Bild
Aufgepasst: Neuer Orklagejob zu haben. Mehr Infos: http://forum.orklager.org/viewtopic.php ... 8&start=15

Mein neuer Char fürs Orklager

Hier könnt ihr die die Entwicklung von Charakteroutfits bzw. deren Teilen einstellen/finden.
Darkmoon
nie anwesende Drecksmade
Beiträge: 2
Registriert: Sa 1. Apr 2017, 10:43

Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Darkmoon » Sa 1. Apr 2017, 10:59

So , nach langer Überlegung und viel Bequatschen und hin und her habe ich mich dazu durchgerungen, endlich etwas zu machen was ich bisher mich nie getraut habe: Nämlich ein wirklich besonderes Charakterkonzept.

Und zwar wird es ein Halb-Dämon in schwerer Rüstung.

Vorlage, Inspiration und Hintergrund ist der Mythos des Cambions, ein Dämonenmischling welcher der Nachkomme eines Incubus oder Succubus und eines Menschen ist. Die gibt es wirklich in der europäischen Mythologie, sind keine Erfindung von Fantasy-Rollenspielen auch wenn sie dort "berühmter" geworden sind. Zum ersten mal wurden sie erwähnt 1818 in einem französischen Buch über die höllischen Heerscharen, also in einer Zeit als mit Pseudo-Wissenschaft und Okkultimus eine Menge Bullshit fabriziert wurde. Das Wort Cambion selber ist eine Abwandlung des gallischen Zuwortes "-kamb" aus dem ersten Jahrhundert vor Christus.

Wie das genau zusammen hängt, keine Ahnung, bin kein Sprachwissenschaftler. Tatsache bleibt jedoch, sogenannte Cambions sind in der Pseudo-Okkultistischen Ecke durchaus bekannt, wennauch nicht unbedingt die berümtesten.


Jetzt natürlich die Frage, was macht dieser Kerl bei einem Haufen Orks ?


Ganz einfach, sie wollen die Weltherrschaft und er will die Weltherrschaft um von den "richtigen" Dämonen anerkannt zu werden. Außerdem ist Stärke in der Gruppe immer gut und er liebt es sich mit Paladinen an zu legen. Das geht mit Freunden/Untergebenen einfach besser. Er hat wie man sich vorstellen kann auch keine Probleme damit mit Orks, Goblins oder Trollen zusammen zu arbeiten, er ist ja selber nicht unbedingt normal.
Hintergrund ist auch schon grob ausklabüstert, er und einige Orks haben sich gemeinsam gegenseitig unter den Tisch gesoffen und dann eine Gruppe anderer Bewaffneter (welcher Natur auch immer) auseinander genommen.

Jetzt Mal zum Projekt selber:

Ich habe eine Menge in anderen Foren und mit meinen Freunden darüber geschnackt was passend ist und was geht und mit Jens (nem Freund der sich mit sowas auskennt) wie es zu verwirklichen ist und schließlich ist folgendes Konzept dabei raus gekommen.

Geplant ist dass ich arbeite mit einer Mischung aus Make-Up, Maske und natürlich entsprechender Ausrüstung. In Ausrüstung heißt das relativ menschliches Zeugs was Rüstung und Waffen angeht, nur mit einem leicht dämonischen Touch, so zum Beispiel der schwarze Plattenpanzer mit Runen und den Symbolen der Orks und Dämonen drauf und ein Bastardschwert welches mit unheiligen Runen leuchtet. Der Charakter kriegt außerdem einen Vollhelm an den ich noch Hörner knalle sowie natürlich leicht übertriebene Klingenbrecher. Und unter die Rüstung kommen Footballpolster damit ich die Breite habe.

Desweiteren hat Jens in seiner Bastellaune schon angefangen besondere Handschuhe für mich zu basteln, nämlich solche die einen weiteren Finger haben, ein sechster Finger welcher sich zusammen mit dem kleinen Finger bewegt.
Und Hufe kriege ich auch, schön gespaltene Hufe wie ein Stier sie haben würde, die Stiefel dafür habe ich schon beiseite gelegt, Fotos folgen.
Was das Gesicht angeht muss eine Dämonenstirn her, eine entsprechende Nase sowie natürlich Kontaktlinsen in Schwarz oder Gelb, noch nicht sicher. Und natürlich viel, viel dunkelrote Schminke.


Ergo, woran wird man erkennen, dass er dämonischen Ursprunges ist:
- Rote, felckige Haut
- Schwarze (oder Gelbe) Augen
- Hufe
- Sechs Finger an jeder Hand
- Dämonische Gesichtszüge (zum Beispiel keine Augenbrauen)


Großteil der Ausrüstung ist schon da oder zumindest halbfertig und/oder in Bau, nur die Rüstung wird erst nächsten oder übernächsten Monat bestellt. Und wird dann noch gepimpt. Fotos folgen.


----

Meinungen, Kritik und so weiter sind herzlich willkommen, egal ob positiver oder negativer Natur.

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Urok » Sa 1. Apr 2017, 13:13

Aprilscherz? In welches Orklager willste damit denn? Sorry wenn ich etwas forsch wirke.

Ich glaube auf dem EE gibt es ein nicht Goblinoides Konzept das zugelassen ist.

Und im OCl gibts die Ausnahmen der beiden Mannwölfe und nun der Haradrim die halt einfach gut ins Herr der Ringe setting passen. An sich will man die Goblinoidendichte (Orks,Oger,Trolle,Goblins) nicht weiter verwässern. Wenn jetzt noch irgendwelche Dämonen kommen dann hängt am Ende jeder Monsterlarper ob Fischmensch,Dunkelelf Tierwesen oder Untoter vor den Pforten der Orklager und macht Stunk warum ausgerechnet sein Konzept vom Orklager ausgeschlossen ist.

Du willst ne Maske tragen und ins Orklager. Kein Problem. Spiel doch Ork -]

Benutzeravatar
Ugurz
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 699
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:59
Gruppe: Zabis-Udu Anwärter
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Köln

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Ugurz » Sa 1. Apr 2017, 13:47

Ehhh ok. Da denkt man direkt an Aprilscherz oder Troll :idi: .
Sry leider finde ich genau wie Urok das Konzept für keines der beiden Lager Ocl/Ohl geeignet.
Da gibt es glaube ich bessere Lager in die so ein Dämon passt.

Benutzeravatar
Mor'tha
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 226
Registriert: Di 20. Aug 2013, 20:27
Wohnort: Kassel

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Mor'tha » Sa 1. Apr 2017, 13:53

Ich finde das Konzept klasse :up:
Endlich mal ein bißchen Abwechslung von dem ganzen Ork- und Trollgedöns :blüm:

Hau rein und lass uns an jedem Deiner Bastelschritte teilhaben.
Denn nur mit perfekter Klamotte kannst Du die Weltherrschaft erringen!

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7258
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Shartok » Sa 1. Apr 2017, 13:53

Ich finde das toll.
Im Rahmen einer konzeptionellen Neuausrichtung des OHL werden wir künftig wohl auch solche Konzepte zulassen - natürlich nur dann, wenn sie überdacht und ausgearbeitet wirken. Das scheint hier der Fall zu sein. Ausserdem ist das Konzept recht "A", bezieht es sich doch auf tatsächliche Mythologie.

Ich mag Jens.

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1855
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Urok » Sa 1. Apr 2017, 14:37

Ach na gut. Ich hole mir heute Lila Textilfarbe und male meine Maske um. Zu sehen in meinem Maskenthread. Das wird der Hamma

Benutzeravatar
Blozbarz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1206
Registriert: Di 12. Aug 2014, 15:31
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bönen im östl. Ruhrpott

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Blozbarz » Sa 1. Apr 2017, 14:39

Ich wollte es ja nie so sagen, aber da ich gerade ernsthafte Konkurrrenz kriege, muss ich mich mal hier outen.
Blozbarz ist eigentlich ein Halb-Dämon aus der 66ten Ebene des Abgrundes.
Sein Vater ist der Cousin des Onkels des Balrog und mütterlicher Seits fließt noch etwas Blut des Wächters des Wassers in ihm. Jedes Jahr sammelt Blozbarz seine Freunde und Kumpels und.... Es tut mir Leid, es hier zu sagen,
... die Welt ist deswegen schon Paladinfreie-Zone. :moin:

Die Idee ist nicht schlecht, aber würde vielleicht eher ins Chaos passen, da *Klugscheißermodus an* ja Dämonen chaotischer "Natur" sind und Teufel ja eher rechtschaffen sind. *klugscheißermodus aus*
"Amirz atishat kulubat srizûrzaz, atishuzat kulat srizûrz."

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 610
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Ranâck » Sa 1. Apr 2017, 14:45

Ich habs immer gewusst, da musste einfach ein bisschen Mutantentintenfisch drin sein |P @Bozi

Und wie wäre es bei dem Leuchteschwert gleich mit einem Laserschwert, die machen direkten schaden weil die Rüstung dagegen ja nix bringt ;D
Ich leide nicht an Realitätsverlust, ich genieße ihn.

Benutzeravatar
Morkoth
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 450
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 23:13
Gruppe: Shira'hai
Verbund: GuM/ Imperium
Wohnort: MM

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Morkoth » Sa 1. Apr 2017, 15:52

Carsten gib es zu, du hast zur allgemeinen Belustigung des Pöbels einen Fakeaccount eingerichtet.
"Knüppel aus dem Sack" -/P
'Ghâra bûrgul skât'izg- 'Ishi bûrzum darg'izg 'latish- 'Lab slaium nork'izg

Benutzeravatar
Shartok
Administrator
Administrator
Beiträge: 7258
Registriert: Mo 4. Feb 2008, 20:46
Gruppe: AngGijak
Verbund: Ushtarak Burzum
Wohnort: Ffm
Kontaktdaten:

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Shartok » Sa 1. Apr 2017, 16:06

Nope.

Glaubt nix - Fragt nach.


Benutzeravatar
Sapat
treuloser Goblin
Beiträge: 63
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:04
Gruppe: Zabîs Udu Anwärter
Verbund: Grat u Murdur

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Sapat » Sa 1. Apr 2017, 16:39

ob man einen Dämonen wohl zu einem Horaliebhaber erziehen kann :idi: Wäre eine schöne Erweiterung für den Nüssewerferhaufen.

Benutzeravatar
Barghul
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1444
Registriert: Di 5. Okt 2010, 00:38
Gruppe: Asht Gajutar
Verbund: OCL
Wohnort: Berlin

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Barghul » Sa 1. Apr 2017, 17:23

Ich sehe es wie Mortha. Los hau rein, es wird eindeutig eine Bereicherung ;D
Barghûl - Asht Gajutar

Bild

Benutzeravatar
Blozbarz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1206
Registriert: Di 12. Aug 2014, 15:31
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bönen im östl. Ruhrpott

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Blozbarz » Sa 1. Apr 2017, 19:04

@ Ranâk: ja, so ist es , .... und meine Kranklob hatte auch noch Drow-Blut in sich. Daher bin ich in Lolths Reich in einem Kokon geboren. Und weil ich deswegen so ein Spinnenliebhaber bin, sympathisiere ich mit der Maubûr Takhbork'karn. :)
Mein unaussprechlicher Dämonenname ist eigentlich Darthruprecht und ich habe keine Laserschwert, sondern eine Laserrute. ;D
@ Sapat: ... und wenn mir nach Erlangen der Weltherrschaft alle Spinenn des Taubûrz gehorchen, werde ich alle Horas liebhaben, wenn sie mich bedienen. ....aber nur nackt, im Sucubus-Style, mit langem Dreiecksschwänzchen am Steiß, was ich euch erst dranzaubern werde.
@ Barghul: ich merke schon, wir sind alle sehr gespannt, bitte baut die Arena beim OCL mega-Dämonen-sicher aus, denn ich werde die behufte Kreatur mit meinen Orkfreunden und Trolkumpels von da aus zurück in ihren Stall schießen.
BUUAARRRHH!!!!!! ;D
"Amirz atishat kulubat srizûrzaz, atishuzat kulat srizûrz."

Benutzeravatar
ANSGAR
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2984
Registriert: So 8. Jun 2008, 20:50
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Hürth/Köln

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von ANSGAR » Sa 1. Apr 2017, 19:23

ok, du darfst mitspielen - aber nur wenn du riesige fledermausflügel hast (ein halbdämon ohne flügel gibt es nicht) :rtfm:

Benutzeravatar
Hokur Kil
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1849
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:49
Gruppe: Bukra Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Markgrafenstadt Durlach

Re: Mein neuer Char fürs Orklager

Beitrag von Hokur Kil » Sa 1. Apr 2017, 19:45

ich bin eigentlich gar nicht da, aber Innovationen wecken mich ;-)

Erster Eindruck: wow, sehr ausgefeilt und echt spannend beschrieben. Auf das Spiel des Charakters wäre ich wirklich sehr gespannt.

Zweiter Eindruck: Ich kann mir zwar ein kleines Bild im Kopf aufbauen, wäre aber sehr neugierig, wie deine Vorstellung davon auf dem Papier wäre.


kleiner Exkurs:

Moradnogh, ZdL 2010. Meine Malla Jabbress hat da was gedreht, das sie mit ihrem Sargtlin dort zwischen der superschönen Jurtenstadt ihr Zelt aufschlagen durfte und wir somit direkte Nachbarn der Orks waren.
Warum schreibe ich das ? Diese damalige Aktion brachte tolles Spiel mit etwas so fremdländischen wie uns Ilythiiri (Drow). Soweit ich mich erinnere war das für beide Seiten sehr cool.

Exkurs Ende.

Warum nicht nochmal so etwas schickes ausprobieren ? Warum beim alten bleiben ? das kennen wir doch schon zu genüge. NEU und ANDERS.
Ausprobieren, Optimieren. vllt. entdeckt plötzlich ein Trupp in diesem Charakter eine anbetungswürdige Gottheit.
-> NEUES Spiel !

@ Darkmoon: Bitte lass Dich nicht verunsichern und zeichne uns doch etwas zu Deinem Projekt. :up:
Let's build a smarter Murdur. by Hokur Kil

Nâz-Hai Committed to Endure

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast