Seite 3 von 3

Re: Planlos beim Maskenbau

Verfasst: Mi 14. Jan 2015, 19:27
von Hackstock
Ich bin mit meinem Erstlingswerk jetzt so weit zufrieden, dass ich den ersten Abgussversuch wagen würde.
Was meint ihr?
Falten und Unebenheiten lassen sich beim bemalen im Anschluss besser rausarbeiten.
Ich tendiere zu schwarz mit Graustich. Also ein gutes Stück dunkler als die Knete.

Wenn ist später doch die andere Nase haben möchte/kann, lässt sich diese ja immer noch drankleben.
(Für welche Rasse oder Gruppe wäre die typisch?)

Re: Planlos beim Maskenbau

Verfasst: Mi 14. Jan 2015, 19:29
von Grûur
die nase ist noch zu groß ;)

Re: Planlos beim Maskenbau

Verfasst: Mi 14. Jan 2015, 19:32
von Hackstock
Ein Ork mit Charakter verträgt eine große Nase! :P
Damit ich dich besser riechen kann.

Re: Planlos beim Maskenbau

Verfasst: Mi 14. Jan 2015, 19:37
von Grûur
mach wie du meinst ;) erfahrung musste da so oder so sammeln.
und nach ein paar wochen oder ein paar mal getragen auf con denkst du :" das kann ich bestimmt noch viel besser" und fängst mit deiner 2ten maske an.

ich finde nur, das die nase unproportional groß zum rest ist.

Re: Planlos beim Maskenbau

Verfasst: Mi 14. Jan 2015, 19:56
von Durlagasht
Ich muß Gruur da Recht geben, ich finde die Nase auch zu groß!
Ansonsten ist das aber eine echt ansehnliche Entwicklung; Hut ab!

Re: Planlos beim Maskenbau

Verfasst: Mi 14. Jan 2015, 22:56
von Skûm
ich mag die fortschritte die du gemacht hast- aber ich mag diese komischen kerben in den augenbrauen nicht so...is aber sicher geschmacks sache- ähnlich wie die nase

Re: Planlos beim Maskenbau

Verfasst: Do 15. Jan 2015, 07:50
von Mor'tha
Gefällt mir auch ganz gut.
Bezüglich der Kerben an den Augenbrauen, sollen das Falten sein? Wenn ja, würde ich die etwas ungleicher gestalten. Ist aber genau wie die Nase, finde sie auch ein bißchen zu groß, Geschmackssache.

Re: Planlos beim Maskenbau

Verfasst: Di 17. Feb 2015, 22:51
von Skrizgal
Noa, gibts schon neues? Wirklich ein toller Vortschritt vom ersten zum jetztigen Entwurf! :up:

Falls du die Maske nicht schon abgeformt hast:
Du könntest die Nasenspitze noch was nach unten ziehen und die Nasenlöcher mehr nach Nüstern aussehen lassen. Ich denke das dürfte nicht zu sehr entneutralisieren?

Re: Planlos beim Maskenbau

Verfasst: Di 7. Apr 2015, 21:37
von Hackstock
Gibt nicht wirklich was Neues im Sachen Maske.
Ich hab es noch geschafft, die Gipsgussform zu machen - kann also Augen und Nase nicht mehr verändern - , dann war ich länger verhindert.
Geht aber hoffentlich bald weiter. Noch hab ich nicht aufgegeben und bin auch wieder auf dem besten Wege ein stimmgewaltiger Ork zu werden. ;D
Habt bitte noch etwas Geduld mit mir.

Re: Planlos beim Maskenbau

Verfasst: Di 7. Apr 2015, 22:05
von Urok
Oh dann mal weiterhin gute Besserung
Auf das du bald wieder stimme hast

Re: Planlos beim Maskenbau

Verfasst: Mi 8. Apr 2015, 15:44
von Skrizgal
Okay alles klar. Du machst das schon, da bin ich mir sicher. :)