Aufgepasst: Orklager-Messejob zu haben. Mehr Infos: http://www.orklager.org/
Bild

Sapat Gewandungsdoku

Hier könnt ihr die die Entwicklung von Charakteroutfits bzw. deren Teilen einstellen/finden.
Benutzeravatar
Hokur Kil
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1790
Registriert: Do 4. Aug 2011, 19:49
Gruppe: Bukra Shira-Hai
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Markgrafenstadt Durlach

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Hokur Kil » Mo 23. Mai 2016, 19:29

Meno. wo ist die schicke Short vom anfang hin ? mit dem Karomuster und.. den blümchen :'( ;D

Tolle Treter ;)

Benutzeravatar
Morkoth
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 417
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 23:13
Gruppe: Shira'hai
Verbund: GuM/ Imperium
Wohnort: MM

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Morkoth » Mo 23. Mai 2016, 20:23

Die Schuhe erinnern mich an.......
......Meine :up:

Benutzeravatar
Sapat
treuloser Goblin
Beiträge: 60
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:04
Gruppe: Zabîs Udu Anwärter
Verbund: Grat u Murdur

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Sapat » Di 24. Mai 2016, 16:27

Hokur die Shorts bleiben schön zuhause :D Aber schön das euch die Schuhe so gefallen ^-^

Benutzeravatar
Sapat
treuloser Goblin
Beiträge: 60
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:04
Gruppe: Zabîs Udu Anwärter
Verbund: Grat u Murdur

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Sapat » Mi 8. Jun 2016, 19:13

So endlich mal ein Gesamtbild xD
Bild

Mein neustes Projekt und die erste Metallarbeit, wurde auf alte Lederschienen genietet
Leider bis jetzt nur eine Armschiene fertig, die 2 folgt morgen.
.
Bild

Hab mich mal an eine Scheide für meinen dolch versucht

Bild

Bild

To Do List:

Halzschutz fertig machen
2 Tunika nähen
ne ordentliche Hose zaubern

Benutzeravatar
Blozbarz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1117
Registriert: Di 12. Aug 2014, 15:31
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bönen im östl. Ruhrpott

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Blozbarz » Mi 8. Jun 2016, 19:57

Ooooh fein, gefällt mir bereits! :up:
Gürtel und Dolchscheide könnten noch ein paar Macken und Kratzer gebrauchen, und das Schwarz der Klamotte bräuchte noch ein wenig mehr Schäbo-Flecken.
Aber das weißt Du ja bereits. Die Armschienen sind schön geworden. Versuch sie ruhig noch ein wenig über das Ende der Handschuhe zu ziehen, bzw. Versuch noch das Ende der Handschuhe eventuell mit siffiger Stofffetzen zu verunstalten.
Cool, dass Du so reinhaust! :up: ;D

Benutzeravatar
Sapat
treuloser Goblin
Beiträge: 60
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:04
Gruppe: Zabîs Udu Anwärter
Verbund: Grat u Murdur

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Sapat » Mi 8. Jun 2016, 20:19

Was sind Schäbo-Flecken xD

Die Handschuhe sind, wie ich bereits fest stellen musste, scheiße. Kann die Hände kaum bewegen, müssen neue her. Das mit den siffigen Stofffetzen am ende der Handschuhe merke ich mir schon mal für die neuen, klingt gut die Idee.

Benutzeravatar
Urok
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 1828
Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:41
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Bochum

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Urok » Mi 8. Jun 2016, 21:20

Wäre es vllt ne Option die Finger der Handschuhe abzuschneiden?

Würde in "Schäboflecken" jetzt eine etwas schäbigere Optik hineininterpretieren. ;)

Benutzeravatar
Michu
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 210
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 20:11

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Michu » Mi 8. Jun 2016, 21:29

Urok hat geschrieben:Würde in "Schäboflecken" jetzt eine etwas schäbigere Optik hineininterpretieren. ;)

z.B. mit Hilfe von Bleiche, oder - noch einfacher - Anti Schimmel Spray. Das Chlor darin macht recht gute Arbeit, hab ich bei meinen Klamotten sehr gerne verwendet.

Benutzeravatar
Bughûul
geselliger Ork
geselliger Ork
Beiträge: 173
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 07:55
Gruppe: Shira Hai Anwärter
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Altenstadt
Kontaktdaten:

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Bughûul » Do 9. Jun 2016, 07:36

Uff, die Armschienen sehen extrem scharf aus, oder täuscht das? Stehen auch arg ab oder?
Vielleicht wirkt es ja nur so auf den Bildern, ansonsten gibt's kaputte Waffen^^

Benutzeravatar
Grûur
OrklagerUser
OrklagerUser
Beiträge: 4012
Registriert: Do 23. Sep 2010, 18:20
Gruppe: Skûtog´mor
Verbund: Grat u Murdur

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Grûur » Do 9. Jun 2016, 12:40

jo die armschienen sehen noch bische arg aus.
wie dick ist das blech?
versuch sie außerdem noch mehr an den radius deines unterarmes anzupassen.

Benutzeravatar
Sapat
treuloser Goblin
Beiträge: 60
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:04
Gruppe: Zabîs Udu Anwärter
Verbund: Grat u Murdur

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Sapat » Do 9. Jun 2016, 17:39

Grûur hat geschrieben:jo die armschienen sehen noch bische arg aus.
wie dick ist das blech?
versuch sie außerdem noch mehr an den radius deines unterarmes anzupassen.


Bin grade dabei das komplette Blech umzubördeln (oder wie mans auch nennt).

Hab mit meiner Waffe draufgeschlagen wie nen Wilder, die ist ganz geblieben

und ja muss die noch mehr um den Arm biegen ^^
__

Zu den Handschuhen: abschneiden ist leider nicht, Wildleder halt. Werde mir neue zulegen müssen

Nâzg hat geschrieben:
Urok hat geschrieben:Würde in "Schäboflecken" jetzt eine etwas schäbigere Optik hineininterpretieren. ;)

z.B. mit Hilfe von Bleiche, oder - noch einfacher - Anti Schimmel Spray. Das Chlor darin macht recht gute Arbeit, hab ich bei meinen Klamotten sehr gerne verwendet.


Danke für den Tipp, gleich mal ausprobieren :D

Benutzeravatar
Broggah
Plapperuruk
Plapperuruk
Beiträge: 224
Registriert: Di 12. Aug 2014, 14:27
Gruppe: Horrgarch Mok
Wohnort: Herne

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Broggah » Do 9. Jun 2016, 17:57

es waren die kanten aussen der armschiene gemeint. schneidend.. (ist sie ordentlich abgefeilt, gar umbördelt)
und die mytholon handschuhe sind nicht aus wild sondern aus spalt leder. und warum kann man dort die fingerkuppen nicht abschneiden? hab ich bei meinen baugleichen auch gemacht!? man muss nur die fingernähte nachnähen, sodass sie sich nicht öffnen

Benutzeravatar
Sapat
treuloser Goblin
Beiträge: 60
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:04
Gruppe: Zabîs Udu Anwärter
Verbund: Grat u Murdur

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Sapat » Do 9. Jun 2016, 18:07

Die Kanten sind alle mit nehr Flex bearbeitet und brödel sie halt alle um.
Schaue halt das nichts Schneidet, Reißt oder Spitz ist um jeweilige Beschädigung an Mensch, Klamotte oder Waffe zu verhindern



Ok dann spalt leder ^^ Abschneiden ist nicht da die anderweitig auch getragen werden.

Benutzeravatar
Sapat
treuloser Goblin
Beiträge: 60
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:04
Gruppe: Zabîs Udu Anwärter
Verbund: Grat u Murdur

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Sapat » Mo 27. Jun 2016, 12:07

Hab mir mal einen Gürtel gemacht, hab leider keine Idee wie ich da den Hora durchblicken lasse. Für Ideen bin ich wie immer sehr dankbar :D

Wie ich den verdrecke etc. hab ich schon vor Augen.

Schnüre abdunkeln, Kratzer dran etc.

Bild

Benutzeravatar
Blozbarz
Forenbelagerer
Forenbelagerer
Beiträge: 1117
Registriert: Di 12. Aug 2014, 15:31
Gruppe: Zabîs Udu
Verbund: Grat u Murdur
Wohnort: Bönen im östl. Ruhrpott

Re: Sapat Gewandungsdoku

Beitrag von Blozbarz » Mo 27. Jun 2016, 17:08

Röööchtig! ;)

Für Hora-mäßiges Aussehen könntest Du Hauer oder so an die Schüre (quer zum Gürtel) befestigen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste