Aufgepasst: Orklager-Messejob zu haben. Mehr Infos: http://www.orklager.org/
Bild

Ranâck Gewandungsdoku

Hier könnt ihr die die Entwicklung von Charakteroutfits bzw. deren Teilen einstellen/finden.
Antworten
Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 571
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Anwärter Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Ranâck Gewandungsdoku

Beitrag von Ranâck » Do 30. Jun 2016, 13:58

So, ich beginne hier einfach mal eine Basteldoku ins Blaue hinein und hoffe ich kriege den ein oder anderen Tipp oder auch konstruktive Kritik.
Ich füge einfach schon mal ein paar Bilder von meiner Armschiene an, die ich für meinen Ork angefertigt habe.
Dateianhänge
IMG-20150911-WA0021.jpeg
IMG-20150911-WA0021.jpeg (743 KiB) 1583 mal betrachtet
IMG-20150909-WA0026.jpeg
IMG-20150909-WA0026.jpeg (957.33 KiB) 1583 mal betrachtet
IMG-20150909-WA0015.jpeg
IMG-20150909-WA0015.jpeg (777.17 KiB) 1583 mal betrachtet

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 571
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Anwärter Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Ranâck

Beitrag von Ranâck » Do 30. Jun 2016, 14:05

Ich zeige heute Abend auch noch mal meine Planzeichnungen.
Dateianhänge
IMG_20160630_140211.JPG
Und einmal das fertige Werkstück
IMG_20160630_140211.JPG (733.99 KiB) 1581 mal betrachtet

Benutzeravatar
Draghum
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 533
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 10:46
Gruppe: Grishmakkai
Wohnort: Heinsberg

Re: Ranâck

Beitrag von Draghum » Do 30. Jun 2016, 14:34

Ist doch schon mal eine gute Grundlage. Jetzt könnt ich mir noch vorstellen seitlich brünierte Metallstreifen dran zu packen (Unter die Lamellen) und noch etwas Zierrat anzubrigngen - eventuell mit Heidschnucke oder sonstigem langhaarscheiß unterfüttern (Haare natürlich ausgedünnt und schmierig und fett und bäh)

Aus dickem Blankleder zwei dicke Bänder über die Armschiene um das ganze dann fest zu schließen macht die Sache dann auch noch etwas detaillierter aussehen lassen.

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 571
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Anwärter Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Ranâck

Beitrag von Ranâck » Do 30. Jun 2016, 16:20

Da ich zur Metallbearbeitung leider weder wissen noch Werkzeug habe ist dass immoment eher nicht möglich, aber das Fell und die anderen Verschlüsse sind durchaus mal nen Gedanken Wert. Nur wie festmachen, nähen oder nieten :scrat: (ich hab noch nie genietet...)

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4012
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Ranâck

Beitrag von Grûur » Do 30. Jun 2016, 17:20

nähen ;)

Benutzeravatar
Michu
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 210
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 20:11

Re: Ranâck

Beitrag von Michu » Do 30. Jun 2016, 17:27

Grûur hat geschrieben:nähen ;)

definitiv. Der Mehraufwand lohnt sich.

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 571
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Anwärter Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Ranâck

Beitrag von Ranâck » Do 30. Jun 2016, 17:31

Alles klar, dann fange ich erst gar nicht an foul zu werden. :NI!:

Benutzeravatar
Draghum
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 533
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 10:46
Gruppe: Grishmakkai
Wohnort: Heinsberg

Re: Ranâck

Beitrag von Draghum » Do 30. Jun 2016, 21:47

Ach weißt du: Metallbearbeitung ist nicht schwer. Da wirst du mir IT, wenn wir beide auf einer Con sind, bei zuschauen können.

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 571
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Anwärter Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Ranâck

Beitrag von Ranâck » Fr 1. Jul 2016, 00:11

In Ordnung, mit dem Hinweis darauf das ich echt kein Zeichenkünstler bin und meine Hanykamera nicht viel hergibt zeige ich hier einfach mal meine Ideen vor und stelle mich eurem Urteil.

Bild1: Wie bei meiner Barbarenklamotte (In meinem Vorstellungspost zu bewundern :P ) wollte ich hier oben herum einfach Mytho-Stangenwahre aus dem Outlet nehmen.
Eine lange Tunika wollte ich in verschiedenen dunkeln Brauntönen einfärben (schön verwaschen und ranzig)sie aber an sich größtenteils heil lassen.
Dadrüber dachte ich dann an eine kurze, völlig zerschredderte (Stein auf Stein Methode) Tunika in dunkel bis Mittelbraun, beide mit einigen Nähten und Lederflicken besetzt. Für den Hals ne Gugel oder einen Halsschlach.
Dazu dachte ich an eine Russ- oder Harmshose in dunklem schwarzbraun und einen knielangen Lederrock (Bild2).
Für die Hände wollte ich mir fingerlose Lederhandschuhe zusammen basteln.
Ein schönes orkischer breiter Gürtel und eine Trohähenkette sollen auch definitiv kommen.
Eventuell noch einen Anorak für Abends und natürlich Schuhe.

Bild 2:
Erstmal nur ne Idee, aber sowas in der Art wäre an sich was für mich.

Ne Weste aus Rüstleder mit ner metallbeschlagenen Lederschulter und einer aus Leder mit Fell druf.
Ich könnte mir vorstellen hinten das Clansymbol und vorne Rippen und Trohähen anzubringen (natürlich in Maßen versteht sich).

Naja, das Rüstzeug ist eh davon abhängig ob es zu einer eventuellen Gruppe passt oder nicht...
Als Bewaffnung plane ich das zu nehmen was ich kann: Stangenwaffen, auch wenn ich behaupten würde das meine Danaxt echt gut gelungen ist, ist sie einfach nicht das Richtige für einen Jäger, in so fernen wirde es wohl eine spießiegere (haha, spießig Oo) ) Waffe.
Als Sekundär-Waffe fänd ich ne Axt oder ein Kukri ganz gut, halt irgendwas was auch als Werkzeug taugen würde und natürlich ein Jagdmesser.

Klingt das für euch nach nem Konzept oder sagt ihr: mach neu ?
Dateianhänge
IMG_20160630_233814.jpg
Bild 3
IMG_20160630_233814.jpg (602.63 KiB) 1503 mal betrachtet
IMG_20160630_233800.jpg
Bild 2
IMG_20160630_233800.jpg (914.29 KiB) 1503 mal betrachtet
IMG_20160630_233737.jpg
Bild 1
IMG_20160630_233737.jpg (647.02 KiB) 1503 mal betrachtet

Benutzeravatar
ANSGAR
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2923
Registriert: So 8. Jun 2008, 20:50
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Hürth/Köln

Re: Ranâck

Beitrag von ANSGAR » Fr 1. Jul 2016, 15:15

klingt schonmal ordentlich.

nur mit dem lederrock.... ich würde den rock eher geschlitzt tragen (frontlatz, beintaschen, arschlatz)..
gerne mit 'ner zweiten lage leder drüber..als minimalschutz..

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 571
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Anwärter Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Ranâck

Beitrag von Ranâck » Fr 1. Jul 2016, 15:35

Alles klar, mal sehen was bei rum kommt wenn ich loslege.

Benutzeravatar
ANSGAR
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2923
Registriert: So 8. Jun 2008, 20:50
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Hürth/Köln

Re: Ranâck

Beitrag von ANSGAR » Fr 1. Jul 2016, 15:57

:up:

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 571
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Anwärter Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Ranâck

Beitrag von Ranâck » Fr 1. Jul 2016, 22:14

So geht weiter,
Ich habe angefangen das Leder für den Rock zu verranzt.
Dateianhänge
IMG_20160701_221105.JPG
IMG_20160701_221105.JPG (988.21 KiB) 1426 mal betrachtet

Ranâck
LaberTroll
LaberTroll
Beiträge: 571
Registriert: Mi 29. Jun 2016, 20:09
Gruppe: Anwärter Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Bad Oldesloe, Grabau

Re: Ranâck

Beitrag von Ranâck » Sa 2. Jul 2016, 19:16

So, geht weiter.
Weil ich vor nächstem Wochenende nicht dazu komme nach Hamburg zu fahren und mir das benötigte Material für die Unterklamotte zu kaufen habe ich heute eine Schürze umgearbeitet.
Sowas hier: http://www.weldingtool.eu/images/mittel/8440600.jpg

Ich habe den unteren Teil abgeschnitten und wieder dran genäht, alle Billig-Leder Schlaufen und Riemen durch selbstgenähte aus gutem Leder ausgetauscht, das Leder mit Acrylfarbe verschmoddert und anschließend mit trockener Erde abgerieben.
Jetzt meine Frage: meint ihr das meine "Dekoidee" für ne Arbeitschürtze unpassend ist ? Ich überlege auch noch einige Schlaufen und eine Tasche für Werkzeuge und Arbeitsmaterialien anzunähen.
Und eine Gürteltasche ist auch noch bei rumgekommen.
Dateianhänge
IMG_20160702_191217.JPG
Aktueller Stand
IMG_20160702_191217.JPG (992.25 KiB) 1391 mal betrachtet
IMG_20160702_184855.jpg
Mit Deko
IMG_20160702_184855.jpg (987.23 KiB) 1391 mal betrachtet

Benutzeravatar
ANSGAR
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 2923
Registriert: So 8. Jun 2008, 20:50
Gruppe: Grishmakkai
Verbund: Bal Hai
Wohnort: Hürth/Köln

Re: Ranâck

Beitrag von ANSGAR » Sa 2. Jul 2016, 20:07

fürn anfang find ich's gut.
nur solltest du die ränder noch schöööön bearbeiten: ausfransen, einreissen.
und näh die kette noch an zwei weiteren stellen fest, sonst schlabbert sie rum und verheddert sich..
.. :rtfm: ein paar dreckflecken machen sich immer gut auf ner schürze..

.. :scrat: ..ich hab nicht aufgepasst: wozu braucht ein ushatar(krieger) eine arbeitsschürze ? :o

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste