bild
Morgen näh ich dann den Schlauch an die Tunika. Wollte ich jetzt zwecks Uhrzeit dann doch nicht mehr tun.

- Die Schuhabtarnungen habe ich gestern mal mit Schuhcreme eingeschwärzt

Hier mal 2 Bilder der aktuell geschwärzten Abtarnung am Schuh. Da werde ich die Tage nochmals mit einer 2.ten Schicht schwarz drüber zu gehen.
Bild Bild
Ich hatte damals einfach drauf losgebaut, was man sieht, da die 2 nicht wirklich gleich sind. Aber gerade das unsymetrische macht ja auch was her finde ich.

An einigen Stellen am Leder will ich "Deko" Nähte anbringen, hier mal ein erster Anfang wie ich mir das vorstelle:
Bild

Relativ früh hatte ich ja diesen Grundbaustein der Armschiene zusammengenäht. Hier hab ich auch mal etwas genauer drauf aufgebaut.
Das Prinzip werden einzelne überlappende Lederschichten sein.
Bild Bild
Das letztere Foto zeig hier den aktuellen Stand der Armschiene. Hier mach ich morgen weiter


Gute Nacht ihr Orkse

Benutzeravatar
Fauth/Glum
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 3087
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 21:46
Gruppe: Shira Hai
Verbund: Grat u Murdur - Kutotaz
Wohnort: Köln

Re: HerrFausBD´s gewandungsdoku

Beitrag von Fauth/Glum » Do 11. Jan 2018, 00:24

Prima. Immer ran an den Speck.
@Schuhabtarnung: Wie fet sitzt das Leder dort vorn. Ist es sehr flatterig? Evvtl. mal ne Strecke damit rennen, generell bewegen, damit man sieht wie es klappt.

LG Fauth/Glum
Fauth - Tanaruk - Goth Hai - Bâs û Shirku û Bukra Sakaaf
Glûm - Shira Hai - Uruklata - Brodh

Benutzeravatar
Blozbarz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1276
Registriert: Di 12. Aug 2014, 15:31
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bönen im östl. Ruhrpott

Re: HerrFausBD´s gewandungsdoku

Beitrag von Blozbarz » Do 11. Jan 2018, 06:05

Ich finde das Top :up: bis jetzt.
Für mich sieht das nach durchdachte Arbeit aus, und dass Du nicht überstürzt sowie mit viel Geduld dran gehst.
Klasse!
"Amirz atishat kulubat srizûrzaz, atishuzat kulat srizûrz."

HerrFausBD
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Aug 2017, 12:00
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: HerrFausBD´s gewandungsdoku

Beitrag von HerrFausBD » Do 11. Jan 2018, 12:57

Mahlzeit

Das Leder sitzt, ich sag mal mittelmäßig fest.
Denke beim rennen könnte das ein wenig flattern oder evtl mal hochklappen. Werd och mal austesten und mir eine Lösung überlegen, falls es so ist, um dies zu unterbinden


Geduld ? Was ist das?

Ich setz mich hin und überlege teilweise lange was ich wie mache, klar ist das mit dem Ork hier ja Neuland, aber ich will halt was, was mir gefällt und will nicht alles verhunzen und doppelt machen müssen weils net passt oder doof ist 😁

Benutzeravatar
Karstûrz
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 261
Registriert: Di 1. Nov 2016, 20:36
Gruppe: Zgurogar/Shira-Hai A
Wohnort: Wertheim

Re: HerrFausBD´s gewandungsdoku

Beitrag von Karstûrz » Do 11. Jan 2018, 16:43

Hi,

ich finde es schonmal ganz gut.

Was mir nicht gefallen mag: Bei der Armschiene sieht es so aus, als würdest du das hochwertigere Material/Leder mit Leder von deutlich schlechterer Qualität verstecken.

Grade die groben Nähte der Armschienen finde ich eigentlich ganz nett. Wenn du die Armschiene aus dekorativen Gründen benähst, würde ich nicht das dünnste und schlabbrigste Leder nehmen. Wenns in Richtung Kakerlaken-Look gehen soll, kann das durchaus auch etwas stabiler sein. Dann bietet die Armschiene auch OT etwas mehr Schutz bzw. Polsterung, falls das nötig sein sollte.

Bei der Schuhabtarnung bin ich bei Fauth, das sieht noch arg schlabbrig aus. Ich würde es auch gar nicht so weit abstehen lassen, vielleicht kriegst du die Lappen noch etwas enger am Schuh befestigt... also geklebt oder genäht.



Ansonsten noch eine OT-Bitte:
Du lädst deine Bilder irgendwo extern hoch... das bewirkt, dass z.B. die von Seite 1 schon gar nicht mehr verfügbar sind.
Vielleicht magst du sie direkt über die Dateianhänge des Forums hochladen?



Gruß,
Marcel

HerrFausBD
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 22
Registriert: Di 29. Aug 2017, 12:00
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: HerrFausBD´s gewandungsdoku

Beitrag von HerrFausBD » Do 11. Jan 2018, 19:16

wie gesagt bei den Armschienen, also dem Grundgerüst hab ich einfach drauf losgebaut im September....

An der Schuhabtarnung werd ich noch arbeiten. Die gefällt mir im aktuellen Zustand sowieso noch nicht richtig. Gerade der Rechte auf dem Bild, irgendwie sagt das mir das selbst noch nicht so richtig zu

die Fotos auf Seite eins sind im Link noch vorhanden ? Hab den Beitrag mal etwas editiert. Ich seh sie zumindestens noch

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast